Thalia.de

Nachtstücke

Reclam Universal-Bibliothek

(1)

1816/17 veröffentlichte E. T. A. Hoffmann einen zweibändigen Zyklus von Erzählungen unter dem bezeichnenden Titel »Nachtstücke«. Die Aufwertung der Nacht ist innerhalb der Romantik stets polemisch auf die allzu zuversichtliche Lichtmetaphorik der Aufklärung bezogen, andererseits wird bei Hoffmann aber auch die Vertiefung in die Nachtseiten der Psyche durchaus kritisch gesehen.

Rezension
Gerhard R. Kaiser ist eine zuverlässige, materialreiche und anregende Arbeit zu danken, die sich besonders zur Textarbeit anbietet und die sicher nicht nur von Schülern und Studenten freudig aufgenommen werden wird. Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft
Portrait
E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin.
E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerhard Kaiser
Seitenzahl 443
Erscheinungsdatum 1990
Serie Reclam Universal-Bibliothek 154
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000154-7
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/20 mm
Gewicht 206
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nachtstücke
von Emyralia am 02.09.2011

Hierbei handelt es sich um eine klasse Sammlung der schönsten Stücke Hoffmanns. Hoffmann ist ein Meister der düsteren Traumvorstellungen und versteht sich sagenhaft gut darin, diese so unbewusst beunruhigend wie möglich auszuarbeiten. Für mich absolute und geniale 5 Sterne, Hoffmann ist einer der wenigen Schriftsteller, die ich durch den... Hierbei handelt es sich um eine klasse Sammlung der schönsten Stücke Hoffmanns. Hoffmann ist ein Meister der düsteren Traumvorstellungen und versteht sich sagenhaft gut darin, diese so unbewusst beunruhigend wie möglich auszuarbeiten. Für mich absolute und geniale 5 Sterne, Hoffmann ist einer der wenigen Schriftsteller, die ich durch den Deutschunterricht in der Schule kennen und lieben gelernt habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 152

    2868461
    Das Wintermärchen
    von William Shakespeare
    4,40
  • Band 153

    2915942
    Lebens-Ansichten des Katers Murr
    von E.T.A. Hoffmann
    (1)
    9,80
  • Band 154

    2988080
    Nachtstücke
    von E.T.A. Hoffmann
    (1)
    9,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 161

    2834557
    Fabeln und Erzählungen
    von Christian Fürchtegott Gellert
    (1)
    7,60
  • Band 164

    2869479
    Leben des Quintus Fixlein
    von Jean Paul
    7,60