Thalia.de

Macht in der zwischenmenschlichen Beziehung

Grundlagen einer Erziehung zur Konfliktbewältigung

Wege zur KonfliktfähigkeitWo immer der Mensch tätig wird, verändert er die Welt und greift damit in Lebensbedingungen und Handlungsabläufe anderer Menschen ein. Er kann gar nicht handeln, ohne zu verändern, zu beeinflussen, das heißt ohne „Macht“ auszuüben. Die Frage ist nur, wie weisheitsvoll, schön oder konstruktiv seine Handlungen erlebt werden. Menschliche Beziehungen leben einerseits im Spannungsfeld persönlicher Erwartungen und Ansprüche und andererseits im Spannungsfeld sozialer Rücksichtnahme und von Leben und Arbeit geforderter Sachzwänge. Konflikte zeigen symptomatisch an, wie kompliziert und schmerzhaft hier Lernprozesse sind oder sein können. Die Autorin beschreibt an vielen Beispielen, wie es oftmals die unliebsamen Ereignisse sind, die Anlass geben, aufzuwachen, etwas Notwendiges zu lernen, einen neuen Schritt zu wagen, sich zu ändern, um letztlich „menschlicher“ zu werden. Und sie legt überzeugend dar, dass kein Konflikt ein Selbstzweck ist. Immer ist er auch Mittel zur Arbeit an uns selbst und Aufruf, unser Menschenverständnis zu erweitern, um uns und die Welt neu sehen zu lernen.
Beziehungen und ihre Pflege, aber auch deren Störungen stehen im Zentrum jeder Biographie. Sie bereichern das Leben, in dem sie Kraft, Licht und Wärme geben können und Grundlage sind für beglückende Formen der Zusammenarbeit. So ist es nur zu verständlich, dass – wenn Gegenteiliges der Fall ist – Probleme und Konflikte in diesem Bereich das Leben der Betroffenen belasten und lähmen, ja bis in Krankheit und Tod hineinführen können. Dabei spielt die Macht, die wir übereinander haben, gegen- oder füreinander ausüben, eine zentrale Rolle. Das Buch ist das Ergebnis einer während zwanzig Jahren immer wieder durch die Arbeit geforderten Beschäftigung mit dieser Thematik. Dabei stand stets die Frage im Vordergrund, was Erziehung und Selbsterziehung beitragen können, um Machtkonflikten in Beziehungskrisen vorbeugen zu können oder – wenn sie schon unvermeidlich sind – sie doch zumindest bewältigen zu helfen.
Portrait
Dr. med. Michaela Glöckler,
geboren 1946. Studium der Germanistik und Geschichte in Freiburg und Heidelberg. 1971 Staatsexamen, danach Medizinstudium in Tübingen und Marburg mit anschließender Weiterbildung zur Kinderärztin am Gemeinschaftskrankenhaus in Witten/Herdecke und an der Universitätsklinik in Bochum. Bis 1988 Mitarbeit in der Kinderambulanz am Gemeinschaftskrankenhaus und schulärztliche Tätigkeit an der Rudolf-Steiner-Schule in Witten. Seit 1988 Leitung der Medizinischen Sektion am Goetheanum in Dornach/Schweiz.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum September 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86783-001-0
Verlag Mayer, Johannes Verlag
Maße (L/B/H) 202/131/28 mm
Gewicht 386
Auflage 4. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37821986
    Liebe macht Sinn
    von Sue Johnson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39192486
    Beziehungsprobleme gibt es nicht
    von Ralf Giesen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26235461
    Kann ich dir jemals wieder vertrauen?
    von Andrew G. Marshall
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43942214
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 11449866
    Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt
    von Serena Rust
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 29494023
    Der Geruch von Freundschaft
    von Anna-Lena Kemper
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 37821671
    Wer braucht denn noch Sex?
    von Jörg Zittlau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 38990565
    Leitfaden Konfliktbewältigung und Gewaltprävention
    von Angela Merkle
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 15790194
    Patienten- und serviceorientierte Kommunikation in der Krankenpflege
    von Tina Dexheimer
    Buch (Taschenbuch)
    79,00
  • 15560243
    Jein!
    von Stefanie Stahl
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 2994160
    Wenn der Partner geht
    von Doris Wolf
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 2980304
    Spiele der Erwachsenen
    von Eric Berne
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2894685
    Die Wahrheit beginnt zu zweit
    von Michael Lukas Moeller
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18748434
    Wenn Liebe fremdgeht
    von Ulrich Clement
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 5688328
    Vollendung in Liebe
    von Don Miguel Ruiz
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14615591
    Ich stehe nicht mehr zur Verfügung
    von Olaf Jacobsen
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 4560144
    Lass mich, doch verlass mich nicht
    von Cordula Neuhaus
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 21383091
    Ich will bleiben. Aber wie?
    von Mira Kirshenbaum
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 26235562
    Scheißkerle
    von Roman Maria Koidl
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44187114
    Ich trug ein grünes Kleid, der Rest war Schicksal
    von Gina Bucher
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Macht in der zwischenmenschlichen Beziehung

Macht in der zwischenmenschlichen Beziehung

von Michaela Glöckler

Buch (Taschenbuch)
19,80
+
=
Die Kraft der Krise

Die Kraft der Krise

von Mathias Wais

Buch (Kunststoff-Einband)
12,80
+
=

für

32,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen