Thalia.de

Maze Runner 04. Die Auserwählten - Kill Order

Das Prequel zur Maze Runner-Trilogie

(6)
Die Vorgeschichte zur Maze Runner-Trilogie – düster, packend, nervenaufreibend!
***
13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam:
Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben können. Als sich ein Hubschrauber nähert, glauben sie an Rettung. Doch sie werden beschossen, mit infizierten Pfeilen, die einen Virus verbreiten. Wer tut den Menschen so etwas an? Mark und seiner Truppe bleibt nicht viel Zeit das herauszufinden, denn der Virus mutiert und wird zur tödlichen Gefahr …
***
Vorsicht: Spoiler-Alarm für die Trilogie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 28.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-52076-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 223/148/43 mm
Gewicht 648
Originaltitel The Kill Order
Verkaufsrang 2.560
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40068430
    Maze Runner 03. Die Auserwählten - In der Todeszone
    von James Dashner
    (4)
    Buch
    9,99
  • 45189889
    Phase Null - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (11)
    Buch
    19,99
  • 39146307
    Die Bestimmung - Fours Geschichte
    von Veronica Roth
    (3)
    Buch
    14,99
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    16,99
  • 37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (4)
    Buch
    9,95
  • 39182383
    Maze Runner 01. Die Auserwählten - Im Labyrinth (Filmausgabe)
    von James Dashner
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39188335
    Tödliches Netz / Game Master Bd. 1
    von James Dashner
    Buch
    9,99
  • 33808290
    Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1
    von James Dashner
    (7)
    Buch
    9,99
  • 32027096
    Die Stadt der verschwundenen Kinder
    von Caragh O'Brien
    (9)
    Buch
    8,99
  • 33918709
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (5)
    Buch
    7,99
  • 42435932
    Survival / Agent 21 Bd.4
    von Chris Ryan
    Buch
    7,99
  • 5704369
    Lucas
    von Kevin Brooks
    (15)
    Buch
    12,95
  • 40788824
    Wir wollten nichts. Wir wollten alles
    von Sanne Munk Jensen
    (10)
    Buch
    16,99
  • 33790594
    Die Chroniken vom Anbeginn 01 - Das Buch Emerald
    von John Stephens
    (3)
    Buch
    8,99
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    24,99
  • 43962006
    Holmes und ich - Die Morde von Sherringford
    von Brittany Cavallaro
    (33)
    Buch
    16,95
  • 21706679
    Tintenherz / Tintenwelt Trilogie Bd.1
    von Cornelia Funke
    (26)
    Buch
    9,95
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (54)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Achtung Prequel!“

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Solingen

Wer hier auf die Vergangenheit der Lichter gehofft hat, wird hier leider enttäuscht. Dennoch bringt der vierte Band in der Reihe einen grandiosen Vortakt zur Geschichte rund um Thomas und das Labyrinth. Interessante Einblicke in die Vorgeschichte, wie die Welt in Trümmern liegt und wie sich der Virus auf der Erde verbreitet und was Wer hier auf die Vergangenheit der Lichter gehofft hat, wird hier leider enttäuscht. Dennoch bringt der vierte Band in der Reihe einen grandiosen Vortakt zur Geschichte rund um Thomas und das Labyrinth. Interessante Einblicke in die Vorgeschichte, wie die Welt in Trümmern liegt und wie sich der Virus auf der Erde verbreitet und was ANGST eigentlich bewirken wollte.

Unbedingt lesen, wenn die ersten drei Bücher bereits Begeisterung geweckt haben. "Kill Order" bietet eine hervorragende Möglichkeit um Fragen zu klären, die in den ersten drei Büchern aufgetreten sind. Durch Protagonist Mark gibt es Einblicke in eine Welt, die wir uns so nicht wünschen sollten..

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Dieses Prequel ist mindestens genauso spannend wie die Trilogie selbst. Unbedingt lesen! Dieses Prequel ist mindestens genauso spannend wie die Trilogie selbst. Unbedingt lesen!

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wenn auch nicht ganz so stark wie die Trilogie, fesselt "Kill Order" trotzdem von Beginn an und entführt in eine erbarmungslose Welt und den Kampf ums Überleben! Wenn auch nicht ganz so stark wie die Trilogie, fesselt "Kill Order" trotzdem von Beginn an und entführt in eine erbarmungslose Welt und den Kampf ums Überleben!

Vanessa Simon, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die packende Vorgeschichte zur berühmten Maze Runner Trilogie. Erlebe wie die Idee für das Labyrinth und die anderen Prüfungen ihren Anfang nahm. Unglaublich Spannend und clever. Die packende Vorgeschichte zur berühmten Maze Runner Trilogie. Erlebe wie die Idee für das Labyrinth und die anderen Prüfungen ihren Anfang nahm. Unglaublich Spannend und clever.

C. Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Für jeden der noch tiefer in die Geschichte der "Auserwählten" eintauchen möchte.
Spannend und packend!
Für jeden der noch tiefer in die Geschichte der "Auserwählten" eintauchen möchte.
Spannend und packend!

Elisabeth Dose, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Muss für jeden Maze-Runner-Fan. Die apokalyptische Stimmung packt den Leser. Viel Action und Spannung. Etwas mehr Tiefe hätte nicht geschadet, viele Fragen bleiben leider offen Ein Muss für jeden Maze-Runner-Fan. Die apokalyptische Stimmung packt den Leser. Viel Action und Spannung. Etwas mehr Tiefe hätte nicht geschadet, viele Fragen bleiben leider offen

Lena Lang, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen

Nicht so überzeugend wie die Vorgänger und unnötige Liebesgeschichte, aber trotz alledem interressant die Anfang der Katastrophe zu efrahren der in den Vorgängern aus blieb. Nicht so überzeugend wie die Vorgänger und unnötige Liebesgeschichte, aber trotz alledem interressant die Anfang der Katastrophe zu efrahren der in den Vorgängern aus blieb.

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Im Vergleich zu den vorherigen Teilen eine nicht sehr spannende und fesselnde Geschichte mit absehbarer Handlung. Im Vergleich zu den vorherigen Teilen eine nicht sehr spannende und fesselnde Geschichte mit absehbarer Handlung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    16,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (13)
    Buch
    29,99
  • 39188335
    Tödliches Netz / Game Master Bd. 1
    von James Dashner
    Buch
    9,99
  • 30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (8)
    Buch
    18,99
  • 33805287
    Maze Runner - In der Todeszone / Die Auserwählten Trilogie Bd.3
    von James Dashner
    (7)
    Buch
    19,99
  • 39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (29)
    Buch
    19,99
  • 40364168
    Rain - Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    (7)
    Buch
    16,99
  • 39763481
    Maze Runner - Die Geheimakten
    von James Dashner
    eBook
    1,99
  • 39188840
    Die Rettung / Monument 14 Bd.3
    von Emmy Laybourne
    (2)
    Buch
    8,99
  • 37822292
    Die Flucht / Monument 14 Bd.2
    von Emmy Laybourne
    (5)
    Buch
    8,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 30570827
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (67)
    Buch
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
1
0

Top!
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldberg am 01.10.2015

Ich hatte am Anfnag zwar auf die Geschichte von Thomas & co vor dem Labyrinth gehofft, war nicht so ABER es ist eine spannende und nervenaufreibende Story! Dazu verpackt in dem Schreibstil von James Dashner ein Zauberwerk! Kann ich nur weiterempfehlen besonders an die "Auserwählten" Fans! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannende Vorgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenselbold am 31.10.2015

Die Vorgeschichte zur Maze Runner Trilogie- 13 Jahre zuvor! Was ist damals eigentlich wirklich passiert? Wie konnten die Menschen überleben? Wie kam es zu der mysteriösen Erkrankung namens "Der Brand"? Kill Order ist die atemberaubend spannende Vorgeschichte zur Maze Runner Trilogie. Es handelt von Mark und einer Gruppe von Menschen, die... Die Vorgeschichte zur Maze Runner Trilogie- 13 Jahre zuvor! Was ist damals eigentlich wirklich passiert? Wie konnten die Menschen überleben? Wie kam es zu der mysteriösen Erkrankung namens "Der Brand"? Kill Order ist die atemberaubend spannende Vorgeschichte zur Maze Runner Trilogie. Es handelt von Mark und einer Gruppe von Menschen, die gemeinsam beschließen für das Überleben zu kämpfen. Sie suchen eine feste Bleibe, doch bei der Suche bekommen sie Besuch- von einer Flugmaschine. Was die Gruppe zunächst an Rettung denken lässt, löst sich in blanke Panik aus: Sie werden beschossen - mit infizierten Pfeilen ! Wer zur Hölle macht so etwas ? Nachdem die erste Welle der Krankheit überstanden ist, kennen Mark und seine Truppe nur ein Ziel: Den Ort ausfindig machen, der unschuldige Menschen mit Pfeilen beschießen lässt. Dabei treffen sie auf Deedee, einem kleinen Mädchen, das augenscheinlich immun gegen die Krankheit ist, die sich rasant ausbreitet. Gibt es noch Hoffnung für die Menschheit? Meinung: Das Buch beginnt super spannend mit einem Ausschnitt aus dem bekannten Umfeld der Maze Runner Trilogie und dann mit dem Umschwung 13 Jahre zuvor. Dies war sehr klug gewählt, weil ich sofort in der Maze- Runner Stimmung war. Und es wird auch nicht lang gefackelt: gleich zu Beginn ist die Geschichte spannend und actiongeladen. Man wird sofort in die Geschichte hineingezogen, wie ein Actionfilm, bei dem man mit den Helden mitfiebert. Der Autor hat dabei, so wie bei der Maze Runner Trilogie vor allem auf eines gesetzt: Action, Action, Action ! Mit einem großen Schuss Spannung. Worunter leider die Logik Einbußen macht. Es wird zwar erklärt, warum mit infizierten Pfeilen geschossen wird, aber unbedingt logisch ist das nicht. Auch die Verbreitung des Brands und die Dynamik der Gruppe ist zwar sehr spannend, jedoch nicht unbedingt authentisch. Doch das war mir bereits bewusst, das buch setzt einfach auf andere Werte. Der Storyverlauf ist rasant und der Leser erhält immer genug Information, um immer weiter mit dem Helden zu jagen und zu hetzen. Man darf bei den Büchern von James Dashner anscheinend nicht zu oft nach dem "Warum?" fragen, denn da wird man mittelgradig enttäuscht. Man erhält zwar schon eine Antwort, aber ob diese nun befriedigend ist, sei mal dahin gestellt. Auf jeden Fall überzeugend fand ich das Ende. Es war hoffnungsvoll, doch als Leser hat es eine sehr bittere Note, da man ja schon weiß, was als nächstes passiert und genau weiß, dass die Sache mit dem Gegenmittel nicht so einfach ist. Ein Pageturner, der meinen Erwartungen stand gehalten hat - obgleich ich immer noch nach dem großen Warum? im Maze Runner Universum suche. Von mir gibt es 4 Punkte !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Lässt das Maze Runner Fanherz höher schlagen!
von Skyline Of Books am 29.09.2015

Klappentext „Die Vorgeschichte zur Maze Runner-Trilogie – düster, packend, nervenaufreibend! 13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam: Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem... Klappentext „Die Vorgeschichte zur Maze Runner-Trilogie – düster, packend, nervenaufreibend! 13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam: Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben können. Als sich ein Hubschrauber nähert, glauben sie an Rettung. Doch sie werden beschossen, mit infizierten Pfeilen, die einen Virus verbreiten. Wer tut den Menschen so etwas an? Mark und seiner Truppe bleibt nicht viel Zeit das herauszufinden, denn der Virus mutiert und wird zur tödlichen Gefahr …“ Gestaltung Die neue Gestaltung dieser Reihe sagt mir viel mehr zu als die erste. Das grünliche Bild, dass man durch die Buchstaben des Titels „Kill Order“ erkennen kann, spiegelt super die Stimmung wieder. Wegrennende Menschen, Hubschrauber mit Suchscheinwerfern, eine vertrocknete Landschaft: Die Menschen kämpfen um ihr Überleben! Dass der Rest des Covers dabei schwarz gehalten ist gefällt mir auch sehr gut, da es den Blick so noch viel mehr auf das Bild und den Titel lenkt. Meine Meinung Die Maze Runner Trilogie habe ich in einem Rutsch verschlungen, nachdem ich den ersten Film gesehen hatte und so begeistert davon war, dass ich einfach wissen musste, wie es weiter geht. Seitdem bin ich ein großer Fan dieser Reihe! Ich liebe die Figuren, die Idee finde ich spannend und es gibt so viele rasante Actionszenen, dass ich vor Freude kaum an mich halten kann. Umso erfreuter war ich natürlich, dass auch „Kill Order“, das Prequel zur Trilogie, ebenfalls auf Deutsch erschienen ist. Ich habe mich auf diesen Band gestürzt und ihn geradezu inhaliert! Es hat Spaß gemacht, endlich wieder in die Welt von den Auserwählten einzutauchen und so viele Informationen zur Trilogie zu erhalten. Allerdings ist es hier wichtig zu sagen, dass ich es dringend empfehle, die Trilogie vor dem Prequel zu lesen, da auf Figuren bezogen wird, die in der Trilogie vorkommen und da vieles sonst gespoilert wird. Auch sollte jemand, der die Trilogie nicht kennt, ab dieser Stelle nur das Fazit lesen, damit ihm nichts verraten wird (auch wenn ich keine großen Ereignisse verrate, aber dennoch: Lesen auf eigene Gefahr). Nachdem ich Band 3 „Die Auserwählten in der Todeszone“ beendet hatte, waren für mich noch ein paar Dinge unklar. Wie kann es sein, dass die Menschheit die Seuche selber in die Welt setzt, um die Bevölkerungsanzahl zu reduzieren, wenn dies doch eigentlich schon durch Sonneneruptionen geschehen ist? Dies war beispielsweise eine Frage, die ich mir stellte. In „Kill Order“ habe ich aber neben Antworten noch so vieles mehr bekommen! Wie überrascht war ich doch, als mir Teresa und Thomas wiederbegegnet sind, denn ich hatte eigentlich nur mit den für mich neuen Charakteren Mark und Trina gerechnet. Ich hatte ein kleines nostalgisches Gefühl, als ich das Prequel gelesen habe, da bei mir das Durchleben der Vorgeschichte und aller Ereignisse, die sich abgespielt haben bevor unsere liebgewonnenen Helden und Freunde in das Labyrinth geschickt werden, dieselben Gefühle hervorgerufen hat, wie schon die Maze Runner Trilogie selber. Ich war aufgeregt beim Lesen, war gehetzt und habe mit den Figuren mitgefiebert wie schon lange nicht mehr. „Kill Order“ steht den drei „Die Auserwählten“-Bänden in nichts nach! Ich konnte auch dieses Buch nicht aus der Hand legen, da eine actionreiche, atemberaubende (Kampf)Szene die nächste jagte. Meinte ich gerade, ein wenig Luft schnappen zu können, so stellte sich schnell heraus, dass ich (und natürlich auch die Figuren) keine Pause bekommen würde! Mark und Trina, die beiden Protagonisten, die hier neu eingeführt werden, waren mir dabei von Anfang an sympathisch und ich habe eine gewisse Nähe zu ihnen gespürt (auch wenn sie nicht ganz so tief in mein Herzen eingedrungen sind wie Thomas, Newt oder Minho). James Dashners Schreibstil ist genauso wie wir ihn kennen und lieben. Einziger kleiner Wermutstropfen ist, dass ich mir gewünscht hätte, dass die Verbindung zwischen Prolog (in dem der Leser auf Teresa und Thomas trifft) sowie die Trilogie mehr mit der Handlung und den Ereignissen des Prequels verbunden wird. Ich habe zwar Querverbindungen entdecken können, aber ein klar geschwungener Bogen zur Trilogie fehlte mir ein wenig. Beispielsweise hätte man die Figuren aus „Kil Order“ in der Trilogie wieder aufgreifen können, um alles ein wenig mehr ineinander zu verzahnen. Fazit Wer schon die Maze Runner Trilogie gerne mochte, der wird auch an „Kill Order“ Gefallen finden. Genauso actionreich und rasant, voller Tempo und vieler Kampfszenen gestaltet sich dieses Prequel, welches berichtet, wie die Maze Runner Welt zu der den Lesern der Trilogie bekannten Welt wurde. Trotz neuer Figuren finden sich kleine Verweise zur Trilogie, was das Fanherz höher schlagen lässt. Ich hätte mir nur ein wenig mehr Verknüpfung zwischen den Geschehnissen der Trilogie und dem des Prequels gewünscht. 4 von 5 Sternen! Reihen-Infos 0. Die Auserwählten - Kill Order (Prequel) 1. Die Auserwählten im Labyrinth 2. Die Auserwählten in der Brandwüste 3. Die Auserwählten in der Todesszone

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine sehr düstere und actiongeladene Geschichte, die in der Welt der Auserwählten spielt, Jahre vor Thomas und seinen Freunden. Defintiv lesenwert, aber nichts für sanfte Gemüter.
von Büchersüchtiges Herz³ am 21.09.2015

INHALT: Was geschah eigentlich vor den Ereignissen rund um Thomas? Als die Sonnenerruptionen begannen, flüchteten Mark und seine Freundin Trina in den Untergrund. Irgendwann nach einem beschwerlichen und traumatischen Weg fanden sie sich mit anderen Überlebenden in den Bergen zusammen und bildeten Siedlungen. Doch als plötzlich Hubschrauber auftauchen und alle... INHALT: Was geschah eigentlich vor den Ereignissen rund um Thomas? Als die Sonnenerruptionen begannen, flüchteten Mark und seine Freundin Trina in den Untergrund. Irgendwann nach einem beschwerlichen und traumatischen Weg fanden sie sich mit anderen Überlebenden in den Bergen zusammen und bildeten Siedlungen. Doch als plötzlich Hubschrauber auftauchen und alle Menschen durch Pfeile mit einem Virus infinizieren, gerät die Welt vollends aus den Fugen und Mark und seine Freunde müssen ums Überleben kämpfen... MEINUNG: Nachdem ich die Trilogie um die Auserwählten beendet hatte, konnte ich gar nicht genug bekommen und war froh, dass es noch ein Prequel gibt, eine Vorgeschichte. Allerdings hatte ich etwas Bedenken dabei, dass die Geschichte um Thomas vielleicht nur nochmal aufgewärmt wird und langatmig erzählt wird, wie genau er zu ANGST kam. Dies war aber überhaupt nicht der Fall. Ich war absolut positiv überrascht, dass es um ganz andere Personen geht, die auch in der selben Welt leben, nur eben VOR der Geschichte von Thomas. Der Einstieg gelang mir ganz leicht, ich habe schnell in die Welt zurückgefunden und lernte Mark und seine Freunde kennen. Der Schreibstil des Autoren war gewohnt flüssig und das Buch ist ebenso spannend geschrieben wie die Maze Runner Bände. Der Protagonist Mark war mir von Anfang an sympathisch. Er sorgt sich um seine Freunde, versucht tapfer und positiv zu sein. Er hat Angst und ist dennoch mutig und tut alles was nötig ist. Auch seine Freunde wuchsen mir schnell ans Herz, jeder war auf seine eigene Art liebenswert. Im Laufe des Buches stellte ich schnell fest, dass dies ein echter Actionfilm als Buch ist. Sehr detaillierte Kampfszenen, viel Geballer und Gerangel. Auch wenn ich kein Actionfilmfan bin und mir das tatsächlich manchmal zu detailliert ausgeführt war, lebt das Buch durchgängig von Spannung und ich wollte jederzeit wissen, wie es weitergehen wird. Ich hatte an dem ein oder anderen Verlust zu knabbern, konnte mich jedoch gar nicht auf die Trauer einlassen, genau wie die Protagonisten selbst, denn es ging wirklich immer Schlag auf Schlag weiter. Ich empfand es als besonders interessant, zu erfahren, wie die Welt rund um die Auserwählten eigentlich zustande gekommen ist und wie andere Menschen das erlebt haben. Es ist gelungen dies aus der Sicht von anderen Protagonisten zu erzählen, die an sich nichts mit den Auserwählten zu tun haben. Das Ende geht wirklich an die Nieren, nichts für die, die nur mit absoluten Happy Ends leben können. FAZIT: Eine sehr düstere und actiongeladene Geschichte, die in der Welt der Auserwählten spielt, Jahre vor Thomas und seinen Freunden. Defintiv lesenwert, aber nichts für sanfte Gemüter. Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwach, langweilig, enttäuschend.
von einer Kundin/einem Kunden aus Rietberg am 27.05.2016

Ich war von der Maze Runner Triologie begeistert - die Vorgeschichte war eine reine Enttäuschung. Zu den anderen Büchern gab es kaum Anknüpfungspunkte, sodass dieses Buch meiner Meinung nach kaum zur "Auserwählten"-Serie zu zählen ist. Es gibt viel zu viele Kampfszenen, was irgendwann schrecklich langweilig und eintönig wird. Nur... Ich war von der Maze Runner Triologie begeistert - die Vorgeschichte war eine reine Enttäuschung. Zu den anderen Büchern gab es kaum Anknüpfungspunkte, sodass dieses Buch meiner Meinung nach kaum zur "Auserwählten"-Serie zu zählen ist. Es gibt viel zu viele Kampfszenen, was irgendwann schrecklich langweilig und eintönig wird. Nur der Anfang und das letze Kapitel sowie der Epilog waren wirklich lesenswert. Ich würde es nicht nochmal kaufen und lesen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maze Runner 04. Die Auserwählten - Kill Order

Maze Runner 04. Die Auserwählten - Kill Order

von James Dashner

(6)
Buch
19,99
+
=
Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten

Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten

von James Dashner

(13)
Buch
29,99
+
=

für

49,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen