Thalia.de

Nach dem Wochenende bin ich erst mal #krank

Was Instagram über uns verrät

(1)

Was essen wir? Wie leben wir? Wen lieben wir? Analysiert man die Milliarden Fotos, die auf Instagram gespeichert sind, bekommt man Antworten auf große und kleine Fragen des Lebens. Journalist Tin Fischer und Informatiker David Goldwich haben etliche Gigabyte Fotodaten untersucht und herausgefunden, welche Haustiere am beliebtesten sind, wann welche alkoholischen Getränke konsumiert werden und welche Körperregionen am besten ankommen. Die Ergebnisse werden in Grafiken verpackt und bieten spannende Einblicke in die Lebenswirklichkeit junger Menschen, bei denen die Foto-App mittlerweile beliebter ist als Facebook.

Rezension
"Schrecklich amüsant.", FAS, 27.11.2016
Portrait
Tin Fischer ist Journalist. Er hat u.a. Reportagen für NZZ, FAS und NEON verfasst und betreibt die Plattform reportagen.fm.

Ole Häntzschel ist Grafiker und hat bereits zahlreiche Artikel und Buchprojekte illustriert.

David Goldwich studierte Informatik und Philosophie in Berlin und Santa Cruz und arbeitet heute als Software-Entwickler.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30983-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/162/17 mm
Gewicht 384
Verkaufsrang 79.960
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44172436
    Kräuter & Gewürze: Herkunft, Geschmack, Verwendung
    von Jill Norman
    Buch
    24,95
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (5)
    Buch
    16,99
  • 45244411
    Weiterleben
    von Christiane zu Salm
    Buch
    19,99
  • 45228135
    Untenrum glücklich
    von Oliver Gralla
    Buch
    15,00
  • 34378728
    Mythologie der Griechen
    von Karl Kerenyi
    (1)
    Buch
    24,95
  • 45230308
    Durchs Bild gelaufen
    von Angela Peltner
    (1)
    Buch
    10,99
  • 45313013
    Wer beherrscht die Welt?
    von Noah Chomsky
    Buch
    24,00
  • 45030265
    Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    Buch
    9,90
  • 42610872
    New York Christmas - Rezepte & Geschichten
    von Lisa Nieschlag
    (7)
    Buch
    24,95
  • 16502478
    Das große Buch der Spiele und Freizeitideen
    von Sascha Ruser
    Buch
    19,95
  • 45165392
    Volkswagen
    von Mark C. Schneider
    Buch
    22,00
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (1)
    Buch
    19,99
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    (2)
    Buch
    22,99
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (3)
    Buch
    16,99
  • 45456920
    Du kannst schlank sein, wenn du willst
    von Christiane Stella Bongertz
    Buch
    15,00
  • 45276308
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (5)
    Buch
    16,99
  • 40193687
    1001 Ideen für preiswerte Gerichte
    von Camille Depraz
    SPECIAL
    3,50 bisher 14,95
  • 42525175
    Weihnachtsdose mit Buch - Weihnachten mit Kindern Backen
    von Dr.Oetker
    (1)
    SPECIAL
    4,99 bisher 14,99
  • 45409695
    Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch
    von Dinah Bucholz
    (2)
    Buch
    19,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ziemlich #cool das Teil, allerdings ohne wissenschaftlichen Anspruch ;)
von Malina am 11.01.2017

Kurzbeschreibung Die drei fleißigen Co-Autoren Tin Fischer , David Goldwich und Ole Häntzschel haben unzählige Fotos und die zugehörigen Hashtags (#) der Social-Media- Plattform Instagram ausgewertet um Trends zu analysieren und uns endlich Antwort auf die wichtigsten Fragen zu geben: Welchen Körperteil fotografieren wir am häufigsten? Womit gewinnt man die... Kurzbeschreibung Die drei fleißigen Co-Autoren Tin Fischer , David Goldwich und Ole Häntzschel haben unzählige Fotos und die zugehörigen Hashtags (#) der Social-Media- Plattform Instagram ausgewertet um Trends zu analysieren und uns endlich Antwort auf die wichtigsten Fragen zu geben: Welchen Körperteil fotografieren wir am häufigsten? Womit gewinnt man die meisten “Likes”? Stimmt es, dass montags mehr Menschen #krank sind als an anderen Tagen? Und wann genau ist eigentlich die “Lebkuchenwende”? Gestaltung Das Buch enthält wenig Text, dafür viele Bilder und hat somit das Potenzial sowohl Bücherliebhaber als auch nicht- (oder wenig-) lesende Instagram-Fans anzusprechen. Cover sowie Buchseiten sind vollständig schwarz, die Grafiken und Statistiken sind in leuchtenden Neonfarben dargestellt. Das sieht edel aus und gleichzeitig ziemlich cool und modern. Die einzelnen Grafiken sind kreative Eyecatcher und übersichtlich gestaltet. Häufig geben z.B. die Größenverhältnisse der Bilder Aufschluss über die Häufigkeit der analysierten Hashtags oder Likes. Einziges Manko: Die mattschwarzen Seiten ziehen Fingerabdrücke und Schmierflecke magisch an. Trotz sauberer Finger (nicht frisch gewaschen, aber alltags-sauber) sind direkt Flecken zu sehen, die mit der Zeit zwar ein wenig verblassen, aber nicht vollständig verschwinden. Da empfehlen sich tatsächlich Handschuhe bzw. extreme Vorsicht, insbesondere wenn man vor hat das Buch zu verschenken. Meinung zum Inhalt Bilder schauen, statt lesen… ....und zwischendurch ist das ja mal ganz unterhaltsam. Obwohl ich Instagram schon seit einiger Zeit nicht mehr nutze, finde ich das Buch überraschend interessant und sogar informativ. Die analysierten Daten wurden meiner Meinung nach gut ausgewählt, so dass die Themen interessant bleiben. Häufig werden auch Zusammenhänge zwischen ähnlichen Inhalten bildhaft dargestellt. So erhält man beispielsweise Einblick in die Geschichte der Selfiekultur, erfährt welche Bücher am meisten gelesen (oder zumindest fotografiert) wurden aber auch, welche Hashtags nicht gerne gesehen sind und sogar von Instagram gesperrt werden. Auch der allseits beliebte #foodporn und unsere geliebten Haustiere sind natürlich mit von der Partie. Dabei erklären die Autoren in einem kurzen Text über ihre Methodik, dass es sich ganz klar nicht um eine wissenschaftliche Arbeit sondern ein Kunstwerk handelt. Für den optischen Anspruch ist das ganz klar gelungen. Schade finde ich trotzdem, dass nicht ersichtlich ist, woher genau die Daten eigentlich kommen; Beispielsweise scheint es so, als seien nur Beiträge aus Deutschland oder Hashtags in Deutscher Sprache ausgewertet worden, allerdings taucht an einer Stelle eine köstliche und offensichtlich internationale Pizza-Statistik auf, an einer anderen Stelle wird der Hashtag #music auf Englisch einbezogen. Als ehemaliger Instagram-User weiß ich, dass viele deutsche Instagramer auch englische Kommentare und Hashtags nutzen um ein breiteres Publikum anzusprechen. Fallen die dann aus der Statistik? Auch ist nicht eindeutig geklärt in welchem Zeitraum die Daten erhoben wurden. “Ein Jahr lang” heißt es in der Einleitung und das Jahr 2013 wird genannt. Häufig sind den einzelnen Grafiken aber detaillierte Zeitangaben beigefügt, auch von 2014 und ‘15. Das verwirrt, da offenbar nicht das gesamte Buch den gleichen Zeitraum repräsentiert. Unter dem Gesichtspunkt, dass es sich um ein “Kunstwerk” handelt kann man das wohl so durchgehen lassen, aber sonderlich aussagekräftig sind die Auswertungen dadurch nicht mehr, insbesondere da bei einem tagesaktuellen Medium wie Instagram Trends schnell zum“alten Hut” werden. Trotz der kleinen Kritikpunkte hat mir das “Lesen” viel Spaß gemacht und ich kann das Buch weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nach dem Wochenende bin ich erst mal #krank

Nach dem Wochenende bin ich erst mal #krank

von David Goldwich , Ole Häntzschel , Tin Fischer

(1)
Buch
12,00
+
=
Der Traum von der Reise zum Mond

Der Traum von der Reise zum Mond

von Lukas Feireiss

Buch
16,00
+
=

für

28,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen