Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen

(1)
Jessica versteht die Welt nicht mehr: Schon immer war sie ein Herz und eine Seele mit Natalie, ihrer allerallerbesten Freundin! Doch seit Amelia neu in ihre Schule gekommen ist, ist alles anders. Und Amelia ist eine richtige Zicke! Dann gründet sie auch noch zusammen mit Natalie eine geheime Bande, in der Jessica nicht Mitglied sein darf. Doch Jessica lässt sich das nicht gefallen und heckt einen genialen Plan aus…
Portrait
Catherine Wilkins liebte es schon immer, lustige Geschichten zu erzählen. Und obwohl ihre Rechtschreibung und ihre Grammatik grauenhaft waren, wollte sie immer Schriftstellerin werden. Sie liebt es zu reisen und lebt mit ihrem Mann in London
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 08.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845803708
Verlag arsedition
Illustratoren Sarah Horne
Verkaufsrang 25.080
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39662372
    Best Friends Forever 2: Luca & Vanessa: Plötzlich Schwestern!
    von Hortense Ullrich
    eBook
    9,99
  • 34207867
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (1)
    eBook
    6,99
  • 32548233
    Ein Jahr ohne Juli
    von Liz Kessler
    eBook
    7,99
  • 30578568
    Die Wilden Küken - Es spukt!
    von Thomas Schmid
    eBook
    9,99
  • 36209257
    Gallagher Girls , Band 1: Spione küsst man nicht
    von Ally Carter
    eBook
    7,99
  • 25419183
    Carlotta, Band 1: Carlotta - Internat auf Probe
    von Dagmar Hoßfeld
    eBook
    5,99
  • 44187592
    Ein Fall für Kitti Krimi, Band 05
    von Kate Pankhurst
    eBook
    8,99
  • 36648674
    Verliebt in Emma
    von Maja Vogel
    eBook
    5,99
  • 27698104
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (11)
    eBook
    9,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 42418651
    Best Friends Forever: Luca & Vanessa: Ziemlich beste Feindinnen
    von Hortense Ullrich
    eBook
    9,99
  • 43250847
    Wie wir einen Sommer (vergeblich) versuchten, uns nicht zu verlieben
    von Elizabeth Eulberg
    eBook
    6,99
  • 37621865
    Moin
    von Richard Fasten
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41617865
    Ich bin kein anderer
    von Clay Carmichael
    eBook
    11,99
  • 41785720
    Die Chaosschwestern leben wild!
    von Dagmar H. Mueller
    eBook
    8,99
  • 39364888
    LILLESANG – Das Geheimnis der dunklen Nixe
    von Nina Blazon
    eBook
    8,99
  • 31059766
    Vorstadtkrokodile
    von Max von der Grün
    eBook
    5,99
  • 32473766
    Sieben Pfoten für Penny - Jungs und andere Esel
    von Thomas Brezina
    eBook
    7,99
  • 41053117
    Lesegören: Wo geht's lang, Girls?
    von Bianka Minte-König
    eBook
    8,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (21)
    eBook
    14,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34207867
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (1)
    eBook
    6,99
  • 41080220
    Julie. Schlimmer geht's immer 1-3
    von Franca Düwel
    Buch
    24,99
  • 41053117
    Lesegören: Wo geht's lang, Girls?
    von Bianka Minte-König
    eBook
    8,99
  • 42418651
    Best Friends Forever: Luca & Vanessa: Ziemlich beste Feindinnen
    von Hortense Ullrich
    eBook
    9,99
  • 43250847
    Wie wir einen Sommer (vergeblich) versuchten, uns nicht zu verlieben
    von Elizabeth Eulberg
    eBook
    6,99
  • 41785720
    Die Chaosschwestern leben wild!
    von Dagmar H. Mueller
    eBook
    8,99
  • 39739729
    Die Vampirschwestern 1 - Eine Freundin zum Anbeißen
    von Franziska Gehm
    eBook
    8,99
  • 42841917
    Mein Lotta-Leben (8). Kein Drama ohne Lama
    von Alice Pantermüller
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wehr dich gegen Mobbing
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 14.09.2016

Inhalt: Jessicas hat eigentlich ein richtig gutes Leben. Sie ist beliebt in der Schule, hat eine tolle Familie und ihre beste Freundin Natalie hält immer zu ihr. Dann aber kommt Amelia neu in ihre Klasse und plötzlich schließen Natalie und Amelia Jessica von allem aus und sind sogar richtig... Inhalt: Jessicas hat eigentlich ein richtig gutes Leben. Sie ist beliebt in der Schule, hat eine tolle Familie und ihre beste Freundin Natalie hält immer zu ihr. Dann aber kommt Amelia neu in ihre Klasse und plötzlich schließen Natalie und Amelia Jessica von allem aus und sind sogar richtig gemein zu ihr. Sie gründen sogar eine geheime Bande, in der das Mädchen nicht Mitglied sein darf. Jessica lässt sich das aber nicht gefallen und beschließt sich zu wehren und sogar zurückzuschlagen. Meinung: „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen“ ist ein amüsantes Jugendbuch mit viel Witz und Charme. Es gibt jede Menge coole Sprüche und geniale Ideen. Und es geht um das Thema Mobbing, das ja leider heutzutage akuter ist als jemals zuvor. Jessica fällt aus allen Wolken als ausgerechnet ihre beste Freundin Natalie plötzlich hinter der potentiellen Mobberin steht und ihr die kalte Schulter zeigt. Jessica hat mir als Protagonistin unheimlich gut gefallen. Sie hat einen tollen Humor und ist sehr sympathisch. Statt sich von den Mobbern einschüchtern zu lassen fängt sie an sich zu wehren und entdeckt bald eine innere Stärke von der sie vorher nicht mal wusste, dass sie existiert. Allein schon deswegen ist dieses Buch sehr lesenswert. Es macht einfach Mut. Ich könnte mir auch vorstellen, dass gerade Mobbingopfer hier eine neue Hoffnung finden könnten. Ausserdem ist der Schreibstil sehr flüssig und die Geschichte spannend. Ein voll und ganz empfehlenswertes Buch also. Fazit: Jugendbuch über Mobbing und wie sich eine Schülerin dagegen wehrt. Sehr witzig und spannend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich finde Jess einfach klasse!
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 05.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich echt verblüfft, denn es war ganz anders als erwartet, aber im richtig positiven Sinne. Ich hatte ein optisch besonders hübsches Buch erwartet, da ich die Bücher für jüngere Kinder dieses Verlages immer so ansprechend finde. Erhalten habe ich ein Buch, daß es wirklich verdient hat,... Dieses Buch hat mich echt verblüfft, denn es war ganz anders als erwartet, aber im richtig positiven Sinne. Ich hatte ein optisch besonders hübsches Buch erwartet, da ich die Bücher für jüngere Kinder dieses Verlages immer so ansprechend finde. Erhalten habe ich ein Buch, daß es wirklich verdient hat, ins Deutsche übersetzt zu werden, denn ich habe ihre junge Heldin geliebt! Jess ist elf Jahre alt, hat es nicht so mit der Rechtschreibung, aber zeichnet umso lieber, besonders gerne Cartoons. Deshalb wird sie vom wildesten Mädchen der Schule auch Toons genannt und wird von ihr verschont. Jess hat einen 6 jährigen Bruder, eine große Schwester, die auszog, um die Welt zu retten und Eltern, die gerne mit den scheinbar perfekten Nachbarn mithalten würden. Jess ist wohl ganz hübsch, aber nicht cool und das juckt sie nicht wirklich, denn sie spielt gerne Schach und hat seit Kleinkindertagen eine beste Freundin Nathalie, mit der sie stets alles zusammen machte, bis plötzlich die stylische Amelie neu in die Klasse kommt und Nathalie für sich beansprucht und Jess loswerden will. Aus Eifersucht schreckt sie vor nichts zurück und mobbt Jess auf’s übelste. Aber Jess ist wirklich nett, will Nathalie aber nicht verlieren. Äußerst kreativ setzt sie sich zur Wehr und versucht dabei fair zu bleiben und nicht so fies wie Amelie. Aber das Ganze scheint aus dem Ruder zu laufen und sich immer weiter hochzuschaukeln. Hat Jess da wirklich eine Chance? Jess ist witzig und kreativ. Es ist ihr völlig egal, daß sie nicht cool ist, sie ist so wie sie ist und ist eigentlich mit sich und der Welt zufrieden. Bis ihre Welt aus den Fugen gerät! Ich finde es total klasse, daß Jess sich nicht kleinkriegen läßt und das Problem mit eigenen Mitteln ohne Hilfe von Lehrern und Eltern zu lösen. Ihr Gedanken und Ideen finde ich unglaublich sympathisch. Ebenso wie ihren Umgang mit ihrem kleinen bisweilen recht eigenwilligen kleinen Bruder Ryan. Es ist so schön, wie sie feststellt, was sie alles auf die Beine stellen kann (ja, sie stellt immer wieder fest, daß sie genial ist, aber es außer ihr niemandem aufzufallen scheint). Langsam macht sie sich mit ihrem Zeichentalent und ihrer ironisch-sartirischen Feder einen Namen an der Schule. Ihre kleinen Zeichnungen und Gedanken verzieren ganz zahlreich die Seiten in schwarz-weiß. Das erweckt ein wenig den Eindruck, als könne man Jess in den Kopf schauen. Mit ihr zusammen vergrößert sich der Freundeskreis, was mir ausgesprochen gut gefällt, da sie ja nicht jede Unterrichtsstunde mit Nathalie gemeinsam hat. Auf dem Höhepunkt von Amelias Mobbingkampagne gegen Jess ist es für sie ein Segen, sie nicht in jeder Stunde sehen zu müssen. Was ich an Jess so besonders liebenswert finde, ist daß sie gleichzeitig wunderbar normal und doch total besonders ist. Sie will einfach nicht so fies sein wie ihre „Feindin“, aber sich auch nicht alles gefallen lassen! Ein wunderbares Buch darüber, daß jedes Kind Stärken und Schwächen hat. Wenn es gerade ganz mies läuft, helfen einem die persönlichen Stärken dazu das Leben auch wieder zu ändern. So wächst Jess Selbstvertrauen und sie freut sich wieder auf den nächsten Tag, weil sie darüber staunt, wie sich ihre Welt verändert – zum Guten! Ich persönlich wäre ja meiner besten Freundin gegenüber weniger nachsichtig gewesen, aber es ist eigentlich toll von Jess, daß sie Menschen die sie liebt verzeihen kann und eine zweite Chance gibt. Amelia mag viel schicker sein als Jess, aber die ist einfach witziger und hat viel mehr kreative Ideen! Mit ihr wird einem einfach nicht langweilig! Und sie steht dazu, daß sie noch ein Kind ist und auch gerne mal spielt, auch mit 11 Jahren. Ihr ist es nicht peinlich Verstecke zu bauen, durch die Büsche zu streifen und mit Ryan Lego zu spielen. Das ist auch gut so! Denn Ryans Lego Piraten inspirieren Jess immer wieder ungemein und verschaffen ihr die unglaublichsten Einsichten! Und die Aufmachung: gut optisch nicht so beeindruckend wie die Bilderbücher und Einhorngeschichten für Leseanfänger, aber trotzdem mit tollen Illustrationen und eine wirklich tolle Geschichte, die so witzig geschrieben ist, daß ich immer weiterlesen gelesen habe, weil es mir mehr Spaß machte als mein Erwachsenen Buch. Übrigens ist es Band 1 einer Reihe, die mich nun total neugierig gemacht hat! Ein wunderbares Buch! Eine ganz klare 5 von 5 Sterne Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gute Grundidee, aber leider nicht überzeugend
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 05.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Jessica und Natalie sind die besten Freundinnen - bis Amelia auftaucht. Amelia ist neu an der Schule, freundet sich mit Natalie an und ist die ganze Zeit zickig zu Jessica. Die beiden besten Freundinnen entfernen sich immer mehr voneinander, und als Amelia eine geheime Bande gründet, in der Jessica... Jessica und Natalie sind die besten Freundinnen - bis Amelia auftaucht. Amelia ist neu an der Schule, freundet sich mit Natalie an und ist die ganze Zeit zickig zu Jessica. Die beiden besten Freundinnen entfernen sich immer mehr voneinander, und als Amelia eine geheime Bande gründet, in der Jessica nicht erwünscht ist, herrscht ein Zickenkrieg zwischen den 3 Mädchen. Irgendetwas muss Jessica tun, sie muss sich wehren. Sie schmiedet einen Plan ... Das Cover ist total bunt und besteht aus Zeichnungen von Jessica. Es passt wirklich gut zum Buch. Jessica fühlt sich ausgeschlossen und allein, seit ihre beste Freundin sich von ihr abgewandt hat. Dass sie gemobbt wird, verletzt sie unheimlich. Aber es stachelt sie auch an, etwas mehr aus sich herauszukommen und neue Freunde zu finden. Natalie fühlt sich hin und hergerissen zwischen ihrer besten Freundin und ihrer neuen Freundin. Sie wünscht sich doch nur, dass alle befreundet sind. Aber je mehr sie mit Amelia macht, desto mehr entfernt sie sich von Jessica. Dass sie nichts gegen die gemeinen Dinge tut, die Amelia zu Jessica sagt, macht es nicht besser. Natalie steht zwischen zwei Stühlen und weiß nicht, wie sie sich entscheiden soll. Amelia ist die neue an der Schule und möchte die Anführerin sein. Alles, was sie sagt und tut, ist cool. Sie ist ganz schön zickig und will immer die Beste sein. Etwas weniger Ehrgeiz und weniger Zickereien würden ihr auf jeden Fall gut tun. Das Buch behandelt die Themen Freundschaft, Zickereien und Mobbing. Dies sind Themen, die gerade im Jugendalter sehr wichtig sind und beachtet werden sollten. Die Geschichte war gut, aber einige Entwicklungen und Aktionen der Mädchen haben mir nicht so gefallen. Auch wenn die Mädchen und Jungen wirklich so agieren, so hätte ich mir das Buch ein bisschen anders gewünscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen

Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen

von Catherine Wilkins

(1)
eBook
7,99
+
=
Mein (überhaupt nicht) fabelhaftes Leben und andere Katastrophen

Mein (überhaupt nicht) fabelhaftes Leben und andere Katastrophen

von Catherine Wilkins

eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen