Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung

Portrait
Philippe Claudel wurde 1962 in Dombasle in Lothringen geboren, wo er als Autor und Regisseur heute noch lebt. In Deutschland gelang ihm 2004 mit «Die grauen Seelen» der Durchbruch. Es folgten ein Erzählungsband und sechs weitere Romane, zuletzt «Die Untersuchung». Claudels Bücher wurden von der Presse gefeiert und sind bislang in über 25 Sprachen übersetzt worden. 2008 lief auf der Berlinale sein Film «So viele Jahre liebe ich dich».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644306219
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 39.724
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34234933
    Der Käfig
    von Jason Brannon
    eBook
    7,49
  • 29487040
    An meine Tochter
    von Philippe Claudel
    eBook
    7,49
  • 30045252
    Die Gabe
    von Shajen Joy Aziz
    eBook
    14,99
  • 32422099
    Die schönsten Dinge
    von Toni Jordan
    (4)
    eBook
    9,99
  • 44193362
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    8,49
  • 22595563
    Die Gabe der Magie
    von Kathleen Duey
    eBook
    7,99
  • 34014114
    Die Gabe
    von F. Paul Wilson
    eBook
    4,99
  • 21604675
    Die Gabe der Jungfrau
    von Deana Zinssmeister
    eBook
    8,99
  • 29162767
    Die Totengräber der Demokratie
    von Monsieur Rainer
    eBook
    20,99
  • 30045260
    Die Gabe
    von Shajen Joy Aziz
    eBook
    14,99
  • 33937143
    Monsieur Lecoq
    von Émile Gaboriau
    eBook
    7,99
  • 26182989
    Eifel-Feuer
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43596918
    Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
    von Rafik Schami
    (1)
    eBook
    18,99
  • 29223126
    Visionen der Nacht - Die dunkle Gabe
    von Lisa J. Smith
    eBook
    7,99
  • 32654475
    Auf der Spur von Marcel Mauss´ "Die Gabe"
    von Mirjana Sarac-Petric
    eBook
    12,99
  • 29487076
    Der Junge, der in den Büchern verschwand
    von Philippe Claudel
    eBook
    8,99
  • 29039592
    Zukunft ist Hoffnung
    von Maurice Diwischek
    eBook
    15,99
  • 27141077
    Karma-Attacke
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Lassen Sie Ihr Herz berühren“

Susanne Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen Waterfront

Dieses Buch ist so herzzerreißend. Für alle die sich von einer traurigen Geschichte richtig berühren lassen möchten. Es gibt nicht viele Bücher die einen zum Weinen bringen.
Monsieur Linh kommt als Flüchtling mit seiner Enkeltochter nach Amerika. Er hat alles verloren. Er ist der amerikanischen Sprache nicht mächtig und lebt mit anderen
Dieses Buch ist so herzzerreißend. Für alle die sich von einer traurigen Geschichte richtig berühren lassen möchten. Es gibt nicht viele Bücher die einen zum Weinen bringen.
Monsieur Linh kommt als Flüchtling mit seiner Enkeltochter nach Amerika. Er hat alles verloren. Er ist der amerikanischen Sprache nicht mächtig und lebt mit anderen Flüchtlingen in einem Heim. Herr Linh fühlt sich allein bis er beim Spaziergang auf Herrn Bark trifft. Obwohl die beiden sich nicht verstehen können entsteht eine tiefe Freundschaft. Am Ende dieses Buches wird man richtig überrascht. Lesen Sie selbst ich darf es nicht verraten.

„Wie sehr macht die Sprache den Menschen aus?“

Sophie Montag, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Der alte Monsieur Linh ist nach einem Bombenangriff auf sein Heimatdorf mit seiner kleinen Enkeltochter in ein fremdes Land geflohen, in dem ihn niemand versteht. Obwohl er in einem Flüchtlingsheim Unterschlupf findet, fühlt er sich einsam und versucht auf seinen Streifzügen durch die fremde Stadt das Erlebte zu vergessen. Rührend kümmert Der alte Monsieur Linh ist nach einem Bombenangriff auf sein Heimatdorf mit seiner kleinen Enkeltochter in ein fremdes Land geflohen, in dem ihn niemand versteht. Obwohl er in einem Flüchtlingsheim Unterschlupf findet, fühlt er sich einsam und versucht auf seinen Streifzügen durch die fremde Stadt das Erlebte zu vergessen. Rührend kümmert er sich um sein Enkelkind, dessen Eltern im Bombenhagel starben. Er lernt den dicken Monsieur Bark kennen und sie freunden sich an, erzählen sich ihr ganzes Leben, obwohl ihnen die Worte des anderen unverständlich sind. Manchmal ist erzählen dürfen wichtiger als verstanden werden. Am Ende gelingt dem Autor eine Überraschung, die betroffen macht und das Herz berührt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung

von Philippe Claudel

eBook
7,99
+
=
Der Sternenfänger

Der Sternenfänger

von Francesc Miralles

(1)
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen