Thalia.de

MUC - Die verborgene Stadt

Roman

(3)
Anna Mocikat lässt ihre Leser die Post-Apokalypse vor der eigenen Haustür erleben: In "MUC – Die verborgene Stadt" kommt es zum Krieg zwischen jenem sagenhaften alten Ort am Nordrand der Alpen und Utilitas, einer ebenso großen, etwa 400 km nordwestlich gelegenen Stadt, deren Name einst "Frankfurt" war. Die grandiose Fortsetzung von "MUC".
Rezension
"Absolut neu, gut durchdacht und sehr spannend. Weit mehr als nur Mad Max in Munic." BR 5 - Kulturradio,
Portrait
Anna Mocikat, geb. 1977, machte zunächst eine journalistische Ausbildung, ehe sie an der renommierten Drehbuchwerkstatt München (Filmhochschule München) ein Stipendium erhielt und Drehbuchschreiben studierte. Anschließend war sie mehr als zehn Jahre lang im Filmbusiness als Drehbuchautorin und Regisseurin tätig, wobei sie mit zahlreichen namhaften TV-Sendern und Produktionsfirmen zusammen arbeitete. Später schrieb sie als Gamewriterin für diverse deutsche Videospielhersteller. Anna Mocikat lebt in der Nähe von München, "MUC" ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 02.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51757-4
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 211/135/30 mm
Gewicht 455
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32166011
    Das Labyrinth der Zeit
    von Patrick Lee
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42435980
    Das Küstengrab
    von Eric Berg
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42436455
    Der Campus / Jack Ryan Bd.17
    von Tom Clancy
    Buch
    22,99
  • 42555281
    Gute Zeiten für schlechte Menschen
    von Roberta De Falco
    Buch
    14,99
  • 42462369
    Seelensterben / Exkarnation Bd.2
    von Markus Heitz
    (1)
    Buch
    14,99
  • 39179243
    MUC
    von Anna Mocikat
    (7)
    Buch
    12,99
  • 37362102
    Geheime Mission / TURT/LE Bd.3
    von Michelle Raven
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42541536
    In stürmischer Nacht / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.4
    von Roman Voosen
    (3)
    Buch
    14,99
  • 44169325
    Legatum I
    Buch
    8,95
  • 40891134
    Il Bastardo
    von Claudio M. Mancini
    (3)
    Buch
    9,99
  • 43988988
    Das Tesla-Artefakt
    von Ingo Lackerbauer
    Buch
    9,99
  • 42462689
    Schwarze Blumen
    von Steve Mosby
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44187048
    Das Netz / William Sandberg Bd.2
    von Fredrik T. Olsson
    (1)
    Buch
    16,99
  • 42218549
    Fremdes Glück
    von A. J. Banner
    Buch
    9,99
  • 42462719
    Zone 5
    von Markus Stromiedel
    (3)
    Buch
    14,99
  • 42436206
    Tragödie auf einem Landfriedhof
    von Maria Lang
    (2)
    Buch
    16,99
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (44)
    Buch
    19,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    15,90
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (13)
    Buch
    22,95
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (126)
    Buch
    22,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Klasse!
von Thomas Jessen aus Frankfurt am Main am 02.01.2016

Anna Mocikat ist es gelungen meine Fantasie in Gang zu bringen und so habe ich in Gedanken manche Szene die sie angerissen hat, in meinem Kopf weitergesponnen. Die kleineren Logikfehler aus dem ersten Band sind ausgemerzt und so machte es noch mehr Spaß das Buch zu lesen. Auch meine ich... Anna Mocikat ist es gelungen meine Fantasie in Gang zu bringen und so habe ich in Gedanken manche Szene die sie angerissen hat, in meinem Kopf weitergesponnen. Die kleineren Logikfehler aus dem ersten Band sind ausgemerzt und so machte es noch mehr Spaß das Buch zu lesen. Auch meine ich dass sich die Autorin im Vergleich zum ersten Band nochmals gesteigert hat, denn das Buch ist noch flüssiger zu lesen, so dass ich es sehr schnell durch hatte. Die Figuren erscheinen noch bildhafter und authentischer und es war als würde man alte Freunde wiedertreffen. Das Buch bietet, vor allem auch weil es sich dabei um eine Deutsche Dystopie handelt, viele Schauplätze an die man sich gedanklich begeben konnte und dabei immer vor Augen die Zerstörungen die sich die Autorin erdacht hat. Dabei fand ich besonders interessant die Teile die am ehemaligen Flughafen von MUC spielen, denn gerade dieser Teil lässt sehr viel Spielraum für die eigne Fantasie. Für mich war die Story eine runde Sache, bis auf den brutalen Cliffhanger am Ende, der allerdings deswegen zu verzeihen ist, weil man nun auf einen dritten Band hoffen darf. Und so wie ich es vermute, wird dieser dann Großteils in meiner Heimatstadt Frankfurt spielen wird. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich sehr darauf. Wie erwähnt empfinde ich das Buch als noch stärker wie das erste, daher vergebe ich dieses Mal die volle Punktzahl, 5 von 5 Sternen, plus Leseempfehlung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine gelungene Fortsetzung der urbanen Dystopie
von Silke Schröder aus Hannover am 17.12.2015

Nachdem die Autorin Anna Mocikat im ersten Teil “MUC” eine spannende Dystopie erschaffen hat, die im post-apokalyptischen München spielt, spinnt sie in ihrem 2. Band “MUC - Die verborgene Stadt” den Faden weiter. Es geht um eine anstehende Invasion aus dem Norden. Dabei müssen sich die alten Münchener Feinde,... Nachdem die Autorin Anna Mocikat im ersten Teil “MUC” eine spannende Dystopie erschaffen hat, die im post-apokalyptischen München spielt, spinnt sie in ihrem 2. Band “MUC - Die verborgene Stadt” den Faden weiter. Es geht um eine anstehende Invasion aus dem Norden. Dabei müssen sich die alten Münchener Feinde, die Ober- und die Unterwelt zusammentun, was ihnen nicht gerade leicht fällt, gehen doch ihre Lebensphilosophien stark auseinander. Allerdings: Gegen die Armee der profitgierigen Frankfurter Utilitaner – denkt da etwa jemand an die Mitarbeiter der glitzernden Bankentürme? – bleibt ihnen kaum etwas anderes übrig. Im Mittelpunkt der Story steht wieder die toughe Fassadenklettererin Pia, die dieses Mal auf eine geheime Mission geschickt wird. Und das ausgerechnet mit dem Sohn des Oberwelt-Chefs, Elias, mit dem sie mal eine britzelnde Affäre hatte, obwohl sie ihn doch eigentlich schrecklich arrogant findet. So steht sie zwischen ihrem Freund Robin und Elias, der immer noch ein Auge auf sie wirft. Mit “MUC - Die verborgene Stadt” legt Anna Mocikat eine gelungene Fortsetzung ihrer urbanen Dystopie vor, in der Spannung, Abenteuer und Romantik nicht zu kurz kommen. Ein Cliffhanger zum Ende lässt uns bereits auf den nächsten Band hoffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Fortsetzung
von Petra Donatz am 10.02.2016

Klappentext Anna Mocikat lässt ihre Leser die Post-Apokalypse vor der eigenen Haustür erleben: In "MUC – Die verborgene Stadt" kommt es zum Krieg zwischen jenem sagenhaften alten Ort am Nordrand der Alpen und Utilitas, einer ebenso großen, etwa 400 km nordwestlich gelegenen Stadt, deren Name einst "Frankfurt" war. Die grandiose... Klappentext Anna Mocikat lässt ihre Leser die Post-Apokalypse vor der eigenen Haustür erleben: In "MUC – Die verborgene Stadt" kommt es zum Krieg zwischen jenem sagenhaften alten Ort am Nordrand der Alpen und Utilitas, einer ebenso großen, etwa 400 km nordwestlich gelegenen Stadt, deren Name einst "Frankfurt" war. Die grandiose Fortsetzung von "MUC". Die Autorin Anna Mocikat, geb. 1977, machte zunächst eine journalistische Ausbildung, ehe sie an der renommierten Drehbuchwerkstatt München (Filmhochschule München) ein Stipendium erhielt und Drehbuchschreiben studierte. Anschließend war sie mehr als zehn Jahre lang im Filmbusiness als Drehbuchautorin und Regisseurin tätig, wobei sie mit zahlreichen namhaften TV-Sendern und Produktionsfirmen zusammen arbeitete. Später schrieb sie als Gamewriterin für diverse deutsche Videospielhersteller. Anna Mocikat lebt in der Nähe von München, "MUC" ist ihr Debütroman. Meine Meinung Story Ein Jahr lebt Pia nun in Muc. Einer Ansammlung von Menschen, die das große Sterben überlebt haben. In Muc ,benannt nach den Flughafen München-Muc, ist zwar nicht alles perfekt, aber besser als ihr altes Leben in den Bergen. Doch Muc ist in Gefahr Utillitas, eine Stadt im Norden von Muc, hat seine Armee nach Muc entsandt. Utillita, das ist das ehemalige Frankfurt am Main, hat eine nach dem Kosten Nutzen Prinzip aufgebaute Diktatur. Und Utillita braucht Sklaven, Sklaven aus Muc . Schreibstil Das Buch ist einfach zu lesen. Wieder schafft es die Autorin, mit wenigen Worten, ganze Szenen zu kreieren. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Charaktere Die Charaktere kommen glaubwürdig rüber. Je nachdem welche Rolle sie spielen, kann man sich leicht mit ihnen anfreunden. Mein Fazit Zwei Dinge haben mich an dem Buch ein wenig gestört, für mich nimmt die Liebesbeziehung zwischen Pia, Robin und Elias zu viel Raum ein. Auch die Art, dass etwas aus der z.B Sicht von Pia erzählt wird und im nächsten Kapitel dann nochmal von einer anderen Person, z.B Robin, macht zwar Sinn, aber lässt die Handlung stocken. Toll hingegen, wie schon im ersten Buch, die Beschreibung von z.B Gebäuden und wie die Menschen und auch Pia darüber denken. Das Buch ist auf jeden Fall eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Da an manchen Stellen Bezug zum ersten Teil genommen wird könnte man das Buch auch so lesen. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, wir können uns also auf einen weiteren Teil freuen . Ich vergebe gute vier von fünf Sterne und eine Leseempfehlung für Dystopie Fans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

MUC - Die verborgene Stadt

MUC - Die verborgene Stadt

von Anna Mocikat

(3)
Buch
12,99
+
=
Barmherzigkeit

Barmherzigkeit

von Walter Kasper

Buch
22,00
+
=

für

34,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen