Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mord im Tempel der Venus

Antiker Rom Krimi

(2)
697 Jahre nach Gründung Roms 66 v Chr. Der römische Quästor Quintus Tiberius Flavius wird von seiner Familie wegen einer Testamentsverlesung aus der römischen Provinz Dyrrachium in den eine Million Bewohner Hexenkessel nach Rom zurückbeordert. Anstatt in den Segen von unverhofftem Reichtum zu kommen, wird Quintus vom Familienrat befohlen den Mörder einiger Sklavinnen. Der, den kleine Leute Stadtteil Subura unsicher macht und es mit seinen Untaten unter den einfachen Leuten gären lässt zu fangen. Keine leichte Sache doch Lucius Corneliis Lieblingssklavin wurde brutal abgeschlachtet und die Familie ist hoch verschuldet bei Cornelii. Quintus tut das, was er am besten kann, nach Herzenslust in der feinen Gesellschaft des antiken Roms zu schnüffeln, obwohl sein Verhältnis zu seiner Familie mehr als angespannt ist. Corneliis Sklavin war von ihrem Herren schwanger, etwa ein Motiv für die Mordserie? Quintus Weg führt von den Marmortempeln des Forum Romanum zu dem unscheinbaren Rom, zu obskuren Sekten, einfachen Leuten des Aventin. Mit seinem Sklaven Tiro im Schlepptau schreitet er durch das Labyrinth der bis zu 25 Meter hohen Mietskasernen, zu dem Rom, das nicht von den Dichtern besungen wird. Je länger er ermittelt umso näher kommt er einem teuflischen Komplott, dass auch seine Familie und ihn selber betrifft.
Portrait
Ann Bexill geboren 1949 in Summerset upper Dicker studierte Theaterwissenschaften und arbeitete am renommierten Garick Club in London. Nach einem bewegten Jugendleben nach ihrem Studium bereiste sie Amerika, Australien und blieb eine Weile in Neuseeland. 1978 kehrte sie in ihre Heimat zurück und widmete sich neben dem Scheiben von Kriminaltheater Stücken dem züchten von neuseeländischen Hornschafen. Ihre ersten Erfolge hatte Ann mit dem Theaterstück going up to teddys und den unter dem Pseudonym
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 119, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847678625
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 55.634
eBook (ePUB)
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (22)
    eBook
    10,99
  • 31621562
    Der Tote im Eisfach - Dr. Siri ermittelt 5 -
    von Colin Cotterill
    (1)
    eBook
    7,99
  • 36942724
    Liebe im Sternenlicht
    von Karin Kallmaker
    eBook
    9,99
  • 38237814
    Meeresdonner
    von Clive Cussler
    eBook
    8,99
  • 38770028
    Das Attentat auf Papst Leo III. 799
    von Roland Pauler
    eBook
    5,99
  • 38864561
    Das Geheimnis des Hieronymus Bosch
    von Peter Dempf
    eBook
    6,99
  • 39095931
    Lucullus muss sterben
    von Ann Bexhill
    eBook
    3,99
  • 38299446
    Die drei Sherlock's
    von Ann Bexhill
    eBook
    2,99
  • 37868752
    Mord in Kreuzberg SO 36
    von Ann Bexhill
    eBook
    2,99
  • 41056926
    Der Goldschatz der Elbberge
    von Martin Schemm
    eBook
    12,99
  • 17414048
    Die Schleier der Salome
    von Eric Walz
    eBook
    7,99
  • 32457593
    Das verschollene Reich
    von Michael Peinkofer
    eBook
    8,49
  • 37060096
    Die Fälscherin
    von Beate Rygiert
    eBook
    3,99
  • 37922652
    Mord zum Picknick
    von Ann Bexhill
    eBook
    2,99
  • 43744781
    Nur vom Empfänger persönlich zu öffnen
    von Dieter Reis
    eBook
    4,49
  • 40149214
    Ein Erotik Krimi anno 1900
    von Mikael Goodenwind
    eBook
    1,99
  • 35714470
    Im Tempel der Goldenen Göttin
    von Philipp Tholey
    eBook
    2,99
  • 38662853
    Die Hüterin des Evangeliums
    von Gabriela Galvani
    eBook
    7,99
  • 38955978
    Fluch der Meseta - Die Jakobusbeichte Band 3 - Historischer Roman
    von Karl Otto Nouvertné
    eBook
    4,99
  • 43656471
    Gaius Julius Caesar
    von Waldtraut Lewin
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Roma
von Thomas Edler aus Berlin am 24.03.2014

Gutes und Lesenswertes Buch. Ein antiker Rom Krimi der einfach Cool ist ohne die ganzen Plattitüden und historischen Unwahrheiten zu benutzen. Flotte sprache und ein sehr sympathischer Detektiv. Kein Legionsgemeztel ala Gladiator sondern lesespass der mich unterhalten hat. Seitenanzahl stimmt nicht - es sind bedeutend mehr vielleicht 250 oder,... Gutes und Lesenswertes Buch. Ein antiker Rom Krimi der einfach Cool ist ohne die ganzen Plattitüden und historischen Unwahrheiten zu benutzen. Flotte sprache und ein sehr sympathischer Detektiv. Kein Legionsgemeztel ala Gladiator sondern lesespass der mich unterhalten hat. Seitenanzahl stimmt nicht - es sind bedeutend mehr vielleicht 250 oder, meint man volle A 4 Seiten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
antiker gute Laune Rom Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenchen am 27.03.2014

Gutes Buch unterhaltsam, besonders gelungen meiner Meinung der unwillige Detektiv. Morde die sich am Ende, als ... will nix verraten. Gelungen vor allem der Einbau der Kulisse des Imperium Romanum, mit seinen manchmal seltsamen Gewohnheiten. Gutes Buch, ein Krimi der mir manches neues verraten hat und mich gut unterhielt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mord im Tempel der Venus

Mord im Tempel der Venus

von Ann Bexhill

(2)
eBook
0,99
+
=
Lauf, Jane, lauf!

Lauf, Jane, lauf!

von Joy Fielding

(7)
eBook
8,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen