Thalia.de

München und der Nationalsozialismus

Katalog des NS-Dokumentationszentrums München

Ab Mai 2015 ist das NS-Dokumentationszentrum München am Königsplatz, dort, wo das "Braune Haus", die Parteizentrale der NSDAP, stand, geöffnet. Der Katalog umfasst die Texte und Bilder der Dauerausstellung sowie 23 begleitende Aufsätze von renommierten Historikern. Damit ist er zugleich eine illustrierte Geschichte des Dritten Reiches auf dem neuesten Forschungsstand. München ist wie keine andere Stadt mit dem Aufstieg des Nationalsozialismus verbunden. Aus den antisemitischen und rechtsextremen Kreisen Münchens ging nach dem Ersten Weltkrieg die NSDAP hervor, deren Leitfigur Adolf Hitler wurde. Hier versuchte er 1923 durch einen Putsch an die Macht zu gelangen. Hier entstand nach der Machtübernahme ein Parteiviertel, in dem bis 1945 etwa 6000 Menschen den Apparat der NSDAP organisierten, und hier befand sich das kultische Zentrum der Partei. Mit der Eröffnung des nahe gelegenen Konzentrationslagers in Dachau spielte die "Hauptstadt der Bewegung" zudem eine Vorreiterrolle bei der Errichtung der Gewaltherrschaft. Die Dauerausstellung des NS-Dokumentationszentrums zeigt anhand zahlreicher neuer Materialien die Geschichte des Nationalsozialismus in München, die besondere Rolle der Stadt im Terrorsystem und den schwierigen Umgang mit dieser Vergangenheit seit 1945.

Portrait
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Ing. Winfried Nerdinger, studierte Architektur, Promotion in Kunstgeschichte, 1980-81 Gastprofessor an der Havard Universität,seit 1986 Professor für Architekturgeschichte an der TU München, seit 1989 Direktor des Architekturmuseums der Technischen Universität München, seit 1995 Direktor des Architekturmuseums Schwaben in Augsburg, Leitung und Organisation von Ausstellungen, zahlreiche Veröffentlichungen.
Hans Günter Hockerts, geb. 1944, Dr. phil., ist Professor für Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Prof. Dr. Marita Krauss lehrt Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte an der Universität Augsburg. Sie ist durch viele Publikationen, Ausstellungen und Rundfunksendungen als hervorragende Kennerin der Münchner und bayerischen Geschichte bekannt.
Peter Longerich, geboren 1955 in Krefeld, ist Professor für Neuere und neueste deutsche Geschichte und Direktor des Research Centre for the Holocaust and Twentieth-Century History am Royal Holloway College der Universität London. Von 1983 bis 1989 war er am Institut für Zeitgeschichte in München tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Winfried Nerdinger, Hans Günter Hockerts, Marita Krauss, Peter Longerich, Mirjana Grdanjski
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 10.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66701-5
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 240/160/53 mm
Gewicht 2900
Abbildungen mit 850 teils farbigen Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 98.966
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401972
    Als Deutschland seine Seele retten wollte
    von Knud Harbou
    Buch
    26,90
  • 40735418
    Die Ss
    von Bastian Hein
    Buch
    8,95
  • 40735364
    'Kanonen statt Butter'
    von Tim Schanetzky
    Buch
    16,95
  • 41211536
    'Ein Leben wie im Traum'
    von Moritz Föllmer
    Buch
    16,95
  • 44138843
    Der Jude mit dem Hakenkreuz
    von Lorenz S. Beckhardt
    Buch
    12,99
  • 45154587
    Das Dritte Reich
    von Ulrich Herbert
    Buch
    8,95
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch
    49,95
  • 17437892
    Kalte Heimat
    von Andreas Kossert
    Buch
    14,99
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    Buch
    29,95
  • 2957346
    Der SS-Staat
    von Eugen Kogon
    (1)
    Buch
    9,95
  • 43722804
    Olympia 1936
    von Alexander Emmerich
    (1)
    Buch
    29,95
  • 45924376
    Die Nacht zu begraben, Elischa
    von Elie Wiesel
    Buch
    9,99
  • 45298274
    Alfred Rosenberg
    von Volker Koop
    Buch
    24,99
  • 40735359
    Dr. Tod
    von Nicholas Kulish
    (1)
    Buch
    24,95
  • 44383448
    Albanische Muslime in der Waffen-SS
    von Franziska A. Zaugg
    Buch
    39,90
  • 14256310
    Die Brüder Himmler
    von Katrin Himmler
    (1)
    Buch
    9,95
  • 40735393
    Katyn 1940
    von Thomas Urban
    Buch
    14,95
  • 44199722
    Der Reichstagsbrand
    von Benjamin Carter Hett
    Buch
    29,95
  • 37356964
    Unternehmen Overlord
    von Peter Lieb
    (2)
    Buch
    14,95
  • 35149034
    Eine Nacht im November 1938
    von Konrad Heiden
    (1)
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

München und der Nationalsozialismus

München und der Nationalsozialismus

Buch
38,00
+
=
Es gibt nur den geraden Weg

Es gibt nur den geraden Weg

von Wafaa El Saddik

Buch
19,99
+
=

für

57,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen