Thalia.de

Mama schläft jetzt durch

So überstehen Sie die ersten 500 Nächte mit Baby und bringen es zum Durchschlafen

(6)
Wann kann ich endlich wieder eine ganze Nacht (durch)schlafen? Diese Frage stellte sich Angela Breitkopf, als sie in vier Jahren drei Kinder bekam. In der Folge befasste sich die Journalistin intensiv mit dem Thema Babyschlaf und wie Mütter trotz Baby ausreichend schlafen und Kraft tanken können.
In diesem Buch hat sie die besten Tipps von Schlafexperten und die Tricks erfahrener Mütter zusammengetragen. Wie etwa, dass Babys Einschlafritual auch mütterfreundlich sein muss: einfach, kurz und leicht auf andere übertragbar. Oder dass sehr aufregende Tage auch aufregende Nächte zur Folge haben. Oder dass Mütter, die ihre eigenen Grenzen wahren, langfristig mehr Kraft für ihre Kinder haben.
Ohne ideologischen Überbau, dafür mit Lebensnähe, einem liebevollen Blick auf Mama und Baby und dem Versprechen: Ja, irgendwann werdet ihr wieder schlafen, Mama und Kind. Ohne Tränen, die ganze Nacht.
Portrait
Angela Breitkopf, Jahrgang 1973, ist Journalistin und Autorin. Nach Geschichtsstudium und Volontariat arbeitete sie viele Jahre für den WDR-Hörfunk und verschiedene Print- und Onlinemedien. Sie bekam drei Kinder innerhalb von vier Jahren und möchte ihre gesammelten Erfahrungen an andere Mütter weitergeben. Sie bloggt unter 'Heimspiel Bonn' zu Familienthemen und arbeitet parallel an ihrem ersten Roman. Angela Breitkopf lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und einem Sohn bei Bonn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 10.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86882-679-1
Verlag Mvg Verlag
Maße (L/B/H) 208/149/22 mm
Gewicht 295
Verkaufsrang 3.650
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39205117
    Babyernährung
    von Astrid Laimighofer
    Buch
    12,99
  • 42541169
    Die Mama-Trickkiste für die Babyzeit
    von Ute Glaser
    (1)
    Buch
    17,99
  • 42541177
    Babys erstes Jahr
    von Vivian Weigert
    Buch
    19,99
  • 44264140
    Endlich durchschlafen
    von Christine Rankl
    Buch
    14,99
  • 39304659
    Babys brauchen Bewegung
    von Ulla Nedebock
    Buch
    19,99
  • 43258602
    Mein Baby
    von Anja Reif
    (1)
    Buch
    14,99
  • 39200603
    Verwöhn dein Baby nach Herzenslust
    von Julia Dibbern
    (1)
    Buch
    14,95
  • 41094801
    Gelassen durch die Baby-Zeit
    von Melanie Grässer
    Buch
    19,99
  • 6121691
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    (10)
    Buch
    22,99
  • 40021384
    Babys in Bewegung
    von Birgit Kienzle-Müller
    (1)
    Buch
    29,99
  • 44252887
    Geborgen wachsen
    von Susanne Mierau
    (1)
    Buch
    16,99
  • 42436418
    Artgerecht - Das andere Baby-Buch
    von Nicola Schmidt
    (2)
    Buch
    19,99
  • 17438208
    Papa To Go
    von Christian Busemann
    (2)
    Buch
    7,99
  • 39214169
    Wir sind Papa!
    von Stefan Maiwald
    Buch
    14,99
  • 14591931
    Oje, ich wachse! Das Praxisbuch
    von Frans X. Plooij
    Buch
    14,95
  • 44253015
    Das glücklichste Baby der Welt
    von Harvey Karp
    Buch
    9,99
  • 33796918
    Dein Babytagebuch
    von Nina Andres
    Buch
    7,99
  • 35322362
    Das Papa-Handbuch
    von Robert Richter
    Buch
    16,99
  • 21398189
    Kinderkinder 09. Wie ein Baby seine Welt entdeckt
    von Mauri Fries
    SPECIAL
    2,99 bisher 12,95
  • 30539301
    Unser Baby. Das erste Jahr
    von Dagmar Cramm
    (1)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Gut recherchierter Ratgeber für Eltern, die sich über zahlreiche Tipps und keine Anweisungen freuen
von Line88 aus Chemnitz am 14.11.2016

Bei dem Ratgeber "Mama schläft jetzt durch" handelt es sich um ein sehr gut recherchiertes und liebevoll gestaltetes Buch für werdende bzw. junge Eltern. Das Cover ist ebenso wie die Innenseiten hochwertig gestaltet und mit zahlreichen schönen Fotos geschmückt. Die Gliederung des Inhaltes und die optische Aufmachung der Texte sind... Bei dem Ratgeber "Mama schläft jetzt durch" handelt es sich um ein sehr gut recherchiertes und liebevoll gestaltetes Buch für werdende bzw. junge Eltern. Das Cover ist ebenso wie die Innenseiten hochwertig gestaltet und mit zahlreichen schönen Fotos geschmückt. Die Gliederung des Inhaltes und die optische Aufmachung der Texte sind übersichtlich und ansprechend dargestellt. Die Autorin berichtet über zahlreiche, bereits existierende Ratgeber ebenso wie über ihre eigenen Erfahrungen als dreifache Mutter und gibt dem Leser das Gefühl mit seinen "Problemen" nicht allein zu sein. Ihr Schreibstil ist dabei einfach und humorvoll. Angenehm ist vor allem, dass sie eine entspannte Haltung einnimmt und keine Anweisungen gibt. Das Buch ist absolut zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Pflichtlektüre" für alle (werdenden) Eltern! :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 09.11.2016

Dieses Buch kann ich nur wärmstens weiter empfehlen! Ein Kind ist unterwegs, werdende Mamas (gelegentlich viell. auch Papas) wälzen mehr oder weniger diverse "Babyratgeber". Ich war eine werdende Mama, die weniger Ratgeber gelesen hat, da ich beruflich und privat schon viel Babyerfahrungen sammeln konnte. Natürlich war ich mir bewusst, dass... Dieses Buch kann ich nur wärmstens weiter empfehlen! Ein Kind ist unterwegs, werdende Mamas (gelegentlich viell. auch Papas) wälzen mehr oder weniger diverse "Babyratgeber". Ich war eine werdende Mama, die weniger Ratgeber gelesen hat, da ich beruflich und privat schon viel Babyerfahrungen sammeln konnte. Natürlich war ich mir bewusst, dass es nochmal was ganz anderes ist, ein eigenes Kind zu haben und rund um die Uhr dafür verantwortlich zu sein. Und jedes Kind ist anders. Man wächst schon in die Aufgabe rein. Als ich auf dieses Buch gestoßen bin, war mein Sohn bereits etwas über 2 Jahre alt und schlief leider noch nicht durch. Er verlangte sogar nachts alle 3-4 Std noch eine Milchflasche. Anstrengende Tage und Nächte standen mir bevor, da ich selber einfach nicht ausreichend qualitativen Schlaf bekam. Da sprang mir der Titel des Buches natürlich besonders ins Auge :-), sowie der Zusatz "Ohne Schreienlassen...", was ich persönlich wichtig finde. Was habe ich im Bekanntenkreis schon für Horrorstorys gehört über ausprobierte Einschlafprogramme - nee, das kam für mich nicht in Frage! Somit war ich neugierig auf dieses Buch. Und es hat meine Erwartungen weit übertroffen! Die Aufmachung ist sehr ansprechend. Das Buch ist innen in weiß mit schwarzer Schrift und lila Elementen gehalten, so dass es übersichtlich und nicht überladen wirkt/ist. Gelegentlich sind noch ein paar fröhliche, aufmunternde Baby/Kinderfotos eingebracht. Ebenso ist die Gliederung der Kapitel sinnvoll gestaltet und mit Zitaten, u.a. von mehrfachen Müttern, aufgelockert. Am Ende der Kapitel findet man eine kurze Zusammenfassung. Es fließen Erfahrungen der Autorin mit ein, die selber drei Kinder hat, und weiß, wovon sie spricht! Das Buch lässt sich flüssig lesen, es dominiert kein Fachjargon, sondern spricht jeder Mutter ganz unkompliziert direkt aus dem Herzen! Man fühlt sich seiner "Probleme" direkt und auch ernst angenommen, es wird nichts geschönt dargestellt, sondern die Realität aufgezeigt, wie sie mit Kind meistens ist. Es gibt wirklich hilfreiche Tipps und Ideen, von denen man sich das für sich beste raussuchen und umsetzen kann. Die "Methoden" sind wirklich sanft fürs Kind und nicht "kurz und brutal". Auch wenn ich bereits ein Kind habe, ich fühle mich nach diesem Buch in Hinblick auf das (Durch-)Schlafen des Kindes nun nochmal wesentlich besser gewappnet für Kind 2, welches bereist unterwegs ist! Am Schlafverhalten von Kind 1 konnte ich auch nun schon etwas positiv verändern, auch wenn es theoretisch schon längst aus den angegebenen Zeitspannen raus war. Ich bin froh, auf dieses Buch gestoßen zu sein und finde es schade, dass ich es vor Kind 1 noch nicht kannte :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hilfreiches Buch für Mütter
von einer Kundin/einem Kunden aus Hebertshausen am 05.11.2016

Titel und das tolle Cover machen bereits neugierig. Die Autorin ist selbst dreifache Mutter. Ihr persönlicher Erfahrungsschatz kommt auch hilfreich und authentisch im Buch zur Geltung. Es ist kein Expertenratgeber sondern es gibt viele hilfreiche und leicht umsetzbare Tipps. Der Schreibstil ist locker, ehrlich und ohne erhobenen Zeigefinger.... Titel und das tolle Cover machen bereits neugierig. Die Autorin ist selbst dreifache Mutter. Ihr persönlicher Erfahrungsschatz kommt auch hilfreich und authentisch im Buch zur Geltung. Es ist kein Expertenratgeber sondern es gibt viele hilfreiche und leicht umsetzbare Tipps. Der Schreibstil ist locker, ehrlich und ohne erhobenen Zeigefinger. Wirklich ein tolles, lesenswertes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hilfreiches Buch für Mütter
von einer Kundin/einem Kunden aus Hebertshausen am 05.11.2016

Dieses Buch macht durch den Titel und das tolle Cover bereits neugierig. Die Autorin ist selbst dreifache Mutter. Ihr persönlicher Erfahrungsschatz kommt auch hilfreich und authentisch im Buch zur Geltung. Es ist kein Expertenratgeber sondern es gibt viele hilfreiche und leicht umsetzbare Tipps. Der Schreibstil ist locker, ehrlich und... Dieses Buch macht durch den Titel und das tolle Cover bereits neugierig. Die Autorin ist selbst dreifache Mutter. Ihr persönlicher Erfahrungsschatz kommt auch hilfreich und authentisch im Buch zur Geltung. Es ist kein Expertenratgeber sondern es gibt viele hilfreiche und leicht umsetzbare Tipps. Der Schreibstil ist locker, ehrlich und ohne erhobenen Zeigefinger. Wirklich ein tolles, lesenswertes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tipps von Mutter zu Mutter
von einer Kundin/einem Kunden aus Friedberg am 28.10.2016

Die Freude über das Baby ist groß, ist es doch endlich da. Doch schnell wird die frischgebackene Mama feststellen, dass spätestens mit der Ankunft des neuen Erdenbürgers sich so einiges verändert hat und Schlaf plötzlich Mangelware wird. Die Journalistin und Autorin Angela Breitkopf, die selbst Mutter von drei Kindern... Die Freude über das Baby ist groß, ist es doch endlich da. Doch schnell wird die frischgebackene Mama feststellen, dass spätestens mit der Ankunft des neuen Erdenbürgers sich so einiges verändert hat und Schlaf plötzlich Mangelware wird. Die Journalistin und Autorin Angela Breitkopf, die selbst Mutter von drei Kindern ist, beschäftigt sich in ihrem Buch mit genau der Frage, wann man als Mutter wieder (durch)schlafen kann und wie man sich bis dahin mit praktischen Tipps helfen kann. Das Buch selbst ist sehr schön aufgeteilt. Neben einem Vorwort und einem Abschnitt über den Ratgeberdschungel über Babyschlaf, ist das Buch aufgeteilt in Abschnitte für die Lebensmonate 0-3, 3-6, 6-10 und 10-18. Die Abschnitte für die Lebensmonate beinhalten allesamt praktische Tipps und Informationen, die speziell auf diesen Lebensabschnitt des Babys zugeschnitten sind. Der „Ratgeber“ von Angela Breitkopf profitiert vor allem davon, dass die Autorin selbst Mutter ist und in vier Jahren drei Kinder bekommen hat. So berichtet sie völlig hemmungslos auch darüber, wie es wirklich ist, Mutter zu sein. Denn das ist nicht immer ein Zuckerschlecken, sondern oft anstrengend und kräftezerrend. Doch trotz all der Ehrlichkeit schafft sie es immer wieder, die Erlebnisse mit Witz zu verkaufen. Da ich selbst Mutter eines 5 Monate alten Säuglings bin, habe ich oft nur gedacht: „Ja, so ist es! Endlich mal jemand, der nicht alles schönredet!“ Man fühlt sich also als Mutter verstanden und wird nicht mit seltsamen Tipps versorgt, die einem vielleicht gar nicht gefallen, wie vielleicht dem Schreienlassen oder dem Familienbettzwang. Für alles gibt es Alternativen. Egal, welchen Weg man beschreiten will, das wichtigste ist, dass man sich wohl dabei fühlt und es sich richtig anfühlt. Angela Breitkopf zeigt hierfür Wege auf, wie das gelingen könnte. Sie selbst hat über das Thema recherchiert und einiges an schönen und, wie ich finde, sinnvollen Tipps zusammengetragen, die sich auch leicht umsetzen lassen. Einiges, gerade aus dem Bereich 0-3 Lebensmonate war mir sogar schon aus eigener Recherche und bereits gesammelter Erfahrung bekannt. Dennoch konnte ich noch die ein oder andere Information aus diesem Teil mitnehmen. Die nächsten Abschnitte waren mich interessant, einen Tipp konnte ich sogar schon erfolgreich umsetzen. Auch für das nächtliche Abstillen (bzw. die Abgewöhnung der nächtlichen Fläschchenmahlzeit) gibt es Tricks, und wenn bei uns der Zeitpunkt gekommen ist, werde ich sicher noch einmal das Büchlein zur Hand nehmen, und mir die Tipps erneut durchlesen, vermutlich nicht zum letzten Mal. Schade nur, dass das Buch erst nach Geburt meines Kindes erschienen ist, das hätte mir einiges an stundenlangen recherchieren erspart und ich wäre vielleicht zu ein wenig mehr Schlaf gekommen. Empfehlenswert ist das Buch auf jeden Fall für Schwangere und für junge Mütter, da das Buch von Geburt bis zum Alter von 18 Monaten hilfreich und ferner für erstere vorbereitend sein kann. Und so hoffe ich, dass ich auch bald (in ein paar Monaten) sagen kann: „Mama schläft jetzt durch.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich ehrlich mit Witz!
von MamiAusLiebe am 25.10.2016

Worum es geht: Wann kann ich endlich wieder eine ganze Nacht (durch)schlafen? Diese Frage stellte sich Angela Breitkopf, als sie in vier Jahren drei Kinder bekam. In der Folge befasste sich die Journalistin intensiv mit dem Thema Babyschlaf und wie Mütter trotz Baby ausreichend schlafen und Kraft tanken können. In... Worum es geht: Wann kann ich endlich wieder eine ganze Nacht (durch)schlafen? Diese Frage stellte sich Angela Breitkopf, als sie in vier Jahren drei Kinder bekam. In der Folge befasste sich die Journalistin intensiv mit dem Thema Babyschlaf und wie Mütter trotz Baby ausreichend schlafen und Kraft tanken können. In diesem Buch hat sie die besten Tipps von Schlafexperten und die Tricks erfahrener Mütter zusammengetragen. Wie etwa, dass Babys Einschlafritual auch mütterfreundlich sein muss: einfach, kurz und leicht auf andere übertragbar. Oder dass sehr aufregende Tage auch aufregende Nächte zur Folge haben. Oder dass Mütter, die ihre eigenen Grenzen wahren, langfristig mehr Kraft für ihre Kinder haben. Ohne ideologischen Überbau, dafür mit Lebensnähe, einem liebevollen Blick auf Mama und Baby und dem Versprechen: Ja, irgendwann werdet ihr wieder schlafen, Mama und Kind. Ohne Tränen, die ganze Nacht. Cover: Dieses Cover lässt das Mamaherz höher schlagen. Ein Kind, das ich sofort knuddeln würde, schläft mit seinem Teddy. Die Schriftfarbe Rosa/Grau ist modern und passt super. Für mich ein Blickfang. Meine Meinung: Das Buch besteht aus 4 Teilen: Lebensmonate 0-3, 3-6, 6-10, 10-18. Umfasst wird also der Zeitraum vom Neugeborenen bis zum Kleinkind. Hierbei gibt es immer passende Tipps zum jeweiligen Alter. Besonders schön ist die humorvolle Art und der angenehme Schreibstil. Hier habe ich mich verstanden gefühlt und man liest Dinge die man sich manchmal gar nicht traut auszusprechen. Hier mal ein paar kurze aber besonders lustige Beispiele: "Mombie - Eine Zombie-Mama, die nachts hohläugig und barfuß durchs Haus tappt" "das uralte Elternmantra - Es ist nur eine Phase" "Wenn Sie einen fähigen Vater an Ihrer Seite haben..." Natürlich muss man alles im Zusammenhang lesen, aber es ist durchweg lustig geschrieben. Bei solch einem Thema die richtige Art. Die Ratschläge finde ich super. Die Texte sind nicht zu lang und es gibt tolle Zitate von bekannten Leuten. Ein schöner Ratgeber der Hilfe bietet und einem das Gefühl gibt nicht allein zu sein. Von mir eine klare Empfehlung von einer Mama für andere Mamas. Bewertung: 5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mama schläft jetzt durch

Mama schläft jetzt durch

von Angela Breitkopf

(6)
Buch
16,99
+
=
Oje, ich wachse!

Oje, ich wachse!

von Hetty van de Rijt

(18)
Buch
10,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen