Thalia.de

Männerkram

Salve Papa; Verdammte Scheiße, schlaf ein!; "Leg los, alter Sack"; "Ein Mann. Ein Hörbuch". Gekürzte Lesung

MÄNNERKRAM


Von den Nöten eines frischgebackenen Vaters, den Problemen bei der Kindererziehung und vom Umgang mit der Midlife-Crisis bis zur fachgerechten Landung einer Boeing 747, dem Entschärfen einer Bombe und dem Eröffnen einer Kneipe: Hier finden Männer Tipps und Anregungen für alle Lebenslagen. Witzig, selbstironisch, informativ.


(6 CDs, Laufzeit: 6h 20)






"Verdammte Scheiße, schlaf ein!"
Wer Kinder hat, weiß, dass Kuscheltiere und eine Gute-Nacht-Geschichte nicht immer helfen. Allzu oft bleibt „Schlaf, Kindchen, schlaf” ein frommer Wunsch. Dann hockt man auf der Bettkante und könnte – bei aller Liebe – heulen vor Wut. „Verdammte Scheiße, schlaf ein” zeigt die ungeschminkte Wahrheit und ist dabei so komisch, dass man sich die Verzweiflung von der Seele lacht.


"Leg los, alter Sack!"
Männer am Beginn einer Lebenswende: „Alter Sack, was nun?” hat viele Männer da abgeholt und stellte den Status Quo fest. Kester Schlenz lässt seine Fans jetzt bei der Bewältigung dieses neuen Lebensabschnitts nicht im Stich: Für "Leg los, alter Sack!" hat der Autor verschiedene Hilfsmittel ausprobiert, um dem Altern ein Schnippchen zu schlagen und sich selbst zu optimieren. Und Kester Schlenz hat mit Dietmar Bär einen Sprecher als sein Alter Ego ausgewählt, der mit dem richtigen Quentchen Selbstironie, Humor und großer Könnerschaft seine Gedanken an den Mann und die Frau bringt.


"Ein Mann, ein Buch. Das Hörbuch."
Männer pflegen andere Vorlieben und Interessen als Frauen und sollten einige spezielle Dinge wissen über das Leben. Zum Beispiel wie man eine Boeing 747 landet, wie man einen Schluckauf bekämpft, wie man pokert, was man beachten muss wenn man eine Kneipe aufmacht, warum man Fussel im Bauchnabel findet, wie man tanzt ohne tanzen zu können, wie man einer Frau zuhören sollte, was zu tun ist wenn man eine Bombe findet und was gegen einen Kater zu tun ist.


"Salve Papa!"
Wladimir Kaminer erzählt in seinem neuen Buch von den Freuden des Familienlebens, zu dem natürlich auch seine beiden Kinder Nicole und Sebastian gehören, aber auch von abenteuerlichen Erlebnissen mit seinen Berliner Freunden und Bekannten. Dabei nimmt er sich nicht zuletzt eines Themas an, das ganz Deutschland schon lange bewegt – die Bildung.



Portrait
Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte "Russendisko". Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.

Adam Mansbach ist Schriftsteller, er veröffentlichte u.a. die Romane „The End of the Jews” und „Angry Black White Boy”, außerdem Erzählungen und Essays. Im Jahr 2011 ist er New Voices Professor of Fiction an der Rutgers University. Seine Tochter Vivien ist drei Jahre alt.


Kester Schlenz, geboren 1958, ist Autor zahlreicher erfolgreicher Väter- und Kinderbücher. Er studierte Sprachwissenschaften und Psychologie und arbeitet als Kultur-Ressortleiter beim Stern. Schlenz ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Eduard Augustin, Jahrgang 1966, arbeitet als Texter für Fernsehen und Print in München. Philipp von Keisenberg, geboren 1975 in Düsseldorf, hat Visuelle Kommunikation an der AFTRS Sydney, KABK Den Haag, FH Vorarlberg studiert. Seit 2003 selbstständiger Grafik-Designer in München. Christian Zaschke, geboren 1971 in Düsseldorf, arbeitet als Sportreporter bei der Süddeutschen Zeitung. Er studierte diverse Geisteswissenschaften in Kiel, Edinburgh und Belfast. Zaschke ist Co-Autor der beiden Spiegel-Bestseller „Fußball Unser“ und „Ein Mann, ein Buch“. Er lebt in München.


Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte Russendisko. Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.

Kester Schlenz, geboren 1958, ist Autor zahlreicher erfolgreicher Väter- und Kinderbücher. Er studierte Sprachwissenschaften und Psychologie und arbeitet als Redakteur beim »Stern«. Schlenz ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Eduard Augustin, geboren 1966, arbeitet als freier Autor, Regisseur und Produzent in München. Seine Arbeiten wurden u.a. mit dem „Eyes and Ears-Award” und vom „Art Directors Club Germany” ausgezeichnet.

Philipp von Keisenberg, geboren 1975 in Düsseldorf, hat Visuelle Kommunikation an der AFTRS Sydney, KABK Den Haag, FH Vorarlberg studiert. Seit 2003 selbstständiger Grafik-Designer in München.

Christian Zaschke, Jahrgang 1971, ist Auslandskorrespondent der Süddeutschen Zeitung mit Sitz in London. Mit Eduard Augustin und Philipp von Keisenberg verfasste er die beiden Spiegel-Bestseller »Fußball Unser« und »Ein Mann, ein Buch«.

Michael Mittermeier, geboren 1966, hat mit seinen Comedy-Soloprogrammen mehrere Millionen Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistert und bisher über 1,5 Millionen Tonträger verkauft. Für seine Auftritte wurde er mit unzähligen Preisen ausgezeichnet, fünfmal erhielt er allein den Deutschen Comedy-Preis. Michael Mittermeier lebt mit seiner Frau und seiner Tochter bei München. Annette Frier erhielt ihre Schauspielausbildung am Theater der Keller in Köln und ist bis heute dem Theater treu geblieben – sowohl als Schauspielerin als auch als Regisseurin. Einem großen Fernsehpublikum ist sie durch ihre Rollen als Schauspielerin und Komikerin z.B. durch die Serien „Hinter Gittern“, „SK Kölsch“ , „Schillerstraße“ und „Danni Lowinski” bekannt. Außerdem wirkte sie auch schon in einigen Hörbüchern mit und zeigt auch hier ihre Wandlungsfähigkeit: u. a. liest sie zusammen mit Bernhard Hoecker das Superhelden-Hörbuch „Dr. Impossible schlägt zurück“ von Austin Grossman.


Dietmar Bär ist mit dem Genre Krimi eng verbunden. Für seine Rolle als „Tatort“-Ermittler Freddy Schenk erhielt er den Deutschen Fernsehpreis. Als Hörbuchsprecher hat er sich mit seinen Lesungen der Romane Håkan Nessers und Mo Hayders einen Namen gemacht.


Hannes Jaenicke, in Frankfurt am Main geboren, absolvierte seine schauspielerische Ausbildung u.a. am Max-Reinhard-Seminar in Wien und spielte am Burgtheater, bei den Salzburger Festspielen und am Schauspiel Köln. Es folgten unzählige Kino- & TV-Filme, oft Krimis. Neben seinen internationalen Filmproduktionen tritt Hannes Jaenicke als Drehbuchautor und als Hörbuchsprecher in Erscheinung. Er liest unter anderem in der BRIGITTE Hörbuch-Edition „Starke Stimmen. Die Krimis“ den Politthriller „Ghost“ von Robert Harris. Privat engagiert er sich stark für verschiedene Themen aus den Bereichen Tier- und Umweltschutz. Jan Plewka, geboren 29. Oktober 1970 in Ahrensburg, ist ein deutscher Sänger und Schauspieler. Er tourt seit ein paar Jahren mit einer Rio Reiser Show durch das Land. Außerdem sang er im Jahr 2008 die Rolle des Papageno in Christoph Hagels Inszenierung von Mozarts Oper „Die Zauberflöte”

Dietmar Bär ist mit dem Genre Krimi eng verbunden. Für seine Rolle als Tatort-Ermittler Freddy Schenk erhielt er den Deutschen Fernsehpreis. Als Hörbuchsprecher hat er sich mit seinen Lesungen der Romane von Stieg Larsson und Håkan Nesser einen Namen gemacht.

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte "Russendisko". Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.

Hannes Jaenicke, geboren 1960, aufgewachsen in den USA und Deutschland. Nach der Schauspiel-Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien (1979 – 1982) folgten Bühnenengagements an den renommiertesten Bühnen Deutschlands. Einem breiten Publikum wurde er Mitte der 1980er-Jahre durch den Thriller „Abwärts“ bekannt und drehte seitdem zahlreiche Kino- und Fernsehfilme. Seit 2007 produziert Hannes Jaenicke eigene Dokumentarfilme. Privat engagiert er sich für verschiedene Themen im Umweltschutz, zudem setzt er sich für zahlreiche karitative Organisationen wie die Christoffel Blindenmission (CBM), die tibetische Menschenrechtsorganisation International Campaign for Tibet (ICT) und Greenpeace ein. Mit seinen Büchern »Wut allein reicht nicht« (2010) und "Die große Volksverarsche" (2013) kam er auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

Jan Plewka, geboren 29. Oktober 1970 in Ahrensburg, ist ein deutscher Sänger und Schauspieler. Er tourt seit ein paar Jahren mit einer Rio Reiser Show durch das Land. Außerdem sang er im Jahr 2008 die Rolle des Papageno in Christoph Hagels Inszenierung von Mozarts Oper "Die Zauberflöte".

Annette Frier erhielt ihre Schauspielausbildung am Theater der Keller in Köln und ist bis heute dem Theater treu geblieben – sowohl als Schauspielerin als auch als Regisseurin. Einem großen Fernsehpublikum ist sie durch ihre Rollen als Schauspielerin und Komikerin z.B. durch die Serien „Hinter Gittern“, „SK Kölsch“ , „Schillerstraße“ und „Danni Lowinski” bekannt. Außerdem wirkte sie auch schon in einigen Hörbüchern mit und zeigt auch hier ihre Wandlungsfähigkeit.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Michael Mittermeier, Dietmar Gesprochen Bär, Wladimir Kaminer, Hannes Jaenicke, Jan Plewka
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 23.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783837119275
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag Random House Audio
Spieldauer 380 Minuten
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29709166
    Verdammte Scheiße, schlaf ein!
    von Adam Mansbach
    Hörbuch
    9,99
  • 42436420
    Das Leben ist keine Kunst
    von Wladimir Kaminer
    Hörbuch
    12,99
  • 33793632
    Ich glaube, ich bin jetzt mit Nils zusammen
    von Nadine Wedel
    Hörbuch
    15,99
  • 21175291
    Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich
    von David Foster Wallace
    (7)
    Hörbuch
    16,99
  • 30571553
    Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!
    von Virginia Ironside
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 40974204
    Strafe
    von Paula Polanski
    (1)
    Hörbuch
    9,99 bisher 18,99
  • 32107289
    Der Räuber Hotzenplotz - Die Grosse 6 CD-Hörspielbox
    von Otfried Preußler
    Hörbuch
    15,10 bisher 23,99
  • 42436478
    Erwin, Enten & Entsetzen
    von Thomas Krüger
    Hörbuch
    13,99 bisher 15,99
  • 32018293
    Erna, der Baum nadelt
    von Robert Gernhardt
    Hörbuch
    9,99
  • 13836780
    Ich bin dann mal weg.
    von Hape Kerkeling
    (22)
    Hörbuch
    11,99 bisher 16,99
  • 4183299
    Mein deutsches Dschungelbuch. 2 CDs
    von Wladimir Kaminer
    Hörbuch
    18,99
  • 42452352
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    Hörbuch
    13,99
  • 15804557
    Der Räuber Hotzenplotz., Audio-CD. Tl.1/6
    von Otfried Preußler
    Hörbuch
    6,82 bisher 9,99
  • 32724663
    Agent 6
    von Tom Rob Smith
    Hörbuch
    9,99
  • 32018340
    Wunderbare Weihnachtsmorde
    von Hakan Nesser
    Hörbuch
    9,99
  • 33801557
    Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt 01: Von Tütermoor zum geringelten Leuchtturm
    von Boy Lornsen
    Hörbuch
    12,99
  • 33801555
    Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt 02: Vom Nordpol bis Loch Ness
    von Boy Lornsen
    Hörbuch
    12,99
  • 43755564
    Elf Tage in Berlin
    von Hakan Nesser
    Hörbuch
    16,99
  • 35146393
    Erwin, Mord & Ente
    von Thomas Krüger
    Hörbuch
    14,99 bisher 16,99
  • 15145815
    Das Moor des Vergessens
    von Val McDermid
    Hörbuch
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Männerkram

Männerkram

von Wladimir Kaminer , Adam Mansbach , Kester Schlenz , Eduard Augustin , Philipp Keisenberg

Hörbuch
19,99
+
=
Unveröffentlicht: Wladimir Kaminer Live. CD

Unveröffentlicht: Wladimir Kaminer Live. CD

von Wladimir Kaminer

(2)
Hörbuch
13,99
+
=

für

32,96

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen