Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Menduria - Das Buch der Welten

Menduria Band 1

(3)
Die 16-jährige Lina fällt aus allen Wolken, als ihr offenbart wird, dass es die Parallelwelt Menduria gibt, die sie auserwählt ist, vor ihrer Zerstörung zu retten. Für diese Aufgabe muss sie die sieben Siegel des Buchs der Gezeiten öffnen, um sich würdig zu erweisen, dieses Schicksalsbuch zu lesen und das Weltengefüge zu beeinflussen. Die sieben Siegel werden geöffnet, idem sie die 7 Werte der Andavyan unter Beweis stellt: Selbstlosigkeit, Mitgefühl, Vertrauen, Mut, Ehrlichkeit, Liebe und die Gabe, zu verzeihen. Auf ihrem Weg diese Aufgaben zu erfüllen trifft sie den charmanten Dunkelelfen Darian und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch auch ihre Liebe erweist sich als schicksalhaft ...
Portrait
Ela Mang wurde am 18. Juni 1971 in Wien geboren. Bereits in ihrer Kindheit haben sie abenteuerliche und fantastische Geschichten magisch angezogen. Selbst zu schreiben, begann sie für ihre drei Kinder, denen sie ihre ersten Bücher gewidmet hat. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet sie erfolgreich im Kinder- und Jugendbuchbereich. Zurzeit lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Wien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 05.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783764190835
Verlag Ueberreuter Verlag
Verkaufsrang 22.669
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (5)
    eBook
    8,99
  • 38621948
    Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (9)
    eBook
    11,99
  • 42032595
    Märchenmond
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    7,99
  • 42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (4)
    eBook
    17,99
  • 39078741
    Die Monster, die ich rief
    von Larry Correia
    (3)
    eBook
    11,99
  • 38238075
    Steelheart
    von Brandon Sanderson
    (3)
    eBook
    8,99
  • 43488363
    So kalt wie Eis, so klar wie Glas
    von Oliver Schlick
    (1)
    eBook
    13,99
  • 46268332
    Menduria 1 & 2
    von Ela Mang
    eBook
    9,99
  • 45201318
    Annähernd Alex
    von Jenn Bennett
    eBook
    13,99
  • 45290689
    Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm
    von Jessie Ann Foley
    eBook
    11,99
  • 39364539
    Schwert und Rose
    von Sara B. Larson
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42378868
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    12,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    8,49
  • 37437710
    Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (4)
    eBook
    9,99
  • 41108585
    Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken
    von Lauren Miller
    (1)
    eBook
    4,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    9,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    12,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unser Buchprofi Sandy, 16 Jahre, empfiehlt:“

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Zusammen mit ihrem Zwillingsbruder und ihrer Mutter, die Schriftstellerin ist, lebt die 16 Jahre alte Lina ein ganz gewöhnliches Leben. Seit der Vater vor einigen Jahren spurlos verschwunden ist, ist es manchmal etwas schwer für die kleine Familie, doch im Großen und Ganzen haben sie alles im Griff. Wenn Lina Zuhause die Decke auf den Zusammen mit ihrem Zwillingsbruder und ihrer Mutter, die Schriftstellerin ist, lebt die 16 Jahre alte Lina ein ganz gewöhnliches Leben. Seit der Vater vor einigen Jahren spurlos verschwunden ist, ist es manchmal etwas schwer für die kleine Familie, doch im Großen und Ganzen haben sie alles im Griff. Wenn Lina Zuhause die Decke auf den Kopf fällt, schnappt sie sich den kleinen Hund von ihrer Nachbarin Oma Steinmann und zieht mit ihm um die Häuser. Bei einem solchen Spaziergang passiert ihr etwas Merkwürdiges – eine seltsame Gestalt scheint ihr zu folgen und dann begegnet ihr auch ein weißer Wolf, der mit ihr spricht und ihr Unglaubliches erzählt. Zusätzlich zu diesen Begegnungen haben sich auch Linas Träume stark verändert und ähneln immer mehr Alpträumen, außerdem scheinen sie, immer realer zu werden.
Bei einem weiteren Treffen mit Lupinia, der weißen Wölfin, erfährt die 16-Jährige schließlich, dass ihre Träume in Wahrheit tatsächliche Geschehnisse oder zum Teil auch Vorhersagen aus Menduria sind – einer Parallelwelt, die durch die Gedanken und Träume der Menschen entstanden ist und am Leben gehalten wird. Doch nun ist ein Abtrünniger dabei, eben diese kraftvolle Ader durch ein seltsames Koma-Virus auszulöschen. Es gibt nur eine Möglichkeit, das Unabwendbare aufzuhalten – und ausgerechnet Lina ist die einzige Person, die diese Möglichkeit ergreifen kann. Sie muss mit Lupinia nach Menduria gehen, um dort das Buch der Welten erst zu öffnen und darin die Lösung für das Problem zu finden. Dies ist jedoch viel schwerer zu bewältigen, als zu Anfang angenommen. Doch wird das junge Mädchen genug Mut aufbringen können, sich den bösen Mächten aus ihren Alpträumen zu stellen?

Dass ein Buch den Leser mit auf eine Reise in eine andere Welt nimmt, ist auf dieses Buch vollkommen zutreffend. Die Welt, die Ela Mang erschaffen hat, ist keine oberflächliche Welt, es sind die Details und die Idee, die dahinter steckt, dass es wirklich real sein könnte. Denn eine Welt, die alleine durch die Gedankenströme der Menschen erschaffen wurde, klingt, wenn man an all die Fantasy – Romane denkt, die die Autoren erschaffen haben, klingt dies gar nicht allzu unwahrscheinlich. Doch es ist keine gewöhnlich Reise, die man mit dem Buch unternimmt, denn die es ist eine Mischung aus allen erdachten Welten, die reale Welt, die Träume, Menduria selbst oder auch Schauorte aus Romanen. Dementsprechend ist das gesamte Konzept der Schauplätze und auch der Charaktere sehr komplex gehalten, denn jede Figur hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Jedoch liest sich das Buch dennoch angenehm, da das Augenmerk auf die zentrale Handlung gerichtet ist.

Jede der Figuren hat ihren eigenen ausgeprägten Charakter, sei es auch nur Nebencharakter. All ihre Stärken und Schwächen sind in einander stimmig, so dass man sehr vertraut mit den Figuren wird und man ihren Handlungen entgegenfiebert. Man hat als Leser das Gefühl, dass sich die Autorin sehr viele Gedanken über die Persönlichkeiten gemacht haben muss und ihnen so ein nahezu greifbares Leben eingehaucht hat.

Das Buch ist, wie zuvor erwähnt, sehr angenehm und leicht zu lesen, was man der Einfachheit des Sprachstils von Ela Mang zu verdanken hat. Ihr gelingt trotz der Einfachheit mit ihrem Schreibstil, verschiedene Bilder zu zeichnen und ihre Welt so klar zu beschreiben, dass man als Leser sich Menduria in all seinen Facetten vorstellen kann.

Alles in einem handelt es sich bei „Menduria – Das Buch der Welten“ um ein unglaublich schönes Buch, welches viele Facetten der Fantasy Genre komprimiert.

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine spannende Reise durch das Weltengefüge und dazu noch die erste große Liebe. Ein Jugendroman den man von Anfang bis Ende nicht aus der Hand legen kann. Eine spannende Reise durch das Weltengefüge und dazu noch die erste große Liebe. Ein Jugendroman den man von Anfang bis Ende nicht aus der Hand legen kann.

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein ganz besonderes Buch. Lina erfährt, dass sie die Beschützerin der fantastischen Parallelwelt "Menduria" sein soll. Ein All-Age-Fantasy-Roman für Mädchen ab 14 Jahren. Ein ganz besonderes Buch. Lina erfährt, dass sie die Beschützerin der fantastischen Parallelwelt "Menduria" sein soll. Ein All-Age-Fantasy-Roman für Mädchen ab 14 Jahren.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Wunderschöne Geschichte. Für alle, die Holly Black und Melissar Marr lieben, wird dies eine Trilogie sein, die sie ebenfalls mitreißen wird. Wunderschöne Geschichte. Für alle, die Holly Black und Melissar Marr lieben, wird dies eine Trilogie sein, die sie ebenfalls mitreißen wird.

Manuela Schauff, Thalia-Buchhandlung Lünen

Spannend und turbulent. Eine Welt zum Träumen. Spannend und turbulent. Eine Welt zum Träumen.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Wunderschöne Fantasy Geschichte mit allem was das Herz begehrt. Von Elfen bis zu Drachen und Trollen ist alles verdrehten. Lina ist die letzte Rettung für diese Welt. Überaus toll! Wunderschöne Fantasy Geschichte mit allem was das Herz begehrt. Von Elfen bis zu Drachen und Trollen ist alles verdrehten. Lina ist die letzte Rettung für diese Welt. Überaus toll!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine spannende Reise durch das Weltengefüge und dazu auch noch die erste Liebe... Schön umgesetzt, spannend zu lesen und kaum aus der Hand zu legen! Eine spannende Reise durch das Weltengefüge und dazu auch noch die erste Liebe... Schön umgesetzt, spannend zu lesen und kaum aus der Hand zu legen!

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Eine großartige Fantasygeschichte von Ela Mang. Sehr gut und wahnsinnig spannend konstruiert. Hoffentlich läßt die Fortsetzung nicht zu lange auf sich warten. Eine großartige Fantasygeschichte von Ela Mang. Sehr gut und wahnsinnig spannend konstruiert. Hoffentlich läßt die Fortsetzung nicht zu lange auf sich warten.

Sabine Weiß, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Das Schicksal der Fantasywelt Menduria und der realen Welt liegt in Linas Hand. Sie muss sich entscheiden wem sie vertraut und wem nicht. Liebe und Spannung ziehen einen in Bann. Das Schicksal der Fantasywelt Menduria und der realen Welt liegt in Linas Hand. Sie muss sich entscheiden wem sie vertraut und wem nicht. Liebe und Spannung ziehen einen in Bann.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein wundervolle Geschichte, die mit einer sehr außergwöhnlichen und tiefgehenden Story begeistert. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen und freue mich auf mehr. Ein wundervolle Geschichte, die mit einer sehr außergwöhnlichen und tiefgehenden Story begeistert. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen und freue mich auf mehr.

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Super gelungenes Fantasyabenteuer, dass kaum Wünsche übrig lässt! Fesselnde Story, spannende Charaktere und jede Menge Action und Magie! Hat mir sehr viel Spaß bereitet! Super gelungenes Fantasyabenteuer, dass kaum Wünsche übrig lässt! Fesselnde Story, spannende Charaktere und jede Menge Action und Magie! Hat mir sehr viel Spaß bereitet!

Tolle Fantasygeschichte über eine fremde Welt, erschaffen von unseren Träumen und einem Mädchen, welches bestimmt ist, diese vor dem Untergang zu bewahren. Tolle Fantasygeschichte über eine fremde Welt, erschaffen von unseren Träumen und einem Mädchen, welches bestimmt ist, diese vor dem Untergang zu bewahren.

„Ein großartig fantastisches Abenteuer!“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Ulm

Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Der Autorin gelingt es wirklich toll den Leser mit in eine ganz fremde Welt zu nehmen! Ein bisschen Liebesgeschichte darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Und das Ende lässt auf mehr hoffen, ist aber auch ein kleiner Abschluss. Absolut lesenswert für alle ab ca. 14 Jahren! Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Der Autorin gelingt es wirklich toll den Leser mit in eine ganz fremde Welt zu nehmen! Ein bisschen Liebesgeschichte darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Und das Ende lässt auf mehr hoffen, ist aber auch ein kleiner Abschluss. Absolut lesenswert für alle ab ca. 14 Jahren!

Saskia M., Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Phantasievoller Roman im Stil von "Die unendliche Geschichte" und "Herr der Ringe". Wunderschön und spannend erzählt. Ein Absolutes MUSS für junge Fantasy-Leser. Phantasievoller Roman im Stil von "Die unendliche Geschichte" und "Herr der Ringe". Wunderschön und spannend erzählt. Ein Absolutes MUSS für junge Fantasy-Leser.

„Rasanter Fantasy-Auftakt“

Anne-Sophie Bäder, Thalia-Buchhandlung Leuna

Die 16-jährige Lina lebt ein ganz normales Leben mit ihrem Zwillingsbruder Benjamin, ihrer Mutter und der quirligen Oma Steinmann in der Nachbarschafft, dessen Hund Otto sie gerne ausführt.
Seit einiger Zeit jedoch quälen sie Albträume und in der Stadt gibt es immer wieder Fälle eines mysteriösen und letztlich tödlichen Schlaf-Virus´.
Die 16-jährige Lina lebt ein ganz normales Leben mit ihrem Zwillingsbruder Benjamin, ihrer Mutter und der quirligen Oma Steinmann in der Nachbarschafft, dessen Hund Otto sie gerne ausführt.
Seit einiger Zeit jedoch quälen sie Albträume und in der Stadt gibt es immer wieder Fälle eines mysteriösen und letztlich tödlichen Schlaf-Virus´.
Als dann plötzlich die Lichtelfe Lupinia in Gestalt einer weißen Wölfin vor ihr steht und ihr zu erklären versucht, sie sei auserwählt mit Hilfe des Gezeitenbuches das Land Menduria und das gesamte Weltengefüge zu retten, glaubt sie völlig verrückt zu werden.
Doch eines Morgens erwacht auch Linas Mutter nicht mehr aus einem komatösen Schlaf und Lina macht sich besorgt auf den Weg nach Menduria.

Anfangs fiel es mir schwer mich auf Ela Mangs Ton und Schreibstil einzulassen, die Dialoge und Figuren wirkten etwas flach. Das änderte sich jedoch schnell und spätestens, als die Abenteuer in Menduria begannen, war ich gefangen in der Geschichte!

Fantasy- und Buchliebhaber kommen hier auf ihre Kosten! Die Geschichte ist spannend und rasant. Man fiebert mit Lina und dem Dunkelelfen Darian, von dem wir anfangs nicht wissen, was er im Schilde führt. Schicksal und Zeit sind eng verbunden, Fantasie erschafft Realität und nur durch die Eigenschaften Selbstlosigkeit, Mitgefühl, Vertrauen, Mut, Ehrlichkeit, Liebe und Vergebungsbereitschaft lassen sich die Siegel des Gezeitenbuches öffnen.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein anspruchsvoller Fantasy-Roman.
Reich an Themen und doch behält der Leser einfach die Übersicht.
Zum Abtauchen.
Ein anspruchsvoller Fantasy-Roman.
Reich an Themen und doch behält der Leser einfach die Übersicht.
Zum Abtauchen.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

In der liebevoll gestalteten Geschichte kommen leider einige wichtige Aspekte zu kurz, sodass einem manche Zusammenhänge nicht ganz klar werden. Ansonsten ein sehr schönes Buch! In der liebevoll gestalteten Geschichte kommen leider einige wichtige Aspekte zu kurz, sodass einem manche Zusammenhänge nicht ganz klar werden. Ansonsten ein sehr schönes Buch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41040151
    Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin
    von Victoria Aveyard
    (5)
    eBook
    14,99
  • 42449137
    Selection 04 - Die Kronprinzessin
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (5)
    eBook
    17,99
  • 42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (4)
    eBook
    17,99
  • 41089083
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (5)
    eBook
    8,99
  • 31120360
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    (1)
    eBook
    11,99
  • 2975896
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    (14)
    Buch
    19,99
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    (6)
    eBook
    7,99
  • 42378868
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    12,99
  • 34207841
    Chroniken der Unterwelt 01 - City of Bones
    von Cassandra Clare
    (14)
    eBook
    10,99
  • 31120372
    Tintenblut
    von Cornelia Funke
    (1)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Sehr gutes Buch!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Roth am 10.08.2016

es war sehr spannend man konnte es kaum aus den Händen legen, so spannend war es ;) nur empfehlenswert, sehr Romantisch freue mich jetzt schon auf band zwei zu lesen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein großartig fantastisches Abenteuer!
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißenhorn am 21.05.2015

Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Der Autorin gelingt es wirklich toll den Leser mit in eine ganz fremde Welt zu nehmen! Und das Ende lässt auf mehr hoffen, ist aber auch ein kleiner Abschluss. Absolut lesenswert für alle ab ca. 14 Jahren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hach ich liebe es
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 19.10.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die 16-jährige Lina fällt aus allen Wolken, als ihr offenbart wird, dass es die Parallelwelt Menduria gibt, die sie auserwählt ist, vor ihrer Zerstörung zu retten. Für diese Aufgabe muss sie die sieben Siegel des Buchs der Gezeiten öffnen, um sich würdig zu erweisen, dieses Schicksalsbuch zu lesen und... Die 16-jährige Lina fällt aus allen Wolken, als ihr offenbart wird, dass es die Parallelwelt Menduria gibt, die sie auserwählt ist, vor ihrer Zerstörung zu retten. Für diese Aufgabe muss sie die sieben Siegel des Buchs der Gezeiten öffnen, um sich würdig zu erweisen, dieses Schicksalsbuch zu lesen und das Weltengefüge zu beeinflussen. Die sieben Siegel werden geöffnet, idem sie die 7 Werte der Andavyan unter Beweis stellt: Selbstlosigkeit, Mitgefühl, Vertrauen, Mut, Ehrlichkeit, Liebe und die Gabe, zu verzeihen. Auf ihrem Weg diese Aufgaben zu erfüllen trifft sie den charmanten Dunkelelfen Darian und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch auch ihre Liebe erweist sich als schicksalhaft ... Als ich dieses Buch zum ersten Mal gelesen habe, konnte ich es kaum aus den Händen legen. Ich war total gebannt was dort alles passiert und wurde auch nicht enttäuscht. Diese Reihe macht total süchtig und ich empfehle sie jedem der einen Tipp von mir haben möchte. Einfach der Wahnsinn! Neben Lina habe auch ich mich Hals über Kopf in Darian verliebt und bereue es bis heute nicht! Danke liebe Ela!! Bitte mach weiterso!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Werne am 21.08.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Zweite Teil ist genauso gut gelungen und kann es nicht erwarten das der 3te Teil endlich raus kommt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Antje Winkler aus Dresden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ist von der Idee her gut, aber leider hat mich die Sprache nicht wirklich überzeugt und ein paar der Elemente erinnern mich sehr an Herr der Ringe ... Dunkelelfen und Lichtelfen zB

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unbeholfen, flach und ohne wirklichen roten Faden
von Kat B. aus Thun am 23.08.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die junge Lina lebt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter ein normales beschauliches Leben. Doch ein seltsames Virus bedroht die Stadt und lässt nach und nach Menschen ins Koma fallen. Als auch Lina's Mutter eines Morgens nicht mehr aufwacht, muss sie feststellen, dass es sich in Wahrheit um das... Die junge Lina lebt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter ein normales beschauliches Leben. Doch ein seltsames Virus bedroht die Stadt und lässt nach und nach Menschen ins Koma fallen. Als auch Lina's Mutter eines Morgens nicht mehr aufwacht, muss sie feststellen, dass es sich in Wahrheit um das Werk eines Traumjägers aus der Welt Menduria handelt. Und in dieser Welt wartet ein magisches Buch darauf, dass Lina es liest und mit ihm das Schicksal der Welt verändert. "Menduria" war für mich ein absoluter Coverkauf. Auch der Klappentext hat mich als Fantasyfan stark angesprochen. Dennoch hab ich das Buch nach der Hälfte zur Seite gelegt, weil es mich absolut nicht überzeugen geschweige den fesseln konnte. Der Schreibstil lässt sich zwar sehr gut lesen, wirkt aber wie alles andere in der Geschichte sehr unbeholfen. Den Charakteren fehlt es an Tiefe und vor allem an Charakter. Der Hauptprotagonistin fällt alles in den Schoss, sie handelt sehr unbedacht und wird dann doch immer gerettet und wer auch immer ihr etwas erzählt, sie glaubt es ihm einfach so, ganz die naive 16-Jährige, die sie ist. Ihr Bruder Benjamin soll wohl taff und abgebrüht wirken, kommt für mich aber eher einfach dümmlich und zu bemüht rüber. Die weisse Magierin Lupinia ist natürlich die absolute Heldin, der alles gelingt und der ultimative Bösewicht Xedoc ... nun ja, für mich kam er nicht übermässig böse oder mächtig rüber. Und über die Namensgebung der Charaktere habe ich mich von Anfang an gewundert - aber das ist ja Geschmackssache. Menduria selbst ist eine eigentlich tolle Welt - so viel wie ich von ihr zu sehen bekommen habe - leider rettet dies den Rest der Geschichte nicht. Wenn ich also das Buch in einem Wort beschreiben müsste wäre dies "unbeholfen". Schade, da hatte ich mir mehr erhofft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Menduria - Das Buch der Welten

Menduria - Das Buch der Welten

von Ela Mang

(3)
eBook
9,99
+
=
Menduria - Das Gefüge der Gezeiten

Menduria - Das Gefüge der Gezeiten

von Ela Mang

eBook
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen