Thalia.de

Musso, G: Engel im Winter

Roman

(2)
Nathan Del Amico hat viel erreicht: Aus armen Verhältnissen stammend ist er mit 38 Jahren ein erfolgreicher Wirtschaftsanwalt. Doch glücklich ist er nicht. Seine Frau Mallory hat ihn verlassen, mit ihr auch seine Tochter, und als wäre das nicht genug, verspürt er in letzter Zeit merkwürdige Stiche in seiner Brust. Zwei Wochen vor Weihnachten taucht plötzlich ein geheimnisvoller Arzt bei ihm auf, der Nathan ein beunruhigendes Angebot macht – das Nathans Leben auf dramatische Weise verändern wird ...
Portrait
Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, arbeitete als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt. INTERVIEW MIT GUILLAUME MUSSO ÜBER DAS SCHREIBEN WIE SIND SIE ZUM SCHREIBEN GEKOMMEN?
Dem Schreiben ging die Freude am Lesen voran, wie bei so vielen Autoren.
Ehrlich gesagt, mochte ich als Kind nur Comics! Aus der Lektüre ist dann der Wunsch entstanden, selbst zu schreiben. Auslöser war ein Kurzgeschichten-Wettbewerb, den unser Französisch-Lehrer organisiert hatte, als ich etwa fünfzehn war. Ich habe eine Geschichte geschrieben, die etwas in die Fantasy-Horror-Richtung ging. Und habe gewonnen ...
WOHER NEHMEN SIE IHRE IDEEN? WAS INSPIRIERT SIE?
Meine Inspirationsquellen sind vielfältig: Dinge, die ich selbst erlebt habe, das Zeitgeschehen, die Fiktion in all ihren Erscheinungsformen ... Ich beobachte auch gerne Menschen: in Restaurants, in Cafés, in der Metro, in Geschäften ... Dennoch bleibt der schöpferische Prozess im Grunde mysteriös: Ein Funke, ein Flash, der plötzlich auftaucht, Ideen, die sich verbinden und verfestigen und nach und nach ein Handlungsgerüst bilden ... WIE ERKLÄREN SIE SICH IHREN ERFOLG?
Ich wollte immer Romane schreiben, die den Leser so sehr fesseln, dass er das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.
Ich möchte auch, dass man mit den Personen bangt und mitfühlt. Ich bemühe mich also, komplexe Romanfiguren zu entwickeln, denn die Protagonisten dürfen weder eindimensional noch Superhelden sein. WARUM SPIELEN IHRE ROMANE ZUM GROSSEN TEIL IN DEN VEREINIGTEN STAATEN?
Ich bin eigentlich nicht besonders vom amerikanischen Traum fasziniert. Ich lebe in Frankreich, und ich liebe dieses Land. Meine Geschichten in die USA zu verlagern, schafft eine Distanz zwischen mir und der Story. Eine Distanz, die mir eine große Freiheit gibt, da sie mich von meinem Alltag entfernt. Der Handlungsort ist auch wichtig für einen Roman, da das Dekor zur Glaubwürdigkeit der Geschichte beiträgt. New York ist eine Stadt, in der alles möglich ist: die schönste Liebesgeschichte und das grauenvollste Drama. MANCHMAL SPIELT DAS ÜBERNATÜRLICHE EINE ROLLE IM LEBEN IHRER HELDEN. WARUM?
Das Übernatürliche dient mir manchmal als literarische Triebfeder, als Gleichnis, um Dinge anzusprechen, die mir wirklich am Herzen liegen: die Gefühle, der Sinn, den man seinem Leben gibt, die Abwesenheit, die Angst.
Die Idee ist mir gekommen, als ich im Alter von vierundzwanzig Jahren einen Autounfall hatte. Zum Glück war ich nicht schwer verletzt, aber der Wagen hatte einen Totalschaden. Und so wurde mir, der ich vorher nie über den Tod nachgedacht hatte, blitzartig klar, dass er ohne jede Vorwarnung kommen kann.
GEFÜHLE SIND SEHR PRÄSENT IN IHREN GESCHICHTEN. WELCHE VORSTELLUNG VON LIEBE HABEN SIE?
Die Liebe in all ihren Formen ist tatsächlich der "Rohstoff" jedes meiner Bücher, und das aus dem einfachen Grund, weil die Liebe oder der Mangel an Liebe zum großen Teil das menschliche Verhalten bestimmt. Um es mit Christian Bobins Worten zu sagen: "Wir leiden immer an der Liebe, auch wenn wir an nichts zu leiden glauben." HABEN SIE BESTIMMTE SCHREIBGEWOHNHEITEN? WO ARBEITEN SIE? IM STILLEN ODER MIT MUSIK? AUF DEM COMPUTER ODER AUF PAPIER?
Mein Arbeitstag ähnelt dem eines Handwerkers. Ich versuche, jeden Tag zu schreiben und eine gewisse Disziplin einzuhalten, ohne mich von allzu strengen Ritualen einengen zu lassen. Ich versuche, überall zu arbeiten: im Büro, im Café, im Zug, im Flugzeug. Mir ist übrigens aufgefallen, dass mir viele Ideen auf Flughäfen oder im Ausland gekommen sind. Ich schreibe meine Kapitel, eines nach dem anderen, auf dem Computer, dann ausgiebige Korrekturen auf Papier, die dann wieder in den Computer eingegeben werden u.s.w. Das alles hin und her so oft wie nötig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 396
Erscheinungsdatum 12.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30378-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 192/121/32 mm
Gewicht 296
Originaltitel Et après
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 43.408
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17438480
    Briefe in die chinesische Vergangenheit
    von Herbert Rosendorfer
    (3)
    Buch
    8,95
  • 40981178
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42570841
    Musso, G: Engel im Winter
    von Guillaume Musso
    Buch
    10,00
  • 44192052
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    (3)
    Buch
    9,99
  • 47602046
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    Buch
    12,00
  • 44187046
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (19)
    Buch
    16,99
  • 40430336
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    Buch
    9,99
  • 43074480
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40990894
    Wirst du da sein?
    von Guillaume Musso
    Buch
    9,99
  • 42435516
    Winterglanz
    von Elin Hilderbrand
    (5)
    Buch
    8,99
  • 26189662
    Solange du da bist
    von Marc Levy
    (2)
    Buch
    8,99
  • 18739283
    Place de l'Etoile
    von Patrick Modiano
    Buch
    17,90
  • 37822220
    Eine himmlische Begegnung
    von Guillaume Musso
    (2)
    Buch
    9,99
  • 18046376
    Women Only
    von Angelica Allure
    (1)
    Buch
    6,99
  • 14576619
    Un secret
    von Philippe Grimbert
    (1)
    Buch
    5,00
  • 41365314
    Der Kleine Prinz (Mit den farbigen Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    3,95
  • 47093228
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    Buch
    16,99
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (4)
    Buch
    10,99
  • 39264096
    Guitry, A: Claras Melodie
    von Aurore Guitry
    (9)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    Buch
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28782105
    Winterwunder / Jahreszeitenzyklus Bd. 4
    von Nora Roberts
    (22)
    Buch
    9,99
  • 40350854
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (15)
    Buch
    14,99
  • 26189662
    Solange du da bist
    von Marc Levy
    (2)
    Buch
    8,99
  • 33727438
    Liebe gut, alles gut
    von Susan Mallery
    (7)
    eBook
    1,99
  • 36526215
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (4)
    Buch
    9,99
  • 40430336
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42162370
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (5)
    Buch
    9,99
  • 43074480
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42445602
    Die Frau mit dem roten Schal
    von Michel Bussi
    (7)
    Buch
    14,99
  • 40784594
    Lass mich niemals gehen
    von Guillaume Musso
    Buch
    9,99
  • 33810588
    Nachricht von dir
    von Guillaume Musso
    (24)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Super Buch!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.12.2013

Von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur super!!!! Spannung, Gefühl und Liebe wieder mal eine perfekte Mischung von Guillaume Musso!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Sehr berührend und nachdenklich machend
von peedee am 05.12.2016

Nathan Del Amico ist sehr weit auf der Karriereleiter gekommen: Mit 38 Jahren ist er ein äusserst erfolgreicher Anwalt, der sehr viel Geld verdient. Eigentlich müsste er doch glücklich sein, dass er so weit gekommen war… Aber er ist es nicht, denn seine Frau Mallory und er haben sich... Nathan Del Amico ist sehr weit auf der Karriereleiter gekommen: Mit 38 Jahren ist er ein äusserst erfolgreicher Anwalt, der sehr viel Geld verdient. Eigentlich müsste er doch glücklich sein, dass er so weit gekommen war… Aber er ist es nicht, denn seine Frau Mallory und er haben sich scheiden lassen und somit sieht er auch seine geliebte Tochter Bonnie nicht mehr täglich. Bei dem ganzen Stress hat er ein Stechen in der Brust. Da taucht ein mysteriöser Arzt, Dr. Garrett Goodrich, bei ihm im Büro auf und bringt Nathans Leben völlig durcheinander… Erster Eindruck: Auf dem Cover eine verschneite Landschaft, man sieht einen Mann von hinten vom Betrachter weggehen, vor ihm Nebel… passt sehr gut zum Titel. Bei den Kapiteln hat es jeweils Zitate, z.B. von berühmten Philosophen, oder auch Bibelverse. Das gefällt mir sehr. „Nathan war den meisten Kollegen ein Dorn im Auge. Er war zu vorbildlich, zu perfekt. Er besass nicht nur ein attraktives Äusseres, sondern auch untadelige Manieren […].“ Nathan erscheint auf den ersten Blick wie jemand, der nur auf Karriere aus ist und seine Pläne ohne Rücksicht auf Verluste verfolgt. Doch das ist nur der erste Eindruck, denn im Verlaufe der Geschichte erfährt man immer mehr über ihn und seine Gedanken und Gefühle. Seine Herkunft – er stammt aus ärmlichen Verhältnissen – ist für ihn immer wieder ein Problem. Er meint, sich mehr beweisen zu müssen, als andere, um in der Welt der Reichen und Erfolgreichen (d.h. in der Welt seiner Schwiegereltern) bestehen zu können. Sehr zum Leidwesen von Mallory. „Mallory war Licht, Mallory war Sonne. Immer voller Energie und Heiterkeit.“ So spricht Nathan über Mallory – sie ist seine grosse Liebe. Er kommt zu der Überzeugung, dass er vielleicht doch nochmals um sie kämpfen sollte, sie zurückerobern… Dies war mein erstes Buch von Guillaume Musso und ich bin absolut begeistert! Das Buch umspannt eigentlich nur 14 Tage vor Weihnachten, aber in dieser Zeit passiert unglaublich viel. Zudem gibt es viele Rückblenden in frühere Situationen; der Wechsel von Vergangenheit und Gegenwart ist sehr gut gemacht. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und ab einem gewissen Punkt konnte ich das Buch fast nicht mehr weglegen. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weiterging. Da wurde der Arbeitsbeginn am Morgen noch so gerne um eine Stunde verschoben, um noch ein paar Seiten weiterlesen zu können. Das Buch ist sehr berührend und hat mich nachdenklich gemacht, über die eigene Vergänglichkeit, die Liebe, den Sinn des Lebens, Materialismus… Auf der Rückseite des Buches steht „Eine Hymne an das Leben – und zugleich eine himmlische Liebesgeschichte“; dem kann ich vollumfänglich zustimmen. Von mir gibt es 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Musso, G: Engel im Winter

Musso, G: Engel im Winter

von Guillaume Musso

(2)
Buch
9,99
+
=
Lass mich niemals gehen

Lass mich niemals gehen

von Guillaume Musso

Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen