Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Michel Foucault

Michel Foucault (1926-1984) gilt als einer der wichtigsten, eigenwilligsten und aktuellsten Denker des zwanzigsten Jahrhunderts. Bis zu seinem frühen Tod im Jahre 1984 war er Inhaber eines philosophischen Lehrstuhls für die »Geschichte der Denksysteme« am renommierten Pariser Collège de France. Seine Arbeiten waren aus gegenwartsbezogenen Fragestellungen abgeleitet und zielten auf das allgemeine Projekt einer »Geschichte der Gegenwart«, einer »Ethnologie unserer Kultur« oder einer Untersuchung der historischen Abfolge von »Wahrheitsspielen«. Ihn interessierte insbesondere der Zusammenhang von Wissen, Macht und Subjektkonstitution. Anhand unterschiedlicher historisch-gesellschaftlicher Praxisfelder - etwa der Umgangsweisen mit Wahnsinn oder der Veränderungen des Überwachens und Strafens - untersuchte er die Veränderungen der jeweiligen Wissens- und Machtbeziehungen.
Der einleitende Band von Reiner Keller stellt das Foucault'sche Werk in seinem biografischen und zeitgenössischen Kontext vor und geht dabei sowohl auf Foucaults Arbeitsweise wie auf die Inhalte und Wirkungen seiner Studien ein. Dies geschieht entlang einer originellen, in der deutschen Foucault-Rezeption bislang kaum verfolgten Perspektive: Keller schlägt vor, Foucault als einen »Klassiker der Wissenssoziologie« neu zu lesen und aus seinem Werk Anregungen für heutiges soziologisches Forschen zu gewinnen.
Portrait
Reiner Keller, Dr. phil., ist Professor für Soziologie an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 156, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783864969089
Verlag UVK
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42780235
    Michel Foucault
    von Reiner Keller
    eBook
    8,99
  • 43381731
    Widerstand denken
    eBook
    23,99
  • 36344805
    Das weibliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 45823844
    Facebook-Gesellschaft
    von Roberto Simanowski
    eBook
    16,99
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 42017046
    Unsagbare Dinge. Sex Lügen und Revolution
    von Laurie Penny
    eBook
    14,99
  • 47186977
    Werde ich wirklich gerne alt? - Gedanken zum Altern
    von Jürgen Ruszkowski
    eBook
    9,99
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    16,99
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 36648671
    Missbrauchs-Traumata gemeinsam überwinden
    von Sabine Thiessenhusen
    eBook
    19,99
  • 35314331
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    eBook
    19,99
  • 47369490
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    eBook
    8,99
  • 29835129
    Weniger ist mehr
    von Catharina Aanderud
    (1)
    eBook
    9,99
  • 29273234
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 44158559
    Demographie konkret - Altersarmut in Deutschland
    eBook
    14,99
  • 47871882
    Freiheit
    von Bascha Mika
    eBook
    11,99
  • 34255088
    Flüchtige Zeiten
    von Zygmunt Bauman
    eBook
    7,99
  • 32380050
    Qualitative Evaluation
    von Claus Stefer
    eBook
    4,99
  • 50330442
    Die Wahrheit aufgedeckt
    von Derek Barclay
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Michel Foucault

Michel Foucault

von Reiner Keller

eBook
8,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen