Thalia.de

Mord in Wien

Wahre Kriminalfälle

(1)
Die Wiener Würgerin, die Frau mit dem Fleischwolf, der Rächer von Stein und der Gerichtsmediziner als Mörder: Die spektakulärsten, schauerlichsten und skurrilsten Kriminalgeschichten Wiens hat das wahre Leben geschrieben. Packend und kenntnisreich erzählt Helga Schimmer von Verbrechen, die sich tatsächlich zugetragen haben - vom Haus des Grauens in der Augustinerstraße, in dem die Gräfin Báthory junge Mädchen folterte, bis hin zu aufsehenerregenden Kriminalfällen der Gegenwart. Sie berichtet von genialen Ermittlern, überraschenden Geständnissen, kaltblütigen Mördern und vom fast perfekten Verbrechen - eine Pflichtlektüre für all jene, die schon immer die dunkle Seite Wiens kennenlernen wollten.
Portrait
Helga Schimmer, geboren 1967, studierte Biologie und Erdwissenschaften an der Universität Wien, war als Gymnasiallehrerin tätig und lebt heute als freie Schriftstellerin in Niederösterreich. Sie schreibt für den Medizin- und Verbraucherjournalismus und verfasst Sachbücher, Ratgeber, Romane sowie Kurzgeschichten. Ihre Spezialität ist die literarische Aufbereitung wahrer Verbrechen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 174
Erscheinungsdatum 14.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85218-876-8
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 192/116/22 mm
Gewicht 180
Auflage 1
Verkaufsrang 35.421
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26146311
    Was vom Tode übrig bleibt
    von Peter Anders
    (3)
    Buch
    8,99
  • 17794260
    Tatorte 2
    von Karsten Schlinzig
    Buch
    6,90
  • 29009064
    Angeklagt
    von Robert Glinski
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42160303
    Der Machetenmord und andere Jenaer Kriminalfälle
    von Barbara Glasser
    Buch
    8,90
  • 37356629
    Die Klaviatur des Todes
    von Michael Tsokos
    (2)
    Buch
    9,99
  • 32188393
    Wiens dunkle Seite
    von Maximilian Edelbacher
    (1)
    Buch
    16,95
  • 33752200
    Aus der Dunkelkammer des Bösen
    von Mark Benecke
    Buch
    9,99
  • 46006505
    Arzneimittel pocket 2017
    von Andreas Ruß
    Buch
    19,99
  • 26146329
    Abgründe
    von Josef Wilfling
    (2)
    Buch
    8,99
  • 26763428
    Mord, Notzucht und andere Verbrechen im alten Wien
    von Herwig Knaus
    Buch
    24,80
  • 43756053
    Verderben
    von Josef Wilfling
    (2)
    Buch
    19,99
  • 33793905
    Das Böse von nebenan
    von Sibylle Tamin
    Buch
    8,99
  • 41854800
    Programmieren lernen mit EV3
    von Terry Griffin
    Buch
    27,90
  • 33790021
    Kriminalgeschichte des Christentums. Band 10
    von Karlheinz Deschner
    Buch
    22,95
  • 42462133
    Leben
    von Alex van Hell
    Buch
    12,99
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch
    9,99
  • 40981241
    Der Profiler
    von Axel Petermann
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45243637
    Jeder Mensch hat seinen Abgrund
    von Norbert Nedopil
    Buch
    19,99
  • 4501252
    Killing Pablo
    von Mark Bowden
    (2)
    Buch
    11,99
  • 32160059
    Jeder kann zum Mörder werden
    von Nahlah Saimeh
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die besten Geschichten liefert das Leben selbst
von dark_angel aus Ulm am 23.02.2012

Das wahre Leben schreibt die schönsten Geschichten? In diesem Falle muss man den Spruch ändern in: Das wahre Leben schreibt die schauerlichsten und skurrilsten Geschichten. Denn in "Mord in Wien" geht es um wahre Kriminalfälle, die sich in Wien ereignet haben. Mit großer Sachkenntnis erzählt die Autorin Helga Schimmer... Das wahre Leben schreibt die schönsten Geschichten? In diesem Falle muss man den Spruch ändern in: Das wahre Leben schreibt die schauerlichsten und skurrilsten Geschichten. Denn in "Mord in Wien" geht es um wahre Kriminalfälle, die sich in Wien ereignet haben. Mit großer Sachkenntnis erzählt die Autorin Helga Schimmer von realen Verbrechen, die sich nicht nur in den letzten Jahrzehnten ereignet haben, sondern auch weit in die Vergangenheit reichen. Auch die Geschichte der Gräfin Báthory ist darunter zu finden, die wohl vielen Dracula-Lesern nicht gänzlich unbekannt sein dürfte. Die Autorin hat die geschilderten Verbrechen dabei in fünf Hauptgruppen sortiert: - Schnöder Mammon - Schleichendes Gift - Verfehlte Beziehungen - Verbotene Gefühle - Geistige Verirrungen So kann der Leser sich nach Belieben aussuchen, welcher Art des Verbrechens er sich gerade widmen möchte. Darunter sind nicht nur spektakuläre Morde, sondern auch skurrile Verbrechen zu finden, die nun wirklich nicht alltäglich sind. Und wer sich tiefer einlesen möchte, der darf sich auf den Quellennachweis stürzen, der sich am Ende des Buches befindet. Die Autorin versteht es, wahre Verbrechen literarisch aufzubereiten. In ihrem journalistisch knappen Stil berichtet sie auf unterhaltsame Art über die wahren Verbrechen, ohne voyeuristisch oder klischeehafte zu wirken. Dabei versucht sie auch, die Motive und Hintergründe sowie den Ablauf zu beleuchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Mord in Wien

Mord in Wien

von Helga Schimmer

(1)
Buch
9,95
+
=
Mordsgifte

Mordsgifte

von Frank Musshoff

Buch
9,99
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen