Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nadja

Erben der alten Welt

(3)
"Nadja - Erben der alten Welt" ist die Fortsetzung des Urban-Fantasy-Romans "Nadja - Der Wächterin Erbe". Nachdem sich Nadja für ihr Erbe entschieden hatte, ihre erste Liebe erlebte und als Wächterin ausgebildet wurde, führt sie nun ihr Weg nach Amerika. Dort schließt sie neue Freundschaften, lebt ihre Leidenschaft für alte Kunst aus und lüftet neue Geheimnisse. Ihr Abenteuer setzt sich fort. In Prag entdeckt sie ein altes Schloss, die ersten Dämonen tauchen auf und die Prophezeiung eines Rabbiners lässt sie nicht mehr los.
Portrait
Im August 1981, in Stralsund erblickte Steffi Krumbiegel das Licht Welt. Schnell stand für die Eltern fest, dass ihre Reise nach Sachsen führen musste. In der Nähe einer beschaulichen Kleinstadt mit Namen Döbeln wuchs sie auf.
In dieser Phase ihres Lebens nutzen ihre Eltern jede freie Zeit um ihr Museen, Burgen, Schlösser oder andere Sehenswürdigkeiten zu zeigen. Dies prägt sie bis heute. Sie empfindet eine tiefe Verbundenheit zu ihren Wurzeln, zur Geschichte und Kultur ihrer Heimat.
Mit 19 zog sie nach München. Dort lernte sie ihren Mann kennen, bekam einen süßen Sohn und arbeitet in einer anspruchsvollen Branche. Dennoch träumt sie von fernen Orten, Reisen, kleinen Abenteuern, welche sie in ihren Geschichten auslebt. Abends wenn es still und leise ist, taucht sie in ihren Romanen ein. Schreibt gespannt nieder, was ihre Protagonisten erleben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783734561580
Verlag Tredition
Illustratoren Kat Hönow
Verkaufsrang 35.167
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 52695086
    Aschenputtel und Co
    von Ludwig Bechstein
    eBook
    4,99
  • 48046450
    Papavera - Der Ring des Kreuzritters
    von E. W. Heine
    eBook
    4,99
  • 45245102
    Der letzte Schwur
    von Nalini Singh
    (23)
    eBook
    8,99
  • 37443947
    Das Gold der Mühle
    von Martha Sophie Marcus
    eBook
    8,99
  • 45580881
    Die Töchter der Elfe. Rachepakt
    von Nicole Boyle Rodtnes
    eBook
    13,99
  • 45060744
    Pyrit - Herrschaft der Zeit
    von Katharina Santa
    eBook
    4,99
  • 41002943
    Der Paradiesgarten
    von Eva Maaser
    eBook
    7,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (15)
    eBook
    8,99
  • 45208289
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (24)
    eBook
    9,99
  • 44513888
    Lehrling der Lust
    von Grace Callaway
    (1)
    eBook
    5,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (21)
    eBook
    6,99
  • 50275030
    Chaosqueen küsst Froschkönig (Exklusiv vorab lesen)
    von Penny Reid
    eBook
    5,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (22)
    eBook
    8,99
  • 40931216
    Der Jahrhundertsturm
    von Richard Dübell
    (23)
    eBook
    8,99
  • 45394985
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (11)
    eBook
    8,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (6)
    eBook
    13,99
  • 44507324
    Gefangene der Leidenschaft (Herz in den Highlands, #1)
    von Teresa Medeiros
    eBook
    4,99
  • 45591692
    Die Wege der Macht
    von Jeffrey Archer
    eBook
    8,99
  • 45244992
    Die Braut des Meeres
    von Kresley Cole
    eBook
    8,99
  • 42502359
    Die steinerne Schlange
    von Iny Lorentz
    (9)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Eine unterhaltsame Fortsetzung, aus der mehr hätte herausgeholt werden können
von Ann-Sophie Schnitzler am 26.01.2017

Cover: Auch das Cover von Band 2 finde ich hübsch anzusehen. Es passt zu dem Auftakt, was mir besonders gefällt und dennoch ist es durch die andere Farbe abgegrenzt. Durch die Helligkeit des Blautons macht das Cover auf jeden Fall auf sich aufmerksam und erfüllt somit die wichtigste Aufgabe. ... Cover: Auch das Cover von Band 2 finde ich hübsch anzusehen. Es passt zu dem Auftakt, was mir besonders gefällt und dennoch ist es durch die andere Farbe abgegrenzt. Durch die Helligkeit des Blautons macht das Cover auf jeden Fall auf sich aufmerksam und erfüllt somit die wichtigste Aufgabe. Inhalt: Der Einstieg in die Geschichte gefiel mir sehr gut, denn man war sofort wieder in Nadjas Alltag. Insgesamt gefiel mir die Handlung recht gut, denn sie ist unterhaltsam und eine gute Fortsetzung der bisherigen Geschehnisse, doch spannend was es nur teilweise, denn die Geschichte setzte sich immer aus der gleichen Abfolge zusammen. Es gibt ein magisches Problem, es wird gelöst, man besucht eine Gala oder ähnliches und taucht damit in Nadjas Berufsleben ein und das immer im Wechsel. Bis zu den letzten Seiten gab es kein wirklich großes Abenteuer oder Hochmoment an Spannung. Man wurdezwar am Ende nochmal sehr aufgewühlt, aber das kompensierte nicht den Rest der Geschichte. Oft war mir die Handlung auch zu übertrieben wie beispielsweise dass die Wächter und Jäger sich einen Spaß aus der Bekämpfung der Dämonen in lebensgefährlichen Situationen machten oder Nadja spontan vor einer Gala im Pizzaladen tätig ist. All das wirkte zwar unterhaltsam, wirkte aber auf mich nicht überzeugend beziehungsweise zu überladen. Insgesamt kann man über die Geschichte sagen, dass sie unterhaltsam ist, aber mehr daraus hätte gemacht werden können. Charaktere: Man traf sowohl auf bekannte als auch neue Gesichter, die die Geschichte mit Leben füllten. Nadja tritt wieder als Protagonistin auf und hat sich mittlerweile sehr verändert. Sie ist eine starke Protagonistin, die alles top meistert und in ihrem Beruf aufgeht. Das konnte ich zwar nicht ganz mit Band 1 vereinbaren, da es eine drastische Veränderung ist, aber es hat dennoch Spaß gemacht, Nadjas Alltag als Kunsthändlerin und Wächterin mitzuerleben. Auch andere Charaktere wie Nadjas Vater und ihre Freunde Ian und Markus sowie David tauchen wieder auf und wir lernen auch andere Seiten an ihnen kennen. Der neue Protagonist Aron gefiel mir mit seiner geheimnisvollen, abweisenden Art, doch als er plötzlich zu dem perfekten Freund, der so voller Liebe steckt, wird und das von einer Sekunde auf die andere, war ich etwas überrumpelt. Es wirkte auf mich nicht gänzlich authentisch, da mir das etwas zu schnell ging. Rund um lässt sich jedoch sagen, das die Charaktere insgesamt gut dargestellt wurden und gut in die Geschichte passten. Schreibstil: Auch die Fortsetzung von Nadjas Geschichte ließ sich fließend lesen, sodass man sehr schnell vorankommt und es ebenso gewährleistet ist, dass man in die Geschichte abtauchen kann. Auch Band 2 ist aus der Sicht von Nadja geschrieben, was mit gut gefällt, da es zu der Geschichte passt und man sich mittlerweile auf diese Weise schon an Nadja gewöhnt hat. Die Autorin setzt ihren anschaulichen aber einfachen Stil fort, der mir teilweise zu einfach war, denn er ist geprägt von parataktischem Satzbau. Mir persönlich waren die überwiegenden aneinandergreihten Hauptsätze zu einfach, das das für mich holprig wirkt und in meinem Kopf keinen fließenden Geschichtsstrom entstehen ließ. Jedoch konnte man sich durchaus in Nadja hineinversetzen und die Geschichte sehr gut verfolgen. Fazit: Steffi Krumbiegel entführt einen auf ein weiteres Abenteuer mit Nadja. Es geht spannend, wenn auch wenig abwechslungsreich weiter. Mir gefiel die Geschichte ganz gut, sodass ich sie Fans von Nadja auf jeden Fall weiteremfehlen kann, auch wenn die Fortsetzung mich nicht ganz so überzeugen konnte wie Band 1.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Urban - Fantasy der Extraklasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.07.2016
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Steffi Krumbiegel nimmt uns mit auf eine Reise in die deutsche Geschichte, wie es bisher kein anderer Autor geschafft hat. Reale Orte, Schlösser und Sehenswürdigkeiten, werden zum Schauplatz von Nadjas Geschichte. Einem Mädchen, dessen Leben es nicht immer gut mit ihm meinte. Das jedoch, in ihrem 21. Lebensjahr eine Wende... Steffi Krumbiegel nimmt uns mit auf eine Reise in die deutsche Geschichte, wie es bisher kein anderer Autor geschafft hat. Reale Orte, Schlösser und Sehenswürdigkeiten, werden zum Schauplatz von Nadjas Geschichte. Einem Mädchen, dessen Leben es nicht immer gut mit ihm meinte. Das jedoch, in ihrem 21. Lebensjahr eine Wende ihres Daseins erlebt, welche sie niemals für möglich gehalten hätte. Die Konfrontation von Magie und Zauberei wird in gut dosierten Mengen, mit der Realität vermengt, sodass man als Leser oft vor dem Wunsch steht, sich diese Orte selbst anschauen zu wollen, nur um den Zauber selbst erleben zu können. Ja, ihr merkt es schon - Ich schmachte und wünschte mir, darin vollkommen abzutauchen. Doch werde ich nicht den Fehler begehen, den Inhalt zu spoilern. Dazu ist diese Geschichte viel zu lesenswert und die fünf Sterne vollkommen verdient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nadja

Nadja

von Steffi Krumbiegel

(3)
eBook
3,99
+
=
Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1

Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1

von Anne Jacobs

(40)
eBook
8,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen