Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mord in San Vincenzo

Ein Italien-Krimi

(3)
Sommer, Sonne, Meer und Morde
Die erfolgreiche Krimiautorin Francesca hat die Nase voll. Ihr Freund hat sie wegen einer Jüngeren verlassen und Ideen für ein neues Buch wollen ihr auch nicht kommen. Sie braucht dringend eine Auszeit. Da kommt ihr ein überraschender Anruf der italienischen Verwandtschaft gerade recht: Sie soll in das idyllische Städtchen San Vincenzo fahren und in dem familieneigenen Hotel aushelfen. Francesca sieht sich schon im perfekten Urlaub: Erholung am Strand, auf der Terrasse Spaghetti essen und mit einem Glas Wein den Tag ausklingen lassen. Doch dann erschüttern mehrere Morde den kleinen Ort. Und statt ihre Auszeit zu genießen, kann Francesca es nicht lassen, ihre Nase in die Ermittlungen zu stecken. Das passt dem gut aussehenden Commissario Monte gar nicht, doch Francesca lässt sich nicht so leicht abschütteln. Eine liebenswürdige Protagonistin, ihre chaotische, aber charmante Familie und Romantik vor der traumhaften Kulisse Italiens.
Portrait
Edina Stratmann wurde 1966 in Budapest geboren, wo sie auch aufwuchs und Bibliothekswissenschaft und Pädagogik studierte. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lehrerin. 1996 zog Edina Stratmann nach Deutschland, wo sie mit ihrer Familie lebt und seit 2008 als freie Autorin tätig ist. Der Gedanke, es mit dem Schreiben zu versuchen, kam erst nach und nach. Zuerst war es eine große Herausforderung für Edina Stratmann, in Deutsch zu schreiben. Ein Abenteuer, das sie monatelang beschäftigte, aber am Ende eine Kurzgeschichtensammlung und einen Krimi entstehen ließ.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 207, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958190849
Verlag Midnight
Verkaufsrang 4.003
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44861739
    Homo Vitrus
    von Jan Uhlemann
    eBook
    4,99
  • 43167760
    Sommer Killer 2015: Vier Krimis
    von Alfred Wallon
    eBook
    4,99
  • 44468894
    Friesenmilch
    von Sandra Dünschede
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43381962
    Verhängnisvolle Modenschau - Sprachkurs Italienisch-Deutsch A1
    von Alessandra Barabaschi
    eBook
    5,99
  • 43701204
    Ein Hauch von Tod und Thymian
    eBook
    6,99
  • 47577417
    Hier trägt das Böse Tracht
    von Jörg Maurer
    eBook
    9,99
  • 45394799
    Kakerlaken / Rotkehlchen
    von Jo Nesbo
    eBook
    11,99
  • 47605326
    Die Kunst, Menschen zu berühren und zu bewegen.
    eBook
    4,99
  • 45377311
    Gefährliche Empfehlungen
    von Tom Hillenbrand
    eBook
    9,99
  • 24604859
    Denn dein ist das Böse
    eBook
    4,99
  • 45395097
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (4)
    eBook
    12,99
  • 40931364
    Tödlicher Lavendel
    von
    eBook
    8,99
  • 38989624
    Der zurück in sein Haus gestopfte Jäger
    von Botho Strauß
    eBook
    9,99
  • 37181240
    Der Troja-Code
    von Turhan Boydak
    (37)
    eBook
    7,99
  • 40403259
    Tödliche Oliven
    von Tom Hillenbrand
    eBook
    9,99
  • 31165937
    Die Schmetterlingsinsel
    von Corina Bomann
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (10)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Spannender Italienkrimi
von Niknak am 25.08.2016

Inhalt: Die erfolgreiche Krimiautorin Francesca fährt zu ihrer Familie in Italien, nachdem sie ihr Freund wegen einer Jüngeren verlassen hat und sie keine Idden für ein neues Buch hat. Im idyllische Ort San Vincenzo angekommen, passieren mehrere Morde. Francesca kann es nicht lassen und will selbst ein wenig nachforschen. Was... Inhalt: Die erfolgreiche Krimiautorin Francesca fährt zu ihrer Familie in Italien, nachdem sie ihr Freund wegen einer Jüngeren verlassen hat und sie keine Idden für ein neues Buch hat. Im idyllische Ort San Vincenzo angekommen, passieren mehrere Morde. Francesca kann es nicht lassen und will selbst ein wenig nachforschen. Was dem gut aussehenden Comissario Monte gar nicht passt. Mein Kommentar: Mir gefällt der Krimi sehr gut, da er sehr unterhaltsam ist. Ich war vom ersten Moment an gefangen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der Krimi ist spannend durch die Aufklärung der Morde, wobei sich auch einige Überraschungen und Zusammenhänge ergaben, mit denen man zuerst nicht rechnet. Besonders gut gefallen mir auch die Erzählungen über die Familie, wo man immer wieder schmunzeln muss. Sie ist chaotisch und trotzdem leibenswert. Da alle ganz unterschiedliche Charaktere haben. Auch der Ort selbst ist sehr unterhaltsam, da jeder jeden kennt und eine Geschichte über den anderen zu erzählen hat. Ich finde es klingt nach einem sehr idyllischen Ort und passt perfekt zur Geschichte. Außerdem gab die Romanze dem Krimi noch ein gewisses Etwas. Es passt sehr dazu und macht den Krimi zu einer tollen Lektüre. Fazit: Ich kann den Krimi nur allen empfehlen. Es ist bei diesem Krimi für jeden etwas dabei. Spannung bei der Aufklärung der Morde, eine unterhaltsame Familienbande und eine Romanze. Ich war vom ersten Moment an gefangen und wollte immer wissen wie es weitergeht. Ganz liebe Grüße, Niknak

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schöner leichter Urlaubs-Krimi
von Michèle Schmidt aus Duisburg am 05.11.2016

Krimiautorin Francesca wird von ihren Freund Giovanni betrogen und leidet auch noch an einer Schreibblockade. Da kommt der Hilferuf ihres Onkels aus San Vincenzo sehr gelegen. In dem idyllischen Örtchen soll sie im Hotel ihrer Verwandten aushelfen. Doch Francescas Auszeit währt nur kurz, denn Mordfälle überschatten das Kleinstadtidyll und... Krimiautorin Francesca wird von ihren Freund Giovanni betrogen und leidet auch noch an einer Schreibblockade. Da kommt der Hilferuf ihres Onkels aus San Vincenzo sehr gelegen. In dem idyllischen Örtchen soll sie im Hotel ihrer Verwandten aushelfen. Doch Francescas Auszeit währt nur kurz, denn Mordfälle überschatten das Kleinstadtidyll und Francesca beginnt Ermittlungen durchzuführen... Edina Startmanns Kriminalroman transportiert durchweg das italienische Lebensgefühl und das Flair der idyllischen Kleinstadt San Vincenzo. Vor allem Francescas italienische Famiglia sorgt für allerhand witzige Momente. Denn Francesca soll mit Mitte 30 endlich an den Mann gebracht werden und alle Familienmitglieder haben so ihre eigenen Vorstellungen vom perfekten Partner. Bei so viel Familienfürsorge und damit verbundenem Chaos spielen die drei Morde eine eher untergeordnete Rolle. Trotzdem, oder gerade deshalb ist diesen Krimi ideal für sonnige Urlaubstage oder entspannte Abende. Der Schreibstil der Autorin ist locker, flüssig und amüsant. Der Handlung kann man als Leser sehr gut folgen, auch wenn eventuell ein paar Zusammenhänge nicht direkt ganz klar sind. Hier und da entsteht ein Sprung während der Ermittlungen und auch die Auflösung des Falles am Ende kommt recht plötzlich. Dafür sind die Schauplätze um so schöner und anschaulicher beschrieben und die Figuren sind alle sehr liebevoll ausgearbeitet. Man schließt Francescas Familie sofort ins Herz. Die Bewohner und und Besucher von San Vincenzo sind teilweise so skurril wie amüsant umgesetzt. Das kleine Örtchen erwacht im Kopf des Lesers zu echtem Leben und man wünscht sich, den nächsten Urlaub dort verbringen zu können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein netter Urlaubskrimi
von Gertie Gold aus Wien am 04.09.2016

Inhalt: Francesca, eine erfolgreiche Krimi-Autorin, braucht dringend eine Auszeit, weil ihr erstens die Ideen ausgegangen und zweitens der Freund abhanden gekommen sind. Ausgerechnet in San Vincenzo, dem Dorf aus dem ihre Familie stammt, will sie ihre Ruhe und ihre Anregungen finden. Doch das geht gründlich schief. Nicht nur, dass es insgesamt... Inhalt: Francesca, eine erfolgreiche Krimi-Autorin, braucht dringend eine Auszeit, weil ihr erstens die Ideen ausgegangen und zweitens der Freund abhanden gekommen sind. Ausgerechnet in San Vincenzo, dem Dorf aus dem ihre Familie stammt, will sie ihre Ruhe und ihre Anregungen finden. Doch das geht gründlich schief. Nicht nur, dass es insgesamt drei Morde gibt, ist sie den ständigen Einmischungen der Familie ausgesetzt. Die will sie endlich verheiratet (und versorgt) wissen. Doch ohne Francesca! Neugierig steckt sie ihre Nase in alle möglichen Geheimnisse (auch dort wo es keine gibt) und stolpert über ein echtes, ihren Cousin Lazio, betreffend. Allerdings lacht ihr möglicherweise ein neues Liebesglück in Form des Commissario Monte, der ihre Krimis gelesen hat und auch schätzt. Erzählstil/Spannung/Charaktere: Der Krimi lässt sich locker lesen. Einige italienischen Phrasen und das Ambiente tragen dazu bei. Doch das italienische Flair beim Essen hat sich nicht wirklich bei mir eingestellt. Wer isst in der Toskana „Obstsalat“? Tartufo, Tiramisu, Cassata, Pannacotta, Zuppa Inglese usw. usw., aber Obstsalat?? Die Dialoge fühlen sich manchmal ein wenig steif an. So spricht man nicht en famille – und schon gar nicht in Italien. So richtig knallharte Spannung ist nicht entstanden. Störend finde ich, dass es keine Kapitel gibt. Beim e-book ist es ohne Trennzeichen schwierig zu erkennen, wann jetzt eine Szene zu Ende ist. Ich habe das Buch deswegen in einem durchgelesen. Die Personen sind durchwegs gut geschildert. Die die Bösen sind rechtzeitig als solche zu erkennen. Witzig sind die Nebenfiguren, die Tratsch und Klatsch zum Besten geben. Fazit: Ein netter Urlaubskrimi, der sich neben einem Glas Rotwein und einem italienischen Vorspeisenteller gut lesen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mord in San Vincenzo

Mord in San Vincenzo

von Edina Stratmann

(3)
eBook
3,99
+
=
Sonne, Strand und Tod

Sonne, Strand und Tod

von Emma Bieling

(1)
eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen