Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Maddie - Immer das Ziel im Blick

(1)
Nachdem Maddie das Detention Center überstanden hat, kehrt sie zurück nach Hause. Von hier aus möchte sie den finalen Kampf gegen die Digital School ausfechten. Während Justin viel durchs Land reist, schließt sich Jax neu der Gruppe an. Nicht nur sein Wissen ist für den Widerstand wertvoll; in brenzligen Situationen ist es mehrmals er, der Maddie hilft, nicht wieder in Gefangenschaft zu geraten.
Eine Abstimmung über das System der Digital School steht an und die Gegner moblisieren alle Kräfte, um zu gewinnen. Doch können sie sich gegen die Übermacht der Befürworter durchsetzen?
Ein spannender Abschluss der Trilogie, mit vielen überraschenden Wendungen.
Band 3 der Trilogie rund um Maddie Freeman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732513512
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 14.518
eBook (ePUB)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29132162
    Die Rebellion der Maddie Freeman
    von Katie Kacvinsky
    (3)
    eBook
    7,49
  • 42420888
    So was wie Liebe
    von Anna McPartlin
    eBook
    9,99
  • 39286498
    Flames 'n' Roses
    von Kiersten White
    eBook
    9,99
  • 29375034
    Einmal rund ums Glück
    von Paige Toon
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42501291
    Deadline
    von Renée Knight
    eBook
    9,99
  • 23610862
    Das Lied von Eis und Feuer 01
    von George R. R. Martin
    (19)
    eBook
    12,99
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    (7)
    eBook
    6,99
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (27)
    eBook
    9,99
  • 42746227
    Totengebet
    von Elisabeth Herrmann
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42746505
    Das Feuerzeichen - Rückkehr
    von Francesca Haig
    eBook
    13,99
  • 42397799
    Armans Geheimnis
    von Tinka Edel
    eBook
    8,99
  • 30632695
    Der Pfad der Winde
    von Brandon Sanderson
    (1)
    eBook
    11,99
  • 42402453
    Gehe hin, stelle einen Wächter
    von Harper Lee
    eBook
    8,99
  • 42502281
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (4)
    eBook
    9,99
  • 31071061
    Touched, Der Preis der Unsterblichkeit
    von Corrine Jackson
    (3)
    eBook
    7,99
  • 41090717
    Die Niemandsland-Trilogie. Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Nadine d'Arachart
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 41860802
    Mind Games
    von Teri Terry
    (4)
    eBook
    13,99
  • 33179106
    The Weepers - Und sie werden dich finden
    von Susanne Winnacker
    eBook
    7,99
  • 43319604
    Die 100
    von Kass Morgan
    (1)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Anna-Maria Beck, Thalia-Buchhandlung Fulda

Super spannender Abschluss der Trilogie, klasse! Super spannender Abschluss der Trilogie, klasse!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29132162
    Die Rebellion der Maddie Freeman
    von Katie Kacvinsky
    (3)
    eBook
    7,49
  • 33752359
    Maddie - Der Widerstand geht weiter
    von Katie Kacvinsky
    (3)
    eBook
    7,49
  • 33945254
    BETA
    von Rachel Cohn
    (6)
    eBook
    13,99
  • 45167847
    Ugly – Pretty – Special, Band 2: Pretty - Erkenne dein Gesicht
    von Scott Westerfeld
    eBook
    7,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (3)
    eBook
    9,99
  • 38251480
    Eve & Adam
    von Katherine Applegate
    (2)
    eBook
    12,99
  • 21364179
    Zeig dein wahres Gesicht / Ugly - Pretty - Special Bd.3
    von Scott Westerfeld
    (5)
    Buch
    8,99
  • 27671778
    Cassia & Ky - Die Auswahl
    von Ally Condie
    (18)
    eBook
    9,99
  • 35327650
    Cassia & Ky 02 - Die Flucht
    von Ally Condie
    (6)
    Buch
    9,99
  • 34127679
    Cassia & Ky - Die Ankunft
    von Ally Condie
    (5)
    eBook
    9,99
  • 30377823
    Delirium
    von Lauren Oliver
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein krönender Abschluss mit überraschenden Wendungen....
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 29.04.2016

Inhaltsangabe: Band 3 der Trilogie rund um Maddie Freeman. Nachdem Maddie das Detention Center überstanden hat, kehrt sie zurück nach Hause. Von hier aus möchte sie den finalen Kampf gegen die Digital School ausfechten. Während Justin viel durchs Land reist, schließt sich Jax neu der Gruppe an. Nicht nur sein... Inhaltsangabe: Band 3 der Trilogie rund um Maddie Freeman. Nachdem Maddie das Detention Center überstanden hat, kehrt sie zurück nach Hause. Von hier aus möchte sie den finalen Kampf gegen die Digital School ausfechten. Während Justin viel durchs Land reist, schließt sich Jax neu der Gruppe an. Nicht nur sein Wissen ist für den Widerstand wertvoll; in brenzligen Situationen ist es mehrmals er, der Maddie hilft, nicht wieder in Gefangenschaft zu geraten. Eine Abstimmung über das System der Digital School steht an und die Gegner moblisieren alle Kräfte, um zu gewinnen. Doch können sie sich gegen die Übermacht der Befürworter durchsetzen? Ein letztes Mal folgen wie Maddie und den Rebellen in den Kampf gegen die DS! Katie Kacvinsky hat den letzten Kampf einfach Spannend gemacht. Ich konnte das Buch irgendwann nur schwer oder gar nicht aus der Hand legen. Ein super Abschluss einer Trilogie, die deutlich macht wie unsere Zukunft sein könnte... Maddies Gefühle und Gedanken fahren auch hier wieder Achterbahn. Meine ebenso, ich habe mit ihr gezittert und gehofft. Die Story lässt allerdings nicht nur Maddie erwachsen werden, sondern hat eine Menge Überraschungen parrat, bei dennen ich erstmal mehr als erstaunt meinen eReader angeglotzt habe. Ich kann das dritte Buch und ebenso die zwei Vorgänger nur wärmstens empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maddie - Immer das Ziel im Blick
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 25.07.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich ist es da, das langesehnte Finale der Trilogie um Maddie Freeman. Maddie kehrt nach Hause zurück. Sie möchte etwas in der Welt verändern, aber jeder Schritt ist gefährlich und sie wird immer von ihrem Vater beobachtet. Maddie will wissen, welches Spiel ihr Vater spielt und auf wessen Seite er... Endlich ist es da, das langesehnte Finale der Trilogie um Maddie Freeman. Maddie kehrt nach Hause zurück. Sie möchte etwas in der Welt verändern, aber jeder Schritt ist gefährlich und sie wird immer von ihrem Vater beobachtet. Maddie will wissen, welches Spiel ihr Vater spielt und auf wessen Seite er ist. Sie begibt sich auf eine Reise nach sich selbst. Als die Ereignisse sich überschlagen, erfährt Maddie nach und nach lang gehütete Geheimnisse, die sie schockieren. Aber Maddie kämpft weiter ... Ich habe mich so auf das Finale gefreut und die Geschichte um Maddie bleibt weiterhin spannend. Nachdem sie bereits so viele schlimme Dinge im Kampf gegen die Digital School hinnehmen musste, kann sie sich auch jetzt nicht ausruhen. Maddie muss weiter kämpfen und ich hatte das Gefühl, dabei zu sein, und mich ihr anzuschließen. Der dritte Teil offenbart Geheimnisse, die die Geschichte in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Maddie wirkt auf mich rebellischer, ehrlicher. Sie wird mehr sie selbst. Sie sieht die Welt nun ganz anders und findet endlich zu sich selbst. Leider muss ich sagen, dass ich mir das Ende etwas anders gewünscht hätte. Ich habe so mit Maddie mitgefiebert und hatte auch mein kleines, persönliches Happy End gehofft. Nichtsdestotrotz kann ich die Maddie - Trilogie vorbehaltlos weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mit Spannung erwartet - mit Enntäuschung gelesen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Maddie Teil 1 und Maddie Teil 2 waren immer eine meiner Lieblingsbücher. Nachdem ich den zweiten Teil gelesen habe, wollte ich umbedingt den dritten Teil lesen, musste darauf aber ungefähr ein Jahr darauf warten. Ich habe es also sofort nach dem Erscheinen gekauft und begonnen zu lesen. Das erste... Maddie Teil 1 und Maddie Teil 2 waren immer eine meiner Lieblingsbücher. Nachdem ich den zweiten Teil gelesen habe, wollte ich umbedingt den dritten Teil lesen, musste darauf aber ungefähr ein Jahr darauf warten. Ich habe es also sofort nach dem Erscheinen gekauft und begonnen zu lesen. Das erste Drittel war auch wie immer sehr gut und aufregend verfasst danach ging es aber Berg ab. Maddie kommt mir trotziger vor als in den Büchern zuvor und das lasst sie auf mich unsympathischer wirken. Die Handlung ist sehr ruppig und wirkt etwas erzwungen. Teilweise kam es mir so vor als wollte die Autorin eine überraschende Wende erzwingen, hat aber den Fehler dabei gemacht das es einfach nicht passte. Es wirkte teilweise unlogisch und für mich einfach nicht schlüssig. Auch das sie sich im Laufe des Buches von Justin entfernt ist nicht so wie man es hätte machen können. Der neue Typ, Jax, ist für mich nicht so greifbar wie Justin da er mir wie aus dem Hut gezogen vorkommt. Ich hätte mehr von dem Buch erwartet. Trotzdem muss ich zugeben, das der Schreibstil der Autorin wie immer unglaublich gut ist, nur bei der Handlung hat sie dieses mal enttäuscht. Obwohl es mir nicht so gut gefallen hat wie die Bücher davor, würde ich diese Trilogie auf jeden Fall lesen und ich würde auch dieses Buch nochmal lesen. Deshalb wünsche ich viel Spaß beim Entdecken dieses Werkes und hoffe, dass es euch besser gefällt als mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
tolles Finale mit einigen Überraschungen
von Dana am 17.05.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist der Abschluss der Trilogie, meine Rezension kann daher Spoiler in Bezug auf die ersten beiden Bände enthalten. Ich würde auf jeden Fall auch empfehlen, die Reihe von Beginn an zu lesen. Nicht nur, weil mir die Bücher gut gefallen haben, sondern weil es sonst wohl auch... Dieses Buch ist der Abschluss der Trilogie, meine Rezension kann daher Spoiler in Bezug auf die ersten beiden Bände enthalten. Ich würde auf jeden Fall auch empfehlen, die Reihe von Beginn an zu lesen. Nicht nur, weil mir die Bücher gut gefallen haben, sondern weil es sonst wohl auch schwierig wird, die Zusammenhänge parat zu haben und die Dinge zu verstehen, die passieren. Insgesamt ist es eine schöne, abwechslungsreiche Jugendbuch-Reihe, die mir tolle Lesestunden bereitet hat. In Maddies Leben zieht nicht so richtig Ruhe ein. Obwohl sie gerade erst aus einer schwierigen Lage befreit wurde, stehen schon neue Probleme ins Haus. Das System der Digital School ist weiterhin auf dem Vormarsch und obwohl die Aktionen der DS-Aussteiger gut durchdacht und angelegt sind, bekommen sie nicht die nötige Aufmerksamkeit, um noch mehr Menschen zu überzeugen. Die Lage spitzt sich immer weiter zu, die Fronten verhärten sich, denn bald steht die wichtigste Abstimmung in der Geschichte der Digital School bevor und die Zeit rennt den Protagonisten davon. Bei mir lag zwischen Band zwei und drei ein sehr langer Zeitraum, der es mir schwer gemacht hat, mich an alles zu erinnern. Ich habe vor dem lesen also extra noch mal ein bisschen geschaut, worum es genau in den anderen Büchern ging, auf Spoilerseiten und in meinen eigenen Aufzeichnungen gelesen, damit ich im dritten Band nicht ständig denke, dass ich nicht mehr weiß, worum es geht. Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man die Bücher aber nicht mit so viel Abstand lesen, da ich vermute, dass es einige schöne Details, Anspielungen und Verbindungen gibt, die mir jetzt vielleicht entgangen sind. Es gibt immer mal wieder kleine Hinweise auf die vorangegangene Handlung, Erinnerungen von Maddie oder Gespräche über die Dinge, die vorgefallen sind. Wenn man die Vorgeschichte gar nicht kennt oder nichts mehr davon im Kopf hat, könnte es aber schwierig werden, da auf lange Zusammenfassungen verzichtet wird. Die Geschichte ist wieder aus der –Ich-Perspektive von Maddie geschrieben. Dadurch erhält man intensive Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt. Maddie muss einiges verarbeiten, sortieren und sich selbst orientieren. Es ist für sie wirklich nicht einfach, da sie zwischen den Stühlen steht und Entscheidungen treffen muss, die nicht allen gefallen. Ich mag sie als Protagonistin, weil sie sich nicht verbiegen lässt und bereit ist, Dinge zu verändern, selbst dazu zu lernen und auch mal ein Risiko einzugehen. Ab und an merkt man noch, dass sie im System außerhalb der Digital School nicht alles kennt, unsicher ist und sich dementsprechend unvorsichtig verhält, wirklich verdenken kann man es ihr allerdings nicht. Manchmal hätte ich gern auch von den anderen Personen gewusst, was sie tun, wenn Maddie nicht dabei ist. Diese Informationen vorenthalten zu bekommen, erhöhen aber die Spannung, da man nie weiß, was in der Zwischenzeit geplant wurde. Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und gut verständlich. Die Sprache ist an die jungen Protagonisten angepasst, ironische oder sarkastische Äußerungen lockern das Ganze zusätzlich auf. Es gibt überraschende Wendungen und unerwartete Situationen, die immer wieder für neue Spannung sorgen. Obwohl man so seine Gedanken und Hoffnungen hat, weiß man nie, was als nächstes wirklich passieren wird. Viele Dinge, die in den vorherigen Bänden angedeutet oder angefangen wurden, laufen jetzt zusammen, ergeben Sinn, werden zu Ende geführt oder weiter bearbeitet. So gibt es immer einen direkten Bezug auf die bisherige Geschichte, bei der nun auch die letzten Puzzleteile an ihren Platz fallen. Emotionale, ruhige Momente werden von action- und temporeichen Passagen abgelöst, in denen sofort wieder volle Konzentration gefragt ist. Sehr viele Ruhepausen gibt es für die Figuren nicht, aber wir bewegen uns ja auch auf das große Finale zu. Zeiten der Hoffnung wechseln sich mit Momenten der Verzweiflung oder Fassungslosigkeit ab. An Gefühlen wird im Verlauf des Buches einiges geboten, obwohl das digitale System die Menschen ja eher abstumpfen lässt. Das System der digitalen Welt ist faszinierend und erschreckend zugleich. Obwohl man in den ersten beiden Büchern schon viel erfahren hat, gibt es immer noch kleine Neuerungen und Weiterentwicklungen, die deutlich machen, wohin der Weg geht und wie unmenschlich das die Gesellschaft machen würde. Trotzdem ist es keine ganz fiktive Zukunftsvision. Denn auch jetzt ist der Trend zu immer mehr Technik und Leben in der digitalen Welt deutlich spürbar. Das Buch macht da schon ein wenig nachdenklich und sensibilisiert dafür, mehr auf sich, seine Mitmenschen und die Umwelt zu schauen, wenn man nicht ganz im Technik-Dschungel versinken will. Ein tolles, abwechslungsreiches, spannendes Finale, das irgendwie dann doch ganz anders war, als ich es erwartet hätte. Es hätte mir vermutlich sogar noch besser gefallen, wenn ich die Reihe zusammenhängend gelesen hätte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sehr aufwühlendes und spannendes Finale der Trilogie um Maddie mit einem Ende, das ich nicht so erwartet hätte.
von Büchersüchtiges Herz³ am 01.09.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

INHALT: Maddie ist dem Umerziehungscenter entkommen und möchte nun zu ihrer Famile zurückkehren. Dafür verlässt sie Justin und seine Freunde, denn sie möchte sich mit ihrem Vater einigen. Doch dieser scheint viel mehr zu verbergen, als Maddie bewusst ist. Als die Abstimmung über das Gesetz der Digital School ansteht, versucht... INHALT: Maddie ist dem Umerziehungscenter entkommen und möchte nun zu ihrer Famile zurückkehren. Dafür verlässt sie Justin und seine Freunde, denn sie möchte sich mit ihrem Vater einigen. Doch dieser scheint viel mehr zu verbergen, als Maddie bewusst ist. Als die Abstimmung über das Gesetz der Digital School ansteht, versucht Maddie ihren alten Freund Jax auf sie Seite des Widerstandes zu ziehen, und während Justin im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht, ist es Jax, der sich um Maddie kümmert und sie immer wieder vor Vaughn und seinen Anhängern rettet... MEINUNG: Ich hatte schon viel Gutes von der Reihe über Maddie Freeman gehört und wollte sie daher in einem Rutsch durchlesen. Die Cover gefallen mir sehr gut, sie sind auffällig und passen durch die verschiedenen Farben mit gleichem Bild sehr gut zusammen im Regal. Der Beginn des Buches ist vielversprechend. Ich kam gleich gut hinein, da ich die anderen beiden Bände vorweg gelesen hatte und fand schnell zu Maddie und ihren Freunden zurück. Ich muss gestehen, dass mir diese Buchreihe manchmal ziemlich Angst machte. Ich finde mich selbst und unsere Gesellschaft sehr oft wieder, wir sind auch immer mehr auf dem Weg abhängig von der Technik zu sein. Schon jetzt kapseln wir uns viel mehr ab als früher, leben über soziale Netzwerke, anstatt uns öfter zu treffen Das macht die Trilogie um Maddie allgemein sehr realistisch und beängstigend. Die Reihe ingesamt überzeugt manchmal mit leisen, nachdenklichen Tönen, viel mit Dialogen und manchmal auch mit Spannung und Action. Ich fand jedoch, dass die Dialoge und Gedanken überwogen und manchmal fieberte ich regelrecht darauf hin, dass etwas mehr passieren sollte. Im dritten Band um die Protagonistin Maddie hatte ich irgendwie ein Gefühl von Befremdung. Ich konnte nicht verstehen, warum sie zu ihrer Familie zurückkehrt und niemandem etwas sagt. Ich konnte ihre verzweifelte kindische Teeniephase nicht verstehen mit Haare färben und aufsehenerregend anziehen. Das war für mich nicht die Maddie, wie wir sie kennen. Genau dieses Gefühl zog sich auch durch den weiteren Verlauf des Buches. Ich verstehe zwar, was die Autorin uns mit all dem sagen möchte, nämlich dass alles immer anders kommt als man denkt, dass Veränderung Teil unseres Lebens ist, dass man für große, wichtige Dinge länger kämpfen muss und das manchmal andere Wege die richtigen sind. Nichts läuft im Leben wie geplant und es gibt auch keine kurzfristigen Wunder, meistens zumindest. Aber... trotzdem! Mich hat das Ende unheimlich gestört, so schlimm, dass ich die Nacht darauf sogar davon geträumt habe. Ich hätte mir einen anderen Ausgang gewünscht, es hätte nicht perfekt sein müssen, aber zumindest irgendwas hätte in meine Vorstellung passen sollen. Selten hat mich ein Ende so gestört. Ingesamt hat aber auch das dritte Buch viel Spaß gemacht, ich habe auf den Ausgang hingefiebert und manches mal auch vor Spannung die Luft angehalten. FAZIT: Ein sehr aufwühlendes und spannendes Finale der Trilogie um Maddie mit einem Ende, das ich nicht so erwartet hätte. Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maddie - Immer das Ziel im Blick

Maddie - Immer das Ziel im Blick

von Katie Kacvinsky

(1)
eBook
11,99
+
=
Maddie - Der Widerstand geht weiter

Maddie - Der Widerstand geht weiter

von Katie Kacvinsky

(3)
eBook
7,49
+
=

für

19,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen