Thalia.de

Mozart

Hildesheimers Mozart ist ein essayistisches Meisterwerk: nicht das Buch eines Musikologen, keine Biographie, in welchem Sinne auch immer, sondern das Buch eines Schriftstellers und Künstlers, der dem kreativen Prozeß der Kunst um einiges nähersteht, der, geschult durch Psychoanalyse, versucht, den Prozessen des Schöpferischen auf den Grund zu kommen, der aber nicht dem Fehler verfällt, sich der eigenen Seele als Maßstab für die seines Helden zu bedienen. »Es ist Ihnen hier etwas Einzigartiges geglückt«, schreibt Peter Weiss 1978, ein Jahr nach dem Erscheinen, an Wolfgang Hildesheimer, »eine Biographie von Musik – nicht eine Biographie eines Komponisten … Durch die Gegenwart der Musik wird Mozarts Leben hervorgerufen, ein Dasein, weltfremd, melancholisch, vereinsamt, eigentlich ein schreckliches Dasein – er hält sich am Leben überhaupt nur durch die Musik, und dies frenetisch, bei Tag und Nacht, mit jedem Atemzug – dies wird in Ihrem Buch ganz deutlich –
Portrait
Wolfgang Hildesheimer, geb. am 9.12.1916 als Sohn jüdischer Eltern in Hamburg, verlebte seine Kindheit in Hamburg, Berlin, Cleve, Njimegen und Mannheim. Nach der Machtergreifung Hitlers musste er 1933 mit seinen Eltern über England nach Palästina emigrieren. In Israel absolvierte er von 1934-37 eine Tischlerlehre und wurde in Möbeldesign und Innenarchitektur unterrichtet. 1937-39 studierte Hildesheimer in London Malerei und Bühnenbildnerei an der Central School of Arts and Crafts. Während dieser Zeit hielt er sich auch in Cornwall auf; nach seiner Rückkehr nach Palästina 1939-42 als Englischlehrer am British Council in Tel Aviv und bis 1946 als Informationsoffizier in Jerusalem tätig. Bei den Nürnberger Prozessen arbeitete Hildesheimer als Simultandolmetscher (1946-49), nach 1948 als Redakteur ihrer gesamten Protokolle. Danach zog er sich für vier Jahre an den Starnberger See zurück, wo er zu schreiben anfing und als Maler seinen Lebensunterhalt bestritt. 1957 siedelte Hildesheimer ins schweizerische Poschiavo/Graubünden über, wo er am 21.8.1991 verstarb. Bereits 1983 hatte der Autor bewusst aufgehört, literarische Texte zu schreiben. Danach widmete er sich vorwiegend seinen Grafiken und Collagen. 1966 erhielt Hildesheimer den Georg-Büchner-Preis. Zu den weiteren Literaturpreisen gehören der Hörspielpreis der Kriegsblinden (1954), der Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (1982) und der Literaturpreis der Stadt Weilheim (1991). Außerdem wurde er 1982 Ehrendoktor der Universität Gießen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 415
Erscheinungsdatum 02.11.1993
Serie Bibliothek Suhrkamp 1136
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-22136-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 182/123/30 mm
Gewicht 392
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 4
Buch (gebundene Ausgabe)
18,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44244944
    Der Gentleman
    von Bernhard Roetzel
    Buch
    29,90
  • 42493261
    Vom Urchristentum in die Gegenwart
    von Nikolaus Kuster
    Buch
    32,00
  • 34211010
    Konstanze Mozart
    von Arthur Schurig
    Buch
    28,90
  • 42716216
    Mozart
    Buch
    14,90
  • 32859619
    Wolfgang Amadeus Mozart, sein Leben und seine Werke
    von Ludwig Klasen
    Buch
    19,90
  • 43476337
    Ludwig van Beethoven
    von Wolfgang Alexander Thomas-San-Galli
    Buch
    44,90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    28,00
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch
    20,00
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45336145
    Ich kann's nicht lassen
    von Otto Schenk
    Buch
    25,00
  • 39289570
    Bach
    von John Eliot Gardiner
    Buch
    34,00
  • 44963230
    Der Schöne und die Beats
    von Josip Radovic
    (12)
    Buch
    19,99
  • 45306002
    Dem Leben ins Gesicht gelacht
    von Peter Käfferlein
    Buch
    20,00
  • 42435884
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37822282
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (9)
    Buch
    9,99
  • 45336152
    Ich sag's halt
    von Peter Matic
    Buch
    25,00
  • 32629891
    Bruce-Die Springsteen-Biografie (inklusive E-Book)
    von Peter Ames Carlin
    (2)
    Buch
    24,95
  • 44519342
    Was bleibt, ist die Liebe
    von Susanne Juhnke
    Buch
    19,99
  • 42847851
    Bud Spencer Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mozart

Mozart

von Wolfgang Hildesheimer

Buch
18,80
+
=
Mozart-ABC

Mozart-ABC

von Eva Gesine Baur

Buch
10,00
+
=

für

28,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

  • Band 1126

    45783431
    Gedichte
    von Jannis Ritsos
    Buch
    14,00
  • Band 1136

    3005753
    Mozart
    von Wolfgang Hildesheimer
    Buch
    18,80
    Sie befinden sich hier