Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Machiavelli: Der Fürst

Machiavelli: Der Fürst
• Für die eBook-Version neu lektorierte Ausgabe: Verbesserte Übersetzung, modernisierte Rechtschreibung
• Mit aktuellem Vorwort: »Die Bedeutung von Niccoló Machiavellis ›Fürst‹ für die moderne Politik«
Aus Tradition trägt dieses Buch den falschen deutschen Titel »Der Fürst«. »Il Principe«, so der Originaltitel, spricht nämlich nicht explizit über den Monarchen, der qua Adelsstand und Titel an der Spitze des Staates steht – nein, es bezieht sich auf den Herrscher und Anführer ganz allgemein, egal welche Staatsform er vertritt, egal welcher politischer Couleur er angehört. Gerade dies, diese allgemein gültige Führungstheorie, die Machiavelli sachlich und analytisch aufstellte, machte das Buch zu einem Weltbestseller – und zu einer begehrten Lektüre für Menschen in Führungspositionen, in der Politik, aber auch in anderen Bereichen, in denen Macht die zentrale Rolle spielt: Früher war das zum Beispiel die Kirche, heute ist es die Wirtschaft und die Finanzindustrie.
(...) Nun kann man überlegen, ob die Tatsache, dass Machiavellis Theoreme, heute, 500 Jahre später, in der Politik immer noch funktionieren, ein Beweis dafür ist, wie genial, allgemeingültig und weitsichtig sein Buch war. Oder ob es ein Armutszeugnis dafür ist, dass sich die Politik in ihren archaischen und primitiven Mechanismen seit 500 Jahren kaum weiterentwickelt hat. Wahrscheinlich beides. © Redaktion eClassica
----
eClassica – Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.
Portrait
Niccolò Machiavelli wurde am 3. Mai 1469 in San Casciano in Val di Pesa geboren. Er entstammte einer angesehenen, jedoch verarmten Familie. Er wuchs zusammen mit seinen drei Geschwistern in Florenz auf, der Vater arbeitete hauptsächlich als Anwalt. Mit seinem geringen Gehalt unterhielt dieser eine kleine Bibliothek und ermöglichte seinem Sohn Niccolò; eine umfassende humanistische Bildung. So lernte Machiavelli schon früh die antiken Klassiker kennen. Machiavelli war von 1498 bis 1512 Staatssekretär der Zweiten Kanzlei des Rats der "Dieci di pace e di libertà" der Republik Florenz und als solcher für die Außen- und Verteidigungspolitik zuständig. Um 1509 entstanden erste Denkschriften und Theaterstücke. Machiavellis dramatisches Schaffen umfasste sechs Werke, von denen nur drei erhalten sind. Vor allem aufgrund seines Werks "Il Principe (" Der Fürst ") gilt er als einer der bedeutendsten Staatsphilosophen der Neuzeit. Sein politisches Hauptwerk "Discorsi" ist darüber in den Hintergrund getreten. Macchiavelli starb am 21. Juni 1527 in Florenz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 120, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783956904820
Verlag AuraBooks – eClassica
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29009583
    Die Alraune
    von Niccolò Machiavelli
    eBook
    6,49
  • 38858306
    Nacht der Einsamen
    von Julie Fellmann
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Machiavelli: Der Fürst

Machiavelli: Der Fürst

von Niccolò Machiavelli

eBook
0,99
+
=
Worlds of Exile and Illusion - Rocannon's World; Planet of Exile; City of Illusions

Worlds of Exile and Illusion - Rocannon's World; Planet of Exile; City of Illusions

von Ursula K. Le Guin

eBook
14,65
+
=

für

15,64

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen