Thalia.de

Misty Falls / Macht der Seelen Bd. 4

Roman

(7)

Es gibt mehr, als man mit bloßem Auge sehen kann...
Misty Falls ist eine Savant und hat somit eine ganz besondere Gabe - allerdings eine höchst zweischneidige: Sie muss immer die Wahrheit sagen, was schon zu vielen peinlichen Situationen geführt hat. Und dann trifft sie ihr Gegenstück: Alex. Mistys und Alex' Begabungen scheinen sich abzustoßen. Und doch fühlen sie sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen. Sind die beiden etwa Seelenspiegel?

Rezension
"Ein sehr romantischer, aber dennoch rasanter und spannender Auftakt einer vielversprechenden Trilogie!"
Stefanie Wastlhuber, buecherwesen.de 02.09.2015
Portrait

Joss Stirling studierte Anglistik in Cambridge und arbeitete als Diplomatin in Polen. Mittlerweile schreibt sie sehr erfolgreich Romane für Kinder und Jugendliche. Mit ›Finding Sky‹, dem ersten Band der ›Macht der Seelen‹-Trilogie, war sie 2013 von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Oxford.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 24.07.2015
Serie Macht der Seelen 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76123-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 218/135/43 mm
Gewicht 735
Originaltitel Misty Falls
Verkaufsrang 35.847
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26192948
    Verwandlung / Das Buch der Schatten Bd.1
    von Cate Tiernan
    (5)
    Buch
    7,99
  • 31933179
    Saving Phoenix / Die Macht der Seelen Bd.2
    von Joss Stirling
    (13)
    Buch
    16,95
  • 42430689
    Dreams of Gods and Monsters / Zwischen den Welten Bd.3
    von Laini Taylor
    (6)
    Buch
    16,99
  • 42462783
    Zwei wie Zucker und Zimt. Zurück in die süße Zukunft
    von Marta Martin
    (6)
    Buch
    14,99
  • 42415496
    Everflame 02 - Tränenpfad
    von Josephine Angelini
    (12)
    Buch
    19,99
  • 42462832
    Renn um dein Leben / Paladin Project Bd.1
    von Mark Frost
    (1)
    Buch
    12,00
  • 42437353
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (31)
    Buch
    16,90
  • 40974318
    Der Rithmatist
    von Brandon Sanderson
    (9)
    Buch
    14,99
  • 39145632
    Raven Stone - Wenn Geheimnisse tödlich sind
    von Joss Stirling
    (4)
    Buch
    16,95
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (5)
    Buch
    8,99
  • 42436034
    Engelslicht
    von Lauren Kate
    (1)
    Buch
    8,99
  • 33810657
    Frostherz / Mythos Academy Bd.3
    von Jennifer Estep
    (10)
    Buch
    14,99
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    (91)
    Buch
    14,99
  • 42436110
    Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Lost Stories
    von Michael Scott
    Buch
    6,99
  • 30635858
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (36)
    Buch
    14,99
  • 40950407
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (11)
    Buch
    17,95
  • 26447839
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (7)
    Buch
    13,99
  • 40396103
    Bannwald / Bannwald-Trilogie Bd. 1
    von Julie Heiland
    (16)
    Buch
    16,99
  • 31933215
    Der Sommer, als ich schön wurde
    von Jenny Han
    (5)
    Buch
    8,95
  • 42467296
    Das Sterben des Lichts / Skulduggery Pleasant Bd.9
    von Derek Landy
    (2)
    Buch
    18,95

Buchhändler-Empfehlungen

Michéle Schwarz, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Der neuste Savant Band mit der chaotischen Misty und der Gabe der Wahrheit und dem charmanten Alex mit der Kraft der Überredung. Eine wunderbar spannend Geschichte die ich liebte! Der neuste Savant Band mit der chaotischen Misty und der Gabe der Wahrheit und dem charmanten Alex mit der Kraft der Überredung. Eine wunderbar spannend Geschichte die ich liebte!

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Fantasy, Liebe und Spannung toll gemischt. Was würden diese unterschiedlichen Begabungen nur aus unserem Alltag machen? Sehr kurzweilig und fesselnd! Fantasy, Liebe und Spannung toll gemischt. Was würden diese unterschiedlichen Begabungen nur aus unserem Alltag machen? Sehr kurzweilig und fesselnd!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37256207
    Finding Sky / Macht der Seelen Bd. 1
    von Joss Stirling
    (3)
    Buch
    8,95
  • 33710360
    Calling Crystal / Die Macht der Seelen Bd.3
    von Joss Stirling
    (9)
    Buch
    16,95
  • 31933179
    Saving Phoenix / Die Macht der Seelen Bd.2
    von Joss Stirling
    (13)
    Buch
    16,95
  • 34982861
    Zed's Story Die Macht der Seelen
    von Joss Stirling
    eBook
    0,00
  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (27)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
1
0

Misty und die Wahrheit
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 20.08.2015

Misty Falls macht sich gemeinsam mit Uriel auf den Weg nach Kapstadt. Dort in Südamerika soll Uriel auf seinen Seelenspiegel stoßen. Misty freut sich, dass sie dabei sein darf, ist es doch etwas ganz besonderes, wenn die beiden sich das erste Mal begegnen. Der Seelenspiegel von Uriel, Tarryn, betreut eine... Misty Falls macht sich gemeinsam mit Uriel auf den Weg nach Kapstadt. Dort in Südamerika soll Uriel auf seinen Seelenspiegel stoßen. Misty freut sich, dass sie dabei sein darf, ist es doch etwas ganz besonderes, wenn die beiden sich das erste Mal begegnen. Der Seelenspiegel von Uriel, Tarryn, betreut eine Debattierrunde, von denen Ariel der beste Teilnehmer ist. Mistys hervorstechende Gabe ist die Wahrheit. Sie ist nicht in der Lage, eine Lüge auszusprechen und wenn sie gerade ihre Gabe nicht im Griff hat, dann weitet sich diese Eigenheit auf die sie umgebenden Personen ab, die dann ebenfalls schonungslos die Wahrheit sagen. Als Misty das erste Mal auf Ariel traf, findet sie ihn unheimlich attraktiv und charmant. Die Leute von sich einzunehmen, charmant zu sein, ist die Gabe von Alex, der ebenfalls ein Savant ist, eine Person mit besonderen Eigenschaften. Misty und Alex kommen nicht gut miteinander aus und so ist nach einem Zwischenfall Misty froh, wieder nach Hause, nach England fliegen zu können. Aber das Finale der Debattierrunde wird in Cambridge stattfinden und sie weiß jetzt schon, dass Alex dann auch wieder dabei sein wird. Erst bei diesem Wiedersehen erfahren beide, dass sie der jeweilige Seelenspiegel des anderen sind. Sie können es nicht glauben, gehen aber voll darin auf. Aber es ist nicht alles eitel Sonnenschein, denn Unheil droht durch einen Mörder, der schon einige jugendliche Savants getötet hat. Er hat ein bestimmtes Muster entwickelt und von diesem ausgehend, fallen Alex und auch die Freundinnen von Misty ins Schema des Mörders. Wer kann es sein, ebenfalls ein Savant und auf wen hat er es abgesehen? Während die Savants und auch die Polizei den Mörder suchen, kommen sich Misty und Alex immer näher. Sie können ihr Glück gar nicht fassen. Die kurze Zeit, die ihnen bleibt, bis Alex wieder zurück nach Südamerika muss, nutzen sie intensiv, bis sie eine Begegnung fast auseinander bringt. Was für ein Glück, dass die Autorin doch nicht dabei geblieben ist, nur eine Trilogie zu schreiben. Es gibt noch sie viele Personen von der Benedict-Familie, die mit einem Buch gewürdigt werden können und andere Savants, dass die Reihe eigentlich noch eine ganze Weile laufen könnte. Ich für meinen Teil liebe diese sie. Die Verschmelzung von Jugendliebe und Geheimnisvollem spricht mich voll an, auch wenn ich so gar nicht mehr in der Zielgruppe liege. Misty ist eine sympathische Protagonistin, die es mit ihrer Gabe nicht so leicht hat, verbreitet sie doch das ein oder andere mal ungewollt Chaos. Es läuft eben nicht immer gut ab, wenn sich alle die Wahrheit an den Kopf knallen, nicht jeder verträgt sie. Ganz abgesehen von den Peinlichkeiten, die ihr passieren, wenn sie immer die Wahrheit sagt und einfach an unpassender Stelle die Klappe zu halten, liegt ihr auch nicht wirklich. Auf diese Art und Weise "durfte" sie auch schon öfters die Schule wechseln als normal. Alex, der mit 3 Jahren wegen seiner Andersartigkeit von seinen Eltern verstoßen wurde, hat sich trotz Waisenheim und verschiedenen Vermittlungen zu einem ausgesprochen netten und offenen Jungen entwickelt. Er hat Freunde, von denen er angesehen und geachtet wird, und doch haftet seiner Meinung nach der Makel seiner Herkunft an ihm. Mit diesem Roman führt die Autorin Joss Stirling ihre Reihe "Die Macht der Seelen" weiter, sehr zu meiner Freude. Wie schon in den Vorgängerbänden geht es um die Savants, die mit außergewöhnlichen Fähigkeiten ausgestattet sind und der Suche nach ihren Seelenspiegeln. Diese Suche läuft meist nicht ganz geradlinig ab, wie auch in diesem Band. Hinzu kommt ein Tick Krimi, der die Story noch ein wenig abrundet und spannend macht, denn natürlich sind die Protagonisten dabei mit eingebunden. Man erhält mit diesem Buch nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern greift auch gleich einen Hauch Fantasy mit ab und ist mittendrin in kriminalistischen Ermittlungen. Langweile findet man jedoch nicht vor. Es ist ein schöne unterhaltsame Story mit sympathischen Protagonisten, die man einfach mögen muss. Die ganze Benedict-Familie ist dazu gemacht, dass man sie mag, man kann gar nicht anders. Mich hat dieses Buch wieder mitgerissen, ich konnte das Buch ganz schlecht aus der Hand legen. Ich hoffe doch, dass die Reihe jetzt noch beliebig weitergeführt wird, Potenzial ist noch immer reichlich vorhanden. Dieses Buch empfehle ich sehr gern weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wie immer eine wunderbar romantische und witzige Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2015

?Misty Falls? ist bereits der 4. Band dieser wirklich tollen Reihe! Ich liebe diese Reihe ? und war von Anfang an ein Fan! Als es hieß, dass es nur drei Bände geben würde, war ich sehr traurig, da diese Reihe wirklich grandios ist. So magisch und romantisch! Einfach toll! ****************************************************** Meine... ?Misty Falls? ist bereits der 4. Band dieser wirklich tollen Reihe! Ich liebe diese Reihe ? und war von Anfang an ein Fan! Als es hieß, dass es nur drei Bände geben würde, war ich sehr traurig, da diese Reihe wirklich grandios ist. So magisch und romantisch! Einfach toll! ****************************************************** Meine Meinung: Was soll ich sagen: Buch aufgeschlagen, angefangen zu lesen, einfach begeistert sein! Diese Reihe ist eine wirkliche ?Herzensreihe? für mich! Egal, wer die Protagonisten sind, egal, welche Vergangenheit sie haben, jede Geschichte hat mir bisher sehr gut gefallen. Das liegt auch daran, dass man das Buch aufschlägt und den Eindruck hat, man war nicht weg aus der Welt der Savants. Man kennt die Figuren, man hat sie lieb gewonnen und kommt ?nach Hause?! So ist es auch wieder bei Band 4. Misty muss man einfach mögen. Sie tat mir anfangs leid, weil ihre Gabe doch sehr außergewöhnlich ist und diese die Mitmenschen um sie herum direkt beeinflusst, aber ich habe sie direkt in mein Herz geschlossen und wollte für sie nur das allerbeste! Die Geschichte liest sich sehr flüssig und ich kann bei dieser Reihe wirklich nicht mehr aufhören zu lesen, bis ich das Buch mit einem Lächeln und einem verträumten ?hmmmm? zuschlage! Das Schöne an der Reihe ist auch, dass die Figuren aus den anderen Bänden immer wieder auftauchen und sie so nicht in Vergessenheit geraten, sondern noch mehr Tiefe bekommen! Das ist auch dieses Mal so und das finde ich wirklich klasse! So fängt nicht jedes Mal eine neue Geschichte an, sondern sie geht einfach weiter und es kommen einfach noch neue Personen hinzu! Müsst ihr noch mehr wissen? Muss ich noch mehr schwärmen? Und das Tolle ist, dass mit Band 4 eine zweite Trilogie eröffnet wurde! Das heißt, es kommen noch 2 weitere Bände, in denen ich dem ?PING? hinterherjage! Band 5: ?Angel Dares? ****************** Habt ihr die Reihe begonnen, aber nicht weitergelesen? Dann holt es unbedingt nach! Ihr habt was verpasst! 5 Stars (5 / 5) **** ************************************************************ Reiheninfo: Band 1: Finding Sky Band 2: Saving Phönix Band 3: Calling Crystal Band 4: Misty Falls Band 5: Angel Dares

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Macht der Seelen-Buchreihe geht in die 4. Runde
von Büchersüchtig am 16.02.2016

DIE GESCHICHTE... Misty Falls ist ein Savant und muss wegen ihrer Begabung immer die Wahrheit sagen, was sie schon oft in peinliche Situationen gebracht hat und weshalb Misty bereits einige Male die Schule wechseln musste. Die 16-jährige soll ihre junge Tante Crystal und Uriel Benedict nach Südafrika begleiten, da Crystal... DIE GESCHICHTE... Misty Falls ist ein Savant und muss wegen ihrer Begabung immer die Wahrheit sagen, was sie schon oft in peinliche Situationen gebracht hat und weshalb Misty bereits einige Male die Schule wechseln musste. Die 16-jährige soll ihre junge Tante Crystal und Uriel Benedict nach Südafrika begleiten, da Crystal dort Uriels Seelenspiegel ausfindig gemacht hat und Mistys Fähigkeit bei der Suche helfen soll. Dort begegnet Misty auch dem charmanten Alex, der seine Umgebung bezaubert und nur in ihrer Nähe mies drauf ist, obwohl ihm Misty gar nichts getan hat. Wie gut, dass Alex schon älter ist und nicht als Mistys Seelenspiegel in Frage kommt, denn dann müsste ihr Geburtsdatum knapp beieinander liegen und sie sich magisch zueinander hingezogen fühlen. Doch bald erscheinen Mistys Probleme unbedeutend, denn ein Serienmörder sucht sich seine Opfer in den Reihen der Savant-Gemeinschaft... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: Kauf-/Lesegrund: Da mich diese Reihe bisher gut unterhalten hat, wollte ich auch den 4. Band unbedingt lesen und habe ihn geschenkt bekommen - VIELEN DANK. Reihe: 4. Band der Die Macht der Seelen-Buchreihe Handlungsschauplätze: Die Schauplätze bringen uns nach Kapstadt in Südafrika, in die britische Grafschaft Cornwall sowie in die Universitätsstadt Cambridge und in den US-Bundesstaat Oregon. Handlungsdauer: Die Story beginnt im Sommer und endet zu Weihnachten. Hauptperson: Die 16-jährige Misty Devon ist ein Savant mit einer Wahrheitsbegabung, die sie nicht immer unter Kontrolle hat, weshalb die Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung die Wahrheit sagen, was nicht immer von Vorteil ist. Auch Misty spricht nur die Wahrheit, weshalb die gebürtige Londonerin wieder mal die Schule wechseln musste und nun ein Internat in Cambridge besucht. Doch leider kann sie deshalb ihre jüngeren Geschwister Gale, Felicity, Peace, Tempest und Sunny nicht oft sehen. Allerdings stellt die Reise nach Kapstadt ihr bisheriges Leben sowieso völlig auf den Kopf... Misty wird als sympathische und leicht chaotische Protagonistin dargestellt, die man einfach mögen muss. Nebenfiguren: Wir treffen auf altbekannte Figuren wie die Savant-Familie Benedict (Saul und Karla Benedict haben insgesamt 7 blendend aussehende Söhne namens Trace, Uriel, Victor, Will, Xavier, Yves und Zed, die mit verschiedenen übernatürlichen Gaben ausgestattet sind und ihre Fähigkeiten für das Gute einsetzen) samt ihren Seelenspiegeln Sky, Phoenix sowie Mistys wunderschöne Tante Crystal, aber auch auf neue Figuren wie Mistys Tante Opal, die mit ihrer liebenswerten Familie in Südafrika lebt und Uriels Seelenspiegel. Eine große Rolle spielt dabei auch Alex du Plessis (ein überaus gutaussehender und smarter Junge aus Kapstadt, der auf seine Mitmenschen eine unwiderstehliche Anziehungskraft ausübt, nur bei Misty kommt sein Charme gar nicht an). Da hier viele Nebencharaktere Verwendung finden, wäre ein Personenregister hilfreich gewesen, denn den Vorgänger habe ich bereits vor einiger Zeit gelesen und so musste ich mich erst wieder zurechtfinden... Romanidee: Interessante Grundidee (Savants sind Personen mit unterschiedlichen paranormalen bzw. extrasensorischen Begabungen, die den Geist von Menschen z.B. mittels Telepathie oder Telekinese beeinflussen können und sich untereinander telepathisch unterhalten können), die einige übersinnliche Elemente enthält und mit einer guten Umsetzung punktet. Erzählperspektive: Hier schildert Ich-Erzählerin Misty die Geschehnisse aus ihrer Warte, wobei sie uns einen tiefen Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt gewährt. Man identifiziert sich schnell mit Misty und fiebert, fühlt & leidet mit der liebenswerten Engländerin mit. Handlung: "Misty Falls - Die Macht der Seelen" wartet mit einer abwechslungsreichen und spannenden Geschichte auf, in der auch paranormale Fähigkeiten, Abenteuer, Spannung und Romantik nicht zu kurz kommen. Da die Handlung der Reihe nach einem ähnlichen Schema abläuft, ahnt man schon bald den Ausgang der Story, die allerdings mit unterhaltsamen Wirrungen, Turbulenzen und Stolpersteinen gespickt ist, aber auch langatmige Passagen, detaillierte Beschreibungen und ein paar vorhersehbare Stellen enthält. Die Story ist abgeschlossen und macht Lust auf den 5. Band, der bisher nur im Original erschienen ist. Schreibstil & Co: Abgerundet werden die 400 Seiten durch die mitreißende Schreibweise von Joss Stirling, die jugendliche Sprache und Kapitel in angenehmer Länge. FAZIT: "Misty Falls - Die Macht der Seelen" heißt der 4. Band der gleichnamigen Jugendbuch-Reihe, in dem diesmal kein Benedict-Bruder die Hauptrolle spielt. Angesichts der interessanten Story mit allerlei Irrwegen und Mystery-Elementen, der liebenswerten Hauptperson Misty sowie des locker-leichten Schreibstils hat mir der 4. Teil ein paar unterhaltsame Lesestunden geschenkt. Da dieser Teil zahlreiche Nebenfiguren, kleine Längen und eine gewisse Vorhersehbarkeit enthält, vergebe ich dafür fantastische 4 STERNE und freue mich schon auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein sehr guter 4. Teil der Reihe
von Manja Teichner am 20.09.2015

Kurzbeschreibung Es gibt mehr, als man mit bloßem Auge sehen kann... Misty Falls ist eine Savant und hat somit eine ganz besondere Gabe - allerdings eine höchst zweischneidige: Sie muss immer die Wahrheit sagen, was schon zu vielen peinlichen Situationen geführt hat. Und dann trifft sie ihr Gegenstück: Alex. Mistys und... Kurzbeschreibung Es gibt mehr, als man mit bloßem Auge sehen kann... Misty Falls ist eine Savant und hat somit eine ganz besondere Gabe - allerdings eine höchst zweischneidige: Sie muss immer die Wahrheit sagen, was schon zu vielen peinlichen Situationen geführt hat. Und dann trifft sie ihr Gegenstück: Alex. Mistys und Alex' Begabungen scheinen sich abzustoßen. Und doch fühlen sie sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen. Sind die beiden etwa Seelenspiegel? (Quelle: Deutscher Taschenbuch Verlag) Meine Meinung Misty ist ein Savant. Sie hat eine besondere Gabe, muss immerzu die Wahrheit sagen. Für sie selbst ist das eher wie ein Fluch, denn so ist sie bereits mehrfach in ziemlich unangenehme Situationen gekommen. Selbst die Schule musste sie bereits wechseln, denn Misty wurde gemobbt. Eines Tages nun begleitet sie den Schwager ihrer Schwester nach Südafrika. Er will dort seinen Seelenspiegel suchen. In Südafrika begegnet Misty Alex. Er ist charmant und sorgt für Herzklopfen. Doch wenn er ihr zu nahe kommt verwandelt er sich in einen schlechtgelaunten Teenager. Und als ob das noch nicht genug wäre werden die Savants auch noch durch einen Serienmörder bedroht … Der Jugendroman „Die Macht der Seelen – Misty Falls“ stammt von der Autorin Joss Stirling. Es ist der vierte Band der „Die Macht der Seelen“ – Reihe, die eigentlich eine Trilogie werden sollte. Umso überraschter und auch neugieriger war ich auf diesen Band, den man lesen kann ohne die Vorgängerteile zu kennen. Misty ist ein Savant. Ihre Gabe immerzu die Wahrheit sagen zu müssen macht ihr das Leben nicht immer leicht. Manchmal, wenn ihr die Gabe entgleitet, dann sind die Situationen, in die sich Misty befördert, nicht gerade toll. Vor allem bekommt sie Schmerzen wenn andere lügen und sie es mitbekommt. Mistys Mutter ist ebenfalls ein Savant, ihr Vater nicht und Misty ist zudem die Schwester von Crystal. Ich mochte Misty ziemlich gerne, sie ist ziemlich chaotisch und richtig süß.. Alex ist der männliche Part im Buch. Er ist charmant, sympathisch und sieht sehr gut aus. Seine Augen sind strahlend und Misty verfällt ihnen direkt. Auch Alex hat eine Gabe. Er kann jeden dazu bringen genau das zu machen was er sagt. Auf mich wirkte Alex ziemlich kühl, doch ich habe mich im Verlauf der Handlung auch mit ihm angefreundet, denn er taut immer weiter auf. Schön fand ich, dass auch die anderen Charaktere der Vorgängerbände mit in der Geschichte vorkamen. So kann man jeden nochmal wiedersehen und schauen wie es ihnen bisher ergangen ist. Der Schreibstil der Autorin ist an sich flüssig. Allerdings waren mir die Dialoge nicht unbedingt altersgemäß. Ansonsten ist es recht einfach und leicht zu lesen. Die Handlung ist soweit richtig gut und interessant. Ich finde ja die Gaben der Savants immer toll beschrieben. Es wird hier alles rund um die Welt der Savants nochmals erklärt, daher muss man die 3 Vorgänger nicht unbedingt gelesen haben. Allerdings muss ich hier anmerken die Geschichte hatte im Mittelteil doch ein paar Längen. Zum Ende hin aber zieht die Spannung merklich an und man kann das Buch dann bis zum Ende nicht mehr weglegen. Das Ende ist ein richtiger Showdown und sehr spannend gehalten. Es gibt hier nochmals überraschende Wendungen. Die Geschichte ist soweit abgeschlossen, es wird allerdings noch einen 5. Band geben. Fazit Letztlich gesagt ist „Die Macht der Seelen. Misty Falls“ von Joss Stirling ein sehr guter 4 Teil der Reihe, der auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden kann. Die sehr gut beschriebenen Charaktere, der leicht lesbare einfache Stil und eine Handlung die an sich spannend ist mit einem tollen Ende aber im Mittelteil doch ein paar Längen hat, haben mir hier sehr unterhaltsame Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hatte erneut viel Spaß mit den Savants und ihren Seelenspiegel.
von Kate am 13.08.2015

Ich habe die vorherigen drei Bände um die Savants sehr gerne gemocht. Daher musste auch der vierte Band „Misty Falls“ natürlich gelesen werden. Und Joss Stirling hat mich nicht enttäuscht. Ich hatte erneut lebhafte und unterhaltsame Lesestunden, die mir viel Freude bereitet haben. Die Geschichten von Joss Stirling sind so... Ich habe die vorherigen drei Bände um die Savants sehr gerne gemocht. Daher musste auch der vierte Band „Misty Falls“ natürlich gelesen werden. Und Joss Stirling hat mich nicht enttäuscht. Ich hatte erneut lebhafte und unterhaltsame Lesestunden, die mir viel Freude bereitet haben. Die Geschichten von Joss Stirling sind so locker und leicht, dass die Seiten einfach nur so vorbei fliegen. Es macht Spaß die Protagonisten auf ihrem Weg zu begleiten. Der Plot ist lebhaft und unterhaltsam. „Misty Falls“ ist rund und hat eigentlich von Allem etwas zu bieten. Spannung, jede Menge was fürs Herz und sympathische Charaktere. Misty war mir direkt von Anfang an sehr sympathisch. Ich konnte ihre Handlungsweise sehr gut nachvollziehen. Auch ihre Savant Gabe hat mir sehr gut gefallen. Bzw. die Art und Weise wie Misty und Alex mit ihrer beider Gabe umgegangen sind. Es hat für Herzschmerz und Unterhaltung gesorgt. Aber ich bin ja generell ein Fan von den Savants und ihren Seelenspiegeln, schon seit dem ersten Band „Finding Sky“. Daher war das Wiedersehen mit bekannten Figuren auch ein weiterer Pluspunkt. Der Showdown am Ende war nervenaufreibend und hat sie Spannung nochmals gesteigert. Die Wendungen waren überraschend und haben dem Buch nochmals neuen Schwung verliehen. An sich ist die Geschichte abgeschlossen, aber da ein paar Benedict Brüder ihren Seelenspiegel noch nicht gefunden haben, wird es zumindest noch einen weiteren Band „Angel Dares“ geben. Da wird Angel, die man hier in „Misty Falls“ kennen lernt die Hauptrolle spielen. Ich freue mich schon jetzt darauf. Fazit Auch mit „Misty Falls“ von Joss Stirling hatte ich viel Spaß. Ich bin ein Fan von den Savants, den Seelenspiegeln und ihrer Welt. So hatte wurde ich erneut ausgesprochen gut unterhalten und hatte einige lebhafte und spannende Lesestunden, die in einem Rutsch verflogen sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
romantisch unterhaltsame Geschichte aus der Welt der Savants
von mithrandir am 03.08.2015

Misty ist ein Savant und hat die Gabe, immer die Wahrheit sagen zu müssen, was für sie eher wie ein Fluch wirkt. Denn oft schon ist sie deswegen in unangenehme Situationen gekommen und musste bereits mehr als einmal die Schule wechseln, weil sie gemobbt worden ist. Als sie den Schwager... Misty ist ein Savant und hat die Gabe, immer die Wahrheit sagen zu müssen, was für sie eher wie ein Fluch wirkt. Denn oft schon ist sie deswegen in unangenehme Situationen gekommen und musste bereits mehr als einmal die Schule wechseln, weil sie gemobbt worden ist. Als sie den Schwager ihrer Schwester nach Südafrika begleitet, wo sich dieser auf die Suche nach seinem Seelenspiegel machen will, trifft sie auf Alex, der mehr als charmant ist und ihr Herz zum Klopfen bringt. Doch immer, wenn sie ihm zu nahe kommt, wird aus dem redegewandten und freundlichen, jungen Mann ein schlechtgelaunter Teenager. Und obendrein ist da auch noch die Bedrohung durch einen Serienmörder, der es auf junge Savants abgesehen hat und alle in Angst und Schrecken versetzt ... Meine Meinung: "Misty Falls - Die Macht der Seelen" ist der vierte Teil einer Reihe von Joss Stirling aus der Welt der Savants, der jedoch problemlos auch als Einzelband gelesen werden kann. Alle wichtigen Dinge werden dem Leser ganz nebenbei vermittelt ohne, dass man irgendwelche Informationen zu vermissen scheint. Dennoch würde ich empfehlen, der Reihe nach zu lesen, da dies das Lesevergnügen definitv erhöht. Das Cover ist nett anzusehen, weicht jedoch in seiner Gestaltung von denen seiner Vorgänger hinsichtlich der Farbgestaltung und auch der restlichen Aufmachung ein wenig ab und bleibt mehr am amerikanischen Original. Der Klappentext verrät nicht zuviel und macht Lust auf ein neues Abenteuer mit den Savants, die neben der Fähigkeit zur Telepathie und Telekinese jeder eine weitere, besondere Begabung haben. Diese wird durch die Fähigkeit ihres Seelenspiegels, des Savants, der für sie bestimmt zu sein scheint, in den meisten Fällen ergänzt bzw. gesteigert. Die Protagonistin Misty fühlt sich als schwarzes Schaf in dieser Welt. Ihre Gabe ist mehr ein Fluch als ein Geschenk. Nicht nur sie selbst ist durch sie gezwungen, die unverblümte Wahrheit zu sagen, sondern auch die Menschen um sie herum, wenn ihr die Kontrolle über ihre Fähigkeit entgleitet. So hat das Mädchen in der alltäglichen Welt sehr zu kämpfen und auch die anderen Savants ihrer Familie machen ihr immer wieder deutlich, dass sie ihre Gabe meistens als eine Belastung ansehen. Als sie auf Alex trifft, scheint es für Misty sogar noch schlimmer zu werden, denn wie es scheint, neutralisiert sie zu allem Überfluss auch noch seine Gabe. Klar, dass diesem das nicht gefällt. Dadurch fällt es Misty sehr schwer, ihn einzuschätzen, zumal viel mehr hinter dem jungen Savant steckt, als sie zunächst vermutet. Die Idee, in die Handlung einen Serienmörder zu integrieren, fand ich anfangs sehr gut, versprach dies doch jede Menge Spannung. Allerdings plätscherte dieser Teil eher so nebenher. Erst zum Ende kam die Handlung dann mehr in Fahrt, obwohl relativ schnell klar war, um wen es sich bei dem Täter handelt. Wie in den Bänden zuvor auch sind alle Benedict-Jungs wieder mit an Bord. Doch dieses Mal steht keiner von ihnen im Vordergrund, obwohl Uriel auf der Suche nach seinem Seelenspiegel ist. Dennoch sind sie aus den unterschiedlichsten Gründen fast alle präsent in der Handlung. Fazit: Ich kann mich dem Schreibstil von Joss Stirling einfach nicht entziehen. Mit "Misty Falls - Die Macht der Seelen" präsentiert sie ihren vierten Teil der Reihe, der mich unter anderem ins schöne Südafrika entführt. Mit den vertrauten und symathischen Charakteren dieser Serie konnte sie mich schnell wieder überzeugen und schenkt ihren Lesern mit dem vierten Band eine neue, romantisch unterhaltsame Geschichte aus der Welt der Savants, in der auch der Humor nicht zu kurz kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das schlechteste Buch von der Seelenspiegel-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2015

Misty Falls ist der vierte Teil der Seelenspiegel Reihe. Die Charaktere wirken sehr blass und oberflächlich. Die Geschichte von Alex und Misty ist ganz ok. Allerdings gibt es in jedem Buch Entführungen. Das ist sehr nervend. Ich werde das fünfte Buch nicht lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Misty Falls / Macht der Seelen Bd. 4

Misty Falls / Macht der Seelen Bd. 4

von Joss Stirling

(7)
Buch
16,95
+
=
Calling Crystal / Macht der Seelen Bd. 3

Calling Crystal / Macht der Seelen Bd. 3

von Joss Stirling

Buch
9,95
+
=

für

26,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Macht der Seelen

  • Band 1

    37256207
    Finding Sky / Macht der Seelen Bd. 1
    von Joss Stirling
    (3)
    Buch
    8,95
  • Band 2

    39145597
    Saving Phoenix / Macht der Seelen Bd. 2
    von Joss Stirling
    (1)
    Buch
    9,95
  • Band 3

    40402007
    Calling Crystal / Macht der Seelen Bd. 3
    von Joss Stirling
    Buch
    9,95
  • Band 4

    42240047
    Misty Falls / Macht der Seelen Bd. 4
    von Joss Stirling
    (7)
    Buch
    16,95
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen