Thalia.de

Meine freie deutsche Jugend

Mit e. Text v. Wolfgang Hilbig. Nominiert für den Deutschen Bücherpreis, Kategorie Debüt, 2004

(2)

Was passiert, wenn man in dem festen Glauben aufwächst, Kakerlaken seien Stasi-Spitzel? Und wie fühlt man sich, wenn man als Kind mit einem "Schwerter-zu-Pflugscharen"-Aufnäher in die Schule gehen muss?
Claudia Rusch, die im Umfeld der DDR-Bürgerrechtsbewegung aufwuchs, erzählt in ihren Erinnerungsgeschichten pointiert und mit Herz und Humor, wie sie unter kaum glücklich zu nennenden Umständen eine glückliche Kindheit verlebte, auch wenn die bitteren Erfahrungen nicht ausblieben: Der Großvater starb in Stasi-Untersuchungshaft, die Familie lebte unter andauernder Beschattung, eine enge Freundin der Mutter entpuppte sich als IM "Buche". Doch was übrigbleibt, sind überwiegend schöne Erinnerungen an eine fast normale Kindheit.

Portrait

Claudia Rusch, geboren 1971, wuchs auf der Insel Rügen, in der Mark Brandenburg und ab 1982 in Berlin auf. Sie studierte Germanistik und Romanistik und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. 2003 erschien im S. Fischer Verlag ihr Bestseller »Meine freie deutsche Jugend«, 2009 folgte »Aufbau Ost. Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau«. Nach »Mein Rügen« und »Zapotek und die strafende Hand« erschien zuletzt 2015 ihr Kriminalroman »Zapotek und die schlafenden Hunde« im mareverlag.

Literaturpreise:

Nominiert für den Deutschen Bücherpreis 2004

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15986-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/13 mm
Gewicht 145
Auflage 5
Verkaufsrang 83.870
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16408485
    Crystal Reports für Dummies
    von Allen G. Taylor
    Buch
    29,95
  • 30617813
    Ein gestohlenes Leben
    von Jaycee Dugard
    (3)
    Buch
    9,99
  • 33793507
    Mein Rügen
    von Claudia Rusch
    Buch
    8,99
  • 45236284
    Akte Luftballon
    von Stefanie Wally
    Buch
    19,95
  • 32018371
    So fühlt sich Leben an
    von Hagen Stoll
    Buch
    12,99
  • 33754778
    Sarge, G: Im Dienste des Rechts
    von Günther Sarge
    SPECIAL
    3,99 bisher 17,99
  • 45379799
    Frauen in der DDR
    von Anna Kaminsky
    Buch
    25,00
  • 37818163
    Meine Oma, Marx und Jesus Christus
    von Uwe Steimle
    Buch
    8,99
  • 44378046
    Ost-Berlin, wie es wirklich war
    von Jan Eik
    (1)
    Buch
    9,95
  • 39461727
    Nur raus hier!
    von Jochen Brenner
    (1)
    Buch
    29,99
  • 32018144
    Meine Oma, Marx und Jesus Christus
    von Uwe Steimle
    (1)
    Buch
    19,99
  • 42159339
    Die Hölle von Torgau
    von Kerstin Gueffroy
    (3)
    Buch
    19,95
  • 45344220
    Zum Westkaffee bei Margot Honecker
    von Nils Ole Oermann
    (1)
    Buch
    16,00
  • 45379803
    Wie war das für euch?
    Buch
    18,00
  • 45335883
    Post aus Chile
    von Margot Honecker
    (1)
    Buch
    16,99
  • 40974445
    Heimatstunde
    von Uwe Steimle
    Buch
    8,99
  • 34126428
    Lange Liste 79 - 97
    von Christian Lange
    Buch
    42,00
  • 28860133
    Die 40er und 50er Jahre. Aufgewachsen in Chemnitz und Karl-Marx-Stadt
    von Carsten Krankemann
    Buch
    12,90
  • 30682234
    Der Wurzeln beraubt
    von Ernst-O. Schönemann
    Buch
    19,90
  • 47789767
    Beiderseits
    von Bernd W. Seiler
    Buch
    22,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Das Buch ist empfehlenswert !!!
von Karina K aus Colomiers am 06.12.2009

In dem Buch "Meine freie deutsche Jugend" beschreibt Claudia Rusch in kurzen Geschichten ihr da sein in der DDR als Kind bis zum heranwachsenden Jugendlichen .Diese Lektüre baut die nachvollziehbaren Gefühle und die Erlebnisse Claudias mit Humor mit ein. Außerdem gibt dieses Buch die... In dem Buch "Meine freie deutsche Jugend" beschreibt Claudia Rusch in kurzen Geschichten ihr da sein in der DDR als Kind bis zum heranwachsenden Jugendlichen .Diese Lektüre baut die nachvollziehbaren Gefühle und die Erlebnisse Claudias mit Humor mit ein. Außerdem gibt dieses Buch die Geschichte der DDR leicht verständlich und interessant wieder. Die knackigen Geschichten bringen alles von der ersten Liebe in der DDR, den FKK-Baden am Mittelmeer, bis zu den Zollbeamten unter einem Hut. Das ist ein Buch, das jeder schon mal gelesen haben muss, denn der Genuss es zu lesen ist zu vergleichen mit dem Geschmack einer Praline. Deswegen bekommt das Buch von mir 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ohne Ostalgie-Romantik
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 07.05.2008

Bei diesem Buch über eine "ganz normale" DDR-Kindheit finde ich bemerkenswert, dass das Buch in kleinen Anekdoten den DDR Alltag realitätsnah und ohne Sentimentalität und Ostalgieromantik beschreibt. Dabei gelingt es Claudia Rusch, eine Kindheit nachzuzeichnen, die etwas außergewöhnlich und abseits der "normalen" Pionierjugend war. Auch wenn sicherlich nicht die... Bei diesem Buch über eine "ganz normale" DDR-Kindheit finde ich bemerkenswert, dass das Buch in kleinen Anekdoten den DDR Alltag realitätsnah und ohne Sentimentalität und Ostalgieromantik beschreibt. Dabei gelingt es Claudia Rusch, eine Kindheit nachzuzeichnen, die etwas außergewöhnlich und abseits der "normalen" Pionierjugend war. Auch wenn sicherlich nicht die Mehrheit der ehemaligen DDR-Bürger eine solche Vergangenheit vorweisen können - es ist gerade interessant, mal ein Buch in die Hände zu bekommen, in dem die DDR-Kindheit nicht geschönt dargestellt wird. Und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es Kinder gab in der DDR, die eine solche Kindheit erlebt haben. Und die Gefühle, die Claudia Rusch beschreibt, sind sehr authentisch. Denn was fühlt man wohl als Kind, man möchte zum einen von anderen Gleichaltrigen akzeptiert werden, mitmachen und dazu gehören. Doch was ist, wenn einem die Eltern etwas anderes vorleben. Und man seine Eltern respektiert und ihnen vielleicht mehr Glauben schenkt, als den Lehrern, die ihre Propaganda verbreiten. Da kann man sich schon mal zwischen den Stühlen fühlen. Genau so eine Kindheit beschreibt Claudia Rusch und ich finde, es ist ihr großartig gelungen. Denn ihre Geschichten sind kurzweilig und amüsant und haben doch gleichzeitig etwas ernsthaftes und nachdenkliches. Eben mal ein Buch ohne "Ostalgie" - Anwandlungen. Deshalb meine Bewertung: 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Meine freie deutsche Jugend

Meine freie deutsche Jugend

von Claudia Rusch

(2)
Buch
7,95
+
=
Assessment-Center erfolgreich bestehen

Assessment-Center erfolgreich bestehen

von Johannes Stärk

(1)
Buch
29,90
+
=

für

37,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen