Thalia.de

Mein Histamin-Kochbuch

200 leckere histaminarme Rezepte für jeden Anlass

(1)
Aus vielen Ruckmeldungen meiner Leser ist mir bekannt, dass viele von ihnen handeringend nach Unterstutzung in Ernahrungsfragen suchen, sobald sie die Diagnose Histaminintoleranz erhalten haben. Und immer wieder kam in Gesprachen die Frage nach Rezepten auf, um aus dem langweiligen histaminbedingten Kuchen-Einerlei herauszukommen.
Aus diesen vielen Anregungen heraus ist nun dieses Buch entstanden. Ein Kochbuch, das Ihnen die Chance gibt, endlich wieder leckere Mahlzeiten fur Ihren entwohnten Gaumen zu zaubern.
Mit 200 Rezepten fur jeden Anlass konnen Sie wieder fur Abwechslung in Ihrer eintonigen Kuche sorgen. Egal, ob Sie einen leckeren Gemuseauflauf zaubern mochten, einen Snack fur zwischendurch benotigen, ein schnelles Mittagessen kochen mochten, oder ob es Ihnen einfach um etwas Neues in Ihrer Kuche geht. Das Angebot ist so vielseitig, dass Sie mit diesem Kochbuch einen wichtigen Begleiter fur Ihre Histaminintoleranz gefunden haben.
Stobern Sie in diesem ubersichtlich gestalteten Buch nach neuen und altbekannten, aber auch vergessenen Gaumenfreuden. Bewusst wurde auf komplizierte Rezepte verzichtet, sodass Sie auch ohne grose Vorkenntnisse oder teure Kuchengerate leckere Gerichte zaubern konnen. Auch wenn Sie bisher kein groser Kuchenzauberer waren – mit diesen Rezepten werden Sie bestimmt Freude am Kochen bekommen.
Histaminarm, einfach und genial – das ist der Anspruch, dem dieses Buch gerecht wird. Dabei sind die Gerichte so vielseitig zusammengestellt, dass fur jeden Geschmack etwas zu finden ist. So werden Sie ganz sicher auf zahlreiche Rezepte stosen, die Ihnen und Ihren Geschmacksknospen zusagen werden. Bringen Sie also trotz Ihrer Histaminintoleranz wieder leckere Sachen auf Ihren Teller. Ihr Gaumen und Ihre Familie werden es Ihnen danken.
Die in diesem Buch zusammengestellten Rezepte wurden nach allerbestem Gewissen ausgewahlt. Fast alle Zutaten habe ich selbst im Laufe meiner ‚Histaminkarriere’ ausprobiert und kann sie aufgrund meiner personlichen Erfahrungen empfehlen.
Portrait
Sigi Nesterenko, geb. 1964, erkrankte 1994 an MCS (Multiple Chemische Sensibilität). Um zu überleben, musste sie sich nicht nur mit dem Vermeiden und Ausleiten von Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei und Palladium beschäftigen, sondern auch mit den MCS-Begleiterscheinungen wie einer Schimmelpilzallergie, chronischen Candidainfektion, Histamin- und Fruktoseintoleranz. Durch ihre stetige Suche nach der Ursache konnte sie im Laufe der Jahre durch verschiedene naturheilkundliche Therapien einen erstaunlichen und respektvollen Weg der Genesung erfahren. Dieser Weg dauerte viele Jahre und erforderte extrem viel Eigeninitiative und Disziplin. Sie sammelte im Laufe der Jahre sehr umfangreiche Kenntnisse durch ständiges Lesen, Recherchieren, Experimentieren und intensiven Austausch mit anderen MCS-Betroffenen. Nesterenko lebt mit ihrem Mann in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 145
Erscheinungsdatum 20.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942179-21-8
Verlag Verlag Rainer Bloch
Maße (L/B/H) 205/146/15 mm
Gewicht 210
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 81.532
Buch (Taschenbuch)
19,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21001449
    Histaminintoleranz - die unentdeckte Krankheit
    von Sigi Nesterenko
    Buch (Taschenbuch)
    19,70
  • 31358648
    Erfolgreiche Darmsanierung
    von Sigi Nesterenko
    Buch (Taschenbuch)
    19,70
  • 27824367
    Wenn Fehldiagnosen zum Schicksal werden
    von Frank Hennies
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 33821481
    Histamin-Intoleranz, Histamin und Seekrankheit
    von Reinhart Jarisch
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (122)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 2982926
    Die Verkürbissung des Kaisers Claudius / Apocolocyntosis
    von Seneca
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,40
  • 30653351
    Anatomie und Physiologie für Dummies
    von Donna Rae Siegfried
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 34225287
    Zur Frage der Agrarzölle
    von Friedrich Aereboe
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 38268857
    Krebs gemeinsam bewältigen
    von Katja Geuenich
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 42525197
    Darm o.k. - alles o.k.
    von Maria Köllner
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 44561755
    Test für medizinische Studiengänge I
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (122)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 44561756
    Test für medizinische Studiengänge II
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 46006505
    Arzneimittel pocket 2017
    von Andreas Ruß
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,99
  • 41778348
    I care LernPaket
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    139,99
  • 46680547
    Arzneimittel pocket plus 2017
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,99
  • 46016062
    PROMETHEUS LernPaket Anatomie
    von Michael Schünke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    199,00
  • 43969833
    China Study
    von T. Colin Campbell
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 36917500
    Pschyrembel Klinisches Wörterbuch (266. A.)
    von De Gruyter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Verwirrend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiesen am 08.02.2016

Nachdem ich zuerst das Buch "Histaminintoleranz, die unentdeckte Krankheit" (von der selben Autorin) gelesen hatte, freute ich mich auf das Kochbuch. Bereits die ersten zwei Rezepte verwirrten mich. Waehrend im Sachbuch sowohl Zitrusfruechte als auch Bananen auf der roten Liste stehen, geht es im Kochbuch gleich los mit einem... Nachdem ich zuerst das Buch "Histaminintoleranz, die unentdeckte Krankheit" (von der selben Autorin) gelesen hatte, freute ich mich auf das Kochbuch. Bereits die ersten zwei Rezepte verwirrten mich. Waehrend im Sachbuch sowohl Zitrusfruechte als auch Bananen auf der roten Liste stehen, geht es im Kochbuch gleich los mit einem "Milchreis mit Mandarinen" sowie einem "Obstbrot" mit einer grossen Banane und 5 TL Zitronensaft ?!?! Im Sachbuch werden auch Milchprodukte wie Quark und Joghurt als problematische Nahrungsmittel aufgefuehrt, Zahlreiche Rezepte enthalten dann jedoch Quark, Creme fraiche... Oder "Mango"! Die Frucht wird im Sachbuch auf der Liste der wichtigsten Histaminliberator aufgefuehrt (Seite 68). Im Kochbuch traf ich mindestens auf 4 Rezepte mit Mango (Mangodessert, Suppe mit Mango, etc.). Zitronensaft kommt in so manchem Rezept immer wieder vor - nicht "ein paar Tropfen", sondern "1 EL". Das ist leider ziemlich verwirrend für einen Laien. Ich bin dadurch vor den Kopf gestossen. Schade! Auf der anderen Seite enthaelt das Buch ein paar gute, histaminarme Rezepte, bei denen sich die Autorin wirklich an die "roten Listen" haelt, die sie im Sachbuch auffuehrt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mein Histamin-Kochbuch

Mein Histamin-Kochbuch

von Sigi Nesterenko

(1)
Buch (Taschenbuch)
19,70
+
=
Das Histamin-Backbuch

Das Histamin-Backbuch

von Sigi Nesterenko

Buch (Taschenbuch)
19,70
+
=

für

39,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen