Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mord am Münsterplatz

Ein Bodensee-Krimi

Im Münster in Konstanz am Bodensee wird ein Toter gefunden. Kriminalhauptkommissar Emeran Schächtle, neuer Leiter des Dezernats für Tötungsdelikte bei der Kripo Konstanz, übernimmt den Fall. Bei der Besichtigung des Tatorts holt ihn seine Vergangenheit wieder ein. Schächtle, der psychisch noch immer an den Folgen eines tragischen tödlichen Unfalls bei Ermittlungen zu kämpfen hat, erleidet einen Schwächeanfall. Seine Kollegen beginnen daraufhin, an der Dienstfähigkeit des Kommissars zu zweifeln.
Dann geschieht ein weiterer Mord. Auf dem Münsterplatz liegt ein fast zur Unkenntlichkeit entstellter Toter. Die Ermittlungen ergeben, dass er vom Turm gestoßen wurde. Als Schächtle beinahe aufgeben will, weil er zwar Verdächtige festnehmen kann, sie aber mangels Beweisen wieder freilassen muss, da bekommt er auf seinem Handy ein Video, das seine Tochter in der Gewalt des Mörders
zeigt. Das ist die Spur, die den Kommissar und sein Team zum Täter führt.
Portrait
Andreas E. Graf wurde in Konstanz am Bodensee geboren und lebt dort heute mit seiner Familie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783886277667
Verlag Oertel u. Spörer
Verkaufsrang 37.171
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.