Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Machtlos

Thriller

In Hamburg laufen die Vorbereitungen für den internationalen Krisengipfel auf Hochtouren. Erste Terrorwarnungen sind bereits bei den Geheimdiensten eingegangen. Zur selben Zeit wird die Anwältin Valerie Weymann am Flughafen verhaftet. In end-losen Verhören unterstellen ihr Agenten von BKA und CIA Kontakte zu Terrormitgliedern von al-Qaida. Die Anwältin ist fassungslos und verweigert die Aussage. Doch ihr juristisches Wissen nützt ihr nichts, als am Hamburger Hauptbahnhof eine Bombe explodiert. Der mutmaßliche Täter ist ein Bekannter von ihr. Noch in derselben Nacht wird Valerie in ein geheimes Gefängnis nach Osteuropa gebracht, und eine rasante Jagd auf Leben und Tod beginnt …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426414613
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 8.826
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (2)
    eBook
    12,99
  • 32107253
    Die Kuppel
    von Markus Stromiedel
    eBook
    9,99
  • 38902385
    Eidu
    von Alex Berger
    eBook
    18,99
  • 30635844
    Der Beobachter
    von Charlotte Link
    (18)
    eBook
    8,99
  • 30944915
    Wo Träume im Wind verwehen
    von Luanne Rice
    eBook
    8,99
  • 30906911
    Der Todeszauberer
    von Vincent Kliesch
    eBook
    7,99
  • 45069786
    Gefährliche Saat
    von Alex Berg
    eBook
    10,99
  • 35123668
    Dein totes Mädchen
    von Alex Berg
    (5)
    eBook
    9,99
  • 25611074
    Cobra
    von Frederick Forsyth
    (2)
    eBook
    8,99
  • 36508514
    Tochter der Angst
    von Alex Berg
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30934486
    Luther. Die Drohung
    von Neil Cross
    eBook
    7,99
  • 27177892
    Castello Cristo
    von Arno Strobel
    (2)
    eBook
    7,99
  • 44106385
    Eine Reise nach Genf
    von Jacques Berndorf
    eBook
    7,99
  • 31687397
    Passwort: Henrietta
    von Ava McCarthy
    eBook
    8,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (8)
    eBook
    16,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„WOW“

Marion Preißler, Thalia-Buchhandlung Pirna

Treffender kann der Titel eines Thrillers nicht sein. In diesem Fall ist es die Hamburger Anwältin Valerie Weymann. Kurz vor ihrem Abflug nach London wird sie auf dem Flughafen verhaftet. Ihr unterstellt man Verbindungen zu al-Quaida. Was tun? Sie wird zum Spielball zwischen dem deutschen und amerikanischen Geheimdienst.
Ihre Familie
Treffender kann der Titel eines Thrillers nicht sein. In diesem Fall ist es die Hamburger Anwältin Valerie Weymann. Kurz vor ihrem Abflug nach London wird sie auf dem Flughafen verhaftet. Ihr unterstellt man Verbindungen zu al-Quaida. Was tun? Sie wird zum Spielball zwischen dem deutschen und amerikanischen Geheimdienst.
Ihre Familie ist ebenso geschockt, wie ihr gesellschaftliches Umfeld. Wem kann man Trauen? Wer kann helfen, wenn man "Machtlos" ist? Aktuelles, brisantes, wahrheitsnahes Thema und es kann jeden treffen!

„Absolut beklemmend“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Alex Berg hat einen sehr brisanten Thriller geschrieben, der mich sehr nachdenklich gestimmt hat, da dieser Fall anscheinend jeden von uns treffen kann. Und ich dachte immer, wir leben hier in Deutschland in einer Demokratie und haben unsere festen Gesetze! Dass dem nicht immer so ist, bzw. es durchaus Ausnahmen gibt, bei denen diese Alex Berg hat einen sehr brisanten Thriller geschrieben, der mich sehr nachdenklich gestimmt hat, da dieser Fall anscheinend jeden von uns treffen kann. Und ich dachte immer, wir leben hier in Deutschland in einer Demokratie und haben unsere festen Gesetze! Dass dem nicht immer so ist, bzw. es durchaus Ausnahmen gibt, bei denen diese ausgehebelt werden können, zeigt dieser absolut spannende und beängstigende Thriller. Dabei beginnt er ganz harmlos. Valerie Weymann, eine junge Anwältin, bringt am Morgen noch ihre beiden Kinder normal zur Schule und fährt dann weiter zum Hamburger Flughafen, um einen geschäftlichen Termin in London wahrzunehmen. Dort kommt sie allerdings nie an, denn bei der Passkontrolle wird sie ohne Angabe von Gründen herausgefischt und aufs Polizeipräsidium gebracht. Schnell stellt sich heraus, dass sie in das Visier der internationalen Geheimdienste gekommen ist, die gerade einen internationalen Krisengipfel in Hamburg vorbereiten und Hinweise auf einen islamistischen Anschlag bekommen haben. Die Spannung dieses Buches entsteht durch die erschreckende Situation, dass unsere Anti-Terror-Gesetze unsere normale Rechtsprechung und die Charta der Menschenrechte außer Kraft setzen. Die ganze Situation eskaliert, als am Bahnhof Dammtor mehrere Bomben hochgehen und fünf Menschen getötet werden. Im Laufe des Buches weiß man als Leser zwischenzeitlich nicht mehr, wem man trauen soll. Hat Valerie wirklich Kontakt zu islamischen Terrorzellen? Immerhin ist ihre beste Freundin eine Araberin, die sich sehr aktiv für Flüchtlinge einsetzt und mit einem Syrer verlobt ist, der angeblich bei einem Anschlag in Kopenhagen mit dabei war. Oder steckt eine Verschwörung dahinter. Welche Rolle spielt der Kanzleichef von Valerie und welche Rolle spielen die einzelnen Geheimdienste, die auch nicht alle an einem Strang ziehen. Unglaublich spannend. Besonders erschütternd sind besonders die Maßnahmen, die die CIA ergreifen, um Antworten aus den Verdächtigen herauszubekommen. Eigentlich hat Präsident Obama anscheinend in diesen Kreisen aufgeräumt, aber wer weiß, ob sich auch alle daran halten, oder einfach wie bisher im Verborgenen weiter mit Foltermethoden ermitteln. Und unsere eigene Regierung tut anscheinend auch nicht wirklich etwas dagegen. Ich kann Ihnen diesen Thriller nur empfehlen. Er kommt unblutig daher, aber psychologisch geht er richtig tief!

„Machtlos = Rechtlos“

Sigrid Heipcke, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Alex Berg hat hier ein brisantes, aktuelles Thema in einen spannenden Thriller verpackt; die Charaktere sind sehr stimmig und hinterlassen ein Gefühl der Beklemmung-es könnte auch jeden von uns treffen. Der Autor bespielt dazu die gesamte Gefühlspalette: die geschockte Familie, die Hilflosigkeit, der Vertrauensverlust in alles, woran Alex Berg hat hier ein brisantes, aktuelles Thema in einen spannenden Thriller verpackt; die Charaktere sind sehr stimmig und hinterlassen ein Gefühl der Beklemmung-es könnte auch jeden von uns treffen. Der Autor bespielt dazu die gesamte Gefühlspalette: die geschockte Familie, die Hilflosigkeit, der Vertrauensverlust in alles, woran man geglaubt hat. Und was sind Menschenrechte wert, selbst in unserem Rechtssstaat? Sehr lesenswert!

„"Machtlos" macht sprachlos“

Michael Kaas, Thalia-Buchhandlung Köln

Atemraubend spannend und beklemmend aktuell ist dieser Politthriller. Stellenweise fühlt man sich wie bei der Lektüre einer Zeitungsreportage über CIA-Praktiken in Zeiten der Terrorangst. Richtiges Strandlesefutter! Atemraubend spannend und beklemmend aktuell ist dieser Politthriller. Stellenweise fühlt man sich wie bei der Lektüre einer Zeitungsreportage über CIA-Praktiken in Zeiten der Terrorangst. Richtiges Strandlesefutter!

„schockierend und spannend“

Hendrikje Adriani, Thalia-Buchhandlung Berlin, Eastgate

"Machtlos" ist ein spannender Thriller zu einem brisanten aktuellen Thema: wie weit darf man bei der Terrorismus-Abwehr gehen? Darf man Verdächtige einfach verhaften und verhören, oder sogar in Kauf nehmen, dass sie von ausländischen Geheimdiensten gefoltert werden, nur um eine Aussage zu gewinnen? Und was, wenn es dabei Unschuldige "Machtlos" ist ein spannender Thriller zu einem brisanten aktuellen Thema: wie weit darf man bei der Terrorismus-Abwehr gehen? Darf man Verdächtige einfach verhaften und verhören, oder sogar in Kauf nehmen, dass sie von ausländischen Geheimdiensten gefoltert werden, nur um eine Aussage zu gewinnen? Und was, wenn es dabei Unschuldige trifft? Neben der spannenden Story hat mir besonders gefallen, dass es keine schwarz-weiß-Malerei gibt - so geht z.B. der fiese "Verhörspezialist" auch mal mit seinem Kumpel vom Geheimdienst einen trinken, und kommt dabei fast sympathisch rüber. Erschreckend!
Ein spannender Thriller, der einen nicht so leicht wieder loslässt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Machtlos

Machtlos

von Alex Berg

eBook
9,99
+
=
Die Marionette

Die Marionette

von Alex Berg

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen