Thalia.de

Morgen, Freundchen, wird's was geben!

24 punschvergnügte Weihnachtsgeschichten

(3)

Wer dem ganz normalen Weihnachtswahnsinn trotzen will, der braucht stahlharte Nerven und viel Humor. Kein Problem, denn in diesem Jahr hält der Nikolaus einen ganzen Sack voll vergnüglicher Weihnachtsgeschichten für Sie bereit. Ob romantisch mit Silke Schütze, märchenhaft mit Tanja Kinkel, makaber mit Markus Heitz, humorvoll mit Steffi von Wolff oder sexy mit Anne West: Mit diesen 24 turbulenten Weihnachtsgeschichten kommen Sie garantiert entspannt und punschvergnügt durch den Advent.
Mit leckeren Punschrezepten für den besonderen Lesegenuss!

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Mia Jäger
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51259-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/28 mm
Gewicht 345
Originaltitel Weihnachtsküsse für freche Engel + Freche Engel und wilde Weihnachtsmänner
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 39.524
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11293817
    Alfred und der Weihnachtsmann
    von Michaela Kratz
    Buch
    16,40
  • 17578689
    Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein
    von Garth Stein
    (9)
    Buch
    8,95
  • 32231150
    Wie das Christkind in die Windeln kam
    Buch
    8,95
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (46)
    Buch
    19,90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (4)
    Buch
    22,00
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (6)
    Buch
    19,95
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (54)
    Buch
    19,95
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (9)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Ein gelungener Literatur-Adventskalender
von horrorbiene am 01.01.2013

Nachdem ich im letzten Jahr den Krimi-Adventskalender von Knaur gelesen habe und er mir nach anfänglicher Skepsis gut gefallen hat, wollte ich auch in diesem Jahr auf einen literarischen Adventskalender nicht verzichten und meine Wahl ist auf dieses Buch gefallen, das fast gänzlich ohne kriminalistische Anwandlungen auskommt. Von den meisten... Nachdem ich im letzten Jahr den Krimi-Adventskalender von Knaur gelesen habe und er mir nach anfänglicher Skepsis gut gefallen hat, wollte ich auch in diesem Jahr auf einen literarischen Adventskalender nicht verzichten und meine Wahl ist auf dieses Buch gefallen, das fast gänzlich ohne kriminalistische Anwandlungen auskommt. Von den meisten Autoren habe ich noch nie etwas gehört, doch Markus Heitz, der zwei Geschichten beigesteuert hat, ist mir sehr wohl bekannt und auch ein von mir sehr geschätzer Autor. Doch nicht nur Kurzgeschichten lassen sich in diesem Band finden, unter den 24 Beiträgen sind auch zwei Kurzcomics von Christian Moser, welche mit einem besonderen Humor bestechen. Alle Geschichten haben eine ordentliche Länge, sind aber auch nicht übertrieben lang – die ideale Mischung für die Lektüre vor dem Schlafengehen. Die Qualität der Beiträge variiert schon, doch es gab keine Geschichte dabei, die ich gänzlich blöd fand. Manche waren etwas übertrieben, zwei habe ich nicht so recht verstanden. Doch es gab viele Geschichten, die mir wirklich gut gefallen haben, gerade weil sie das Weihnachtsfest realistisch, kritisch oder humoristisch betrachtet haben. Egal ob Weihnachtsmuffel oder Weihnachtsfreund, es ist jedenfalls für jeden etwas dabei. Besonders gefallen haben mir jedoch die beiden Geschichten von Steffie von Wolff, die durch ihren Humor bestechen. Da war zum einen eine Mutter die in ihren Vorbereitungen den Überblick verliert, was mit einer gelungenen Pointe endet und zum anderen alkoholisiert ein junges Mädchen beim Weihnachts-Kindergeburstag ihrer Schwester ungewollt alle Kinder. Beide sind für sich genommen prima geschrieben und meine Highlights des Buches. Von den beiden Geschichten von Markus Heitz, die mich bei diesem Buch besonders interessierten, war eine zwar etwas makaber, doch sehr gelungen, die andere war durchschnittlich. Dazu muss ich sagen, dass die beiden Geschichten meiner Erkenntnis nach, mit keiner von Heitz’ bisherigen Veröffentlichungen zusammenhängen. Als Bonus befinden sich im hinteren Teil des Buches noch ein paar Rezepte für Weihnachtspunsch, die ich jedoch nicht ausprobiert habe. Fazit: Mit diesem literarischen Adventskalender kann man nichts falsch machen. Egal ob man dem Konsumrausch kritisch gegenüber steht, man das Weihnachtsfest schon vor dem ersten Advent penibel durchgeplant hat oder ob man die besinnliche Zeit am liebsten genießt – hier ist für jeden Weinachtstyp etwas dabei. Zwar sind einige seltsame Beiträge darunter, doch keine völligen Ausfälle. Mit den Geschichten von Steffie von Wolff sind auch zwei echte Highlights dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein turbulenter Adventskalender
von Favola am 04.01.2013

"Morgen, Freundchen, wird`s was geben!" ist ein literarischer Adventskalender, bei dem man jeden Tag eine punschvergnügte Geschichte vorgesetzt bekommt. 24 turbulente Weihnachtsgeschichten von 16 unterschiedlichen AutorInnen, wie zum Beispiel Tanja Kinkel, Gabriella Engelmann, Markus Heitz, Steffi von Wolff, Nina George oder Anne West, verkürzen einem die Adventszeit. So kann... "Morgen, Freundchen, wird`s was geben!" ist ein literarischer Adventskalender, bei dem man jeden Tag eine punschvergnügte Geschichte vorgesetzt bekommt. 24 turbulente Weihnachtsgeschichten von 16 unterschiedlichen AutorInnen, wie zum Beispiel Tanja Kinkel, Gabriella Engelmann, Markus Heitz, Steffi von Wolff, Nina George oder Anne West, verkürzen einem die Adventszeit. So kann man jeden Tag eine romantische, spannende, humorvolle, makabre oder märchenhafte Kurzgeschichte und sogar zwei Comics geniessen. In allen diesen Geschichten geht es ums wohl schönste Fest des Jahres: Weihnachten. Trotzdem bekommt man in einigen Texten eher die negativen Aspekte des christlichen Familienfestes zu spüren: Konsumrausch und Stress überschatten leider an vielen Orten die wirkliche Bedeutung von Weihnachten. Aber es gibt sie doch auch, die nachdenklichen und gefühlvollen Geschichten. So besticht "Morgen, Freundchen, wird`s was geben!" vor allem durch diese Vielfalt an unterschiedlichsten Geschichten und hält jeden Tag eine neue Überraschung bereit. Die meisten Geschichten sind kurzweilig und pfiffig geschrieben, doch nicht ganz alle konnten mich überzeugen. Doch das ist bei so einer bunten Mischung auch nicht anders zu erwarten. Solche Anthologien finde ich jedoch immer wieder toll, um neue AutorInnen kennenzulernen und einen Einblick in deren Schreibstil zu erhalten. Von den Themen her denke ich jedoch, dass sich diese Kurzgeschichten eher an Frauen richten, die sich auch in die meist weiblichen Protagonisten einfühlen können. Als Sahnehäubchen gibt es im Anhang sogar leckere Punschrezepte, so dass man die Geschichten zu vier verschiedenen Punschkreationen geniessen kann. Danach werden auch noch die verschiedenen AutorInnen vorgestellt. Fazit: "Morgen, Freundchen, wird`s was geben!" ist ein literarischer Adventskalender, der vor allem Frauen gut unterhält. Fast jeden Tag bekommt man eine Geschichte aus einem anderen Genre vorgesetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kreuz und Quer
von Diana aus Kassel am 07.10.2013

Dieses Buch variiert total und es ist an alle gedacht: Nett, romantisch, lustig, derb, seltsam - so kamen die Geschichten bei mir an. Stellenweise fand ich sie, bzw. auch die Cartoons, nicht so gut, aber widerrum andere haben mich dafür entschädigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Morgen, Freundchen, wird's was geben!

Morgen, Freundchen, wird's was geben!

(3)
Buch
8,99
+
=
Tschick

Tschick

von Wolfgang Herrndorf

(13)
Buch
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen