Thalia.de

Maikäfer, flieg!

Mein Vater, das Kriegsende, Cohn und ich. Roman. Ausgezeichnet mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 1974 und dem Holländischen Jugendbuchpreis 'Der silberne Griffel' 1982 sowie auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendbuchpreis

(4)
Eine Familiengeschichte aus dem Nachkriegs-Wien, voll Komik und Tragik.
Eine Pulverlandgeschichte, die wirklich passiert ist. Sie handelt von sehr verschiedenen Menschen, aber auch von Trümmerbergen, in der Hauptsache aber von der Freundschaft, die ein neunjähriges Mädchen mit einem russischen Koch verbindet. Cohn, der Soldatenkoch aus Leningrad, wird zum Symbol der Menschlichkeit in einer unmenschlichen Zeit.
Portrait
Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis", 2011 den "Lifetime Award", den "Ehrenpreis Corine 2011" sowie das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-78475-9
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 188/123/17 mm
Gewicht 227
Auflage 20. Neuausgabe mit neuem Einband
Verkaufsrang 37.372
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44648009
    Maikäfer, flieg!
    von Christine Nöstlinger
    Buch
    12,95
  • 870452
    Stundenplan
    von Christine Nöstlinger
    (1)
    Buch
    5,95
  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (3)
    Buch
    39,99
  • 14577600
    Feuer im Blut
    von Boris Koch
    (1)
    Buch
    7,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 11427823
    Erzähler der Nacht
    von Rafik Schami
    Buch
    9,95
  • 2817154
    Insel der blauen Delfine
    von Scott O'Dell
    (8)
    Buch
    6,95
  • 39145601
    33 Cent - um ein Leben zu retten
    von Louis Jensen
    Buch
    7,95
  • 42218682
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    (7)
    Buch
    12,99
  • 870384
    Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen
    von Mirijam Pressler
    Buch
    7,95
  • 3905665
    Die Kinder aus Theresienstadt
    von Kathy Kacer
    Buch
    6,99
  • 37821943
    Dreh dich nicht um
    von Jennifer L. Armentrout
    (7)
    Buch
    12,99
  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (10)
    Buch
    11,90
  • 6107655
    Marsmädchen
    von Tamara Bach
    (4)
    Buch
    6,95
  • 42462288
    Tage der Finsternis
    von Rainer M. Schröder
    Buch
    8,99
  • 20900936
    Der Adler der Neunten Legion
    von Rosemary Sutcliff
    (4)
    Buch
    8,95
  • 29873025
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (13)
    Buch
    9,99
  • 15143625
    HDGDL - Hab dich ganz doll lieb / Valentina F. Bd. 1
    von Valentina F.
    Buch
    7,95
  • 869554
    Paule Glück
    von Klaus Kordon
    Buch
    7,95
  • 11427829
    Stern ohne Himmel
    von Leonie Ossowski
    (1)
    Buch
    7,95

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nachkriegszeit in Wien. Dunkle Zeit, auch wenn das schlimmste überstanden ist! Beeindruckendes Zeitdokument. Nachkriegszeit in Wien. Dunkle Zeit, auch wenn das schlimmste überstanden ist! Beeindruckendes Zeitdokument.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Starkes Buch von einer großartigen Autorin. Das Thema ist gerade für Kinder und Jugendliche toll umgesetzt und zeigt, was Menschlichkeit in Kriegszeiten wert ist. Starkes Buch von einer großartigen Autorin. Das Thema ist gerade für Kinder und Jugendliche toll umgesetzt und zeigt, was Menschlichkeit in Kriegszeiten wert ist.

Isabel Meiert, Thalia-Buchhandlung Varel

Christine Nöstlinger schafft es mit jedem Thema, den Leser mit zu nehmen. "Maikäfer flieg" ist ein besonderes Buch, das man gelesen haben sollte. Christine Nöstlinger schafft es mit jedem Thema, den Leser mit zu nehmen. "Maikäfer flieg" ist ein besonderes Buch, das man gelesen haben sollte.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (43)
    Buch
    6,99
  • 2961384
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    (12)
    Buch
    6,95
  • 2973428
    Oleg oder Die belagerte Stadt
    von Jaap ter Haar
    (1)
    Buch
    6,95
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (18)
    Buch
    7,99
  • 35152835
    Maikäfer flieg & Zwei Wochen im Mai
    von Christine Nöstlinger
    Buch
    12,95
  • 2920172
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    (5)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Maikäfer flieg
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2011

Wien, Frühling 1945: Ein achtjähriges Mädchen erlebt die Wirren der letzten Kriegstage sowie den Einmarsch der russischen Armee. Es ist eine Zeit der Entbehrungen, die sie mit ihrer Familie zurückgezogen in einer Hernalser Villa verbringt. Christine Nöstlinger versteht es ausgezeichnet, die Ereignisse kindgerecht aufzubereiten und in verständlicher Form den... Wien, Frühling 1945: Ein achtjähriges Mädchen erlebt die Wirren der letzten Kriegstage sowie den Einmarsch der russischen Armee. Es ist eine Zeit der Entbehrungen, die sie mit ihrer Familie zurückgezogen in einer Hernalser Villa verbringt. Christine Nöstlinger versteht es ausgezeichnet, die Ereignisse kindgerecht aufzubereiten und in verständlicher Form den jungen Lesern zu vermitteln. Absolut empfehlenswert für alle Kinder ab 12 Jahren, die sich mit der österreichischen Geschichte auseinandersetzen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Auch für Erwachsene!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 19.08.2015

Ich habe schon als Kind Christine Nöstlinger-Bücher geliebt. "Maikäfer flieg!" ist für mich auch ein Buch für Erwachsene. Das Ende des Krieges und die Nachkriegszeit von einem Kind erzählt. Wirklich eine gelungene Autobiographie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolute Pflichtlektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2012

Ch. Nöstlinger ist für mich die uneingeschränkte Grande-Dame der österreichischen Jugendliteratur. In diesem Buch schafft sie es ganz ohne erhobenen Zeigefinger, ohne falsche Sentimentaliät den Kriegsalltag in Wien zu beschreiben. Sie erzählt über die Ängste, Hoffnungen, kleinen Freuden einer Kindheit, in der der Krieg leider einfach die Normalität war. Bitte auch unbedingt... Ch. Nöstlinger ist für mich die uneingeschränkte Grande-Dame der österreichischen Jugendliteratur. In diesem Buch schafft sie es ganz ohne erhobenen Zeigefinger, ohne falsche Sentimentaliät den Kriegsalltag in Wien zu beschreiben. Sie erzählt über die Ängste, Hoffnungen, kleinen Freuden einer Kindheit, in der der Krieg leider einfach die Normalität war. Bitte auch unbedingt ihr anderes Buch über Ihre eigene Jugend "2 Wochen im Mai" lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ende des Zweiten Weltkrieges in Wien
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2011

Die Großmutter und die Christel sind nicht im Keller verschwunden als es Fliegeralarm gab. Christel konnte den Keller gar nicht leiden. Seit dem letzten Angriff gibt es auch in der Wohnung der Großeltern einen großen Riss. Doch die Großmutter ist schon sehr verwirrt und möchte die Wohnung nicht verlassen. Christel... Die Großmutter und die Christel sind nicht im Keller verschwunden als es Fliegeralarm gab. Christel konnte den Keller gar nicht leiden. Seit dem letzten Angriff gibt es auch in der Wohnung der Großeltern einen großen Riss. Doch die Großmutter ist schon sehr verwirrt und möchte die Wohnung nicht verlassen. Christel ihre Schwester, ihre Mutter und der Vater, der aus dem Lazarett desertiert ist, können in der Villa von der Frau Braun in Neuwaldegg einziehen. Sie finden eine sehr große Villa vor. Dort müssen sie sich erst mal ihr leben organisieren und man wartet auf die Russen. Die quartieren sich auch in der Villa ein. Christel geht gerne zu Cohn in die Küche. Die beiden verstehen sich großartig. Klassenlektüre ab 12 Jahren über das Ende des Krieges und die Nachkriegszeit in Wien zur Zeit der Russenbelagerung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maikäfer, flieg!

Maikäfer, flieg!

von Christine Nöstlinger

(4)
Buch
7,95
+
=
Das Austauschkind

Das Austauschkind

von Christine Nöstlinger

(5)
Buch
6,95
+
=

für

14,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen