Thalia.de

Mit Dir steht die Welt still

Roman. Deutsche Erstausgabe

(1)

»Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.« Matts Herz schlug schon immer für die Pferdewelt, und seine Reitstunden finanziert er sich als Stalljunge auf einem Luxusgestüt. Als ihm völlig überraschend ein Job als Pferdewirt angeboten wird, wähnt sich Matt am Ziel seiner Träume. Liz' größter Wunsch ist es, Springreiterin zu werden. Wenn sie auf ihrem geliebten Pferd Wild Fire sitzt, kann sie alles vergessen - den Scheidungskrieg ihrer Eltern, die hohen Erwartungen an sie als Diplomatentochter. Als sie sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit ihrem Trainer Edward einlässt, begibt sie nicht nur ihr Herz in Gefahr ...

Portrait
Kerstin Winter ist seit 1992 als freie Übersetzerin tätig. Die umfangreiche Liste ihrer Arbeiten reicht von Krimis über Romane, Essays, Biografien bis zu Kinderbüchern. Geboren wurde Kerstin Winter 1964 in Hamburg. In Köln, wo sie heute noch lebt, studierte sie nach dem Abitur Romanistik. Es folgten ein Volontariat und eine vierjährige Tätigkeit als Redakteurin bei einem Verlag, bevor sie den Schritt in die freie Arbeit ging.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 02.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51233-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/32 mm
Gewicht 360
Originaltitel One Chance
Verkaufsrang 66.834
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37356555
    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    von Emily Gillmor Murphy
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42462687
    Sehnsucht auf blauem Papier
    von Julia Fischer
    (3)
    Buch
    9,99
  • 43560827
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    Buch
    19,99
  • 42462470
    Regenbogentänzer
    von Nicole Walter
    (4)
    Buch
    9,99
  • 42462684
    Schlaf der Vernunft
    von Tanja Kinkel
    (3)
    Buch
    19,99
  • 42435438
    Lorraine und die Entdeckung des Glücks
    von Valérie Gans
    Buch
    9,99
  • 44017532
    Ange Pitou
    von Alexandre Dumas
    Buch
    18,90
  • 42415016
    Die allertraurigste Geschichte
    von Ford Madox Ford
    Buch
    10,00
  • 18679330
    Onkel Toms Hütte
    von Harriet Beecher Stowe
    Buch
    9,50
  • 32366998
    Abenteuer See III
    von Jochim Bohn
    Buch
    9,95
  • 42218550
    Die Zeit der Apfelblüten
    von Kerstin March
    Buch
    9,99
  • 44017531
    Ange Pitou
    von Alexandre Dumas
    Buch
    18,90
  • 42435462
    Neun Tage und ein Jahr
    von Taylor Jenkins Reid
    Buch
    9,99
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (45)
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Potenzial nicht ausgeschöpft
von My Books Paradise am 23.11.2015

Meine Meinung Die Geschichte beginnt gleich, ohne viel um den heißen Brei herum zu reden. Wir begleiten Matt auf seinem Weg. Er möchte das Jobangebot von Sam annehmen und Pferdepfleger werden. Zwar zum Unmut seiner Eltern, doch er setzt sich durch. Matt hegt die Hoffnung selbst ein erfolgreicher Springreiter zu... Meine Meinung Die Geschichte beginnt gleich, ohne viel um den heißen Brei herum zu reden. Wir begleiten Matt auf seinem Weg. Er möchte das Jobangebot von Sam annehmen und Pferdepfleger werden. Zwar zum Unmut seiner Eltern, doch er setzt sich durch. Matt hegt die Hoffnung selbst ein erfolgreicher Springreiter zu werden und sieht Sams Angebot als Sprungbrett dafür. Schon im nächsten Kapitel lernt der Leser die weibliche Hauptrolle kennen: Elizabeth. Es wird beschrieben, wie sie Edward kennen lernt und auch, wie sie zu ihrem neuen Pferd kommt. Egal welchen Protagonisten wir begleiten: Sie erzählen uns ihre Sicht der Dinge und dabei bedienen sie sich der Ich-Form, was mir persönlich ziemlich gut gefallen hat. Der Plot ist im Grunde genommen echt gut durchdacht. Ich habe mit Herzschmerz, einer Flut von Emotionen und auch ein bisschen Drama gerechnet, doch leider wurde ich total enttäuscht, was auch an dem, für mich, eher ungeeigneten Klappentext des Buches liegen könnte, denn von dem Eifersuchtsdrama, welches man von Seiten Edwards so erwartet, habe ich überhaupt nichts mitbekommen... »Matthews Abneigung, Klatsch und Gerüchte zu verbreiten, ist erfrischend und in gewisser Hinsicht sogar verführerisch. Bei ihm könnte ich wahrscheinlich sein, wer immer ich sein will - eine Chance, die wohl nur wenige Menschen auf dieser Welt jemals bekommen.« Zitat aus: "Mit Dir steht die Welt still" Trotz meiner bevorzugten Erzählweise, konnte ich zu keiner Zeit mit den Protagonisten mitfühlen. Ich muss sagen, dass sie mir einfach zu blass gezeichnet waren und ich somit auch keinerlei Bezug zu ihnen aufnehmen konnte. Dass beide dasselbe Ziel verfolgen wird dem Leser zwar klar und verständlich rübergebracht, aber wie es in ihrem Inneren aussieht, ist meiner Meinung nach genau so ausbaufähig, wie die gesamte Geschichte an sich. Zudem sind beide noch sehr jung, was man besonders beim weiblichen Part merkt. Sie war mir an einigen Stellen viel zu naiv und leider auch sehr egoistisch. Sie sagt etwas, was sie in Wirklichkeit gar nicht so meint, nur um selbst einen Vorteil zu haben. Ich muss leider sagen, dass ich das nicht besonders gut leiden konnte... Schon gleich zu Beginn, als Elizabeth auf Edward trifft, ging mir alles viel zu schnell. Sie sehen sich gerade ein einziges Mal und schon beim nächsten Mal wird gesagt, wie sehr sie sich lieben. So schnell? Vielleicht bin ich da anders "gepolt", denn bei mir müssen Gefühle erst einmal wachsen, bevor ich auch nur auf die Idee komme, meinem "Auserwählten" die Liebe zu gestehen. Dies war die erste Szene, die ich absolut nicht nachvollziehen konnte und es sollte leider nicht bei dieser einzigen bleiben. Der Plot ist, wie schon gesagt, sehr gut und versprach wirklich viel, allerdings wurde er absolut nicht gut umgesetzt. Das Buch liest sich zäh, es passiert nichts, aber auch gar nichts. Das Ergebnis war, dass ich mich gelangweilt habe und irgendwann sogar darüber nachdachte, das Buch einfach abzubrechen. Von Spannung keinerlei Spur und auch von Emotionen, die gerade bei einem solchen Genre für mich das Wichtigste sind, war nichts zu spüren. Egal was passierte, es prallte alles an mir ab. Während des Lesens hatte ich das Gefühl, mich überhaupt nicht fortzubewegen, da die Geschichte ebenfalls die gesamte Zeit über auf einer Stelle zu stehen schien. Erst zum Ende hin dachte ich mir, dass dieser Roman vielleicht doch noch mal die Kurve kriegen würde, da ich davon ausging, Edward würde völlig ausrasten, oder was auch immer. Doch auch hier geschah überhaupt nichts, was mich in irgendeiner Weise von diesem Roman überzeugen konnte. Das Ende war, wie eigentlich alles an dieser Geschichte, sehr vorhersehbar und konnte mich genau so wenig überraschen oder gar überzeugen, wie die ganzen 400 Seiten, die ich zuvor gelesen hatte. Fazit: Trotz vielversprechender Kurzbeschreibung konnte mich Mit dir steht die Welt still zu keiner Zeit von sich überzeugen. Die Charaktere waren mir zu blass, von Emotionen keine Spur und ebenfalls von Spannung kann bei diesem Roman absolut keine Rede sein. Zudem liest es sich durch die fehlende Spannung sehr zäh, was mir wahrlich kein Vergnügen bereitet hat und fast dazu führte, dass ich das Buch abgebrochen hätte. Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mit Dir steht die Welt still

Mit Dir steht die Welt still

von Emily Gillmor

(1)
Buch
9,99
+
=
Die Anmut der Pferde 2017 / Kalender

Die Anmut der Pferde 2017 / Kalender

von Christiane Slawik

Kalender
19,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen