Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mit dir verloren

(3)
**Das Liebespaar des Jahrhunderts: Angel und Larissa** Sie begegnen sich zum ersten Mal in einem zwielichtigen Club eines der heruntergekommensten Viertel der Stadt. Ein Ort, den das Mädchen aus gutem Hause niemals besuchen sollte und den der Bad Boy in Nietenjacke zu seinem Revier zählt. Obwohl sie sich sofort gegenseitig ins Auge fallen, sind ihre Welten zu unterschiedlich, als dass sie miteinander ins Gespräch kommen könnten. Doch das Schicksal sieht das anders. Als sie sich wenige Wochen später wieder über den Weg laufen, ist es Larissa, die auf der Luxusparty im Reichenviertel einen glänzenden Auftritt hinlegt, und Angel, dessen zerschlissenem Jackett man sofort ansieht, dass er nicht dazu gehört. Aber eins hat sich nicht geändert: Sie können den Blick nicht voneinander lösen… //Textauszug: Der einzige Lichtblick in diesem Laden war der Junge an der Theke. Sofort als ich ihn sah, musste ich an einen Gangsterfilm denken, in dem aus einem Schurken der wunderschöne Held geworden war. Seine Kleidung war ganz und gar nicht so auffällig wie bei manch anderem hier. Normale, lässige Jeans und dazu ein graues Shirt mit langen Ärmeln, das jedoch nicht die ausgeprägten Muskeln darunter verbarg. Trotz des Dreitagebarts sah sein Gesicht aus dieser Entfernung absolut perfekt aus. Mit ein paar vernünftigen Klamotten hätte er wirken können wie ein Model. Okay, ohne Klamotten wahrscheinlich auch…//
Portrait
Alexandra Carol lebt mit ihrer Familie (dazu gehören auch die Vierbeiner) in einer kleinen Gemeinde im Sauerland. Schon seit der Schulzeit ist die Leidenschaft zur Schreiberei stets ein Teil von ihr gewesen, auch wenn es lange Zeit nur bei dem Traum vom Autorendasein blieb. Die Geschichten, die sie gern mit ihren Lesern teilen möchte, handeln von Romantik und der großen Liebe.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 338, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 07.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646602777
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 5.905
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45345197
    Soundtrack unserer Sehnsucht
    von Lauren Dane
    eBook
    9,99
  • 38988555
    Be with Me
    von J. Lynn
    (9)
    eBook
    5,99
  • 45394971
    Liebe mich
    von M. Leighton
    eBook
    8,99
  • 45529201
    Worst Best Friends - Liebe ändert alles
    von Dyan Sheldon
    eBook
    10,99
  • 46381939
    Addicted
    von . K&K
    eBook
    9,99
  • 40462480
    Sweet Sins 01: Arie der Unterwerfung
    von Ivy Paul
    (3)
    eBook
    6,99
  • 44187525
    Schluss mit lustig
    von Gabriella Engelmann
    eBook
    4,99
  • 47841205
    Perfect Gentlemen - Nur Rache ist süßer
    von Lexi Blake
    eBook
    8,99
  • 44247787
    Angel in Armani
    von Melanie Scott
    eBook
    8,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43955112
    Biss-Jubiläumsausgabe - Biss zum Morgengrauen / Biss in alle Ewigkeit
    von Stephenie Meyer
    (1)
    eBook
    17,99
  • 36488049
    Snowbound - Atemloses Verlangen
    von Larissa Ione
    (2)
    eBook
    4,99
  • 41078621
    Nach dem Sommer/Ruht das Licht/In deinen Augen
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    19,99
  • 45395161
    Einfach. Wir zwei.
    von Tammara Webber
    eBook
    8,99
  • 40779131
    Kill Girl - Tödliches Verlangen
    von A.R. Torre
    eBook
    8,99
  • 40057097
    Make More Love
    von Ann-Marlene Henning
    eBook
    14,99
  • 44515014
    Fixed 3 - Tiefe Sehnsucht
    von Laurelin Paige
    eBook
    8,99
  • 37192864
    Der Zirkel
    von Susanne Kolbach
    eBook
    4,99
  • 45345207
    The Point - Unbändige Begierde
    von Jay Crownover
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47747539
    Falling Hearts
    von Carrie Elks
    (1)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Wenn Deine erste Reaktion dich nicht trügt...
von Solara300 aus Contwig am 30.10.2016

Cover Das Cover gefällt mir mit den zwei, wie sich scheint anblickenden liebenden und auch der Titel ist finde ich absolut passend zu dieser Geschichte gewählt. Schreibstil Die Autorin Alexandra Carol hat einen flüssigen Schreibstil, der mich in die Welt von Larissa und Angel mitgenommen hat, die beide mit ihren... Cover Das Cover gefällt mir mit den zwei, wie sich scheint anblickenden liebenden und auch der Titel ist finde ich absolut passend zu dieser Geschichte gewählt. Schreibstil Die Autorin Alexandra Carol hat einen flüssigen Schreibstil, der mich in die Welt von Larissa und Angel mitgenommen hat, die beide mit ihren Problemen sei es jetzt aus der Vergangenheit oder der Gegenwart zu kämpfen haben und auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Dabei wird hier immer aus der Sicht des jeweils anderen erzählt, so das man immer auf dem Laufenden ist was der ein oder andere denkt. Gefällt mir. Meinung Wenn Deine erste Reaktion dich nicht trügt... Dann sind wir bei der jungen Larissa Berger v. Kirchhoff gelandet, die eigentlich einen schönen Abend mit ihrer neuen WG Bewohnerin Isabelle unternehmen wollte und prompt in einem Laden landet wo sich Punks, Rocker und vieles mehr rumtreibt. Also nicht gerade das, wo Larissa und Isabelle hingehören, da beide aus sehr gutem Elternhaus stammen und das hier nicht gerade eine gute, geschweige denn sichere Gegend ist. Noch während die Mädels auf ihr Taxi warten wird Lara, wie Larissa mit Spitznamen heißt Zeuge einer Schlägerei, die kurzerhand auch mit Messern ausgetragen wird und aus einem Reflex heraus hilft sie genau dem Typen den sie vorher schon an der Bar entdeckt hatte. Nur warum... Und genau dem Warum wollte auch ich auf die Schliche kommen. (Zwinker) Denn Lara half keinem Geringeren als Angel, der sich gern als Einzelgänger sieht und keinen an sich heranlassen will. Seine Freunde wie sie sich gerne nennen, sind Damir und Leon die beide eigentlich nur was trinken wollten und vielleicht ein paar Mädels mit nachhause zu nehmen gedachten, bis auf Angel der vor Stunden eine Verletzung davon getragen hatte am Arm. Aber ausgerechnet kurz vor ihrem Gehen tauchte Mike und seine Gang auf und es ging mal wieder um einen der berüchtigten Revierkämpfe und noch ehe Angel, von dieser im persönlichen Sonne hatte flüchten können wie er Lara nennt, kam ihm die Messerstecherei dazwischen. Beide ahnten zu diesem ersten Zeitpunkt noch nicht, dass sie einander noch öfters treffen würden. Denn beide haben nicht nur Geheimnisse, sondern passen sehr gut zueinander und das obwohl bei jedem Treffen am Anfang erstmal die Vorurteile überwiegen. Denn Lara ist zwar aus reichem Elternhaus, aber ganz und gar nicht glücklich immer nur die Perfektionistin spielen zu müssen und es auch langsam leid ist. Denn ihr Vater erwartet Perfektion, sei es jetzt, das er sie mit Argusaugen in seinem Unternehmen überwacht, oder sie herumkommandieren kann. Lara wird deshalb von der Belegschaft schon gemieden. Man merkt, dass es sie mit Qual erfüllt in dieser Praktikumsstelle fest zu hängen. Das einzige das ihr mal Spaß gemacht hatte war, in einem sozialen Jahr wo sie sich raussuchen durfte im Krankenhaus zu helfen und mit Kindern zu arbeiten. Nun ja das ist leider vorbei und ihre Eltern und ihre jüngere Schwester wollen nur das sehen was sie sehen wollen und da passt Laras Welt nicht hinein. Diese Anpassung und immer der Perfektionist zu sein ist ganz schön hart und Lara kommt sich immer mehr als das letzte vor, da sie einfach nicht noch besser sein kann. Dabei mischen sich ihre Eltern nicht nur in ihr Berufsleben ein, sondern wollen auch noch Laras Ex Freund wieder an ihrer Seite sehen. Und genau da spielt der Zufall eine Rolle, denn das dritte zusammentreffen ist auf der Geburtstags Party ihres Vaters, wo sie Angel wiedersieht und ihm hilft zu entkommen. Denn der verkauft mit einem Kollegen Drogen wo sich Laras Ex- Freund gerade bedient hat um ihr mitzuteilen das Lara ja schon immer ein bisschen Prüde war. Aber Lara will nicht das der Fremde Namens Angel in den Knast muss und setzt alle dran ihn glimpflich aus dieser Sache heraus zu manövrieren. Für mich sehr schön beschrieben, wie die beiden trotz allem immer näher zusammenkommen und sich beide nicht nur immer besser verstehen, sondern Stück für Stück sich selbst erkennen und was sie vielleicht dringendst in ihrem Leben ändern müssten. Fazit Eine schöne Geschichte über zwei Charaktere die sich finden und feststellen dass sie gar nicht so unterschiedlich sind. 4 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einige Startschwierigkeiten
von Mii's Bücherwelt am 07.09.2016

Inhalt **Das Liebespaar des Jahrhunderts: Angel und Larissa** Sie begegnen sich zum ersten Mal in einem zwielichtigen Club eines der heruntergekommensten Viertel der Stadt. Ein Ort, den das Mädchen aus gutem Hause niemals besuchen sollte und den der Bad Boy in Nietenjacke zu seinem Revier zählt. Obwohl sie sich sofort... Inhalt **Das Liebespaar des Jahrhunderts: Angel und Larissa** Sie begegnen sich zum ersten Mal in einem zwielichtigen Club eines der heruntergekommensten Viertel der Stadt. Ein Ort, den das Mädchen aus gutem Hause niemals besuchen sollte und den der Bad Boy in Nietenjacke zu seinem Revier zählt. Obwohl sie sich sofort gegenseitig ins Auge fallen, sind ihre Welten zu unterschiedlich, als dass sie miteinander ins Gespräch kommen könnten. Doch das Schicksal sieht das anders. Als sie sich wenige Wochen später wieder über den Weg laufen, ist es Larissa, die auf der Luxusparty im Reichenviertel einen glänzenden Auftritt hinlegt, und Angel, dessen zerschlissenem Jackett man sofort ansieht, dass er nicht dazu gehört. Aber eins hat sich nicht geändert: Sie können den Blick nicht voneinander lösen… Charaktere Larissa ist anfangs eine leicht arrogante junge Frau. Sie ist sehr unglücklich und fühlt sich einsam. Aber Lara ist auch zart und liebevoll. Sie ist mitfühlend und beschützend. Auch sorgt sich sie um ihre Mitmenschen. Lara ist aber auch stur und hartnäckig. Des Weiteren kann sie sehr impulsiv und energiegeladen sein. Angel hat eine harte Schale. Er ist sehr bestimmend und beschützend. Er ist manchmal nicht gerade einfach zu verstehen und macht es seinen Freunden auch nicht gerade einfach. Außerdem ist er sehr stur und hartnäckig. Aber Angel ist auch leichtsinnig und waghalsig. Er ist auch ein wenig dämlich. Aber auf der anderen Seite ist er wieder sehr clever und liebevoll. Isabelle ist eine sehr fürsorgliche junge Frau. Sie kann Geheimnisse für sich behalten und ist immer für Lara da. Auch ist sie sehr mutig und spontan. Damir ist ein sehr fürsorglicher junger Mann. Er ist immer für seine Freunde da und ist auch sehr liebevoll. Mia ist eine sehr hochnäsige Zicke. Sie ist sehr eingebildet und verletzt damit andere Menschen. Aber Mia ist selbst auch verletzt. Verletzt und einsam. Meine Meinung Der Schreibstil hat mich jetzt nicht wirklich von Anfang an überzeugt. Leider bin ich grade die ersten Kapitel öfter über Sätze gestolpert, was dazu geführt hat, dass ich erst relativ spät in meinen gewohnten Lesefluss gekommen bin. Außerdem muss ich leider sagen, dass die Geschichte teilweise nicht von der Stelle gekommen ist und auch etwas schwach ausgeführt war. Der Mittelteil hat mir aber dann vom Schreibstil und vom Storyfortschritt wieder sehr gut gefallen. Der Inhalt war sehr interessant. Die Liebesgeschichte hat mir sehr gut gefallen. Genauso das mit dem 'Good Girl' und 'Bad Boy'. Auch mochte ich, dass sich besonders Lara sehr weiterentwickelt hat. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Sie waren durchdacht und auch die Beziehungen zwischen den Charakteren haben mich überzeugt. Die Entwicklungen, die die Charaktere durchgemacht haben, fand ich auch sehr gut. Zur Autorin Alexandra Carol lebt mit ihrer Familie (dazu gehören auch die Vierbeiner) in einer kleinen Gemeinde im Sauerland. Schon seit der Schulzeit ist die Leidenschaft zur Schreiberei stets ein Teil von ihr gewesen, auch wenn es lange Zeit nur bei dem Traum vom Autorendasein blieb. Die Geschichten, die sie gern mit ihren Lesern teilen möchte, handeln von Romantik und der großen Liebe. Empfehlung Ich empfehle euch das Buch, wenn ihr eine Liebesgeschichte mit durchaus sehr interessanten und ansprechenden Charakteren lesen wollt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mit diesem Roman hat die Autorin viel mehr geschaffen, als einen einfachen Liebesroman
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 31.07.2016

Auf diese Liebesgeschichte hab ich mich sehr gefreut, was nicht nur dem Klappentext zu verdanken war, sondern auch dem wirklich schönen Cover. Die beiden Hauptpersonen Larissa und Angel versprechen viel Potenzial zu einer gelungenen Liebesgeschichte, wie es sie schon so oft gab. Angel der typische Bad Boy , geheimnisvoll, charismatisch mit... Auf diese Liebesgeschichte hab ich mich sehr gefreut, was nicht nur dem Klappentext zu verdanken war, sondern auch dem wirklich schönen Cover. Die beiden Hauptpersonen Larissa und Angel versprechen viel Potenzial zu einer gelungenen Liebesgeschichte, wie es sie schon so oft gab. Angel der typische Bad Boy , geheimnisvoll, charismatisch mit dunkler Vergangenheit. Tja, alles was Mädchen aus gutem Hause anzieht. Denn genau das ist Larissa. Verwöhnt, behütet und doch unzufrieden mit ihrem Leben. Ich geb ganz ehrlich zu, besonders mit Larissa hatte ich anfangs so meine Probleme. Sie tat sich oftmals selbst leid und wusste nicht wohin mit sich selbst. Sie hat ihren Platz im Leben noch nicht gefunden. Doch ist da Angel die richtige Anlaufstelle? Aber hey, das verspricht natürlich eine gehörige Portion Leidenschaft und Anziehungskraft und vor allem tiefe Emotionen. Wenn Gegensätze aufeinandertreffen, kann das doch nur in einem Vulkan enden, oder? Doch zunächst kam für mich die Geschichte nicht wirklich in Fahrt, viel mehr empfand ich gerade den Einstieg als ziemlich langatmig. Diese Geschichte unterscheidet sich auch deutlich von anderen. Wer hier auf elektrisierende Leidenschaft hofft, der wird wohl enttäuscht sein. Ich war es jedoch ganz und gar nicht, denn es geht um tiefe Gefühle, um Freundschaft und auch ums erwachsen werden. Daneben spielt natürlich die Liebe auch eine sehr große Rolle. Besonders gut hat mir gefallen, mit welcher Hingabe und Tiefgründigkeit die Charaktere entwickelt wurden. Sie haben es geschafft mich immer tiefer in ihren Bann zu ziehen und mich wirklich tief zu berühren. Ihre Vergangenheit ist bewegend und nicht ganz ohne. Sie ließ mich mitfühlen und den Wunsch erwecken sie in den Arm nehmen zu wollen. Man spürt einfach , daß sie noch nicht ganz sind und eine tiefe Sehnsucht sie antreibt. Es sind verschiedene Richtungen die hier eingeschlagen werden und gerade das hat mir gefallen. Welcher Weg ist uns vorherbestimmt? Haben wir eine Wahl in dem was wir tun und was wir letztendlich erreichen? Spürbare Ecken und Kanten sind da und warten nur darauf entdeckt zu werden. Auch die Entwicklung der beiden war wirklich toll, man konnte förmlich zusehen wie sie an ihren Erfahrungen und Erlebnissen wachsen. Dabei ist dies auch sehr authentisch gehalten und ich denke gerade deswegen, hat es mich so berührt. Die Atmosphäre ist dabei sehr melancholisch und traurig gehalten, was sehr gut zur Grundthematik passt. Für mich hat diese Geschichte weniger durch Liebe geglänzt, als mehr durch die Hintergründe und den Entwicklungen. Hier geht es um Entscheidungen die man im Leben trifft und ob man an ihnen wächst. Ob man die Liebe findet und dies auch zulässt. Es geht um tiefe Verbindungen, die mehr sind als nur Liebe und Leidenschaft. Größtenteils empfand ich es als sehr ruhig, nach einigen Anlaufschwierigkeiten auch als sehr spannend. Gegen Ende jedoch haben sich die Ereignisse fast überschlagen und es wurde richtig explosiv. Der Abschluss hat mir sehr gut gefallen. Dabei hat es die Autorin auch geschafft Wendungen einzuweben die ich nicht erwartet hätte und die mich daher umso mehr überrascht haben. Letztendlich wurde hier viel mehr als ein Liebesroman erschaffen, der durch Tiefgründigkeit, Lebendigkeit und seinen Wendungen glänzt. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Larissa und Angel , was ihnen mehr Raum und Tiefe verschafft. Auch die Nebencharaktere sind gut gezeichnet , ausdrucksstrak und authentisch gehalten. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren meist gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten, die Gestaltung hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Mit diesem Roman hat die Autorin viel mehr geschaffen, als einen einfachen Liebesroman. Es geht ums erwachsen werden, tiefe Gefühle und Erlebnisse die uns prägen und auf ganz charmante Art und Weise lernt man dabei die beiden Hauptcharaktere zu lieben. Traurig, spannend und sehr emotional. Es bringt zum schmunzeln, zum leiden und zum lieben. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mit dir verloren

Mit dir verloren

von Alexandra Carol

(3)
eBook
3,99
+
=
Liebe auf den ersten Schlag / Baseball-Love Reihe Bd. 1

Liebe auf den ersten Schlag / Baseball-Love Reihe Bd. 1

von Saskia Louis

(41)
eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen