Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

LYING GAME - Und raus bist du

Band 1

(1)
Ein Zwilling verschwindet – ein tödliches Spiel beginnt ...


Kurz vor ihrem 18. Geburtstag macht Emma via Facebook eine überraschende Entdeckung: Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester! Doch noch bevor sie Sutton treffen kann, erhält sie die mysteriöse Nachricht, dass ihre Schwester tot ist – und sie ihre Rolle übernehmen soll. Der Beginn eines gefährlichen Lügen-Spiels: Aus Emma wird Sutton, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Dabei übernimmt sie nicht nur Suttons Leben als makelloses Upperclass- Girl, die teuflischen Glamour-Freundinnen und Boyfriend Garret – sondern gerät auch in tödliche Gefahr. Denn nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist ...


Rezension
"Lying Game zeichnet sich durch eine faszinierende Geschichte mit vieldimensionalen Charakteren, viel Spannung und Originalität aus."
Portrait
Sara Shepard hat an der New York University studiert und am Brooklyn College ihren Magisterabschluss im Fach Kreatives Schreiben gemacht. Sie wuchs in einem Vorort von Philadelphia auf, wo sie auch heute lebt. Ihre Jugend dort hat die »Pretty Little Liars«-Serie inspiriert, die in 22 Länder verkauft wurde und die, ebenso wie ihre Reihe »Lying Game«, zum New York Times Bestseller wurde. Inzwischen wird »Pretty Little Liars« mit großem Erfolg als TV-Serie bei ABC gesendet. In Deutschland wird »Pretty Little Liars« seit Mai 2014 auf Super RTL ausgestrahlt.
Zitat
"Ein Thriller, der unter die Haut geht. Das Netz aus Lügen, Intrigen, Neid, Hass und mehr zieht den Leser in den Bann und lässt ih nicht mehr los."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641073824
Verlag Cbt
Originaltitel The Lying Game 1
Verkaufsrang 11.181
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38546537
    LYING GAME - Wo ist nur mein Schatz geblieben?
    von Sara Shepard
    eBook
    7,99
  • 30662578
    Pretty Little Liars 08 - Vogelfrei
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (26)
    eBook
    12,99
  • 29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    7,99
  • 31961596
    Tod auf Cabrera
    von Andreas Schnabel
    (1)
    eBook
    8,49
  • 39364755
    Lying Game - Und du musst gehn
    von Sara Shepard
    eBook
    7,99
  • 29132287
    Und raus bist du
    von Carin Gerhardsen
    eBook
    7,49
  • 18455462
    Pretty Little Liars 03 - Vollkommen
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 30662587
    Pretty Little Liars 06 - Mörderisch
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 18455427
    Pretty Little Liars - Makellos
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 35564718
    Ashes - Pechschwarzer Mond
    von Ilsa J. Bick
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35459632
    Soul Beach 1 - Frostiges Paradies
    von Kate Harrison
    (4)
    eBook
    8,99
  • 42449026
    Der Himmel kommt später
    von Angelika Glitz
    eBook
    10,99
  • 32705877
    Grischa, Band 1: Goldene Flammen
    von Leigh Bardugo
    (2)
    eBook
    7,99
  • 44178588
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (2)
    eBook
    9,99
  • 42600937
    Heartless
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 32107244
    Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    von E L James
    (66)
    eBook
    8,99
  • 40125599
    Pretty Little Liars and The Lying Game Starter Collection
    von Sara Shepard
    eBook
    27,23
  • 18455446
    Pretty Little Liars - Unschuldig
    von Sara Shepard
    (2)
    eBook
    6,99
  • 34797844
    LYING GAME - Mein Herz ist rein
    von Sara Shepard
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Doppeltes Lottchen mal anders...“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Die Inhaltsangabe hat mich neugierig gemacht. Ich habe mir die Geschichte als eine Art böse doppelte Lottchen-Geschichte vorgestellt. Ein Zwillingspaar wurde bei der Geburt getrennt und nun tauschen sie die Rollen. Hört sich ganz nach einer "Disney-Geschichte" an... wäre da nicht die Tatsache: Eine der beiden Schwestern ist tot. Mir Die Inhaltsangabe hat mich neugierig gemacht. Ich habe mir die Geschichte als eine Art böse doppelte Lottchen-Geschichte vorgestellt. Ein Zwillingspaar wurde bei der Geburt getrennt und nun tauschen sie die Rollen. Hört sich ganz nach einer "Disney-Geschichte" an... wäre da nicht die Tatsache: Eine der beiden Schwestern ist tot. Mir hat das Buch echt gefallen. Je länger ich gelesen habe, umso neugieriger wurde ich auch. Da ich nicht wusste, dass das Buch erst der erste Teil einer Serie war, war ich über das plötzliche Ende überrascht und freue mich nun auf den nächsten Teil. Die Geschichte wurde bereits als Serie verfilmt. Läuft aber derzeit nur in den USA. Hoffentlich auch bald bei uns...

Lara Wirfs, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Ein unglaublich spannender Jugend-Krimi.
Ich habe alle Bücher der Reihe verschlungen,
Buch für Buch ein Lesevergnügen.
Fan's der Reihe "Pretty little liars" werden es Lieben.
Ein unglaublich spannender Jugend-Krimi.
Ich habe alle Bücher der Reihe verschlungen,
Buch für Buch ein Lesevergnügen.
Fan's der Reihe "Pretty little liars" werden es Lieben.

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Jugend-Thriller-Reihe der es nicht an Liebe, Glamour und Intrigen fehlt. Überzeugt durch authentische Charaktere und einem extrem spannenden Plot um die Zwillinge Emma und Sutton. Jugend-Thriller-Reihe der es nicht an Liebe, Glamour und Intrigen fehlt. Überzeugt durch authentische Charaktere und einem extrem spannenden Plot um die Zwillinge Emma und Sutton.

„Was für ein Spiel wird hier gespielt“

Lisa Pommerin, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Emma erfährt durch ein Video im Internet von der Existenz ihrer Zwillingsschwester Sutton.
Sie macht sich auf die Suche nach Sutton erfährt aber, dass diese getötet wurde. Der Mörder gibt Emma den Auftrag sich als Sutton auszugeben.
Mit der Zeit erfährt Emma wie skrupellos Sutton und ihre Freundinnen waren. Wer wollte sich wohl
Emma erfährt durch ein Video im Internet von der Existenz ihrer Zwillingsschwester Sutton.
Sie macht sich auf die Suche nach Sutton erfährt aber, dass diese getötet wurde. Der Mörder gibt Emma den Auftrag sich als Sutton auszugeben.
Mit der Zeit erfährt Emma wie skrupellos Sutton und ihre Freundinnen waren. Wer wollte sich wohl an Sutton rächen?

Dieses Buch ist ein richtig spannender Thriller. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen und muss mir morgen gleich den zweiten Teil besorgen.

„Zwillingstausch mit Mord“

Verena Eder, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Die 17-jährige Emma lebt bei einer Pflegefamilie zusammen mit dem leiblichen Sohn der Pflegemutter. Als dieser ihr ein Video vorspielt, in dem ein Mädchen, das ihr völlig gleicht, gewürgt wird, beginnt Emma Nachforschungen anzustellen. Sie macht das Mädchen, Sutton, des Videos ausfindig. Die Zwillingsschwestern verabreden ein Treffen, Die 17-jährige Emma lebt bei einer Pflegefamilie zusammen mit dem leiblichen Sohn der Pflegemutter. Als dieser ihr ein Video vorspielt, in dem ein Mädchen, das ihr völlig gleicht, gewürgt wird, beginnt Emma Nachforschungen anzustellen. Sie macht das Mädchen, Sutton, des Videos ausfindig. Die Zwillingsschwestern verabreden ein Treffen, doch Sutton erscheint nicht. Und Emma wird gezwungen Suttons Platz einzunehmen.

G. D., Thalia-Buchhandlung Hagen

Wenn man Pretty Little Liars kennt, kommt einem die Storyline bekannt vor.
Ansonsten ist es der Auftakt zu einer vielversprechenden Reihe, mit vielen Geheimnissen.
Wenn man Pretty Little Liars kennt, kommt einem die Storyline bekannt vor.
Ansonsten ist es der Auftakt zu einer vielversprechenden Reihe, mit vielen Geheimnissen.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein Zwillingpaar, dass seine Identität tauscht.
Intrigen, Lügen, Geheimnisse und Vertuschungen.
Total fesselnd, da man unbedingt wissen möchte, was wer verheimlicht.
Ein Zwillingpaar, dass seine Identität tauscht.
Intrigen, Lügen, Geheimnisse und Vertuschungen.
Total fesselnd, da man unbedingt wissen möchte, was wer verheimlicht.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39684206
    Feuer und Flamme
    von Jenny Han
    eBook
    8,99
  • 23167320
    Wish u were dead
    von Strasser Todd Strasser
    (3)
    eBook
    9,99
  • 34207905
    Liebesfluch
    von Beatrix Gurian
    eBook
    6,66
  • 41617880
    Asche zu Asche
    von Jenny Han
    eBook
    9,99
  • 35459632
    Soul Beach 1 - Frostiges Paradies
    von Kate Harrison
    (4)
    eBook
    8,99
  • 38570827
    Auge um Auge
    von Jenny Han
    (1)
    eBook
    9,99
  • 37891362
    Beautiful Secrets (1). Das Spiel beginnt
    von Lisi Harrison
    eBook
    10,99
  • 18455726
    Gossip Girl - Manche kriegen nie genug
    von Cecily Ziegesar
    eBook
    6,99
  • 39576172
    Beautiful Secrets (2). Wer lügt, gewinnt
    von Lisi Harrison
    eBook
    10,99
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (22)
    eBook
    3,99
  • 30662566
    Pretty Little Liars - Teuflisch
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 30662578
    Pretty Little Liars 08 - Vogelfrei
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

SUPER!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 08.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Wer die Bücher "Pretty little liars" mochte, wird diese Bücher genauso gut finden. Lying Game ist eine super spannende Reihe und an der ein oder anderen Stelle findet man etwas zum lachen. Ich wurde sofort mitgerissen und kann es nur empfehlen. Daumen hoch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von Kezia Kriegler am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einfach klasse! Teilweise etwssd verwirrend, aber gerade das macht den Reiz aus...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr spannend !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Valens am 11.08.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ich fing die Serie mit diesem Buch an zu lesen und muss zugeben, ich konnte nicht mehr aufhören.. für einen Teenager sehr empfehlenswert und spannend !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
The Lying Game
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Kurz vor ihrem 18ten Geburtstag findet Emma via Facebook heraus, dass sie eine eineiige Zwillingsschwester namens Sutton hat. Als sich Emma mit ihrer Schwester treffen will, taucht diese allerdings nicht auf. Emma nimmt daraufhin zwangsweise den Platz ihrer Schwester ein. Was Emma nicht weiß, Sutton ist tot, und nur... Kurz vor ihrem 18ten Geburtstag findet Emma via Facebook heraus, dass sie eine eineiige Zwillingsschwester namens Sutton hat. Als sich Emma mit ihrer Schwester treffen will, taucht diese allerdings nicht auf. Emma nimmt daraufhin zwangsweise den Platz ihrer Schwester ein. Was Emma nicht weiß, Sutton ist tot, und nur der Mörder kennt Emmas wahre Identität... "The Lying Game" ist eine neue, spannende Buchreihe der Bestseller-Autorin Sara Shepard, die Ich nur wärmstens weiterempfehlen kann! (Vor allem Fans der Reihe "Gossip Girl" wird The Lying Game gefallen!)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sutton ist tot
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2012
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Kurz vor ihren achtzehnten Geburtstag macht Emma auf Facebook eine überraschende Entdeckung.Sie hat eine Zwillingsschwester.Doch am geplanten Treffpunkt erhält Emma eine mörderische Botschaft. Eine Geschichte aus Glamour,Liebe,Lügen und Mord

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besondere Schreibweise, besonderes Buch
von Tiana_Loreen am 13.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

meine Meinung: Das Buch gammelt schon seit ewigen Zeiten auf meiner WuLi herum und als ich es in der Online-Bibliothek entdeckte, musste ich einfach zugreifen. Ich hatte zwar viel positives über das Buch gehört, aber für mich war das Buch eher etwas für "zwischendurch"...naja, dachte ich. Falsch gedacht! Nach nur wenigen Seiten wusste... meine Meinung: Das Buch gammelt schon seit ewigen Zeiten auf meiner WuLi herum und als ich es in der Online-Bibliothek entdeckte, musste ich einfach zugreifen. Ich hatte zwar viel positives über das Buch gehört, aber für mich war das Buch eher etwas für "zwischendurch"...naja, dachte ich. Falsch gedacht! Nach nur wenigen Seiten wusste ich, dass ich das Buch unmöglich aus der Hand legen konnte. Es war nicht nur gut geschrieben, es war einfach anders geschrieben. Denn das Buch geht zwar über Emma und ihren "Rollentausch", aber auch wenn das Buch in ICH-Form geschrieben ist, ist es nicht Emmas ICH-Form, die man liest, sondern die Sichtweise von Sutton, Emmas Zwilling. Diese "neue Art des Lesens" hat mich sofort gefesselt und als die Handlung dann auch immer mehr an Spannung aufgenommen hatte, war es mit dem "nur für Zwischendurch" vorbei. Man musste einfach weiterlesen! Es war praktisch unmöglich aus der Hand zu legen! Die Personen in diesem Buch waren aber etwas verwirrend oder teilweise sogar einfach nur übertrieben. Es war erschreckend zu lesen, zu WAS Menschen in diesem Buch im Stande waren zu tun. Es waren immerhin alle Menschen aus der "oberen" Schicht der Gesellschaft und die machen dann SO ETWAS! Schockierend und ein Grund mehr, dass Buch nicht aus der Hand legen zu können! Ethan ist da wohl der normalste unter ihnen gewesen, auch wenn er nicht zu den "Obrigen" gehört. Er wird umschwärmt, ohne es zu bemerken und ist selbst zu schüchtern, um etwas an seinen Status zu ändern. Er war mir von Anfang an symphatisch und ich war froh, dass Emma ihn hatte, denn sonst hätte sie diesen Rollentausch nie so überstanden, denn Sutton war SCHLIMM, doch selbst Sutton weiß nicht mehr, WIE schlimm sie tatsächlich war. Laurel ist/war Suttons Schwester und vergötterte die Braunhaarige förmlich. Ich fand es schlimm, dass Laurel, Madeline und Charlotte so teuflisch sein konnten. War das Leben der Upperclass tatsächlich so langweilig? Wie schon gesagt, der Inhalt war genau richtig aufgebaut, denn der Anfang war im Vergleich zu dem Schluss laangweilig, aber mir gefiel er. Man verliert sich in Spekulationen, ohne in diesen Moment zu wissen, dass Sara Shepard genau dies vorhatte. Fazit: Ein wirklicher Glücksgriff! Ich bin froh, dass ich (endlich) von meiner Wunschliste streichen konnte. Ich hätte aber wirklich nicht erwartet, dass es SO gut ist. Ich gebe dem Buch 4 1/2 Sterne, da ich das Buch wirklich toll fand, nur teilweise die Charakter ZU übertrieben empfunden habe. Auf den zweiten Teil bin ich jedenfalls schon gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rellingen am 12.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ich persönlich finde es ziemlich gut gemacht das mit der Zwillingsschwester und so. Emma wird am Anfang des Buches einfach ins kalte Wasser geworfen. Sie kennt ihre Schwester nicht und hat nicht den Hauch einer Ahnung was diese schon alles angestellt hat. Da Emma von Natur aus eher schüchtern... Ich persönlich finde es ziemlich gut gemacht das mit der Zwillingsschwester und so. Emma wird am Anfang des Buches einfach ins kalte Wasser geworfen. Sie kennt ihre Schwester nicht und hat nicht den Hauch einer Ahnung was diese schon alles angestellt hat. Da Emma von Natur aus eher schüchtern und freundlich ist fällt es ihr schwer bei den fiesen Aktionen und "Streichen" mit zu machen, die Suttons Freundinnen veranstalten und planen. Denn das Lügenspiel ist, wie sich herausstellt, weitaus ernster und gefährlicher als es zuerst schien. Emma begreift nach und nach dass Suttons Freundinnen Sutton eigentlich hassen und dass sie niemanden in dieser scheinheiligen Welt vertrauen kann. Ihr fällt es immer schwerer in ihrer Rolle zu bleiben, und aufgrund des Videoclips im Internet, in dem Sutton von ihren Freundinnen gewürgt wird, beginnt sie nun jeden Einzelnen zu verdächtigen. Am Anfang der Geschichte betrachtet Emma es noch als Spiel, dass sie Suttons Rolle übernehmen soll. Während sie die Wahrheit die vor ihr liegt weiter verleugnet und verzweifelt nach einem Ausweg sucht, macht sich Sutton als Geist ihre ganz eigenen Gedanken. Denn der Sutton-Geist ist von Anfang an irgendwie mit Emma verbunden und folgt ihr unwillentlich auf Schritt und Tritt. Zunächst kann Sutton sich noch nicht erinnern, aber im Laufe der Geschichte bekommt sie immer wieder Erinnerungsfetzen aus ihrer Vergangenheit zu sehen. Auch sie ist daran interessiert ihren Mörder zu finden. Dadurch dass man praktisch mit Sutton und Emma auf die Jagd des Mörders geht, ist es unglaublich spannend und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Denn der Sutton-Geist weiß genauso wenig wie Emma, -oder sagen wir fast genauso wenig, denn ab und zu bekommt Sutton die eine oder andere Erinnerung zu fassen. Emma stürzt also von ihrer Pflegefamilien-Welt in eine komplett neue Welt, in der sie sich zudem auch noch sofort zurecht finden soll und sich für jemanden ausgeben muss, den sie nie kennengelernt hat. Tapfer versucht sie mitzuspielen und je länger sie Suttons Leben übernimmt desto tiefer wird sie hineingezogen. Zusammen mit Sutton und Emma deckt der Leser nach und nach immer mehr von Suttons Vergangenheit auf, lernt ihre "Freundinnen" und ihre Famile kennen und erfährt so auch deren Kaltblütigkeit und Arroganz. Das Lügenspiel ist dabei der Kernpunkt, denn irgendwann weiß man nicht mehr was Wahrheit und was Lüge ist; was Spiel ist, und was Wirklichkeit. Alles ist ineinander verstrickt; das ist es, was es so spannend macht. Fazit: Ein grandioser Auftakt zu einer neuen Serie. Man fiebert mit und begleitet Emma durch Suttons Leben in einem großen Lügenspiel. Packend und fesselnd geschrieben, macht das Buch seinem Namen (Lying Game) alle Ehre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spiel mit oder du bist die Nächste...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2012
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

"Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit... Oder du bist als nächste dran" Emma ist ein Pflegekind, das von Pflegefamilie zu Pflegefamilie reist. Kurz vor ihrem 18 Geburtstag, erfährt sie über Facebook, dass sie eine Zwillingsschwester hat. Sie vereinbaren ein Treffen, jedoch wird sie am Treffpunkt schwer enttäuscht.... "Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit... Oder du bist als nächste dran" Emma ist ein Pflegekind, das von Pflegefamilie zu Pflegefamilie reist. Kurz vor ihrem 18 Geburtstag, erfährt sie über Facebook, dass sie eine Zwillingsschwester hat. Sie vereinbaren ein Treffen, jedoch wird sie am Treffpunkt schwer enttäuscht. Denn Sutton, ihre Schwester, erscheint nicht. Während sie auf ihre Schwester wartet geschieht eine große Verwechslung, denn nun hält jeder Emma für Sutton. Einen Tag später erhält Emma eine recht dubiose Nachricht:" Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit... Oder du bist als nächste dran." Dieser Satz wird Emmas Leben für immer auf den Kopf stellen. Sie beginnt nach dem Mörder ihrer Schwester zu suchen und entdeckt dabei, das Lügen Spiel, was Emma noch einige Schwierigkeiten einbringen wird. Was hat es mit diesem Lügenspiel und der Mitgliedskarte auf sich??? Ein sehr spannendes Buch, es erinnert mich an manchen stellen seh an Gossip Girl. MIr gefällt dieses Buch total, bin schon auf Band 2 und Band 3 gespannt. Wer ist nun der Mörder von Sutton eine ihrer Freundinnen oder ein/e Unbekannte/r??

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lying Game - Und raus bist du
von Sinzinger am 04.04.2012
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Inhalt: Die 17-jährige Emma amcht kurz vor ihrem Geburtstag bei Facebook eine Entdeckung: Sie hat eine einiige Zwillingsschwester namens Sutton. Doch noch bevor sich die beiden treffen können, erreicht Emma eine seltsame Nachricht, in der steht, dass Sutton angeblich tot sein soll und Emma ihren Platz einnehmen muss. Und... Inhalt: Die 17-jährige Emma amcht kurz vor ihrem Geburtstag bei Facebook eine Entdeckung: Sie hat eine einiige Zwillingsschwester namens Sutton. Doch noch bevor sich die beiden treffen können, erreicht Emma eine seltsame Nachricht, in der steht, dass Sutton angeblich tot sein soll und Emma ihren Platz einnehmen muss. Und nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist … Meine Meinung: Mich hat das Cover sofort angesprochen. Es sieht sehr mysteriös aus und die Farben passen gut zusammen. Für die Aufmachung also schon mal volle Punkzahl! Die Inhaltsangabe hat mich ebenfalls angesprochen und ich wusste, dass ich dieses Buch früher oder später lesen würde. Als ich dann begann, es zu lesen war ich direkt begeistert. Sara Shepard hat einen flüssigen Schreibstil, was ich auch schon bei der „Pretty Little Liars“ – Serie bemerkt habe. Die Charaktere waren mir sympathisch und ich hatte alle Figuren ziemlich genau vor Augen. Was mich allerdings ein wenig gestört hat, war, dass Sutton’s Freunde merkwürdigerweise nicht so wirklich kapiert haben, dass Sutton plötzlich völlig anders war. Das kam mir sehr naiv vor. Trotzdem empfehle ich das Buch ab 13 Jahren weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Spiel deines Lebens
von Amarylie am 25.04.2012
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

[...] Meine Meinung: [...] Lying Game ist eine ganz andere Geschichte über Zwillige mit anderen Thematiken und Problemen als die, in denen es nur um Zoff, Liebe und Beziehungen geht. Emma ist der Zwilling der so zu sagen die schlechte Karte gezogen hatte. Sie lebte in Kinderheimen und bei Pflegefamilien und hatte viele... [...] Meine Meinung: [...] Lying Game ist eine ganz andere Geschichte über Zwillige mit anderen Thematiken und Problemen als die, in denen es nur um Zoff, Liebe und Beziehungen geht. Emma ist der Zwilling der so zu sagen die schlechte Karte gezogen hatte. Sie lebte in Kinderheimen und bei Pflegefamilien und hatte viele schreckliche Erlebnisse hinter sich, deren Erinnerungen sie beim Wachsen und gedeihen weiterhin prägt. Sutton hingegen hat alles, was ein Mädchen sich wünschen kann. Ihre Eltern können ihr alles bieten und hat dazu auch einen pupulären Freundeskreis, was dazu führt, das sie zu einem Biest wird und nur negatives ausstrahlt im Gegensatz zu Emma. Da ist es vollkommen klar, das Emma in der Welt von Sutton wie am falschen Platz wirkt… In der Geschichte erfährt man vieles über Emma, deren Herz wirklich gut ist. Als Leser erfährt man aber auch einiges über Sutton und ihre Geheimnisse. Da Emma in die Rolle von Sutton schlüpfen muss, damit sie selber nicht stirbt aufgrund eines Erpresses, erfährt mir lediglich einige wage Charakterzüge von Sutton. Da man mehr von Emma erfährt, deren Absichten nur gut sind, schließt man sie sehr schnell ins Herz ein. Sie ist die typische Zwillingsschwester, die sich jeder wünscht. Sutton hingegen erschien mir biestig und oberflächlich. Man kann sie mit eines der bekannten US-Teenies vergleichen, deren Beliebtheit so groß ist, das andere sie hassen (einschließlich der engen Freunde) ohne es zu ahnen, was ein Klischeestempel für böshaftes reiches Mädchen ist, was auf mich etwas unoriginell wirkt. Der Schreibstil von Sara Shepard ist schlicht, leicht und schnell zu lesen ohne große stolper und Hindernissen. Da Lying Game in die Kategorie bzw. Genre Krimi gehört, hatte ich mir mehr vom Buch erhofft. Die Grundidee der Handlung ist keines Zweifels schlecht! Nur leider etwas flach wiedergegeben. Es gab wenige Kapitel, die der Geschichte mehr Spannung gab und aufbaute Der Leser verspürte recht wenige Emotionen – was wirklich enttäuschend war. Zudem konnte man vieles vorhersehen, was noch einmal die Spannung etwas klein machte. Das Cover hingegen finde ich hübsch und hat den Merkmal der Bücher von Sara Shepard mit eingebracht in Form von Schlingeln als Rahmen des Titels, welches auf all ihrer bisherigen Werke ist. Nichts desto trotz, bringt die Geschichte einem bei gewissen Passanten zum nachdenken – Wer ist wirklich gut und wer böse? Ich denke, dass die Geschichte in den nächsten Bänden noch an Fahrt nehmen wird und die bisher etwas flache Geschichte besser wird, mit mehr Gefühlen, etwas bessere Ideen und mehr Details zu den Personen. Daher bin ich nicht voreingenommen und auf den zweiten Teil gespannt. [....] Fazit: Der erste Band der Lying-Game-Reihe zieht sich schleppend daher mit wenig Spannung, Nervenkitzel und Unvorhersehbares. Im Gegenzug dafür gibt es eine sympathische Protagonistin mit der man über einiges grübeln kann. Für Krimilerser wird das Buch ggf. etwas enttäuschend ausfallen und für die anderen das Richtige sein. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall für die jüngere Generation ab. 13 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

LYING GAME - Und raus bist du

LYING GAME - Und raus bist du

von Sara Shepard

(1)
eBook
7,99
+
=
LYING  GAME - Weg bist du noch lange nicht

LYING GAME - Weg bist du noch lange nicht

von Sara Shepard

eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen