Thalia.de

Massa Confusa und der Tote am Pulversee

Dadord in Frangn

(9)

Am Nürnberger Pulversee wird eine Leiche entdeckt. Die Todesursache gibt Rätsel auf. Die Brust des Mannes ziert eine geheimnisvolle Tätowierung, welche erst vom Bundesnachrichtendienst entschlüsselt werden kann. Die Spur führt zu ehemaligen Söldnern des Balkankrieges, die heute in der Prostitution in Franken und einer illegalen Pornoindustrie aktiv sind. Mord im Milieu? Kriminalhauptkommissar Schorsch Bachmeyer stößt auf eine geheime Internetplattform namens "Massa Confusa". Als er sich Hinweisen dubioser Aktivitäten einiger Freimaurer gegenübersieht, ist Bachmeyer mit Haut und Haar gefordert ...

Portrait
Roland Geisler war 33 Jahre als Ermittler tätig. Zuletzt ermittelte der Beamte mehrere Jahre für den Generalbundesanwalt in Karlsruhe. Der Diplom Finanzwirt (FH) befindet sich seit Dezember 2012 im Ruhestand. Durch seine Liebe zum Frankenland und seine langjährige Erfahrung als Ermittler entstand die Idee zu einem Frankenkrimi.
Sina Vogt arbeitet seit Mitte der 90er Jahre als freiberufliche Journalistin mit den Themenschwerpunkten Gesundheit und Menschenrechten. 2000 war sie Pressesprecherin von amnesty international Deutschland, 2001 bis 2004 Kliniksprecherin des Unfallkrankenhauses Berlin. Seit September 2007 leitet sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Uniklinik Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Roland Geisler
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 28.04.2014
Serie Kriminalhauptkommissar Schorsch Bachmeyer 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-044877-5
Verlag Geisler, Roland
Maße (L/B/H) 205/141/22 mm
Gewicht 305
Abbildungen 3 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 70.045
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43317767
    Verliebt, verlobt, tot.
    von Ulrike Blatter
    (8)
    Buch
    12,90
  • 37944517
    Das fünfte Glas / Kommisar Haderlein Bd. 5
    von Helmut Vorndran
    (1)
    Buch
    10,90
  • 43258677
    Bayerisches Killer- und Nutten-Büchl
    von Louis Saner
    Buch
    22,99
  • 44253197
    Im Haus meines Feindes
    von Sandra Brown
    Buch
    9,99
  • 29133092
    Das Finale
    von Hannes Nygaard
    (1)
    Buch
    9,90
  • 41093824
    Neue Meister, alte Sünden
    von Christine Sylvester
    Buch
    9,99
  • 40989921
    Kloß mit Soß
    von Martina Tischlinger
    Buch
    10,90
  • 13875634
    Der Janusmann / Jack Reacher Bd.7
    von Lee Child
    (6)
    Buch
    9,99
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz
    (3)
    Buch
    9,99
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (104)
    Buch
    9,99
  • 46098141
    Mortificantur und der 13. Apostel
    von Roland Geisler
    (3)
    Buch
    14,95
  • 15542112
    Spinnefeind
    von Friederike Schmöe
    (1)
    Buch
    11,90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (47)
    Buch
    19,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    15,90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (128)
    Buch
    22,00
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (19)
    Buch
    22,99
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (6)
    Buch
    19,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    Buch
    10,90
  • 45331936
    Lunapark / Kommissar Gereon Rath Bd.6
    von Volker Kutscher
    Buch
    22,99
  • 45255285
    Zorn - Wie du mir / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.6
    von Stephan Ludwig
    (2)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der andere Dadord“

Monika Bauer, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Frankenkrimis gibt es viele, gute und schlechte. Was den ersten Roman des Autoren Roland Geisler so besonders macht, ist die durch und durch authentische Darstellung einer Ermittlung in der Mordsache am Pulversee. Georg Bachmeyer, genannt Schorsch, und seine Einsatzgruppe haben die Aufgabe, den Mord am Pulversee in Nürnberg aufzuklären. Frankenkrimis gibt es viele, gute und schlechte. Was den ersten Roman des Autoren Roland Geisler so besonders macht, ist die durch und durch authentische Darstellung einer Ermittlung in der Mordsache am Pulversee. Georg Bachmeyer, genannt Schorsch, und seine Einsatzgruppe haben die Aufgabe, den Mord am Pulversee in Nürnberg aufzuklären. Wie genau das funktioniert, welche Methoden angewandt werden und wie die beteiligten Behörden, Ämter, Länder, Staatsanwälte, Richter etc. koordiniert arbeiten müssen, beschreibt der selbst über mehrere Jahrzehnte als Ermittler berufserfahrene Geisler spannend und interessant. Gewürzt mit einer gehörigen Portion Lokalkolorit ist die Lektüre dieses Krimis wissenserweiternd und unterhaltsam - darüber hinaus auch bestens geeignet als Geschenk für Fans "regionaler Verbrechen"!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Ein Franken-Krimi der mehr bietet !
von S.Nachtmann aus Nürnberg am 06.01.2015

Mitte Dezember habe ich einen sehr interessanten Bericht über eine Buchvorstellung in der "Nordbayrischen Tagespresse" gelesen. Es ging um den "Dadord Frangn" Ich wollte mehr erfahren über die Autoren und deren Erstlingswerk. Meine Familie hat mich überrascht, die "Massa Confusa und der Tote am Pulversee" lag unter dem Weihnachtsbaum… sogar... Mitte Dezember habe ich einen sehr interessanten Bericht über eine Buchvorstellung in der "Nordbayrischen Tagespresse" gelesen. Es ging um den "Dadord Frangn" Ich wollte mehr erfahren über die Autoren und deren Erstlingswerk. Meine Familie hat mich überrascht, die "Massa Confusa und der Tote am Pulversee" lag unter dem Weihnachtsbaum… sogar mit Signatur eines der beiden Autoren. Am zweiten Weihnachtsfeiertag hatte ich das Buch gelesen. Ich war sehr beeindruckt ! Die beiden Newcomer haben es in ihrem Werk geschafft einen Spannungsbogen zu erzeugen, der den Leser in den Bann des Buches zieht…mir ging es jedenfalls so! Ich hatte erstmals Einblicke wie Ermittlungen in der Realität durchgeführt werden. Die aufgegriffene Thematik war lebensnah. Die Einblicke in die Freimaurerei führten mich auf unbekanntes Terrain… ich war gefesselt von der Handlung ! Geisler und Vogt versuchten mit ihrer lebensnahen, durchdachten und authentischen Kriminalgeschichte eine neue Fangemeinde zu finden. Das ist Ihnen bravourös gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungenes Erstlingswerk dass durch die authentische Darstellungsweise der Ermittlungen besticht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 14.12.2014

Ich habe zum Geburtstag das Buch geschenkt bekommen und habe bereits am kommenden Tag mit dem "Dadord Frangn" begonnen. Ich war begeistert von dem Schreibstil der beiden Autoren, die einen Spannungsbogen aufbauten, dass ich nicht gewillt war das Buch wegzulegen. Das Insiderwissen des ehemaligen Ermittlers vermittelt den Leser eine... Ich habe zum Geburtstag das Buch geschenkt bekommen und habe bereits am kommenden Tag mit dem "Dadord Frangn" begonnen. Ich war begeistert von dem Schreibstil der beiden Autoren, die einen Spannungsbogen aufbauten, dass ich nicht gewillt war das Buch wegzulegen. Das Insiderwissen des ehemaligen Ermittlers vermittelt den Leser eine authentische Darstellung der Polizeiarbeit … ich war dabei, mitten in der Geschichte, an den mir bekannten Orten meiner Heimatstadt. Einen Informationsabend bei den Freimaurern zu besuchen, so wie "Schorsch", schließe ich nicht aus… Fazit: gelungenes Erstlingswerk, kurzweilig und ein neuer authentischer Krimistil, der sich von anderen Regio-Krimis wesentlich unterscheidet… weiter so !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein erster "realitätsnaher Franken-Krimi" !
von einer Kundin/einem Kunden aus Greding am 23.11.2014

Da ich ein Fan von Regio-Krimis bin, wurde ich auf den neuen "Dadord Frangn" aufmerksam. Der Autor machte mich auf sein Werk in Nürnberg aufmerksam. Ich nahm mir Zeit und las die ersten beiden Kapitel im "Coffee Shop" bei einem Cappuccino bei Campe an. Nach kurzer Zeit war... Da ich ein Fan von Regio-Krimis bin, wurde ich auf den neuen "Dadord Frangn" aufmerksam. Der Autor machte mich auf sein Werk in Nürnberg aufmerksam. Ich nahm mir Zeit und las die ersten beiden Kapitel im "Coffee Shop" bei einem Cappuccino bei Campe an. Nach kurzer Zeit war ich von der Geschichte gefesselt ? die beiden Autoren verstehen es einen Spannungsbogen aufzubauen, der glaubhaft den Leser in die Handlung integriert! Dieser Regio-Krimi aus der Frankenmetropole ist anders als die mir vorher bekannten?der Autor hat mir das Buch sogar vor Ort signiert ;-) Ich hatte das Buch an zwei Tagen durch. Die Geschichte, der Weg zur "Massa Confusa" mit den Freimaurern und die Bekämpfung der illegalen Pornostrukturen haben mich überzeugt. Hinzu kommen die mir vermittelten Einblicke in die realitätsnahen Ermittlungshandlungen von Schorsch uns seinem Team. Und Schorsch und seine Isabell gewähren den Leser auch einen kleinen Einblick in Ihr Privatleben, das rundet die Geschichte ab. Fazit: Authentisch, flüssig, sehr gut recherchiert und an Spannung nicht mehr zu überbieten !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklichkeitsnah, tagesaktuell und an Spannung nicht mehr zu überbieten !
von einer Kundin/einem Kunden aus Weiden am 16.11.2014

Ich habe den "Neuen DADORD FRANGN" in Nürnberg gekauft und glücklicherweise vom Autor eine Signatur erhalten. Das Plakat "Dadord Frangn" viel mir sofort ins Auge. Ebenso die Empfehlung des Polizeipräsidenten aus Mittelfranken, da war ich gespannt auf die Lektüre. Am kommenden Tag habe ich mit dem Buch... Ich habe den "Neuen DADORD FRANGN" in Nürnberg gekauft und glücklicherweise vom Autor eine Signatur erhalten. Das Plakat "Dadord Frangn" viel mir sofort ins Auge. Ebenso die Empfehlung des Polizeipräsidenten aus Mittelfranken, da war ich gespannt auf die Lektüre. Am kommenden Tag habe ich mit dem Buch begonnen? es wurde ein langer Tag! Ich war nicht gewillt, das Buch aus der Hand zu legen? Schorsch und sein Team - gemischt aus Franken und Oberpfälzer - haben mich fasziniert? die beiden Autoren stoßen damit eine neue Türe des "Krimi-Genre" auf ! Kurzum: wirklichkeitsnah, tagesaktuell die Spannung ist garantiert !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Sex and Crime" und eine geheime Internetplattform erzeugen einen unglaublichen Spannungsbogen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 04.11.2014

Vor vier Wochen habe ich mir den neuen "Dadord Frangn" in Nürnberg signieren lassen. Ich bin auf den Autoren aufmerksam geworden und habe mir seine Lesung "Buchvorstellung" angehört. Einen Tag später hatte ich den Krimi gelesen. Ich war gepackt von der Handlung und erlebte sie in vollen Zügen mit?.kannte... Vor vier Wochen habe ich mir den neuen "Dadord Frangn" in Nürnberg signieren lassen. Ich bin auf den Autoren aufmerksam geworden und habe mir seine Lesung "Buchvorstellung" angehört. Einen Tag später hatte ich den Krimi gelesen. Ich war gepackt von der Handlung und erlebte sie in vollen Zügen mit?.kannte jeden Platz in meiner Heimatstadt und war von der Handlung, also von der "Echtheit der Geschichte" wirklich überzeugt! Geisler hat es demnach verstanden, einen Spannungsbogen zu erzeugen, der glaubhaft eine Geschichte vermittelt, welche Abgründe in unserer Gesellschaft aufzeigt? "Sex and Crime" wurden miteinander verbunden, das ist den beiden Autoren verdammt gut gelungen. Das Ende der Geschichte stimmte mich nachdenklich?aber so ist das Leben?unser Leben! Spannung pur, Lebendigkeit in der Handlung und eine reale Vorgehensweise der durchgeführten Ermittlungen machen den Krimi zu einen echten "Knaller"; das Insiderwissen prägt die Geschichte! Wir warten auf die nächste Geschichte aus der Frankenmetropole.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der "Franken-Thriller"
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 04.11.2014

Es gibt eine neue Steigerung im Krimi-Genre, den "Franken-Thriller"! Als Fan regionaler-Krimis kenne ich sie alle, der 2009 losgetretene Hype ließ uns in die Welt regionaler Verbrechen Einblick gewähren. Mit viel Lokalkolorit hat sich mancher Autor/in einen Namen gemacht. Nun hat aber eine neue Ära begonnen. Was vorher... Es gibt eine neue Steigerung im Krimi-Genre, den "Franken-Thriller"! Als Fan regionaler-Krimis kenne ich sie alle, der 2009 losgetretene Hype ließ uns in die Welt regionaler Verbrechen Einblick gewähren. Mit viel Lokalkolorit hat sich mancher Autor/in einen Namen gemacht. Nun hat aber eine neue Ära begonnen. Was vorher mit Witz und regionaler Spannung den gewissen Kick beim Leser verursacht hat, haben die beiden Newcomer "Geisler und Vogt" neu aufgelegt. Was nun folgt ist eine authentische Vorgehensweise in der Handlung, die einen Spannungsbogen aufbaut, der nicht mehr zu überbieten ist. Ich lebte in der Handlung mit, war dabei! Die Geschichte der beiden ist zeitgemäß erfasst. Neben einem illegalen Pornoring im Frankenland der von ehemaligen Söldnern ( Statthalter ) regiert wird, stößt man über skurrile Freimaurer auf eine geheime Internetplattform mit pädophilen Strukturen. Schorsch Bachmeyer und sein Team stehen nach zwei Morden vor einer gewaltigen Aufgabe. Was haben die Freimaurer mit dieser geheimen Plattform zu tun… wer steuert sie.. und welche Spur führt zum Täter … zu den Tätern? Man erkennt als Leser, dass die Geschichte authentisch erzählt wird und diese nur ein ehemaliger Ermittler geschrieben haben kann. Vogt und Geisler haben es auf eine lebendige Weise verstanden, hier neue Schritte in der Krimi-Genre zu setzen. Nichts zum Lachen, keine Komödie… sondern so wie es im Leben wirklich als Ermittler ist. Beide Autoren gewähren den Leser Einblicke in das Liebesleben von Schorsch, seine Affinität zu "Wagner" und… Es ist ihnen sehr gut gelungen! Wir warten nun gespannt auf Band II.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der authentische "Dadord aus Frangn"
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 03.11.2014

Dieser Roman (Autor war übrigens Ermittler und weiß wovon er schreibt!) ist ein superspannender Franken-Krimi, der für die nächsten Bände einiges zu hoffen lässt! Grandiose Charaktere, die eine authentische Handlung den Leser vermitteln sowie auch Einblicke in das Liebesleben von "Schorsch Bachmeyer" erlauben… Dieses Buch ist einfach klasse:... Dieser Roman (Autor war übrigens Ermittler und weiß wovon er schreibt!) ist ein superspannender Franken-Krimi, der für die nächsten Bände einiges zu hoffen lässt! Grandiose Charaktere, die eine authentische Handlung den Leser vermitteln sowie auch Einblicke in das Liebesleben von "Schorsch Bachmeyer" erlauben… Dieses Buch ist einfach klasse: spannend und realistisch bis zur letzten Seite, wie im wirklichen Leben. Es hat genau die richtige Mischung aus Spannung und aktuellen Informationen (…über die Freimaurerei sowie die Darstellung von Ermittlungshandlungen die mir bis dato so noch nicht bekannt waren…). Ich habe das Buch an einem Tag gelesen…man will es nicht mehr weglegen… Weiter so!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, authentisch und lebendig !
von Michael Soeder aus Nürnberg am 02.11.2014

Man kann den beiden Autoren nur gratulieren. Der 277 Seiten umfassende Franken-Krimi ist wahrhaftig ein Pageturner. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte über einen illegalen Pornoring in der Frankenmetropole und der geheimnisvolle Exkurs in die Freimaurerei sind so beschrieben, dass der Leser in der Handlung... Man kann den beiden Autoren nur gratulieren. Der 277 Seiten umfassende Franken-Krimi ist wahrhaftig ein Pageturner. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte über einen illegalen Pornoring in der Frankenmetropole und der geheimnisvolle Exkurs in die Freimaurerei sind so beschrieben, dass der Leser in der Handlung mitlebt… Für mich einer der intelligentesten und authentischsten Krimis den ich je gelesen habe, der Spannungsbogen zieht sich von der ersten bis zu letzten Seite durch. Der Schluss schockierte mich... aber so ist das Leben... Man erkennt in der Handlung das Insiderwissen des Ermittlers und genau das zeichnet dieses Werk aus. Ich freue mich schon auf Band II von Dadord Frangn. Fazit: Wer etwas Spannendes, Authentisches und Lebendiges aus dem Alltag sucht, gewürzt mit einer Portion Lokalkolorit, kommt an Vogt und Geisler nicht vorbei !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Potenzial für neues.... anderes "Krimi- Terrain" !
von Hubert-Maria Winkler aus Neustadt am 11.11.2014

Ein gelungenes kurzweiliges Erstlingswerk von Vogt und Geisler, so eine Geschichte hätte ich nicht erwartet! Eine Geschichte, die alle Facetten der polizeilichen Ermittlungstätigkeit aufzeigt. Gut recherchiert, glaubhaft und flüssig an den Leser herübergebracht und eine Story, die es bis dato noch nicht gab. Aber auch Schorsch Privatleben kommt nicht zu... Ein gelungenes kurzweiliges Erstlingswerk von Vogt und Geisler, so eine Geschichte hätte ich nicht erwartet! Eine Geschichte, die alle Facetten der polizeilichen Ermittlungstätigkeit aufzeigt. Gut recherchiert, glaubhaft und flüssig an den Leser herübergebracht und eine Story, die es bis dato noch nicht gab. Aber auch Schorsch Privatleben kommt nicht zu kurz… Neben den Einblicken in die Freimaurerei, zeigt das Autorenteam den Lesern auch unverhüllte "sexuelle Neigungen unserer Gesellschaft" auf… ---diese verbotenen Handlungen zu bekämpfen ist eine Herausforderung! Schorsch und sein Team ziehen alle Register…--- es wird schwierig… und das Ende ist… Fazit: "Spannung pur, realitätsnah und tagesaktuell" Wir warten auf weitere Folgen von Schorsch und seinem Team! Ein Erstlingswerk kann ich leider nur mit 4 Sternchen bewerten, das Potenzial für weitere " Franken-Krimis ist da! Als zukünftigen Leser habt Ihr mich gewonnen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr realistisch, sehr lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 03.06.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Für mich als örtlich und sachlich vorbelasteten Leser wirklich sehr lesenswert. Die Geschichte ist für mich gut aufgebaut, mit örtlichen Details gut verknüpft und auch vom sachlichen einigermaßen real dargestellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Frankenkrimi aus Ober- Mittel und Unterfranken, der nach mehr ruft...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 06.11.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ein wirklich gelungener Franken-Krimi, und so ganz anders! Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Schorsch Bachmeyer zeigt neben spannender Ermittlungsarbeit auch die fränkische Gemütlichkeit auf und gewährt uns Einblicke in seine Romanze mit Isabell. Die Story ist fesselnd, wirklichkeitsnah, lebendig und sehr gut recherchiert. Ich möchte mehr erfahren…von Schorsch,... Ein wirklich gelungener Franken-Krimi, und so ganz anders! Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Schorsch Bachmeyer zeigt neben spannender Ermittlungsarbeit auch die fränkische Gemütlichkeit auf und gewährt uns Einblicke in seine Romanze mit Isabell. Die Story ist fesselnd, wirklichkeitsnah, lebendig und sehr gut recherchiert. Ich möchte mehr erfahren…von Schorsch, seinem Team und natürlich wie es mit Isabell weitergeht…. Ich gebe den beiden Autoren 5 Sterne, die Geschichte hat mich überzeugt, kurzweilig und anders als andere Frankenkrimis…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Massa Confusa und der Tote am Pulversee

Massa Confusa und der Tote am Pulversee

von Roland Geisler , Sina Vogt

(9)
Buch
12,95
+
=
Retributionem Auge um Auge-Zahn um Zahn

Retributionem Auge um Auge-Zahn um Zahn

von Roland Geisler

(10)
Buch
14,95
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kriminalhauptkommissar Schorsch Bachmeyer

  • Band 1

    38935300
    Massa Confusa und der Tote am Pulversee
    von Roland Geisler
    (9)
    Buch
    12,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42372497
    Retributionem Auge um Auge-Zahn um Zahn
    von Roland Geisler
    (10)
    Buch
    14,95

Kundenbewertungen