Thalia.de

Man sagt sich mehr als einmal Lebewohl

Eine berührend offene Auseinandersetzung mit dem eigenen Sterben


Was bleibt von der ganzheitlichen Antikrebs-Medizin, wenn der Krebs den besiegt, der sie erdacht hat? Alles, meint David Servan-Schreiber. Fast 20 erfüllte Lebensjahre hat er dem Tumor abgetrotzt. Der französische Arzt und Neurowissenschaftler ermutigte Erkrankte auf der ganzen Welt, ihr Schicksal aktiv anzugehen. Seine Empfehlungen gingen dabei weit über den schulmedizinischen Standard hinaus. „Stellen Sie sich auch die Frage, was passiert, wenn die Behandlung nicht anschlägt?“, so fragte er früher seine Patienten. In seinem letzten Buch ist er selbst der Patient. Es geht nicht mehr darum, mit aller Kraft den Tod zu bekämpfen. Diesmal geht es um ein würdevolles Abschiednehmen.



Portrait
David Servan-Schreiber, geboren 1961 bei Paris, studierte Medizin und Psychiatrie und promovierte in den USA bei Nobelpreisträger Herbert Simon in neurokognitiven Wissenschaften, bevor er sich wieder der psychiatrischen Praxis zuwandte. In Pittsburgh hat er das renommierte UPMC Center for Integrative Medicine mitbegründet. Der Mediziner war in den USA zudem Gründungsmitglied von »Ärzte ohne Grenzen«. Seine Bücher »Die neue Medizin der Emotionen« und »Das Antikrebs-Buch« sind internationale Bestseller. Im Juli 2011 erlag David Servan-Schreiber einem Hirntumor.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15731-0
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 185/123/17 mm
Gewicht 146
Originaltitel On peut se dire au revoir plusieurs fois
Verkaufsrang 44.042
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15536305
    Mut und Gnade
    von Ken Wilber
    Buch
    10,95
  • 35146606
    Lieben
    von Karl Ove Knausgard
    (1)
    Buch
    12,99
  • 37199108
    Fahr Far Away
    von Hans-Joachim Bittner
    (1)
    Buch
    16,95
  • 40981425
    Goodbye Zucker
    von Sarah Wilson
    (2)
    Buch
    12,99
  • 31180553
    Wille, H: Diagnose Krebs. Einmal Hölle und zurück
    von Heike Wille
    Buch
    11,90
  • 40913142
    Deutschland überall
    von Manuel Möglich
    Buch
    19,95
  • 26771671
    Gesund in sieben Tagen
    von Raimund Helden
    (1)
    Buch
    14,80
  • 40980149
    Mein Leben ohne mich
    von Carola Thimm
    Buch
    19,99
  • 45050256
    365 Wege zur Achtsamkeit
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45261169
    Genial Gesund
    von Jamie Oliver
    (1)
    Buch
    24,95
  • 44243381
    Fettlogik überwinden
    von Nadja Hermann
    (4)
    Buch
    9,99
  • 45345283
    Zwiebelwickel, Essigsocken & Co.
    von Karin Berndl
    Buch
    14,95
  • 26146055
    Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (9)
    Buch
    9,99
  • 44314700
    Die Ernährungs-Docs
    von Annette Willenbücher
    (1)
    Buch
    24,99
  • 37821815
    Baby - Betriebsanleitung
    von Joe Borgenicht
    (1)
    Buch
    12,99
  • 29361133
    Die Hebammensprechstunde
    von Ingeborg Stadelmann
    (5)
    Buch
    22,50
  • 44441422
    Werde ein geschmeidiger Leopard aktualisierte und erweiterte Ausgabe
    von Kelly Starrett
    Buch
    34,99
  • 44948092
    Essen ohne Kohlenhydrate
    von Alexander Grimme
    (1)
    Buch
    12,99
  • 46298732
    Looking good naked
    von Mark Maslow
    Buch
    16,99
  • 44169696
    Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte
    von Anne med. Fleck
    Buch
    24,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein ergreifendes Buch für Angehörige und Betroffene“

Diana Ortlepp, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Das Vermächtnis des Arztes und Autors, welcher 2 Jahrzehnte lang gegen den Krebs kämpfte. Er schildert in seinem Buch seine Auseinandersetzung mit der Krankheit. Das Vermächtnis des Arztes und Autors, welcher 2 Jahrzehnte lang gegen den Krebs kämpfte. Er schildert in seinem Buch seine Auseinandersetzung mit der Krankheit.

„Lebewohl“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

David Dervan-Schreiber erlag im Juli vergangenen Jahres kurz nach Vollendung dieses Buches seinem Krebsleiden, 19 Jahre nach der ersten Diagnose. Weltweit bekannt geworden ist der Autor durch seine Bestseller „Die neue Medizin der Emotionen“ und „Das Antikrebs-Buch“.
Auf sehr persönliche und ergreifende Weise erzählt er von seinem
David Dervan-Schreiber erlag im Juli vergangenen Jahres kurz nach Vollendung dieses Buches seinem Krebsleiden, 19 Jahre nach der ersten Diagnose. Weltweit bekannt geworden ist der Autor durch seine Bestseller „Die neue Medizin der Emotionen“ und „Das Antikrebs-Buch“.
Auf sehr persönliche und ergreifende Weise erzählt er von seinem Kampf gegen den Krebs, seinen Ängsten und der Vorbereitung auf den Tod – und von der unbedingten Notwendigkeit eines Antikrebs-Lebensstils. Es handelt sich um ein einzigartiges, wichtiges Lebenshilfe-Buch für alle, die sich mit dieser Krankheit auseinandersetzen müssen oder wollen. Ein sehr empfehlenswertes Buch!

„Trost und Ermutigung“

Ursula Schacht, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Der im letzten Jahr verstorbene Arzt und Autor der populären Antikrebs-Bücher David Servan-Schreiber hat sich in seinem letzten Buch im Angesicht des nahen Todes von seinen Lesern verabschiedet.
Jeden, der Ermutigung aus seinen Büchern geschöpft hat, wird sein Schicksal erschüttern. Doch aus diesen letzten Seiten spricht soviel Liebe
Der im letzten Jahr verstorbene Arzt und Autor der populären Antikrebs-Bücher David Servan-Schreiber hat sich in seinem letzten Buch im Angesicht des nahen Todes von seinen Lesern verabschiedet.
Jeden, der Ermutigung aus seinen Büchern geschöpft hat, wird sein Schicksal erschüttern. Doch aus diesen letzten Seiten spricht soviel Liebe zum Leben, dass seine bisherige Botschaft an seine Leser vorbehaltlos bestehen bleibt.
Das kleine warmherzige Buch hat mir sehr gefallen und ich empfehle es jedem, der sich mit grundlegenden Fragen des Lebens beschäftigen möchte.

„Mut“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

David Servan-Schreiber muss in absehbarer Zeit von dieser Welt gehen - genau diese Gewißheit hat er. Wie er seine Gefühle, Gedanken, Empfindungen klar zum Ausdruck bringt, ist sehr beeindruckend und berührend.

Ich habe mit dem letzten Kapitel angefangen zu lesen, und allein aus diesem spricht eine große Stärke den Bruder gehen lassen
David Servan-Schreiber muss in absehbarer Zeit von dieser Welt gehen - genau diese Gewißheit hat er. Wie er seine Gefühle, Gedanken, Empfindungen klar zum Ausdruck bringt, ist sehr beeindruckend und berührend.

Ich habe mit dem letzten Kapitel angefangen zu lesen, und allein aus diesem spricht eine große Stärke den Bruder gehen lassen zu können.
Ich habe mich dann vorgetastet, und las von großer Hoffnung und von großen Optimismus, von Plänen, und auch von den Wissen, dass es vielleicht doch ein Ende geben kann. Und trotzdem las ich nichts von Angst, sondern nur von Trauer, vieles nicht mehr miterleben zu können.
Ich danke ich für dieses Geschenk - für die Minuten des Gewisswerdens, was wirklich wichtig ist im Leben.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Man sagt sich mehr als einmal Lebewohl

Man sagt sich mehr als einmal Lebewohl

von David Servan-Schreiber

Buch
8,99
+
=
Das Antikrebs-Buch

Das Antikrebs-Buch

von David Servan-Schreiber

(1)
Buch
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen