Thalia.de

Masuren

Ostpreußens vergessener Süden

(2)
Andreas Kossert erzählt vom historischen und kulturellen Erbe der preußischen Grenzlandschaft zwischen Deutschland und Polen. Er erzählt von ihren Menschen, von der masurischen Sprache, dem harten Lebensalltag der Bauern, ihrem Los während der zahllosen Kriege. Und er erzählt von Flucht und Vertreibung, von den Erinnerungen an Masuren und der Faszination Ostpreußens.



Portrait

Andreas Kossert, geboren 1970, studierte in Deutschland, Schottland und Polen Geschichte, Slawistik und Politik. Der promovierte Historiker arbeitete am Deutschen Historischen Institut in Warschau und seit 2010 als Leiter des Bereichs Dokumentation und Forschung der Bundesstiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin. Auf seine historischen Darstellungen Masurens (2001) und Ostpreußens (2005) erhielt er begeisterte Reaktionen. Zuletzt erschienen von ihm der Bestseller »Kalte Heimat. Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945« (2008) sowie »Damals in Ostpreußen. Untergang einer deutschen Provinz« (2008). Für seine Arbeit wurde ihm der Georg Dehio-Buchpreis verliehen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 431
Erscheinungsdatum 12.06.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55006-9
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 202/125/30 mm
Gewicht 481
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 20 cm
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 63.917
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13877757
    Als die Deutschen weg waren
    von Frank Schulz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17437892
    Kalte Heimat
    von Andreas Kossert
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 21266008
    Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 15168191
    Hanseaten
    von Matthias Wegner
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 30209962
    Friedrich Wilhelm IV. und Bad Oeynhausen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 26096149
    Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39145420
    Ostpreussen
    von Andreas Kossert
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 4558963
    Und tief in der Seele das Ferne
    von Katharina Elliger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13867754
    Ostpreußen
    von Andreas Kossert
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 20932057
    Damals in Ostpreußen
    von Andreas Kossert
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39305138
    Deutsche Besatzung in der Sowjetunion 1941-1944
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 16959664
    Memmingen
    von Christoph Engelhardt
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 20940674
    Die Prussen
    von Gisela Graichen
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 43339117
    Das wird mir nicht nochmal passieren
    von Tom Pauls
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436529
    Freiheit muss weh tun
    von Hans Söllner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41102035
    Nebelkinder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 4593251
    Der Brand
    von Jörg Friedrich
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 44202647
    Kindertage in Königsberg
    von Jürgen Lehmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 4198865
    Ritas Leute
    von Ulla Lachauer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Das beste Buch über Masuren und die Masuren.
von Wolfgang Naujocks aus Brackenheim am 18.07.2006

Andreas Kossert ist ein einzigartiges Werk gelungen. Er schreibt über die Landschaft Masuren und über die früheren Bewohner dieser Landschaft. Sie werden nicht vereinnahmt, die Masuren, weder für Deutschland noch für Polen. Er ist davon überzeugt, dass sie ein ideales Bindeglied zwischen Deutschen und Polen gewesen wären. Nun ist... Andreas Kossert ist ein einzigartiges Werk gelungen. Er schreibt über die Landschaft Masuren und über die früheren Bewohner dieser Landschaft. Sie werden nicht vereinnahmt, die Masuren, weder für Deutschland noch für Polen. Er ist davon überzeugt, dass sie ein ideales Bindeglied zwischen Deutschen und Polen gewesen wären. Nun ist es zu spät. Er zeigt die erschütternde Konsequenz einer nationalistisch ausgerichteten Volkstumpolitik seitens Deutschlands und Polens. Er errichtet ein Denkmal für Masuren, für seine früheren Bewohner, für den untergangenen masurisch-polnischen Dialekt. Ich kenne kein besseres Buch über Masuren. Fazit: Wer sich für Masuren interessiert und nicht nur die Landschaft kennenlernen will, sondern in die Geschichte eintauchen möchte, kommt um das hervorragend geschriebene Buch Andreas Kosserts nicht herum!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Masuren

Masuren

von Andreas Kossert

(2)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Als der Osten noch Heimat war

Als der Osten noch Heimat war

von Wlodzimierz Borodziej

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen