Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mein Name ist Luz

Roman

Systematisch wurden in den Jahren der argentinischen Diktatur (1976-1983) die Babys inhaftierter Regimegegnerinnen geraubt und von Militärs adoptiert. Viele Jahre später versucht eine junge Frau – Opfer dieser Praxis –, Licht in das Dunkel ihrer Herkunft zu bringen. Alle ihre inneren Kräfte muß Luz dabei aufbieten, um von den Schatten der Vergangenheit nicht erdrückt zu werden.
Portrait
Elsa Osorio wurde 1952 in Buenos Aires geboren und lebt seit 1994 vorwiegend in Madrid, wo sie als Journalistin, Dozentin und Drehbuchautorin für Film und Fernsehen arbeitet. Neben zahlreichen anderen Preisen wurde sie 1982 mit dem argentinischen "Premio Nacional de Literatura" für ihr Buch Ritos privados aus dem selben Jahr ausgezeichnet. Für Reina Mugra (1990) erhielt sie den "Premio Sociedad Argentina de Escritores" und 1992 für ihre Komödie Ya no hay hombres den Preis für das beste Drehbuch.
A veinte años, Luz (1998, dt. Mein Name ist Luz, 2000) ist ihr sechster Roman. Mit dem Thema der Kinder von "Verschwundenen" hat sie darin ein besonders düsteres Kapitel der südamerikanischen Militärdiktaturen aufgegriffen. Das Buch war Anstoß für viele weitere Nachforschungen, nicht nur in Argentinien.
Für Mein Name ist Luz bekam Elsa Osorio 2001 den Literaturpreis von Amnesty International, der aus Anlaß des 40jährigen Bestehens der Menschenrechtsorganisation erstmals verliehen wurde.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 424, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783518739105
Verlag Suhrkamp
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32934355
    Die falsche Fährte
    von Henning Mankell
    (1)
    eBook
    9,99
  • 28744473
    Im Meer schwimmen Krokodile -
    von Fabio Geda
    (6)
    eBook
    7,99
  • 25327104
    Ein Geheimnis
    von Philippe Grimbert
    eBook
    6,99
  • 31130805
    Die Capitana
    von Elsa Osorio
    eBook
    16,99
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (7)
    eBook
    8,99
  • 29162365
    Mein Name sei Lommerlin
    von Riccardo Ceniviva
    eBook
    6,49
  • 29162932
    "Bestatten, mein Name ist Tod!"
    von G. C. Roth
    eBook
    6,99
  • 28810650
    Mein Name sei Gantenbein
    von Max Frisch
    eBook
    9,99
  • 20422874
    Die unsichtbaren Stimmen
    von Carolina De Robertis
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42287735
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (4)
    eBook
    15,99
  • 40991215
    Augen des Waldes
    von Brendan Duffy
    eBook
    9,99
  • 26942495
    Bone and Cancer
    von Felix Bronner
    eBook
    248,71
  • 42402460
    Clarence Clemons - Big Man
    von Clarence Clemons
    eBook
    14,99
  • 25327152
    Tage im Juni
    von Gerbrand Bakker
    eBook
    9,99
  • 25327142
    Und im Zweifel für dich selbst
    von Elisabeth Rank
    eBook
    10,99
  • 43056452
    Porträt in Sepia
    von Isabel Allende
    eBook
    9,99
  • 40942130
    Comeback
    von Alexander Osang
    eBook
    9,99
  • 17414046
    Verblendung
    von Stieg Larsson
    (16)
    eBook
    8,99
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Stellvertretend für viele Schicksale wird die Geschichte von Luz erzählt, die ihre wahre Herkunft sucht. Durch die Schönheit der Sprache wird das Grauen noch greifbarer. Stellvertretend für viele Schicksale wird die Geschichte von Luz erzählt, die ihre wahre Herkunft sucht. Durch die Schönheit der Sprache wird das Grauen noch greifbarer.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine junge Frau sucht ihre Eltern. Spannend erzählt. Eine junge Frau sucht ihre Eltern. Spannend erzählt.

„erschütternd...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine beispielhafte Lebensgeschichte, die es leider wohl häufig gab und gibt ! Kinder von Regimegegnern, denen ihre Identität geraubt wird und die folgedessen ein völlig anderes Leben leben, davon hat man immer wieder gehört, doch die Spurensuche die Luz durchlebt macht diese Schicksale hautnah und berührend. Eine spannende Geschichte Eine beispielhafte Lebensgeschichte, die es leider wohl häufig gab und gibt ! Kinder von Regimegegnern, denen ihre Identität geraubt wird und die folgedessen ein völlig anderes Leben leben, davon hat man immer wieder gehört, doch die Spurensuche die Luz durchlebt macht diese Schicksale hautnah und berührend. Eine spannende Geschichte , die man nicht aus der Hand legen kann.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Die fiktive Geschichte von Luz, die versucht dem Geheimnis ihrer Herkunft auf die Spur zu kommen. Der Leser lernt viel über die Militärdiktatur im Argentinien der 70er.
Sehr schön
Die fiktive Geschichte von Luz, die versucht dem Geheimnis ihrer Herkunft auf die Spur zu kommen. Der Leser lernt viel über die Militärdiktatur im Argentinien der 70er.
Sehr schön

„Ein authentischer und fesselnder Roman“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn

Der Roman "Mein Name ist Luz" der argentinischen Schriftstellerin Elsa Osorio ist zugleich politischer Krimi, Liebesgeschichte und Familiensaga.
Es ist ein unter die Haut gehendes Buch, das von den undurchsichtigen, grausamen Machenschaften der Militärdiktatur in Argentinien Ende der 70er Jahre handelt.
Die Autorin erzählt aus
Der Roman "Mein Name ist Luz" der argentinischen Schriftstellerin Elsa Osorio ist zugleich politischer Krimi, Liebesgeschichte und Familiensaga.
Es ist ein unter die Haut gehendes Buch, das von den undurchsichtigen, grausamen Machenschaften der Militärdiktatur in Argentinien Ende der 70er Jahre handelt.
Die Autorin erzählt aus verschiedenen Perspektiven die Geschichte einer jungen Frau, die sich auf die Suche macht, um endlich Licht in das Dunkel ihrer eigenen Vergangenheit zu bringen . Eine äußerst problematische Vergangenheit, wie der Leser bald merkt, denn Steinchen für Steinchen fügt sich ein Lebensbild zusammen, das durch die Militärregierung in Argentinien brutal zerschlagen wurde.
"Mein Name ist Luz" ist ein Buch, das mich durch seine fesselnde und zugleich bewegende Authentizität von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat .

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mein Name ist Luz

Mein Name ist Luz

von Elsa Osorio

eBook
9,99
+
=
Der Herbst des Patriarchen

Der Herbst des Patriarchen

von Gabriel García Márquez

eBook
9,49
+
=

für

19,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen