Thalia.de

Nachkriegs-Kinder

67 Geschichten und Berichte von Zeitzeugen

Kriegsende. Vorbei sind Bombennächte und Fliegeralarm. Eine neue, schwere Zeit bricht an. Es geht darum, den täglichen Bedarf zu decken und die Not zu lindern. Hamsterfahrten aufs Land, Tauschgeschäfte, Schlange stehen vor den Läden. Die Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen. Sie versuchen, so gut es jedes vermag, zum Unterhalt der Familie beizutragen. Der zwölfjährige Helmut geht 1946 in Beelitz auf "Kohleklau", ein gefahrvolles Unternehmen, bei dem er schließlich erwischt wird. Der achtjährige Peter bekommt für seine Dienste als Balljunge auf dem Tennisplatz der Amerikaner in Berchtesgaden Butterbrote, mit denen er den Speiseplan seiner Familie bereichert.
Die Zeitzeugen, die sich in diesem Buch an ihre Kindheit erinnern, zeichnen ein vielfältiges und kontrastreiches Bild der Jahre vor dem wirtschaftlichen Aufschwung. Tragische Geschichten stehen neben heiteren und amüsanten Episoden. Traurige und tröstliche Begebenheiten halten sich die Waage. Im Vordergrund steht das persönliche Erleben von Menschen wie du und ich, aus dem sich ein eindrucksvolles Mosaik der Zeit zusammensetzt.
Da erinnert sich Edda Flindt an die idyllisch anmutende Kindheit in der Mühle der Großeltern bei Köln, wo sie mit ihren fünf Geschwistern, ihrer Mutter und ihrer Tante nach einer abenteuerlichen Odyssee aus Sachsen lebte. Elisabeth Lüninghake schildert die Spiele, mit denen sich Kinder die Zeit vertrieben, die einfachen Mittel, die dafür genügen mußten; sie erzählt von den kratzenden, selbstgestrickten Badeanzügen, die das Badevergnügen in der Ems nicht trüben konnten. Erika Wagner denkt an die Puppe zurück, die sie und ihre zwei Schwestern zu Weihnachten bekamen. Jede durfte sie einen Tag lang hegen und pflegen und mußte sie dann weitergeben. Doch Teilen ist schwer. Die kleine Erika versteckte sie im Holzschuppen. Der nächtliche Regen durchnässte sie. Dafür bekam sie von ihrer Mutter die erste Ohrfeige ihres Lebens.
Die Vielfalt der Quellen, aus denen die Erinnerungen stammen, machen den Reiz dieses Buches aus. Die Autoren kommen aus allen Gegenden Deutschlands. Mit Hilfe eines Ortsregisters kann sich der Leser orientieren. Alte Fotos und Dokumente aus den Fotoalben der Verfasser ergänzen die Texte. In ihrer Gesamtheit spiegeln die Beiträge die gesellschaftliche Bandbreite der Zeit wider.
Portrait
Jürgen Kleindienst wurde 1964 in der niedersächsischen Metropole Hannover geboren, studierte Germanistik und Anglistik in Göttingen, arbeitete nebenbei als freier Journalist und geriet 1994 aus bis heute ungeklärter Ursache zur Leipziger Volkszeitung, für die er nach dem Volontariat zunächst fünf Jahre lang in Wurzen als Lokalredakteur tätig war. Seit 2000 ist er dort Kulturredakteur. Neben einem ausgedehnten Studium der hiesigen Gemengelage schreibt er hin und wieder für verschiedene Kleinkunstprojekte in vornehmlich satirischer Absicht.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Jürgen Kleindienst, Ingrid Hantke
Seitenzahl 438
Altersempfehlung ab 12
Serie Zeitgut 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86614-111-7
Verlag Zeitgut Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 189/126/48 mm
Gewicht 442
Abbildungen mit Abbildungen 19 cm
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 96.632
Buch (Kunststoff-Einband)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4558963
    Und tief in der Seele das Ferne
    von Katharina Elliger
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42328715
    Mit 16 zu jung zu sterben
    von Jo Manno Remark
    Buch
    7,99
  • 41049143
    Schatten auf meiner Seele
    von Jens Orback
    Buch
    19,99
  • 30269151
    Wir Nachkriegskinder
    von Manfred Walther
    Buch
    15,80
  • 42498168
    Die Kraft der Kriegsenkel
    von Ingrid Meyer-Legrand
    Buch
    18,99
  • 42000627
    Gebrannte Kinder 2
    Buch
    12,90
  • 11527737
    Gebrannte Kinder
    von Jürgen Kleindienst
    Buch
    12,90
  • 18667181
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (13)
    Buch
    10,00
  • 14897388
    Persönlich habe ich mir nichts vorzuwerfen
    von Michael Philipp
    Buch
    19,90
  • 32059746
    Die Farben meiner Seele
    von Maren Gottschalk
    Buch
    8,95
  • 44272311
    Porträt eines jungen Mannes aus alter Zeit
    von Hermann Kinder
    Buch
    20,00
  • 14225884
    Wir die Nachkriegskinder
    von Robert Brenner
    Buch
    16,90
  • 18772262
    Kriegskinder
    von Sonya Winterberg
    Buch
    9,95
  • 11640450
    Deutschland - Wunderland
    von Jürgen Kleindienst
    Buch
    9,90
  • 32117486
    Rainer Fetting Fotografie
    von Rainer Fetting
    Buch
    98,00
  • 3103146
    Von hier nach drüben
    von Jürgen Kleindienst
    Buch
    12,90
  • 40974361
    Abaya
    von Kerstin Wenzel
    Buch
    19,99
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 3012760
    Weiter leben
    von Ruth Klüger
    (2)
    Buch
    7,90
  • 45254690
    Señora Gerta
    von Anne Siegel
    Buch
    18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nachkriegs-Kinder

Nachkriegs-Kinder

von Jürgen Kleindienst

Buch
11,90
+
=
Also packten wir es an

Also packten wir es an

von Jürgen Kleindienst

Buch
12,90
+
=

für

24,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Zeitgut

  • Band 2

    11538515
    Nachkriegs-Kinder
    von Jürgen Kleindienst
    Buch
    11,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    3075844
    Stöckchen-Hiebe. Kindheit in Deutschland 1914-1933
    von Jürgen Kleindienst
    Buch
    12,90
  • Band 8

    3103141
    Und weiter geht es doch. Deutschland 1945 - 1950
    von
    Buch
    12,90
  • Band 9

    3959529
    Täglich Krieg. Leben in Deutschland 1939 - 1945
    von Jürgen Kleindienst
    Buch
    12,90
  • Band 10

    40091417
    Unvergessene Weihnachten - Band 10. Geschenkband
    von
    Buch
    8,90
  • Band 12

    21363466
    Wir sollten Helden sein. Taschenbuch
    von
    Buch
    10,90