Thalia.de

Mit Whiteboards unterrichten

Das neue Medium sinnvoll nutzen

(1)
* Methodisch-didaktische Anleitung zu den digitalen Tafeln
* Für alle Whiteboard-Typen geeignet
Gibt es an Ihrer Schule interaktive Whiteboards? Fragen Sie sich auch, wie Sie diese didaktisch sinnvoll einsetzen können? Scheuen Sie sich vor mancher technischen Hürde?
Jürgen Schlieszeit, einer der Pioniere auf diesem Gebiet, setzt den Fokus auf die unzähligen methodisch-didaktischen Möglichkeiten, die Whiteboards ihren Benutzern liefern und somit völlig neue Dimensionen des Unterrichtens eröffnen. Dabei greift der Whiteboard-Experte auch mögliche Umsetzungsschwierigkeiten auf und liefert die jeweiligen Lösungsansätze gleich mit. So können Sie das methodisch-didaktische Potenzial dieses neuen Mediums voll ausschöpfen.
Rezension
"Der Beltz Verlag und myBoard haben vor kurzem das erste Standardwerk herausgegeben, das für alle interaktive Whiteboards zu gebrauchen ist." Pädagogik "Für jeden Lehrer interessant, in dessen Schule die Tage der grünen Kreidetafeln gezählt sind." Lehrer Die Presse "Ein board- und softwareunabhängiger 'Baukasten' für die richtige Methodik und Didaktik am interaktiven Whiteboard wird abschließend Schritt für Schritt ausführlich und verständlich behandelt." Checkpoint eLearning "In seinem Buch bietet er einen Überblick über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Systeme und zeigt in praktischen Tipps Verwendungsmöglichkeiten auf." Ahs Aktuell "Dankenswerterweise beschränkt sich der Autor jedoch nicht auf die technischen Aspekte des Mediums, sondern gibt auch wichtige Impulse im Hinblick darauf, wie sich die Tafeln bereichernd im eigenen Unterricht einsetzen lassen und liefert abschließend sogar einen systematisch nutzbaren Methodikbaukasten." b:sl "Schlieszeit gelingt es mit seinem Buch, einen umfassenden Überblick zu geben. Sein Buch ist als Ratgeber konzipiert, der mit vielen nützlichen Tipps aufwarten kann." Computer + Unterricht "Das das interaktive Whiteboard in der hiesigen Schullandschaft relativ neu ist und die Literatur über Methoden und Anwendungszweck sich vorwiegend auf Hersteller-Betriebsanleitungen beschränkt, erfüllt die Publikation von Schlieszeit eine wichtige Aufgabe - nicht zuletzt dadurch, dass sie weder eine Projektionstechnologie mit deren Bedienung (Stift, Fingerberührung oder Tablet) bevorzugt noch eine bestimmte Software-Anwendung favorisiert." Folio
Portrait
Jürgen Schlieszeit ist Lehrer, Medienpädagoge und Spezialist für interaktive Whiteboards. Er ist Gründer und Betreiber des ersten deutschen Internet-Portals für Whiteboards.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 24.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-62747-6
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 240/169/15 mm
Gewicht 497
Abbildungen 5 schw.-w. Abbildungen, 5 schw.-w. Tabellen, 5 schw.-w. Zeichnungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29133421
    Müller, S: interaktive Whiteboard im Klassenzimmer
    von Sina Müller
    Buch
    14,99
  • 31679897
    Der Einsatz des interaktiven Whiteboards und dessen didaktischer Stellenwert im Unterricht einer Realschule
    von Hauke Tongers
    Buch
    14,99
  • 34611775
    Perspektivrahmen Sachunterricht
    (1)
    Buch
    5,00
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch
    32,99
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch
    19,99
  • 18742628
    Deutsch unterrichten
    von Tilman Brand
    (1)
    Buch
    25,95
  • 39311653
    Medias in Res! Schularbeitentraining
    von Wolfram Kautzky
    Buch
    14,95
  • 39371105
    Teaching English
    von Nancy Grimm
    Buch
    24,99
  • 11363366
    Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen 1
    von Ludger Brüning
    (1)
    Buch
    24,80
  • 42529572
    Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse
    von Vera Lohmann
    Buch
    5,99
  • 29017148
    Sprachunterricht heute
    von Horst Bartnitzky
    Buch
    22,99
  • 39311654
    Mediam in Grammaticam!
    von Wolfram Kautzky
    Buch
    5,95
  • 16473561
    Handbuch für den Mathematikunterricht an Grundschulen
    von Wilhelm Schipper
    Schulbuch
    29,00
  • 32059708
    Störungen in der Schulklasse
    von Hans-Peter Nolting
    Buch
    12,95
  • 38464317
    Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
    Buch
    34,99
  • 37943602
    80 Bild-Impulse: Gefühle
    von Redaktionsteam Verlag an der Ruhr
    Buch
    21,99
  • 14493066
    Leitfaden Unterrichtsvorbereitung
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Schulbuch
    18,99
  • 29845181
    Soforthilfe Deutsch: Ausdruck und Stil verbessern
    von Gerd Brenner
    Buch
    21,99
  • 30070312
    Mit Schülern klarkommen
    von Gert Lohmann
    Buch
    21,99
  • 28929180
    Unterrichtsgestaltung in der Grundschule. Ein Handbuch
    von Rainer Maras
    Buch
    30,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Idealer Start
von Andrea Haude aus Struppen am 07.03.2013

Interaktive Whiteboards sind nicht mehr nur schemenhaft, ein Gedanke an eine andere Unterrichtsführung, sie gehören mehr und mehr in den schulischen Alltag. Das digitale Klassenzimmer eröffnet große Chancen für das aktive Lernen. Was soll ein interaktives Whiteboard überhaupt können? Oft ist schon diese Frage unklar. Neben den notwendigen finanziellen Mitteln... Interaktive Whiteboards sind nicht mehr nur schemenhaft, ein Gedanke an eine andere Unterrichtsführung, sie gehören mehr und mehr in den schulischen Alltag. Das digitale Klassenzimmer eröffnet große Chancen für das aktive Lernen. Was soll ein interaktives Whiteboard überhaupt können? Oft ist schon diese Frage unklar. Neben den notwendigen finanziellen Mitteln werden dafür auch ausgebildete Lehrer benötigt. Nur so kann eine Implementierung gelingen und nachhaltige Nutzung erfolgen. Mut zum Umdenken, hofft Jürgen Schlieszeit anregen zu können. „Dieses Buch möchte Sie ermuntern, mit auf die Reise zu gehen und sich mit den Möglichkeiten, aber auch den Grenzen des interaktiven Whiteboards auseinanderzusetzen.“ Der Autor erschließt das Thema interaktives Whiteboard sehr umfassend. Er beschreibt, wie die Planung der Anschaffung und Nutzung eines Whiteboards in der Schule angegangen werden sollte. Für Schlieszeit steht fest: Im Kollegium muss man dies miteinander planen, auch wenn es verschiedene Ansichten gibt. Bei der Großzahl der sich auf dem Markt befindenden Boards kann nicht gesagt werden, dieses ist besser oder jenes hat mehr. Sehr neutral beschreibt Jürgen Schlieszeit die vorhandene Technik, mit allen Möglichkeiten, Einzelheiten sowie Vor- und Nachteilen. Doch was für den Einen ein Nachteil ist, kann für den Anderen ein absoluter Vorteil sein. Des Autors Tipp: Ausprobieren sowie KollegInnen fragen, die bereits mit einem interaktiven Whiteboard arbeiten. Doch die Planung bemisst nicht nur die Handhabung des Whiteboards. Ebenso müssen Faktoren betrachtet werden, wie: Standort, Lichtverhältnisse, welcher Beamer, Stromkosten, stationär oder flexible, höhenverstellbar und viele mehr. Schlieszeit beschreibt die verschiedenen Technologien ebenso ausführlich, wie die unterschiedliche Software. Leider gibt es keine einheitlichen Standards, stellt er fest. So muss jeder für sich das optimale Gerät finden. Auf der diesjährigen Bildungsmesse didacta in Köln konnte man die rasante Entwicklung in Soft- und Hardware sehen. Gerade bei der angebotenen Software und den Unterrichtsvorlagen gibt es ein enormes Wachstum. So findet man Materialien der Bildungsverlage zu den Schulbüchern, von den Boardherstellern oder auch Materialien von Softwarefirmen. Das Angebot wächst ständig, sodass für jeden etwas zu finden ist. Mit dem Methodenbaukasten für die Arbeit am Board gibt Jürgen Schliezeit das Werkzeug für die Unterrichtsgestaltung an die Hand. Schon beim Lesen eröffnen sich interessante Nutzungsmöglichkeiten und ergeben sich viel Ideen, Materialien für den eigenen Unterricht zu erstellen. Kleine Tipps machen dies nicht nur leicht nachvollziehbar, sie überzeugen davon, wie leicht es ist, attraktive und aktivierende Materialien zu gestalten. Im Internet platzieren bereits LehrerInnen ihre erstellten Unterrichtsvorlagen und stellen diese allen zur Verfügung. LehrerInnen haben mit dem Umstieg in die digitale Arbeit auch die Chance das Lehrerbild zu verändern. Das heißt, sie können zum Beispiel zulassen einmal von ihren SchülerInnen etwas zu lernen oder gar Fehler zu machen. Noch steht bei einigen das Bild: Ein Lehrer weiß alles und kann keine Fehler machen. Mit seinem Buch hat Jürgen Schlieszeit eine geniale Grundlage geschaffen, um interaktive Whiteboards optimal zu installieren und gewinnbringend zu unterrichten. Ein Buch, was sich jeder Einsteiger oder Interessierte zu eigen machen sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mit Whiteboards unterrichten

Mit Whiteboards unterrichten

von Jürgen Schlieszeit

(1)
Buch
24,95
+
=
Medienkompetenz in der Schule: Veränderungen und Chancen von interaktiven Whiteboards im Unterricht

Medienkompetenz in der Schule: Veränderungen und Chancen von interaktiven Whiteboards im Unterricht

von Julia Gaenge

Buch
44,90
+
=

für

69,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen