Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Mort(e)

Fantasy-Thriller

(1)
»Ein epischer Science-Fiction-Thriller … Mort(e) wird noch lange bei Ihnen sein, nachdem Sie die Buchseiten geschlossen haben.« [Tor.com]
Der »Krieg ohne Namen« hat begonnen, und sein Ziel besteht darin, die Menschheit auszurotten. Eingefädelt wurde er von der Kolonie, einer Rasse intelligenter Ameisen, die über Jahrtausende hinweg heimlich eine Armee aufgebaut haben, um die menschlichen Zerstörer und Unterdrücker für immer von der Erde zu tilgen.
Unter den wachsamen Augen der Kolonie soll eine Utopie frei vom Hang der Menschen zu Gewalt, Ausbeutung und religiösem Aberglauben entstehen. In einem letzten Schritt ihrer Kriegshandlungen verwandelt die Kolonie die Tierwelt auf der Erde in zu Höchstleistungen fähige Zweibeiner, die sich erheben und ihre Herren vernichten sollen.
Mort(e), ein ehemaliger Hauskater, der zum Kriegshelden avancierte, ist berüchtigt dafür, die gefährlichsten Aufträge anzunehmen und gegen die gefürchtete menschliche Biowaffe EMSAH anzukämpfen. Was ihn jedoch tatsächlich zu derartigem Draufgängertum treibt, ist seine andauernde Suche nach jemandem, mit dem er vor der Verwandlung befreundet gewesen war: der Hündin Sheba.
Als er die Nachricht erhält, dass Sheba noch am Leben sein soll, tritt er eine Reise an, die ihn von den verbliebenen menschlichen Festungen ins Herz der Kolonie führt, wo er von den Ursprüngen von EMSAH und dem endgültigen Los aller Lebewesen der Erde erfahren wird.
---------------------------------------------------------------
»Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie ihr Haustier mit ganz anderen Augen sehen.« [Daniel H. Wilson, Robopocalypse]
»Mort(e) katapultiert den Leser in eine wilde, apokalyptische Welt … [Mort(e) 's] Reise, vor dem Hintergrund eines ideologischen Krieges zwischen reiner Rationalität und Mystik, sorgt für ein sonderbare, bewegende Geschichte.« [The Washington Post]
Portrait
Robert Repino wuchs in Drexel Hill, Pennsylvania auf. Nach seinem Dienst im Friedens-Corps (Grenada 2000-2002) erwarb er einen M.F.A. Creative Writing am Emerson College. Seine Geschichten wurden bereits für verschiedene Preise nominiert. Repino ist Pitcher des Oxford University Press Softball-Teams und Quarterback einer Footballmannschaft, doch seine Visitenkarte sagt, dass er ein Schriftsteller ist. Sein Debüt-Roman Mort(e), eine Science-Fiction-Geschichte über Krieg zwischen Mensch und Tier, wurde im Jahr 2015 bei Soho Press veröffentlicht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958351295
Verlag Luzifer-Verlag
Verkaufsrang 6.757
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47589341
    2085
    von John Marc
    eBook
    4,99
  • 45472659
    Herzfunken
    von Stephanie Polák
    eBook
    6,99
  • 38565840
    Träumende Leere
    von Peter F. Hamilton
    eBook
    6,99
  • 42746017
    Roter Mars
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    11,99
  • 40995105
    Squids
    von Leo Aldan
    (11)
    eBook
    5,99
  • 47788265
    Innocence Lost
    von Claudia Mayer
    eBook
    4,99
  • 45394877
    Gebieterin der Schatten
    von Sherrilyn Kenyon
    eBook
    8,99
  • 46426996
    Dohlenwinter & Feuerträger
    von Anders Björkelid
    eBook
    9,99
  • 42294435
    Zombie Run - 3 Zombie-Romane in einem Bundle
    von S. Johnathan Davis
    eBook
    8,99
  • 41519101
    Overkill - Asylum
    von Sönke Hansen
    eBook
    4,99
  • 47663661
    Dishonored: Zersplittert
    von Adam Christopher
    eBook
    11,99
  • 44471208
    Asgaroon - Visions
    von Allan J. Stark
    eBook
    9,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    7,99
  • 48066114
    Der Sonnensturm Teil 2 Graffiti
    von Klemm Hardy
    eBook
    4,99
  • 45631596
    Chroniken des Wahns - Blutwerk
    von Michael R. Fletcher
    eBook
    6,99
  • 45580886
    Der Sternenpfad / Warriors Cats - Der Ursprung des Clans Bd.6
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • 41096351
    Euphoria Z
    von Luke Ahearn
    (2)
    eBook
    4,99
  • 46339101
    THIRDS - Vergessen & Vergeben
    von Charlie Cochet
    eBook
    6,99
  • 47813656
    Die vom Tod verschmähte Katze
    von Matthias Rauh
    eBook
    5,99
  • 40313083
    Survival Instinct
    von Kristal Stittle
    (5)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine tierische Ansicht zum Leben der Tiere
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwalmtal am 09.12.2016

MORT(E) von Robert Repino, erschienen im Luzifer-Verlag am 11. November 2016. Der Krieg ohne Namen ist der Kampf der Ameisen gegen die Menschen. Eine Kolonie Ameisen mit ihrer frustrierten Königin will die Menschen von der Erde vertreiben und hat zu diesem Zweck die Tiere in Zweibeiner mit Intelligenz verwandelt die... MORT(E) von Robert Repino, erschienen im Luzifer-Verlag am 11. November 2016. Der Krieg ohne Namen ist der Kampf der Ameisen gegen die Menschen. Eine Kolonie Ameisen mit ihrer frustrierten Königin will die Menschen von der Erde vertreiben und hat zu diesem Zweck die Tiere in Zweibeiner mit Intelligenz verwandelt die nun wiederum ihre Herren bekämpfen sollen. Die Menschheit versucht sich dagegen zu wehren indem sie einen Virus mit Namen EMSAH freisetzen. Mort(e), ein ehemaliger Hauskater, der eigentlich ein friedliches und verwöhntes Leben gelebt hat, wird zum dekorierten Krieger, der aber eigentlich nur seine Hundefreundin Sheba finden möchte. Als ich den Klappentext gelesen habe, dachte ich nur wie verworren das klingt. Aber da der Verlag für gute Bücher spricht, habe ich mich auf Mort(e) eingelassen und es nicht bereut. Das Buch ist viel weniger skurril als es den Anschein hat und hat mehr zu bieten als einen Krieg. Es sind die feinen Untertöne die in diesem Buch die Melodie spielen. Robert Repino ist mit Mort(e) ein interessanter, spannender und unterhaltsamer Thriller gelungen der hoffentlich auch mal von Lehrern als Schullektüre entdeckt wird da die Entwicklung der Tiere zu Menschen viel Spielraum für Diskussionen lässt und der Autor so Fragen aufwerfen kann die man im normalen Leben nicht mehr stellen darf da sie politisch nicht korrekt sind. In sich abgeschlossen aber nicht ohne Möglichkeiten für weitere Geschichten in der Welt die einen Krieg ohne Namen führt freue ich mich wenn weitere Bände rauskommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mort(e)

Mort(e)

von Robert Repino

(1)
eBook
4,99
+
=
Aurora

Aurora

von Kim Stanley Robinson

eBook
11,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen