Thalia.de

Mr Walsh und die vergessene Kunst der Liebe

Der Roman zum Film "Old Fashioned"

(2)

Clay Walsh ist unter seinen Freunden berüchtigt für seine strenge Moral im Umgang mit Liebe und
Romantik. Doch als der Freigeist Amber die Wohnung über seinem Antikladen bezieht, fühlt er sich
unwiderstehlich angezogen von dieser lebenslustigen, spontanen Frau. Amber spürt, dass sich hinter
Clays abweisendem Äußeren ein treuer und ritterlicher Mann verbirgt. Für beide beginnt ein
Abenteuer, als ihre Freundschaft zu Liebe wird.

Portrait
Rene Gutteridge ist Autorin von mehreren Theaterstücken und Romanen. Seit der Geburt ihres ersten Kindes arbeitet sie als Schriftstellerin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Oklahoma City.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 02.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7751-5636-3
Verlag SCM Hänssler
Maße (L/B/H) 280/210/25 mm
Gewicht 396
Originaltitel Old Fashioned
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42515702
    Barfuß am See
    von Denise Hunter
    (3)
    Buch
    14,95
  • 42650357
    Schnee von gestern
    von Marie-Luisa Sandt
    Buch
    9,98
  • 29466622
    Zerrissenes Herz / Lakeshore Chronicles Bd. 8
    von Susan Wiggs
    Buch
    8,99
  • 18922925
    Kein Job für eine Lady / Only in Gooding! Bd. 1
    von Cathy M. Hake
    (1)
    Buch
    12,95
  • 14255103
    Die Schachspielerin
    von Bertina Henrichs
    (15)
    Buch
    8,99
  • 43950475
    Mobbic Walking
    von Ulla B. Müller
    Buch
    11,99
  • 37937467
    Fremde Heimat
    von Lynn Austin
    (3)
    Buch
    15,95
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (26)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (73)
    Buch
    12,99
  • 45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch
    12,99
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 36734777
    Sparks, N: Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 45331758
    Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (1)
    Buch
    26,00
  • 45120170
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (11)
    Buch
    12,99
  • 45255255
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Außergewöhnlicher Roman über das Leben und die Liebe
von orfe1975 am 20.10.2015

Cover: --------- Das Buch wurde zum Film "Old fashioned" geschrieben und das Cover bildet entsprechend eine stimmungsvolle Szene aus dem Film ab. Inhalt: -------- Da ist ER: Clay Walsh, ein gut aussehender, humorvoller Mann, der allerdings besonders im Bezug auf Frauen und Beziehungen zu ihnen eine Einstellung hat, die er als anständig, andere als... Cover: --------- Das Buch wurde zum Film "Old fashioned" geschrieben und das Cover bildet entsprechend eine stimmungsvolle Szene aus dem Film ab. Inhalt: -------- Da ist ER: Clay Walsh, ein gut aussehender, humorvoller Mann, der allerdings besonders im Bezug auf Frauen und Beziehungen zu ihnen eine Einstellung hat, die er als anständig, andere als altmodisch, schräg oder skurril ansehen. Bei ihm läuft alles akkurat ab, ganz nach Plan - bis er auf Amber trifft. Da ist SIE: Amber, eine ebenfalls sehr attraktive junge Frau, die mental das genaue Gegenteil von Clay ist: spontan, stürmisch, launisch, romantisch und alles in allem immer etwas chaotisch. Sie ist rastlos, immer auf der Suche nach etwas oder auf der Flucht vor etwas. Da der Zufall es so will, dass ihr Tank leer ist, als sie in der Stadt ankommt, in der Clay wohnt, macht sie dort Station und zieht über seinem Antiquitätenladen ein. Bereits das erste Zusammentreffen mit ihrem neuen Vermieter irritiert und fasziniert sie gleichermaßen. Nun beginnt sich für beide, einiges zu ändern. Mein Eindruck: ---------------------- Eins vorneweg: Dieser Roman ist einer der ungewöhnlichsten Liebesromane, die ich je gelesen habe und ich meine das im positiven Sinne! Ich mag keine Rezensionen, die zu viel Inhalt verraten, daher werde ich versuchen, zu umschreiben, was mich so beeindruckt hat. Sehr gut gefallen hat mir die Weiterentwicklung der beiden Hauptcharaktere Clay und Amber. Clay ist wie die Antiquitäten, die er verkauft: "Old fashioned", altmodisch - auf den ersten Blick. Er will nicht mit einer Frau alleine in einem Raum sein und versucht, nach den 10 Geboten der Bibel zu leben. Nach und nach blättert die alte Kruste ab und man erfährt so stückchenweise seine Vergangenheit, warum er so wurde, wie man ihn zu kennenlernt. Wie seine Antiquitäten hat auch er im Hintergrund eine interessante Geschichte zu erzählen. Ähnliches gilt für Amber, nur dass sie nach außen hin modern, fröhlich, spontan wirkt, innerlich aber viel Ballast aus ihrer Vergangenheit aufgestaut hat, der sie immer noch belastet. Anstatt sich dem zu stellen, flieht sie jedes Mal, wenn sie genug Geld gesammelt hat, wieder an einen anderen Ort. Als diese beiden unterschiedlichen Charaktere aufeinandertreffen, ahnt man als Leser natürlich, dass es zwischen den beiden knistert. Aber so einfach ist das nicht, denn für Clay ist eine Verabredung nicht einfach eine Verabredung und er hat da noch diese Theorie im Kopf, weswegen er immer anständig sein muss und sich nie mit einer Frau alleine in einem Raum aufhalten darf! Das führt zu sehr skurrilen Situationen, die mich häufig zum Schmunzeln oder lachen gebracht haben. Auch ist Clay kein langweiliger Mensch, denn er offenbart in einigen Dialogen Schlagfertigkeit und Witz, der gleichermaßen in einigen Zwischensätzen im Roman zum Tragen kommt. Neben einer humorvollen kommt aber auch die nachdenkliche Seite nicht zu kurz. Nicht nur Clay und Amber lernen sich nach und nach in die Tiefe ihrer Seelen zu schauen, das gleiche gilt für den Leser, der im Laufe des Romans immer besser die Handlungen und Gefühle der beiden nachvollziehen kann. Zu erwähnen sei hier noch, dass Clays Denkweise sehr stark durch seinen christlichen Glauben motiviert ist und somit das Thema Glaube im Roman auch zur Sprache kommt, aber nicht nur. Es geht auch allgemein um das Leben und die Philosophien, die sich darum ranken. Am Ende der Geschichte vollziehen beide eine sehr extreme Wandlung. Und hier kommt der Punkt, an dem ich einen Bewertungspunkt abziehe. Während im Großteil des Romans in schöner, langsamer Kontinuität häppchenweise Veränderungen stattfinden und man immer mehr Teile des Vergangenheitspuzzles erfährt, wirken die letzten Kapitel so, als hätte der Autor schnell ein zufriedenstellendes Ende finden müssen. Der Schluss wirkte auf mich sehr konstruiert und nicht besonders glaubwürdig. Eher typisch amerikanisch kitschig. Aber das macht das Buch insgesamt betrachtet aber nicht weniger lesenswert! Fazit: --------- Ein wundervolles Buch über die Dinge, die wichtig sind im Leben und in der Liebe - poetisch, melancholisch, manchmal auch skurril und humorvoll

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nur wer an sich glaubt, findet die Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2015

Ein leerer Tank ist für Amber das Zeichen, wieder ein neues Zuhause gefunden zu haben. Über dem Antikladen von Clay Walsh bezieht sie eine Wohnung und auch für den Ladenbesitzer interessiert sie sich. Seine strengen Ansichten, die ein Kennenlernen fast unmöglich machen, können sie nicht schrecken. Seine Vergangenheit scheint... Ein leerer Tank ist für Amber das Zeichen, wieder ein neues Zuhause gefunden zu haben. Über dem Antikladen von Clay Walsh bezieht sie eine Wohnung und auch für den Ladenbesitzer interessiert sie sich. Seine strengen Ansichten, die ein Kennenlernen fast unmöglich machen, können sie nicht schrecken. Seine Vergangenheit scheint beiden im Weg zu stehen und fast wäre es für die Liebe zu spät. Rene Gutterige hat das Buch zum Film "Old fashioned" geschrieben und man merkt, das die Autorin hier eher eine Geschichte wiedergibt, als eine eigene zu erzählen. Obwohl die beiden Hauptcharaktere Clay und Amber Potential für viel Gefühl bieten, konnte ich mich nur schwer auf sie einlassen. Unverkennbar fühlen sich beide voneinander angezogen. Für Amber überraschend, dass ein so zurückhaltender Mann sie interessiert. Clays Ansichten wie man sich kennenlernen sollte, sind so anders als alles was sie bisher kennengelernt hat. Ihr wird klar, dass sie seine Regeln anerkennen muss, um sich ihm nähern zu können. Clay verschließt sich vor sich selbst und läßt Nähe nur schwer zu. Seine Wandlung vom Partygänger ohne Skrupel zum religiösen Menschen mit hohen moralischen Werten war mir zu oberflächlich erklärt. Auch Ambers Glaubensfindung war zu filmreif dargestellt. Alles ging plötzlich so schnell. Kurz wird in der Bibel geblättert, dann ein "reinigendes" Bad in der Wanne und schon erkennt sie den richtigen Weg. Positiv fallen hier mehr die Nebendarsteller auf. Clays sympathische alte Tante, die für ihn eine wichtige Gesprächspartnerin und Beraterin ist. Die Serviererin im Imbiss, die ihre Kunden besser kennt als sie sich selbst und der alte Antiquitätenverkäufer, der erst spät erkennt, was Liebe wirklich bedeutet. Auch wenn man schon geahnt hat, dass es ein HappyEnd geben wird, ist die Schlussszene doch gelungen und wieder filmreif in Szene gesetzt. Für mich war die Geschichte nicht genug durchdacht. Die religiösen Aspekte spielen anfangs nur eine untergeordnete Rolle und werden am Ende übergewichtig in den Vordergrund gesetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mr Walsh und die vergessene Kunst der Liebe

Mr Walsh und die vergessene Kunst der Liebe

von Rene Gutteridge

(2)
Buch
14,95
+
=
As Long As You Love Me

As Long As You Love Me

von Ann Aguirre

Buch
9,99
+
=

für

24,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen