Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nachkriegskinder

Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter

Die 50er Jahre: Zeit des Wirtschaftswunders und des Neuanfangs. Man schaute nach vorn. Die Nachkriegskinder wurden aber in Familien hineingeboren, auf denen Kriegserlebnisse und Erfahrungen von Gefangenschaft, Vertreibung und Schuld lasteten. Wie hat sich all das auf die eigenen Lebensmuster ausgewirkt? Nachkriegskinder sind in etwa die Jahrgänge bis 1960 – in West und Ost. Ihre Eltern waren keine Kriegskinder, sondern haben als Erwachsene den Krieg mitgemacht, die Väter meist als aktive Kriegsteilnehmer. Heute fangen deren Kinder an, sich mit ihrer Jugend zu beschäftigen. Sie wollen wissen, wie sie das Aufwachsen in der Nachkriegsgesellschaft geprägt hat, und stellen Fragen nach dem Vater. Das Buch hilft den Angehörigen dieser Generation, die Ungereimtheiten im eigenen Lebenslauf zu verstehen und für sich neue Ressourcen zu entdecken. Sabine Bode geht in ihrem Buch den Fragen nach, die viele Nachkriegskinder umtreiben: - Wer war mein Vater eigentlich – und solange ich das nicht weiß: Wer bin ich? - Was steckte hinter dem Schweigen meines Vaters? - War er Täter oder Opfer oder beides? - In welchem Umfang hat er von der NS-Zeit profitiert? - Wie hat Vaters Krieg unser Familienleben geprägt? - Was habe ich von ihm »geerbt«? - Wie hätte ich mich als Frau/als Mann ohne einen Kriegsvater entwickelt?
Portrait
Sabine Bode, Jahrgang 1947, begann als Redakteurin beim »Kölner Stadt-Anzeiger«. Seit 1978 arbeitet sie freiberuflich als Journalistin und Buchautorin und lebt in Köln. Sie ist eine renommierte Expertin auf dem Gebiet seelischer Kriegsfolgen. Ihre Sachbücher »Die vergessene Generation«, »Kriegsenkel«, »Nachkriegskinder« und »Kriegsspuren« sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 302, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783608102468
Verlag Klett Cotta
Verkaufsrang 8.741
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 32548255
    Was ist nur los mit mir?
    von Ilse Kutschera
    eBook
    13,99
  • 33591961
    1913
    von Florian Illies
    (8)
    eBook
    9,99
  • 36415064
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (4)
    eBook
    8,99
  • 33815303
    Édith Piaf
    von Jens Rosteck
    eBook
    9,99
  • 33166521
    GEO EPOCHE eBook Nr. 3: Gangster, Mörder, Attentäter
    eBook
    5,99
  • 23957368
    Wir Kinder der Kriegskinder
    von Anne-Ev Ustorf
    eBook
    6,99
  • 31193197
    Die geprügelte Generation
    von Ingrid Müller-Münch
    eBook
    9,99
  • 33814954
    Gebrauchsanweisung für Burma / Myanmar
    von Martin Schacht
    eBook
    12,99
  • 37621894
    Sommer der Wahrheit
    von Nele Löwenberg
    (17)
    eBook
    8,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (15)
    eBook
    12,99
  • 34701407
    Auslöschung
    von Rithy Panh
    eBook
    15,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (11)
    eBook
    15,99
  • 32822305
    Wir sind die Wolfskinder
    von Sonya Winterberg
    eBook
    10,99
  • 37190578
    Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    eBook
    8,99
  • 45395205
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Manfred Lütz
    eBook
    6,99
  • 45208273
    Stierblutjahre
    von Jutta Voigt
    eBook
    15,99
  • 34353387
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    eBook
    12,99
  • 40759036
    Der wilde Kontinent
    von Keith Lowe
    (1)
    eBook
    11,99
  • 47375195
    Fernsehen aus Adlershof
    von Klaus Behling
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Sabine Bode schreibt verständlich über die Dinge, die Familien heute noch Rätsel aufgeben bzw. nicht ausgesprochen we
Sabine Bode schreibt verständlich über die Dinge, die Familien heute noch Rätsel aufgeben bzw. nicht ausgesprochen we

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Buches "Kriegskinder", das zahllose Leser fasziniert und zu mehr Verständnis zwischen den Generationen geführt hat, jetzt die nächste Generation Nach dem großen Erfolg ihres ersten Buches "Kriegskinder", das zahllose Leser fasziniert und zu mehr Verständnis zwischen den Generationen geführt hat, jetzt die nächste Generation

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Interessant geschriebene Darstellung der 1950er Jahrgänge und ihrer Last, verursacht durch die Situation in Deutschland so kurz nach Kriegswirren und Naziherrschaft. Interessant geschriebene Darstellung der 1950er Jahrgänge und ihrer Last, verursacht durch die Situation in Deutschland so kurz nach Kriegswirren und Naziherrschaft.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (1)
    eBook
    7,99
  • 40391038
    Das Zeugenhaus
    von Christiane Kohl
    eBook
    8,99
  • 32822305
    Wir sind die Wolfskinder
    von Sonya Winterberg
    eBook
    10,99
  • 33120482
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (1)
    eBook
    7,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (11)
    eBook
    15,99
  • 41801113
    Sarahs Schlüssel
    von Tatiana de Rosnay
    eBook
    9,99
  • 17438883
    Der letzte Zeuge
    von Rochus Misch
    (8)
    Buch
    11,00
  • 40319751
    Besatzungskinder
    von Sonya Winterberg
    eBook
    16,99
  • 31112926
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nachkriegskinder

Nachkriegskinder

von Sabine Bode

eBook
7,99
+
=
Kriegsenkel

Kriegsenkel

von Sabine Bode

(1)
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen