Thalia.de

Medienkultur

(Kultur & Medien)

Vilém Flusser gilt als "Medienphilosoph" (taz). Seine Philosophie der neuen Medien, so euphorisch sie sich auch manchmal gibt, entspringt allerdings der Abrechnung mit jener Sparte von Medien, die wir gewöhnlich für die Medien schlechthin halten: den Massenmedien. Im so aufregenden wie aufgeregten Prozeß des Zusammenwachsens von Telekommunikation und digitalen Technologien sah Flusser die Chance, der Fernsehkultur zu entkommen. Die Vernetzung der Gesellschaft durch die neuen Medien bedeutet letztlich einen Umbruch im Kulturprozeß, eine "Katastrophe der bürgerlichen Kultur", die freilich auch Möglichkeiten für eine neuartige Einbildungskraft eröffnet: "Es gibt nichts Neues vor der Katastrophe, erst nach ihr."
Portrait
Vilem Flusser, geboren 1920 in Prag, gestorben 1991, emigrierte 1939 über London nach Sao Paulo. 1959 wurde er Dozent für Wissenschaftsphilosphie, 1963 Professor für Kommunikationsphilosophie an der Universität Sao Paulo.
Stefan Bollmann, geb. 1958, studierte Germanistik, Theaterwissenschaften, Geschichte und Philosophie. Er promovierte mit einer Arbeit über Thomas Mann. Er arbeitet als Lektor, Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Stefan Bollmann
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.09.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-13386-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/14 mm
Gewicht 185
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3099730
    Die Sehmaschine
    von Paul Virilio
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 26064948
    Kommentar, Glosse, Kritik
    von Edmund Schalkowski
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 6597636
    Qualitative Medienforschung
    von Lothar Mikos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 44010148
    Fachwörterbuch Druck und Medien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 32253827
    Handbuch Mediologie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,90
  • 2908924
    Über das Fernsehen
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 6148976
    Humor als Kommunikationsmedium
    von Jörg Räwel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 39639055
    Medien und Emotionen im Einsatz
    von Heino Schütte
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 11475632
    Medientheorien zur Einführung
    von Dieter Mersch
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 15138383
    Bilder der Überwachung
    von Dietmar Kammerer
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 3120935
    Liebe Dein Symptom wie Dich selbst!
    von Slavoj Zizek
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 32289853
    Die Macht der Vielen
    von Ramón Reichert
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 4204060
    Theorien der Medien
    von Stefan Weber
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 35143333
    Digitales Erzählen
    von Dennis Eick
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 37094651
    ZettelWirtschaft
    von Markus Krajewski
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 35564959
    Radio
    von Michaeksen Thorsten
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 44348894
    Ressentimentalität
    von Jörg Metelmann
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 17672427
    Medienerziehung
    von Dieter Spanhel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,80
  • 6147844
    Alfred Polgar
    von Ulrich Weinzierl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.