Thalia.de

Luther - Lehrmeister des Widerstands

Mit einem Vorwort von Peter L. Berger

(2)
Wie Luther Hitlers Gegnern den Rücken stärkte
Ausgerechnet zum 500-jährigen Reformationsjubiläum suhlen sich Theologen und Publizisten in dem Klischee, dass Martin Luthers Zwei-Reiche-Lehre die Deutschen zu obrigkeitsduseligen Duckmäusern gemacht habe. Damit sei er 400 Jahre nach seinem Tod zum Wegbereiter Hitlers geworden.
In «Luther – Lehrmeister des Widerstands» weist Uwe Siemon-Netto mit historischen, theologischen und religionssoziologischen Argumenten das genaue Gegenteil nach. Er erinnert an Luthers fast vergessene Widerstandslehre. Und er zeigt, wie sie Hitlers Gegnern den Rücken gestärkt hat, darunter Dietrich Bonhoeffer, Carl Goerdeler und den führenden Oppositionellen, die 1989 das DDR-Regime zu Fall brachten.
Portrait
Uwe Siemon-Netto hat sich längst im Westen einen Namen gemacht, ein Weltbürger schlechthin und ein Leipziger Patriot. Er war Kriegsreporter in Vietnam und Korrespondent für Axel Springers Zeitungen an der amerikanischen Ostküste.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03848-092-1
Verlag Fontis- Brunnen Basel
Maße (L/B/H) 205/128/20 mm
Gewicht 381
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153565
    Luther, der Ketzer
    von Volker Reinhardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44613536
    Martin Luther - Lehrer der christlichen Religion
    von Reinhard Schwarz
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 44252602
    Der deutsche Glaubenskrieg
    von Tillmann Bendikowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 46269736
    Arthur Schopenhauer
    von Ernst Otto Lindner
    Buch (Taschenbuch)
    45,90
  • 45442226
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 46299323
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 44271148
    Die Losungen für Deutschland 2017 Normalausgabe / Kalender
    Kalender
    3,90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 44271141
    Die Losungen für Deutschland 2017 Grossdruck kartoniert / Kalender
    Kalender
    4,90
  • 46455217
    Die Bibel (blau)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 46455366
    Die Bibel. Jahresedition 2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 44252928
    Himmel - Herrgott - Sakrament
    von Rainer Maria Schiessler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44271149
    Die Losungen 2017 / Geschenk-Normalausgabe / Kalender
    Kalender
    4,80
  • 44339296
    Mit der Bibel durch das Jahr 2017
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2946344
    Die Bibel
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 44261124
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die Standardausgabe (schwarz)
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44260912
    Ich bin durch Dich so ich
    von David Steindl-Rast
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45411588
    Licht und Kraft/Losungskalender 2017 Buchausgabe / Kalender
    Kalender
    13,80
  • 44363810
    Das Wort Gottes für jeden Tag 2017
    Buch (Taschenbuch)
    4,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Lehrmeister des Widerstands
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 08.01.2017

Uwe Siemon-Netto ist Jahrgang 1936, er ist Journalist und hat später Theologie studiert. Er hat einige Bücher veröffentlicht, darunter auch "Duc, der Deutsche", in dem er aus seiner Zeit als Reporter in Vietnam berichtet. Das Buch, im fontis-Verlag erschienen, hat 231 Seiten und einen zwölfseitigen Bildteil. Das Schriftbild ist gut... Uwe Siemon-Netto ist Jahrgang 1936, er ist Journalist und hat später Theologie studiert. Er hat einige Bücher veröffentlicht, darunter auch "Duc, der Deutsche", in dem er aus seiner Zeit als Reporter in Vietnam berichtet. Das Buch, im fontis-Verlag erschienen, hat 231 Seiten und einen zwölfseitigen Bildteil. Das Schriftbild ist gut lesbar. Das Titelbild zeigt ein Luther-Porträt vor einem farblich geteilten Hintergrund. Dieser erschließt sich beim Lesen des Buches. Ein Vorwort von Peter L. Berger , Religionssoziologe in Boston, führt in das Buch ein. Berger schreibt: "Uwe Siemon-Netto behandelt und verknüpft im vorliegenden Buch aus ganz neuer, denkerisch eigenständiger Perspektive eine Reihe von Themen." In seiner eigenen Einführung beschreibt Siemon-Netto seine Intention zu diesem Buch: er entkräftet das weit verbreitete Vorurteil, dass Luther die Deutschen zur Unterwürfigkeit aufgerufen oder erzogen habe. Er nennt drei Gründe, die ihn zu dieser Untersuchung beogen haben: Als Journalist ist er geradezu verpflichtet, Klischeedenken zu relativieren. Er ist Lutheraner und er ist in Leipzig geboren, der Stadt, in der Carl Friedrich Goerdeler Oberbürgermeister war und in der am 9. Oktober 1989 die friedliche Revolution den Anfang vom Ende der DDR bedeutete. Was Goerdeler und der 9. Oktober mit Luther zu tun haben, werden wir im Verlauf des Buches lernen. Diese Einführung ist sehr persönlich und mit Humor geschrieben. In den folgenden 5 Kapiteln erläutert Siemon-Netto zunächst das Wort "Klischee" und stellt es in einen Zusammenhang mit dem Zeitgeist und der Moderne. Anschließend stellt er unter der Überschrift "Luther, der Schurke" die Quellen des Klischees vor und erläutert sie. Im 3. Kapitel begründet Siemon-Netto seine Meinung, dass Luther hier falsch interpretiert wird. Auch dies wird ausführlich erläutert. Dabei arbeitet er sehr deutlich heraus, wann Widerstand gegen die Obrigkeit erlaubt ist und in welcher Form. In den beiden letzten Kapitel geht Siemon-Netto auf Carl Friedrich Goerdeler und Leipzig 1989 ein. In beidem sieht er ein "internalisiertes Luthertum", da sowohl Goerdeler als auch die Leipziger Demonstranten sich im Geister Luthers gegen die jeweilige Regierung stellten. Auch dies wird ausführlich begründet. Die Zwei-Reiche-Lehre wird im Epilog erläutert. Ferner finden sich im Anhang unter der Überschrift "Ein Gott, zwei Reiche: das lutherische Paradoxon" eine tabellenartige Gegenüberstellung der zwei Reiche sowie ein Essay mit dem Titel "Lehrmeister wider das vergötzte Ich". Hier schlägt Siemon-Netto den Bogen zur heutigen Zeit und übt Kritik am Zeitgeist, der sich immer mehr vom Christentum entfernt. Zahlreiche Anmerkungen sowie ein Personenregister sowie der bereits erwähnte Bildteil ergänzen das Buch. Siemon-Netto gelingt es, auch dem Laien seine Gedankengänge verständlich dazulegen. Fachbegriffe werden direkt im Text oder aber als Anmerkung erläutert. Die wenigen fremdsprachigen Zitate werden übersetzt. Auch sprachlich ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Fazit: Ein Buch, aus dem sich viel Gewinn ziehen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Preis-Leistung mit viel Wissen
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2016

Die Aufmachung des Buches finde ich schön. Die Seiten fühlen sich glatt an und sind auch dicker. Dazu gibt es farbige Abbildungen. Klasse finde ich an diesem Buch, dass der Autor seinen roten Faden immer wieder aufgreift und erklärt, wie er dieses Buch strukturiert und warum. Super gemacht. Dies kann... Die Aufmachung des Buches finde ich schön. Die Seiten fühlen sich glatt an und sind auch dicker. Dazu gibt es farbige Abbildungen. Klasse finde ich an diesem Buch, dass der Autor seinen roten Faden immer wieder aufgreift und erklärt, wie er dieses Buch strukturiert und warum. Super gemacht. Dies kann ein guter Leitfaden in der Strukturierung für Hausarbeiten und andere schriftliche Ausarbeitungen sein. Etwas schade fand ich, aber dies ist Geschmackssache, dass die Fußnoten mit den Nachweisen und Anmerkungen erst am Ende des Buches aufgelistet waren. Ich habe es lieber, wenn diese direkt am unteren Teil der Seite aufgeführt sind. Ich habe viele neue Theologen kennengelernt und dieses Buch hat mein Interesse zum vertieften beschäftigen mit diesem Thema geweckt. Die Verknüpfungen, die der Autor zwischen dem Ende der DDR und Luthers Lehre zieht finde ich interessant, aber auch etwas fragwürdig, besonders in dem Punkt, dass die friedliche, organisierte und gewaltlose Demonstration in Leipzig auf Luther zurückzuführen sei. Ich habe eher an Gandi gedacht. Wichtig ist mir dabei zu schreiben, dass ich selbst nochmal genauer recherchieren möchte, was der Autor nur so knapp jeweils umreisen konnte und wie der Kontext jeweils zu den wichtigen Aussagen aussehen. Einige der genannten Personen kannte ich noch nicht, mit denen ich mich nun aber gerne näher beschäftigen möchte. Was ich schön fand, war, dass der Autor zu Beginn seine eigenen Erfahrungen mit seiner Großmutter schildert. Dies hat eine persönliche Note gegeben und seine Motivation und auch Perspektive verdeutlicht. Auch sein Auslands-Blick als geborener Leipziger auf Deutschland macht dieses Buch besonders. Von einigen im Buch erwähnten Klischees habe ich noch nichts mitbekommen, was aber an meiner Sozialisation liegen wird. Ein Fachbuch, dass verständlich geschrieben ist, mit einem breiten Aufgebot an Erläuterungen und Beziehen auf mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten. Es werden einige Aussagen der Gegnerischen Position ausgeräumt oder relativiert, aber auch deren Ursprung kenntlich gemacht. Um sich vom Thema eine eigene Meinung zu bilden reicht aber dieses eine Buch nicht aus. Wie bei allem, sollte man mehrere Bücher zu einer Thematik gelesen haben und dabei auch aus unterschiedlichen Positionen heraus, aber auch vor allem die Grundlegende Literatur der besagten Schriften der Theologen. Dieses Buch ist für Interessierte und Fachkundige geeignet, da einiges Wissen über Luthers Schriften und z. B. Müntzer oder Bonhoeffer zum besseren Verständnis und verfolgen der Argumentation hilft, aber ebenso Wissen über die Zeit des Nationalsozialismus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Luther - Lehrmeister des Widerstands

Luther - Lehrmeister des Widerstands

von Uwe Siemon-Netto

(2)
Buch (Klappenbroschur)
15,99
+
=
Unter Linken

Unter Linken

von Jan Fleischhauer

(5)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen