Thalia.de

Mein Hund Marley und ich

Unser Leben mit dem frechsten Hund der Welt

(1)

Witzig, frech und liebenswert Die besten Geschichten aus Marleys Hundeleben jetzt für Kinder / »Marley liebte Besuch, und jedes Mal, wenn es an der Tür klingelte, schoss er durchs Haus, machte in der Diele eine Vollbremsung, schlitterte über den Holzboden, schleuderte die kleinen Dielenteppiche durch die Luft, und kam erst mit einem lauten Aufprall gegen die Tür zum Stehen. Dann stellte er sich auf die Hinterbeine, bellte laut, und sein großer Kopf füllte das ganze Türfenster aus, sodass er demjenigen, der vor der Tür stand, direkt in die Augen sah. Für Marley war das ein fröhliches Ritual. Vertreter, Postboten und alle anderen, die ihn nicht kannten, traten meist überstürzt den Rückzug an.« / Seit Marley, der freche kleine Labradorwelpe, bei den Grogans lebt, geht es in der Familie drunter und drüber. Seine Liebesbezeugungen sind stürmisch und nur allzu häufig umwerfend , seine Missachtung von Verboten so unbekümmert wie folgenreich. Da werden Sofas zerfressen und Türen ruiniert, das Schlafzimmer verwüstet und der Garten umgegraben. Doch allen erfolglosen Erziehungsversuchen zum Trotz Marleys Liebe und unbändiger Lebensfreude kann keiner in der Familie widerstehen! Ein Vierbeiner zum Verlieben. / / Eine warmherzige Familiengeschichte nicht nur für Hundeliebhaber / Bearbeitete Version extra für jüngere Leser / Witzig, frech und liebenswert - Die besten Geschichten aus Marleys Hundeleben - jetzt für Kinder"Marley liebte Besuch, und jedes Mal, wenn es an der Tür klingelte, schoss er durchs Haus, machte in der Diele eine Vollbremsung, schlitterte über den Holzboden, schleuderte die kleinen Dielenteppiche durch die Luft, und kam erst mit einem lauten Aufprall gegen die Tür zum Stehen. Dann stellte er sich auf die Hinterbeine, bellte laut, und sein großer Kopf füllte das ganze Türfenster aus, sodass er demjenigen, der vor der Tür stand, direkt in die Augen sah. Für Marley war das ein fröhliches Ritual. Vertreter, Postboten und alle anderen, die ihn nicht kannten, traten meist überstürzt den Rückzug an."Seit Marley, der freche kleine Labradorwelpe, bei den Grogans lebt, geht es in der Familie drunter und drüber. Seine Liebesbezeugungen sind stürmisch und nur allzu häufig "umwerfend", seine Missachtung von Verboten so unbekümmert wie folgenreich. Da werden Sofas zerfressen und Türen ruiniert, das Schlafzimmer verwüstet und der Garten umgegraben. Doch allen erfolglosen Erziehungsversuchen zum Trotz - Marleys Liebe und unbändiger Lebensfreude kann keiner in der Familie widerstehen! Ein Vierbeiner zum Verlieben.
- Eine warmherzige Familiengeschichte - nicht nur für Hundeliebhaber
- Bearbeitete Version extra für jüngere Leser
Portrait
John Grogan ist Journalist und lebt mit seiner Frau Jenny und drei Kindern auf dem Land in Pennsylvania. Die unglaubliche Erfolgsgeschichte von „Marley & ich“ begann mit einem Artikel in einer kleinen Zeitung, in der Grogan vom aufregenden Leben mit seinem Hund berichtete. Er bekam so viele begeisterte Leser-Zuschriften, dass er beschloss, Marleys ganze Lebensgeschichte aufzuschreiben. Über zwei Jahre stand das Buch in England und Amerika auf den Bestsellerlisten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 159
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 06.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-22159-4
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 183/125/15 mm
Gewicht 157
Originaltitel Marley - A Dog like no other
Verkaufsrang 47.295
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28846339
    Hilfe! Ich bin ein Werwolf
    von Gunnel Linde
    Buch
    7,95
  • 28846297
    Die drei !!! Gefahr im Reitstall
    von Henriette Wich
    (2)
    Buch
    5,95
  • 40953024
    Freunde fürs Leben / Dusty Bd.1
    von Jan Andersen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37905760
    Gefangen im Auge von London / Olchi-Detektive Bd. 6
    von Erhard Dietl
    Buch
    2,95
  • 33915580
    Mathe - voll gefährlich
    von Sean Connolly
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33834042
    Gregor und der Spiegel der Wahrheit
    von Suzanne Collins
    Buch
    9,95
  • 4593860
    Freddy. Ein Hamster lebt gefährlich
    von Dietlof Reiche
    Buch
    6,95
  • 44271122
    Das verdrehte Leben der Amélie 07. Herzstürme
    von India Desjardins
    Buch
    14,99
  • 14568894
    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
    von Michael Ende
    (11)
    Buch
    14,99
  • 2843658
    Kommissar Spaghetti und das Schwein im Lehrerzimmer
    von Wolfgang Pauls
    Buch
    5,95
  • 26214107
    Emilys Entdeckung / Emily Bd.3
    von Liz Kessler
    (1)
    Buch
    7,99
  • 40021795
    Netti's Winterwelt
    von Maria-Antoinette Probsdorfer
    Buch
    10,60
  • 45173926
    Holt mich hier raus!
    von Dina El-Nawab
    Buch
    14,95
  • 26324689
    Flieg, kleine Fliege!
    von Michael Rosen
    Buch
    15,90
  • 34699777
    Nicht drücken!
    von Gernot Gricksch
    (1)
    Buch
    6,99
  • 29022994
    Pinocchio - vollständige Ausgabe
    von Carlo Collodi
    Buch
    4,95
  • 41007645
    Frida Superstar im Tonstudio / Frida Superstar Bd.5
    von Martina Sahler
    Buch
    11,99
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (2)
    Buch
    14,99
  • 44806760
    Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    14,99
  • 44365649
    Die drei !!! Der Adventskalender (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    (2)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine Liebesgeschichte über die besondere Beziehung zwischen einem Hund und deren Familie. Eine absolut gefühlvolle und liebenswerte Schilderung des miteinander Leben. Eine Liebesgeschichte über die besondere Beziehung zwischen einem Hund und deren Familie. Eine absolut gefühlvolle und liebenswerte Schilderung des miteinander Leben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Wow! Eine mitreisende, lustige aber auch bewegende, traurige Geschichte über das Leben mit einen nicht wirklich gut erzogenen Hund! Ein muss für Tier- und Hundefans! Wow! Eine mitreisende, lustige aber auch bewegende, traurige Geschichte über das Leben mit einen nicht wirklich gut erzogenen Hund! Ein muss für Tier- und Hundefans!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Geschichte von Marley nun auch für Kinder. Schön geschrieben. Die Geschichte von Marley nun auch für Kinder. Schön geschrieben.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Entzückende Hundegeschichte zum Verlieben. Achtung: Danach möchte man unbedingt einen Vierbeiner ins Haus holen!! Entzückende Hundegeschichte zum Verlieben. Achtung: Danach möchte man unbedingt einen Vierbeiner ins Haus holen!!

„Für Hundefans“

Kerstin Neukirch, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Eine Geschichte, die schöner nicht sein könnte, denn Marley ein Golden Retriever Rüde mischt die Grogans so richtig auf. Ständig etwas am aushecken und am liebsten damit beschäftigt auf irgendetwas rumzukauen, egal ob Schuhe, Kissen oder ganze Sofagarnituren, bringt, Marley sein Herrchen und Frauchen ganz schön auf die Palme. Doch die Eine Geschichte, die schöner nicht sein könnte, denn Marley ein Golden Retriever Rüde mischt die Grogans so richtig auf. Ständig etwas am aushecken und am liebsten damit beschäftigt auf irgendetwas rumzukauen, egal ob Schuhe, Kissen oder ganze Sofagarnituren, bringt, Marley sein Herrchen und Frauchen ganz schön auf die Palme. Doch die Treue und die tiefe Verbundenheit, die zwischen Mensch und Tier herrschen kann, hat John Grogan wirklich genau auf den Punkt gebracht.

„Ein Hund zum Verlieben“

Diana Tusche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Diese Buch erzählt die wahre Geschichte eines Hundes und seine Besitzer.
Es ist so einfühlsam und authentisch geschrieben, dass man sich sehr schnell selbst als „Mitbesitzer“ fühlt.
Marley stellt im Laufe seines Lebens so einigen Unfug an, den man ihm aber nicht wirklich übel nehmen kann (sofern man einen gewissen Grad an Humor besitzt).
Diese Buch erzählt die wahre Geschichte eines Hundes und seine Besitzer.
Es ist so einfühlsam und authentisch geschrieben, dass man sich sehr schnell selbst als „Mitbesitzer“ fühlt.
Marley stellt im Laufe seines Lebens so einigen Unfug an, den man ihm aber nicht wirklich übel nehmen kann (sofern man einen gewissen Grad an Humor besitzt).
Am Liebsten hätten wir auch so einen Marley, doch leider können wir uns seine kleinen „Macken“ nicht leisten.

„Sehr empfehlenswert für jeden Hundebesitzer oder Liebhaber“

Silke Klecker-Westerholt, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der kleine Labradorwelpe Marley kommt in seine Familie und besticht durch seine ungestüme Art und verzaubert dadurch Herrchen & Frauchen.
Als Hundebesitzerin konnte ich mich schnell in die Familie hineinversetzen wie schnell ein treuer Hundeblick Menschen verzaubern kann, auch wenn das Chaos perfekt ist.
Als John & Jenny in den Urlaub
Der kleine Labradorwelpe Marley kommt in seine Familie und besticht durch seine ungestüme Art und verzaubert dadurch Herrchen & Frauchen.
Als Hundebesitzerin konnte ich mich schnell in die Familie hineinversetzen wie schnell ein treuer Hundeblick Menschen verzaubern kann, auch wenn das Chaos perfekt ist.
Als John & Jenny in den Urlaub starten wollen ohne ihren geliebten Marley, schrieben sie ein paar Tipps für die Hundesitterin auf. Zitat:"Nach einem ordentlichen Schluck Wasser schüttelt er sich gern, so das der Sabber an den Wänden und auf Lampenschirmen landet.“
Die Geschichte ist sehr natürlich und einfühlsam geschrieben, also einfach mal hineinschnuppern, lohnt sich.

„Für jeden Hundliebhaber!“

Jasmin Jungiereck, Thalia-Buchhandlung Kiel

Haben sie auch einen Labrador Retriever so wie ich, der ihnen manchmal den Verstand raubt? Marley ist genauso verrückt wie mein eigener Hund "Anton". Beim Lesen dieses Buches habe ich mich immer wieder gefunden. Ja, mein Hund hat auch in jungen Jahren einen großen Gefallen am Anknabbern meiner Schuhe gefunden. Und erinnern sie sich Haben sie auch einen Labrador Retriever so wie ich, der ihnen manchmal den Verstand raubt? Marley ist genauso verrückt wie mein eigener Hund "Anton". Beim Lesen dieses Buches habe ich mich immer wieder gefunden. Ja, mein Hund hat auch in jungen Jahren einen großen Gefallen am Anknabbern meiner Schuhe gefunden. Und erinnern sie sich was es für ein Theater gab als Sie ihren kleinen das erste Mal alleine zu Hause gelassen haben? Glauben Sie mir: Lesen sie dieses Buch, Sie werden es lieben...

„Ein Muss für alle Hundefreunde“

Inge Pflugmacher, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Das Lieblingsbuch meiner Familie, selbst unserem Golden Retriever Tommy haben wir daraus vorgelesen! Jeder liebt Marley, den eigenwilligen und ungestümen Labrador der Grogans, der seine Familie stets in Atem hält und oft an den Rand der Verzweiflung bringt.John Grogan ist es auf humorvolle und einfühlsame Weise gelungen, aufzuzeigen, Das Lieblingsbuch meiner Familie, selbst unserem Golden Retriever Tommy haben wir daraus vorgelesen! Jeder liebt Marley, den eigenwilligen und ungestümen Labrador der Grogans, der seine Familie stets in Atem hält und oft an den Rand der Verzweiflung bringt.John Grogan ist es auf humorvolle und einfühlsame Weise gelungen, aufzuzeigen, was das Leben mit einem Hund bedeuten kann.
Wir haben mitgefühlt, mitgelacht und am Ende, als es darum geht, Abschied von Marley zu nehmen, auch mitgeweint!

„witzig und einfach unterhaltsam“

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Nach ihrer Hochzeit beschließen John und Jenny sich einen Hund zu kaufen. Marley, der Labradorwelpe, hält ab nun seine Familie auf Trap. Der freche und auch gleich lieb gewonnene Hund ist immer für eine Überraschung zu haben. Besonders wenn ein Gewitter aufzieht. Allem in allem ist die Familie mit nun auch 3 Kindern komplett und die Nach ihrer Hochzeit beschließen John und Jenny sich einen Hund zu kaufen. Marley, der Labradorwelpe, hält ab nun seine Familie auf Trap. Der freche und auch gleich lieb gewonnene Hund ist immer für eine Überraschung zu haben. Besonders wenn ein Gewitter aufzieht. Allem in allem ist die Familie mit nun auch 3 Kindern komplett und die Grogans genießen ihr Leben mit viel Action. John Grogan beschreibt die lustige und unterhaltsame Geschichte der Familie Grogan (wozu seine Familie ihm die Vorlage bot) sehr mitfühlend. Marley fasziniert einen immer wieder mit neuen Streichen, aber auch mit viel Liebe. Für jeden der selbst einen Hund als Haustier hat, ist dieses Buch die passende Lektüre. Aber auch für Nicht-Hundebesitzer ist es sehr unterhaltsam und man wünscht sich direkt auch so einen Hund wie Marley.

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Wunderschön und so witzig, wie nur Tiere es sein können! Wunderschön und so witzig, wie nur Tiere es sein können!

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine wunderschöne und herzerwärmende Geschichte - ein absolutes Muss für jeden Hundeliebhaber Eine wunderschöne und herzerwärmende Geschichte - ein absolutes Muss für jeden Hundeliebhaber

Kathleen Weiland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein Hund, der sich in die Herzen aller mogelt. Wunderschön und einfühlsam wird das Leben von und mit Marley geschildert. Ein Hund, der sich in die Herzen aller mogelt. Wunderschön und einfühlsam wird das Leben von und mit Marley geschildert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33748448
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (51)
    Buch
    8,99
  • 45230379
    Und dann kam Billy
    von Louise Booth
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26235521
    Dewey und ich
    von Vicki Myron
    (6)
    Buch
    8,99
  • 30571155
    Herrchen will nur spielen
    von Michael Frey Dodillet
    (2)
    Buch
    12,00
  • 47722994
    Warten auf Doggo
    von Mark B. Mills
    Buch
    9,00
  • 42435638
    Herrchenjahre
    von Michael Frey Dodillet
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44232095
    Sirius
    von Jonathan Crown
    Buch
    9,99
  • 43972587
    Echte Freunde
    von Wendy Holden
    Buch
    9,99
  • 36791411
    Die mutige Katze
    von Jill Tomlinson
    Buch
    5,99
  • 24491498
    Die Geschichte des Edgar Sawtelle
    von David Wroblewski
    eBook
    9,99
  • 40952667
    Die Katze, die kam, um zu bleiben
    von Nils Uddenberg
    Buch
    7,99
  • 35359679
    Krimikätzchen
    (1)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Hund
von Annette Schenkel aus Panketal am 23.02.2012

liest sich super und toll und ist ein schönes Geschenk für Kinder und Leseratten. Für Mädchen ein tolles Buch zum Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch über einen Hund, der wenn man es nicht besser wüsste der eigene sein könnte
von einer Kundin/einem Kunden aus Alfter am 17.11.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe dieses Buch erst gelesen, nachdem ich den Film mit Owen Wilson und Jennifer Aniston gesehen habe. Ich kann sagen, dass das Buch noch weitaus witziger und herzlicher ist. Vermutlich hängt dies damit zusammen,dass es autobiografisch ist und Marley keine Fiktion, wie z.B. "Ein Hund Namens Beethoven ist" Dies spricht auch... Ich habe dieses Buch erst gelesen, nachdem ich den Film mit Owen Wilson und Jennifer Aniston gesehen habe. Ich kann sagen, dass das Buch noch weitaus witziger und herzlicher ist. Vermutlich hängt dies damit zusammen,dass es autobiografisch ist und Marley keine Fiktion, wie z.B. "Ein Hund Namens Beethoven ist" Dies spricht auch dafür weshalb mir das Buch so gefällt. Die Tollpatschigkeit ist aus dem Alltag gegriffen und nicht inszeniert, um das Buch witziger zu machen. Man hat das Gefühl dabei zu sein, und hat man das Buch einmal in die Hand genommen so möchte man es nicht mehr weglegen. Auch wenn der Untertitel "Mein Leben mit dem frechsten Hund der Welt" heißt deckt es sich doch wirklich mit dem eigenen Vierbeiner zu Hause. Aber es geht nur um Tollpatschigkeit,sondern auch um die Bindung zwischen Mensch und Hund, inklusive des zu Tränen rührenden Endes. Ich, der bisher selbst 2 Hunde hatte, finde mich in den Situationen oft selbst mit meinem Hund wieder,und kann es auch als Jugendbuch, oder Geburtstagsgeschenk empfehlen. Hundefreunde werden es lieben, Katzenfreunde werden wohl eher weniger damit anfangen können. Meiner Meinung nach eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Wer hier nur einen Stern vergibt, ist mit einer völlig falschen Erwartungshaltung rangegangen, oder hatte nie die wunderbare Erfahrung einen Hund als Familienmitglied zu erleben. Fazit: Ein herzerwärmendes Buch über den besten Freund des Menschen, und sehr authentisch da es auf nach einer Wahren Begebenheit geschrieben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verrückter Hund
von Ramona aus Meinersen am 29.12.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist einfach nur TOLL! Es beschreibt das Leben mit einem frechen Hund, es werden nicht nur die höhen aufgezeigt sondern auch die tiefen. Das Leben mit einem Hund kann anstrengendsein, dadrüber sollte man sich im klaren sein bevor man sich einen Hund anschaft! Das Buch ist großartig, es... Dieses Buch ist einfach nur TOLL! Es beschreibt das Leben mit einem frechen Hund, es werden nicht nur die höhen aufgezeigt sondern auch die tiefen. Das Leben mit einem Hund kann anstrengendsein, dadrüber sollte man sich im klaren sein bevor man sich einen Hund anschaft! Das Buch ist großartig, es bringt einen zum lachen aber einige zeilen bringen einen dann doch zum weinen. Ein Buch was ins Herz geht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Buch besser als der Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Ennepetal am 17.08.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch gelesen und war einfach nur begeistert. Habe teilweise herzhaft gelacht aber auch an manchen Stellen geweint. So ist es halt - das Zusammenleben mit einem Hund. Es gibt Höhen und Tiefen. Wegen des guten Buches habe ich mir auch den Film angeschaut. Ich muss allerdings... Ich habe das Buch gelesen und war einfach nur begeistert. Habe teilweise herzhaft gelacht aber auch an manchen Stellen geweint. So ist es halt - das Zusammenleben mit einem Hund. Es gibt Höhen und Tiefen. Wegen des guten Buches habe ich mir auch den Film angeschaut. Ich muss allerdings sagen, dass das Buch viel besser ist. Für Hundeliebhaber ein echtes Muß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wundervoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Mehlingen am 23.12.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Für mich als Hundebesitzerin war es wirklich amüsant, was für Schabernack Marley sich ausgedacht hat. Ich habe gelacht, als ich das Buch gelesen habe, aber auch geweint - denn jeder Hundebesitzer, der schon einmal Abschied von einem so treuen Freund nehmen musste,... Dieses Buch hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Für mich als Hundebesitzerin war es wirklich amüsant, was für Schabernack Marley sich ausgedacht hat. Ich habe gelacht, als ich das Buch gelesen habe, aber auch geweint - denn jeder Hundebesitzer, der schon einmal Abschied von einem so treuen Freund nehmen musste, wird sich genauso in dieser Situtation fühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für jeden, der Hunde liebt!!!!!
von Jacqueline aus Hamburg am 01.05.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich liebe Hunde über alles und fand das Buch super schön, zum Lachen und zum Weinen. Für Hundeliebhaber ist dieses Buch ein absolutes Muß!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Hundeleben
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eigentlich wollten die Grogans sich nur ein paar Welpen ansehen, nicht gleich eine Entscheidung fällen, aber wie soll man einen stürmischen kleinen Welpen wiederstehen, der einen schon ausgesucht zu haben scheint. So wird aus dem Besichtigungs- ein Adoptionstermin, die Familie erweitert und trotz Recherchen zu den verschiedenen Hunderassen, konnte... Eigentlich wollten die Grogans sich nur ein paar Welpen ansehen, nicht gleich eine Entscheidung fällen, aber wie soll man einen stürmischen kleinen Welpen wiederstehen, der einen schon ausgesucht zu haben scheint. So wird aus dem Besichtigungs- ein Adoptionstermin, die Familie erweitert und trotz Recherchen zu den verschiedenen Hunderassen, konnte sich niemand der Eheleute wirklich vorstellen, was es bedeutet Hundeeltern zu sein. Durch Marley werden ihre Nerven mehr als strapaziert, aber zu guter Letzt ist nur eines klar: Die Liebe eines Hundes ist unendlich. . Das Buch könnte man als Autobiografie von Marley beschreiben, der Leser ist bei der „Adoption“, Pubertät, dem Erwachsensein und der Pension dabei. Man begleitet die Familie durch die Höhen und Tiefen der Hundeerziehung und lernt auch die unendliche Verzweiflung kennen, wenn man einfach nicht mehr weiß, was man mit dem Hund anstellen soll. Besonders dramatisch fand ich Marleys Panikattacken, wenn ein Gewitter aufzog und er alleine zu Hause war. Dort hat er nämlich alles in kurzer Zeit kurz und klein geschlagen. Die Hilflosigkeit seiner Besitzer hat mich betroffen gemacht, weil auch Beruhigungsmittel nicht wirklich geholfen haben. Es wird aber nicht nur das Leben mit einem Hund erzählt, sondern auch die Familiengeschichte von John Grogan, die Heirat mit seiner Frau Jenny, sowie die Geburten der drei Kinder spielen im Buch eine große Rolle. . Der Untertitel des Buches lauter „Unser Leben mit dem frechsten Hund der Welt“ und im Klappentext schreibt The New York Times: „Zum Schreien komisch“, weswegen ich mir eine lustige Geschichte erwartet hatte, aber so richtig überzeugt bin ich nicht. Witzig fand ich das Buch selten, vielleicht mit der einen oder anderen Ausnahme, wenn Marley zum Beispiel aus der Hundeschule fliegt, oder zum Müllverwerter wird. Der Rest ist schön geschrieben, berührte mich allerdings nie. Es fehlten mir die Emotionen im Buch, zwar wurden gefühlsbetonte Situationen erwähnt, diese erreichten mich jedoch einfach nie. Waren so seicht und oberflächig geschrieben, dass meine Gefühle dadurch nicht berührt wurden. Manchmal fand ich das Ganze auch einfach nur schrecklich langweilig, weil die Geschichte so zäh dahinlief, einfach keine fesselnden Momente hatte. . Fazit: Einige Situationen werden Hundebesitzer durchaus bekannt vor kommen, was aber nicht dabei hilft, Humor und Gefühle in der Geschichte zu finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nett zu lesen,aber doch ziemlich bedeutungslos
von Bianca aus Bergisch Gladbach am 29.12.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich hatte mir Marley und ich geholt,weil ich den Kinofilm leider verpasst hatte und bis zur DVD-Veröffentlichung alternativ das Buch lesen wollte.. Die Geschichte von Marley und seinen Besitzern John und Jenny Grogan lässt sich ganz nett lesen,ist stellenweise ganz lustig,aber alles in allem ziemlich langweilig..Es ist in der Tat... Ich hatte mir Marley und ich geholt,weil ich den Kinofilm leider verpasst hatte und bis zur DVD-Veröffentlichung alternativ das Buch lesen wollte.. Die Geschichte von Marley und seinen Besitzern John und Jenny Grogan lässt sich ganz nett lesen,ist stellenweise ganz lustig,aber alles in allem ziemlich langweilig..Es ist in der Tat einfach nur die Erzählung über das Leben mit einem Haustier. Ich denke,jeder Hundebesitzer der einen ähnlich "ausgefallenen" Hund wie die Grogans besitzt,könnte ein ähnliches Buch verfassen.. Die Parallelen die die Grogans mit der Aufzucht eines Hundes als Vorstufe zur Aufzucht eines eigenen Babys ziehen,kommt mir ziemlich amerikanisch-naiv vor. Vielleicht ist die Story doch besser als netter Abendspielfilm als als ganzes Buch geeignet..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz gut
von Nadine aus Pinneberg am 26.10.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Marley ist ein Hund den sich sicherlich nicht jeder Tierfreund/Hundebesitzer wünscht. Er ist chaotisch, zerstörerisch und seine Angst vor Gewitter zügelt seine zerstörwut nicht wirklich. Aber er ist auch wirklich ein lieber Hund, vorallem mit viel Herz. Also ich fand den Anfang sehr stockend und eher ziemlich langweilig. Ich brauchte erstmal eine... Marley ist ein Hund den sich sicherlich nicht jeder Tierfreund/Hundebesitzer wünscht. Er ist chaotisch, zerstörerisch und seine Angst vor Gewitter zügelt seine zerstörwut nicht wirklich. Aber er ist auch wirklich ein lieber Hund, vorallem mit viel Herz. Also ich fand den Anfang sehr stockend und eher ziemlich langweilig. Ich brauchte erstmal eine Weile um in das Buch hinein zu finden. Am Ende war es im großen und ganzen gut, aber auch nicht mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Eher durchschnittlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Otterbach am 10.01.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich hatte mir von dem Buch nach Empfehlung eines anderen Lesers mehr versprochen. Die Geschichte über das Zusammenleben mit einem unerzogenen Hund plätschert so dahin und hat mich nie wirklich gefesselt. Aus meiner Sicht eher nicht zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mein Hund Marley und ich

Mein Hund Marley und ich

von John Grogan

(1)
Buch
5,95
+
=
Was Jungs wissen wollen

Was Jungs wissen wollen

von Alex Frith

(3)
Buch
6,95
+
=

für

12,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen