Thalia.de

Mischpoke!

Ein Familienroman

(1)
Samuel Kohanim, Oberhaupt einer der ältesten jüdischen Familien im westpreußischen Osche, ist durchschnittliches Unglück gewöhnt. Seine Frau Mindel, schroff und wortkarg von Natur, gebar ihm sieben Mädchen. Die »sieben biblischen Plagen«, wie die Kohanim-Töchter genannt werden, strapazieren die väterliche Geduld: Selma, die mit ihrem religiösen Spleen alle meschugge macht, Martha, die am laufenden Band haarsträubende Lügengeschichten erfindet, Fanny, die nicht unter die Haube zu bringen ist, der Wildfang Elli ... – und schließlich Franziska, »die Katastrophe auf Abruf«, bildschön, stolz und eigenwillig. Aber ein männlicher Stammhalter fehlt, denn der Kronprinz stirbt am 10. März 1902, kurz nach seiner Geburt.
Nach den Erschütterungen des ersten Weltkrieges sucht die Familie Kohanim Zuflucht in Berlin. Während Martha in gehobene Berliner Kreise einheiratet und ihr Mann Leopold zum Christentum konvertiert, lässt sich Franziska mit dem ebenso charismatischen wie unzuverlässigen jüdischen Gelegenheitsarbeiter und Glücksritter Willy Rubin ein und wohnt fortan im »roten Wedding«. Auch die protestantische Oda, eine Freundin der Familie, hat es in die Hauptstadt verschlagen. Im Laufe der Jahre verbindet sich Odas Schicksal endgültig mit jenem der Familie Kohanim, deren Stammbaum die unterschiedlichsten Triebe ausbildet, jüdische wie nicht-jüdische, nationalistische wie kommunistische.
Marcia Zuckermann hat einen großartigen Familienroman in bester Tradition jüdischer Erzählkunst geschrieben. Eine turbulente Familiensaga, spannend und handlungsreich, voller Tragik und Komik, mit verschmitztem »Kohanim’schen Flitz« und erfrischender Berliner Schnauze, vorbehaltloser Selbstironie und listigem Humor. »Mischpoke!« ist ein einzigartiges Lesevergnügen.
Portrait

Marcia Zuckermann, wurde 1947 in Ost-Berlin geboren. Ihr jüdischer Vater überlebte den Holocaust als politischer Gefangener im KZ Buchenwald, ihre protestantische Mutter war als Kommunistin im Widerstand aktiv. 1958 musste die Familie die DDR als Dissidenten verlassen. In West-Berlin absolvierte Marcia Zuckermann eine Ausbildung als Werbewirtin im Verlagswesen und wurde zur Mitbegründerin und Geschäftsführerin einer bis heute erfolgreichen Berliner Zeitschrift. Sie lebt als freie Journalistin und Autorin in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 25.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-627-00229-9
Verlag Frankfurter Verlags-Anstalt
Maße (L/B/H) 211/132/43 mm
Gewicht 645
Verkaufsrang 7.141
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45165258
    Hier können Sie im Kreis gehen
    von Frédéric Zwicker
    (8)
    Buch
    20,00
  • 44283765
    Die Küche ist zum Tanzen da
    von Marie-Sabine Roger
    (2)
    Buch
    18,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45217508
    Witwe Meier und das Sarggeflüster
    von Jette Johnsberg
    Buch
    10,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (3)
    Buch
    22,00
  • 45154932
    Golden Boy
    von Aravind Adiga
    (4)
    Buch
    21,95
  • 45165621
    Weltschatten
    von Nir Baram
    Buch
    26,00
  • 40430339
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    (1)
    Buch
    8,99
  • 45332127
    Muttermale
    von Arnon Grünberg
    Buch
    24,00
  • 42221878
    Ich und die Menschen
    von Matt Haig
    (11)
    Buch
    9,95
  • 45318071
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    (1)
    Buch
    25,00
  • 44240031
    Elephantinas Moskauer Jahre
    von Julia Kissina
    Buch
    22,95
  • 44137830
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (9)
    Buch
    22,95
  • 45030458
    Die unsterbliche Familie Salz
    von Christopher Kloeble
    (43)
    Buch
    22,00
  • 45230268
    Das verborgene Leben meiner Mutter
    von Adriaan van Dis
    (1)
    Buch
    19,99
  • 45331758
    Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (1)
    Buch
    26,00
  • 45300243
    Der Junge bekommt das Gute zuletzt
    von Dirk Stermann
    Buch
    19,95
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Furios“

Herbert Konkel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein großartiger Familienroman, der ausladend und prall die Geschichte einer westpreußischen, jüdischen Familie in Zeiten von Flucht, Widerstand und der Nachkriegszeit in Berlin erzählt. Diese turbulente Familiensaga steht in der großen jüdischen Erzähltradition, ist vorlaut und viel Komik und Witz geschrieben. Ein Knaller Ein großartiger Familienroman, der ausladend und prall die Geschichte einer westpreußischen, jüdischen Familie in Zeiten von Flucht, Widerstand und der Nachkriegszeit in Berlin erzählt. Diese turbulente Familiensaga steht in der großen jüdischen Erzähltradition, ist vorlaut und viel Komik und Witz geschrieben. Ein Knaller

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Mischpoke!

Mischpoke!

von Marcia Zuckermann

(1)
Buch
24,00
+
=
Unsere wunderbaren Jahre

Unsere wunderbaren Jahre

von Peter Prange

(3)
Buch
22,99
+
=

für

46,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen