Thalia.de

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle - Staffel 2

Scharfsinnig, sexy und souverän - die ehrenwerte Miss Phryne Fisher ist zurück! Lassen Sie sich erneut in die aufregenden 1920er Jahre nach Melbourne entführen. Hier zeigt die selbst ernannte Detektivin Miss Fisher, was eine moderne Frau so alles draufhat. Scharfsinnig, unabhängig und souverän wie Miss Marple setzt sie sich vehement für die "kleinen" Leute und die Aufklärung von Mordfällen ein. Egal ob in finsteren Gassen der Stadt, in der High-Society oder im Luxus-Bordell - Miss Fisher ist stets auf der Seite der Unschuldigen. In Staffel 2 finden die spannenden kriminell-glamourösen Abenteuer unserer Meisterdetektivin ihre Fortsetzung. Jede Menge neue Fälle warten darauf von Miss Fisher, ihrem schüchternen Hausmädchen Dot und ab und an auch mit Hilfe von offizieller Seite gelöst zu werden. Der Polizei scheint charmante Unterstützung durchaus von Nöten: Detective Inspector Jack Robinson und sein Kollege Constable Hugh Collins sind wieder einmal reichlich überfordert und werden von den beiden Damen ordentlich auf Trab gehalten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 3
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 27.05.2016
Regisseur Ken Cameron, Tony Tilse
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006448364151
Genre TV-Serie
Studio Polyband
Originaltitel Miss Fisher's Murder Mysteries
Spieldauer 734 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DTS-HD 2.0, Englisch: DTS-HD 2.0
Verkaufsrang 1.652
Film (Blu-ray)
33,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Buchhändler-Empfehlungen

„Jack im Gefühlschaos“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich liebe diese Krimi-Reihe! Diese vor Selbstbewusstsein nur so strotzende Heldin, der doppelbödige Humor, die zurückhaltende Dramatik geben der Handlung einen ganz eigenen Sog, so dass man unbedingt wissen will, wie es weitergeht, was als nächstes passiert...
Die Leidenschaft aller Beteiligten an dieser Serie ist unübersehbar (Kostüme,
Ich liebe diese Krimi-Reihe! Diese vor Selbstbewusstsein nur so strotzende Heldin, der doppelbödige Humor, die zurückhaltende Dramatik geben der Handlung einen ganz eigenen Sog, so dass man unbedingt wissen will, wie es weitergeht, was als nächstes passiert...
Die Leidenschaft aller Beteiligten an dieser Serie ist unübersehbar (Kostüme, Ausstattung, Ensemble, Locations usw.) - und ich freue mich auf noch weitere Folgen der jungen australischen "Miss Marple".

„Mord a la Australia in den Zwanzigern“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch die zweite Staffel der "Miss Fisher Murder Mysteries" ist wieder gelungene Krimi-Unterhaltung,
nicht mehr, aber auch nicht weniger !! In einer der teuersten Serien Australiens,
mit toller Ausstattung und Titelmusik,schlagfertigen Dialogen sowie stimmigen Fällen, lockt die clevere Ermittlerin die Täter in die Falle. Natürlich
Auch die zweite Staffel der "Miss Fisher Murder Mysteries" ist wieder gelungene Krimi-Unterhaltung,
nicht mehr, aber auch nicht weniger !! In einer der teuersten Serien Australiens,
mit toller Ausstattung und Titelmusik,schlagfertigen Dialogen sowie stimmigen Fällen, lockt die clevere Ermittlerin die Täter in die Falle. Natürlich mit Unterstützung durch die Polizei in Gestalt von Inspector Jack Robinson und seinem Constable. Wobei es zwischen Detektivin und Kriminalist auch mal kriselt, z.B.als nach einem Rennauto(!)-Unfall der Inspector erst irrtümlich annimmt, Phryne wäre dabei umgekommen und er geschockt nur noch ohne sie ermitteln will....
Und auch Gehilfin Dot und ihr Verehrer Hugh Collins bekommen ihre persönliche Krise :-)
Wie immer finden die Leichen Miss Fisher: egal ob im Urlaub, Nobel-Bordell,beim Film,Fußball- oder Boxsport, viele Themen greifen die damaligen Gegebenheiten nach dem Krieg auf,beleuchten kurz die Situation der Aborigines oder die Rolle der Frau im Motorsport oder beim Medizinstudium.
Abwechslungsreich, amüsant und spannend - was will man mehr ?
Leider gibt es die zugrundeliegenden Romane von Kerry Greenwood nicht mehr auf deutsch,
(da bleiben uns weiterhin nur Christie und Sayers) ,wer fit im Englischen ist, kann aber getrost
zuschlagen bei z.B.“Miss Phryne Fisher investigates“ als Beginn von allem...

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.