Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mitarbeiter des Monats

Westberlin, graue Insel im grauen DDR-Meer, die achtziger Jahre wollen einfach nicht zu Ende gehen. Nick hat einen schrottigen Job bei einer namhaften Hamburger-Braterei. Daneben spielt er in der Band «Adolf and the Peoples», deren Musik nicht viel besser klingt als ihr Name. Endzeitstimmung ist immer noch ziemlich en vogue, trotzdem muss doch irgendwie ein Sinn im Leben zu finden sein. Kunst? Liebe? Kampfsport?
Auf einer Party lernt Nick die traurige Frau mit den zwei Katzen kennen. Jacky ist schön, sehr schön. Und rätselhaft, sehr, sehr rätselhaft. Nick schnallt's überhaupt nicht mehr. Dabei hatte er doch vorher schon null Durchblick.
Rezension
«Liest sich wie eine Punk-Edition von Sven Regeners 'Herr Lehmann'. Schnoddrig und sehr witzig.»
Portrait
Fil Tägert, geboren 1966 als Philip Tägert, gewann bereits mit zehn den Schreibwettbewerb der Berliner Morgenpost, mit vierzehn veröffentlichte er seine ersten Comics im Berliner Stadtmagazin Zitty. Ansonsten machte er seinen Eltern eher Kummer. Irgendwann steckte das Jugendamt den Jungpunk zwecks Besserung auf ein Schiff. Fil schipperte ein halbes Jahr durch die Nordsee und kam einigermaßen geläutert zurück. In Berlin ist er schon seit längerem eine Berühmtheit: als Cartoonist, Comiczeichner und inzwischen noch mehr als Bühnenhumorist, der jeden Saal zuverlässig füllt, und das über 100-mal im Jahr im gesamten deutschen Sprachraum. Über seinen ersten Roman, „Pullern im Stehn“, urteilte die Zeit: „Arschgut. Astrein.“
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644000193
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 5.941
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942338
    Pullern im Stehn
    von Fil
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45401849
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (75)
    eBook
    16,99
  • 38140815
    Scoop
    von Evelyn Waugh
    eBook
    10,99
  • 45281294
    Ein Schlag ins Gesicht
    von Franz Dobler
    eBook
    15,99
  • 38776973
    Mit High Heels und Handschellen
    von Lee Goldberg
    eBook
    7,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    19,99
  • 45250783
    Ein Monat auf dem Land
    von J.L. Carr
    eBook
    13,99
  • 45321528
    Geister
    von Nathan Hill
    (22)
    eBook
    19,99
  • 44460271
    Tomatendiebe in Aserbaidschan
    von Ota Filip
    eBook
    11,99
  • 46117173
    Die Dinge
    von Georges Perec
    eBook
    9,99
  • 47071222
    Morgen in Iran
    von Adnan Tabatabai
    eBook
    12,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (43)
    eBook
    12,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (31)
    eBook
    15,99
  • 45310467
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (79)
    eBook
    9,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (175)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    15,99
  • 45244998
    Ein Bodyguard für gewisse Stunden / Perfect Gentlemen Bd.2
    von Shayla Black
    eBook
    8,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (19)
    eBook
    7,99
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Burner“

Claudius Kaboth, Thalia-Buchhandlung Mannheim

'Pullern im Stehen' war nur der Anfang!
'Mitarbeiter des Monats' kann als Fortsetzung gelesen werden, man kann aber auch direkt hier in Fils punkiges 80er Jahre Berlin eintauchen und nie mehr herausfinden.
Fil (Didi und Stulle) bleibt einfach der lustigste Chronist der Westberliner No-Future Slacker.
Lesen, lesen, lesen!

'Er
'Pullern im Stehen' war nur der Anfang!
'Mitarbeiter des Monats' kann als Fortsetzung gelesen werden, man kann aber auch direkt hier in Fils punkiges 80er Jahre Berlin eintauchen und nie mehr herausfinden.
Fil (Didi und Stulle) bleibt einfach der lustigste Chronist der Westberliner No-Future Slacker.
Lesen, lesen, lesen!

'Er kuckte so verletzt , wie nur Dicke es können, und maulte:'Hitler hätte kurzen Prozess mit dir gemacht.'
'Aber wo ist er, dein Hitler? Wo ist dein Hitler jetzt?'
Mit ausgebreiteten Armen tanzte ich um ihn herum.'

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mitarbeiter des Monats

Mitarbeiter des Monats

von Fil Tägert

eBook
16,99
+
=
Legal High

Legal High

von Rainer Schmidt

eBook
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen