Thalia.de

Märzengrund

Theaterstück

(1)
"ENDLICH FREI, ENDLICH FREI, ENDLICH GANZ FREI!"
Elias ist noch keine 20 Jahre alt, als ihm alles zu viel wird. Das Leben in der modernen Zivilisation überfordert ihn und macht ihn krank. Als er es kaum mehr aushält, trifft er eine alles verändernde Entscheidung: er beschließt, sich auf eine einsame Almhütte im Märzengrund zurückzuziehen, in ein abgelegenes Tal in den Zillertaler Alpen. Losgelöst von allen Zwängen verbringt er die nächsten 40 Jahre seines Lebens fernab von der Zivilisation und im Einklang mit der Natur. Hoch oben in den Bergen, umgeben nur von Bäumen und Tieren, findet er seinen Frieden und sein Glück. Doch irgendwann kommt der Tag, an dem Elias seine Alm verlassen muss, um in die Welt zurückkehren, der er vor so vielen Jahren den Rücken gekehrt hat.
DIE WAHRE GESCHICHTE EINES MANNES, DER SICH VON DER WELT LOSSAGTE
Das neueste Stück von Österreichs beliebtestem Dramatiker ist dem Leben eines Mannes gewidmet, der sich in der immer moderner werdenden Welt nicht zurechtfinden konnte. Seinen Frieden fand er stattdessen in der Einsamkeit und in der Natur. Felix Mitterer gelingt mit „Märzengrund“ das Porträt von einem, der seinen eigenen Weg gegangen ist
Portrait
Felix Mitterer, geboren 1948 in Achenkirch/Tirol, lebt heute in Irland. Seit 1978 erfolgreicher Theater- und Drehbuchautor. Die mehrteiligen Filme 'Verkaufte Heimat' und 'Piefke-Saga' sind seine bekanntesten Fernseharbeiten, 'Kein Platz für Idioten', 'Besuchszeit', 'Sibirien' und 'Die Beichte' die am meisten aufgeführten Theaterstücke. Die Hörspielfassung des Stücks 'Die Beichte' war Österreichisches Hörspiel des Jahres 2003. Die Hörspielfassung des Stücks 'Die Beichte' wurde u.a.mit dem Prix Italia und als Österreichisches Hörspiel des Jahres 2003 ausgezeichnet. 2013 wurde Felix Mitterer mit dem "Ödön-von-Horváth-Preis" ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 08.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7099-7849-8
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 190/116/12 mm
Gewicht 88
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2905178
    Geschichte einer Tigerin
    von Dario Fo
    Buch
    8,60
  • 3111478
    Auckland
    von Ilse Aichinger
    Buch
    8,95
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    8,00
  • 36239323
    Faust. Mit Materialien
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch
    5,95
  • 2925758
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    (23)
    Buch
    10,00
  • 2940330
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (16)
    Buch
    2,20
  • 8279871
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (3)
    Schulbuch
    2,20
  • 2903884
    Leben des Galilei. edition suhrkamp
    von Bert Brecht
    (6)
    Buch
    5,50
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (12)
    Buch
    2,00
  • 9198058
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (3)
    Schulbuch
    1,60
  • 7979091
    Woyzeck / Leonce und Lena
    von Georg Büchner
    (1)
    Schulbuch
    1,30
  • 37473683
    Antigone
    von Sophokles
    (1)
    Buch
    2,00
  • 2833501
    Andorra
    von Max Frisch
    (11)
    Buch
    6,00
  • 2814956
    Der gute Mensch von Sezuan
    von Bert Brecht
    (4)
    Buch
    6,00
  • 9185056
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    (4)
    Schulbuch
    1,90
  • 9062476
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (2)
    Schulbuch
    1,90
  • 9062471
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch
    1,30
  • 2826240
    Miss Sara Sampson
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Buch
    2,80
  • 2903327
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    (4)
    Buch
    3,00
  • 11389415
    Woyzeck /Leonce und Lena
    von Georg Büchner
    (3)
    Buch
    2,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Eins mit der Natur
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2016

Für sein neues Theaterstück "Märzengrund", in dem es um einen Tiroler Einsiedler geht, hat sich Felix Mitterer vom Leben einer realen Person inspirieren lassen. Elias ist ein schönes, kluges Kind, das seinen Eltern große Freude bereitet. Er hilft am Hof der Familie fleißig mit, ist Klassenbester und eine Frohnatur. Mit... Für sein neues Theaterstück "Märzengrund", in dem es um einen Tiroler Einsiedler geht, hat sich Felix Mitterer vom Leben einer realen Person inspirieren lassen. Elias ist ein schönes, kluges Kind, das seinen Eltern große Freude bereitet. Er hilft am Hof der Familie fleißig mit, ist Klassenbester und eine Frohnatur. Mit zunehmendem Alter jedoch, zieht sich Elias immer mehr in sich selbst zurück bis er schließlich den Entschluss fasst, in den Märzengrund zu gehen und abseits der Zivilisation und fast gänzlich ohne Kontakt zu anderen Menschen zu leben. In seinem neuen Stück zeigt Mitterer, wie das Leben als Einsiedler nicht nur Elias, der diesen Weg für sich selbst erwählt hat, sondern auch das seiner Familie und Bekannter beeinflusst und verändert. Die Handlung des Stücks ist zwar recht interessant mitzuverfolgen, aber ich konnte trotzdem nicht allzu viel mit dieser Lektüre anfangen. Womöglich liegt das aber daran, dass Theaterstücke an sich nicht zu meinen bevorzugten Genres zählen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Märzengrund

Märzengrund

von Felix Mitterer

(1)
Buch
9,95
+
=
Peter Pan

Peter Pan

von James Matthew Barrie

Buch
8,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen