Thalia.de

My Name It Is Nothin': Bob Dylan

Nicht Pop, nicht Kunst

Dieses Buch ist die erste anspruchsvolle Gesamtinterpretation von Bob Dylans Werk in deutscher Sprache. Richard Kleins Aufmerksamkeit gilt der Musik wie der Poesie, dem Songwriting wie der Performance. Vor allem jedoch und im Gegensatz zur bisherigen Literatur steht Dylans Stimme im Mittelpunkt: in der Vieldeutigkeit ihrer Masken und ihrer wechselvollen Geschichte von den Anfängen 1961 bis zu den Konzerten vom Herbst 2005. Neben zahlreichen auf den Gesang zentrierten Songanalysen werden Elemente einer Theorie der narrativen Stimme bei Dylan vorgestellt. Ausführlich beschäftigt sich der Band mit den frühen Jahren, insbesondere mit den politischen und ästhetischen Hintergründen, die zum Eklat von Manchester 1966 führten. Die Alben und Tourneen der siebziger Jahre werden als Zeichen einer Zeit gelesen, die mit der Notwendigkeit geschichtlicher Reflexion konfrontiert: Nostalgie bezwingen und Neuanfänge riskieren, die keine bloßen Kostümwechsel sind.
Radikal innovativ ist Kleins Deutung der Gospelphase: Sie legt das Gewicht nicht auf die religiösen Texte, sondern auf die Musik, die Konzerte. Mit dem Ergebnis, daß diese Songs keineswegs, wie uns eine verkalkte Kritik einreden will, einen ideologischen Lapsus darstellen, den man vergessen sollte, sondern Dylans künstlerischen Zenit seit 1966. Weiten Raum nimmt die Interpretation des Spätwerks ein: Nicht nur werden dessen Motive bis in die frühen Jahre zurückverfolgt und der Ort des »anderen Amerika« kritisch gesichtet. Erstmals erfahren auch die Folkalben der neunziger Jahre eine adäquate Zuwendung. Die Analysen zu Time Out Of Mind und Love And Theft kreisen beide je anders um das Spannungsverhältnis von Stimme und Geschichte. Ein großes Kapitel widmet sich der Never Ending Tour. Seine Message lautet: So faszinierend der frühe Dylan ist, der späte steht sich selbst in nichts nach.
Partien zur rezeptiven Bedeutung von Dylans Musik schließen sich an. Die eine untersucht deren Ort in der lebensgeschichtlichen Beziehung von Jugend und Alter, die andere die Dialektik von Heiligenverehrung der Fans und Dylans Kampf gegen sie. Das letzte Kapitel begründet den Titel des Buches. Es zeigt, wie und warum sich Dylan der Alternative »Pop oder Kunst« entzieht. Daß Text und Musik sich bei ihm gegenläufig zueinander verhalten. Jeder nur literarische oder nur musikalische Zugang zu seinem Werk wäre eigentlich falsch.
Portrait
Dr. Richard Klein; Studium der Orgel und Kirchenmusik, Studium der Philosophie, Musikwissenschaft, Theologie und Germanistik; Lehre in Musikwissenschaft und Philosophie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 397
Erscheinungsdatum 15.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936872-45-3
Verlag Lukas Verlag
Maße (L/B/H) 244/148/32 mm
Gewicht 809
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 83.881
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26942129
    Bob Dylan - In eigenen Worten
    von Bob Dylan
    Buch
    14,90
  • 6608350
    Like A Rolling Stone
    von Paul Williams
    Buch
    17,90
  • 21383284
    Bob Dylan
    von Willi Winkler
    Buch
    9,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    27,99
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 40010847
    Tiptoi® Meine schönsten Kinderlieder
    von Cee Neudert
    Buch
    19,99
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    28,00
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (3)
    Buch
    24,99
  • 44232092
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (3)
    Buch
    22,99
  • 45461151
    Das Buch ä
    von Stefan Üblacker
    Buch
    29,99
  • 6928932
    Meine allerersten Weihnachtslieder
    von Anne Terzibaschitsch
    Buch
    9,80
  • 5820631
    Weihnachtliche Tastenträume
    von Anne Terzibaschitsch
    Buch
    13,80
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39289570
    Bach
    von John Eliot Gardiner
    Buch
    34,00
  • 44963230
    Der Schöne und die Beats
    von Josip Radovic
    (12)
    Buch
    19,99
  • 45351917
    Listen to my heart.
    von Marie Fredriksson
    Buch
    19,95
  • 16512793
    Fridolins Weihnachtsalbum, für 1 oder 2 Gitarren oder Melodieinstrument und Gitarre
    von Hans J. Teschner
    Buch
    12,90
  • 37822442
    I'm your man. Das Leben des Leonard Cohen
    von Sylvie Simmons
    Buch
    12,99
  • 44187115
    Freddie Mercury
    von Lesley-Ann Jones
    (1)
    Buch
    24,00
  • 19806678
    Wiegenlieder
    von Timon Schlichenmaier
    (1)
    SPECIAL
    1,50 bisher 4,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

My Name It Is Nothin': Bob Dylan

My Name It Is Nothin': Bob Dylan

von Richard Klein

Buch
24,90
+
=
How does it feel

How does it feel

von Bob Dylan

(1)
Buch
19,95
+
=

für

44,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen