Thalia.de

Mein erstes Buch von der Baustelle

(2)

Endlich: ein allererstes Buch für kleine Baustellen-Fans! Eltern wissen, welche Faszination Baustellen mit den Fahrzeugen und Baumaschinen schon auf Kleinkinder ausüben. Dieses Spielbuch mit lustigen Schiebern macht richtig Spaß! Auf jeder Doppelseite kann das Kind Baustellenfahrzeuge entdecken und benennen. Spielerisch erweitern Kinder dadurch ihren Wortschatz. Mit großen Schiebern und einer Drehscheibe können die verschiedenen Fahrzeuge zusätzlich bewegt werden. So entsteht ein lebendiges und aufregendes Bilderbucherlebnis: z. B. kann der Kran ausgefahren oder der Kipplaster betätigt werden. Die besonders stabile Verarbeitung der Schiebeeffekte garantiert einen lang anhaltenden Spaß beim immer-wieder-Ausprobieren und Ansehen des Baustellenbuches.

Portrait
Nathalie Choux studierte Kunsthandwerk und angewandte Kunst. Nach dem Studium verbrachte sie einige Jahre in Prag, wo sie Marionetten herstellte. Seit ihrer Rückkehr nach Frankreich ist sie als freie Kinderbuchillustratorin tätig. Sie lebt und arbeitet in Montreuil bei Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 12
Altersempfehlung 1 - 3
Erscheinungsdatum 09.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-1242-7
Reihe Mein erstes Buch
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 297/210/5 mm
Gewicht 280
Originaltitel Mon imagier du chantier
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern und Schiebeelementen
Illustratoren Nathalie Choux
Verkaufsrang 6.344
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Super!“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Es gibt was zum Drehen, man kann was Schieben und so bewegen sich dann die bunten Bilder mit Fahrzeugen zur Baustelle. So beschäftigt man die kleinen Leser und schult ganz nebenbei die Feinmotorik und den Wortschatz der Kleinen. Durch die dicken Pappseiten geht es auch nicht so schnell kaputt. Genial! Es gibt was zum Drehen, man kann was Schieben und so bewegen sich dann die bunten Bilder mit Fahrzeugen zur Baustelle. So beschäftigt man die kleinen Leser und schult ganz nebenbei die Feinmotorik und den Wortschatz der Kleinen. Durch die dicken Pappseiten geht es auch nicht so schnell kaputt. Genial!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0