Thalia.de

Nadjas Katze / Kommissar Berndorf Bd.10

Ein Berndorf-Roman. Originalausgabe

Kommissar Berndorf

(4)
Privatermittler Berndorf ermittelt in eigener Sache …
Auf der Suche nach vergessenen Autoren – ihrem Hobby – entdeckt die pensionierte Lehrerin Nadja Schwertfeger in einem Antiquariat ein Heft mit einer Erzählung über das Kriegsende 1945. Stunden vor dem Einmarsch der US-Army hören in einem kleinen Dorf Einheimische, Flüchtlinge und versprengte Soldaten gemeinsam die Rundfunkübertragung zu Hitlers bevorstehendem 56. Geburtstag. Doch als der Strom ausfällt, läuft die Zusammenkunft aus dem Ruder … Eine Erfindung?
Nadja stolpert über ein seltsames Detail: die Beschreibung einer schwarzen Stoffkatze mit rosa Tatzen. Sie selbst besitzt eine solche Stoffkatze – es ist die einzige Verbindung zu ihrer Mutter, die ihr dieses Kuscheltier mitgegeben hat, als sie sie nach Kriegsende einer anderen Frau überließ. Nadja beschließt zu recherchieren. Hat es ein solches Dorf – wie in der Erzählung beschrieben – wirklich gegeben? Bald scheint sie tatsächlich fündig zu werden. Doch niemand in dem Dorf will mit ihr reden. Schließlich wird sie auf jemanden verwiesen, der hier ebenfalls aufgewachsen ist und später Polizist wurde: Es ist der ehemalige Kriminalkommissar Hans Berndorf, den sie dazu überredet, mit ihr auf eine Zeitreise zu gehen, die in den wenigen Stunden kulminiert, in denen das Dritte Reich bereits zusammengebrochen ist und die Menschen, gleichermaßen von Angst und neuer Lebenshoffnung erfüllt, auf die Ankunft der Sieger warten. Es wird auch eine Zeitreise in Berndorfs eigene Kindheit …
Rezension
"Wichtiger ist der kriminalliterarische Beifang: Die sorgsame Ausleuchtung der Endkriegszeit, die feine Zeichnung der seelischen Folgen von Flucht und Vertreibung und Verschweigen dessen, was mit den Menschen geschah und dsa Schweigen bei Nachgeboren bewirkt. Man wird ganz still mit diesem Buch. Das macht es im Geballer dieses hartgekochten Genres so besonders, beglückend. Groß." Elmar Krekeler, Die Welt
Portrait
Ulrich Ritzel, Jahrgang 1940, geboren in Pforzheim, verbrachte Kindheit und Jugend auf der Schwäbischen Alb und lebt heute in Ulm. Er studierte Jura in Tübingen, Berlin und Heidelberg. Danach schrieb er für verschiedene Zeitungen und wurde 1981 mit dem begehrten "Wächter-Preis" ausgezeichnet. Nach 35 Jahren Journalismus, in deren Verlauf er auch viele Gerichtsreportagen verfasste, hatte er genug. In wenigen Wochen entstand sein Erstling "Der Schatten des Schwans", der bei seinem Erscheinen zum Überraschungserfolg wurde und seinen Autor zu einem gefeierten Hoffnungsträger des deutschsprachigen Kriminalromans machte. 2001 bekam er für "Schwemmholz" den "Deutschen Krimipreis" verliehen. "Der Hund des Propheten" wurde mit dem Burgdorfer Krimipreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Serie Kommissar Berndorf 10
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75676-6
Reihe Berndorf ermittelt 10
Verlag btb
Maße (L/B/H) 221/141/38 mm
Gewicht 622
Verkaufsrang 79.772
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790504
    Schlangenkopf / Kommissar Berndorf Bd.8
    von Ulrich Ritzel
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44239437
    Der Mann mit der Bombe
    von Christian Roux
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,90
  • 43969660
    Wintertod / Kommissar Arne Larsen Bd.2
    von Thomas Nommensen
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6373213
    Der Hund des Propheten / Kommissar Berndorf Bd.4
    von Ulrich Ritzel
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 42473564
    Vertigo
    von Mourad Ahmed
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44383446
    Auf eigene Faust / Bis der Hass euch bindet
    von Jacques Berndorf
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 46177084
    Ein dunkles Spiel
    von Britta Habekost
    (10)
    Buch (Paperback)
    14,80
  • 43755515
    Lockvogel
    von Jacques Berndorf
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 26017886
    Stirb
    von Hanna Winter
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 21245518
    Die Ankunft / Morbus Dei Bd.1
    von Matthias Bauer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47839398
    Sein blutiges Projekt
    von Graeme Macrae Burnet
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 47937844
    Wolfsspinne
    von Horst Eckert
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45244141
    Der Schneegänger
    von Elisabeth Herrmann
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42221491
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern
    von Jussi Adler-Olsen
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 44187048
    Das Netz / William Sandberg Bd.2
    von Fredrik T. Olsson
    (1)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 39214099
    Zorn des Himmels
    von Richard Dübell
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41640838
    Killer-Algen
    von Rebecca Netzel
    Buch (Taschenbuch)
    11,50
  • 39978441
    Dunkler Donnerstag
    von Nicci French
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 30932227
    Glück und andere Verbrechen
    von Ferdinand von Schirach
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44243300
    Frieda unter Verdacht / Tante Frieda Bd.3
    von Heidi Gebhardt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Jeder Mensch kann dem Menschen ein Besserwisser sein“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Nadeshdas Katze besteht darauf, das Schicksal der polnischen und russischen Zwangsarbeiterinnen in Ulm und um Ulm herum zum Thema zu machen. Ohne Honorar zu verlangen, übernimmt infolgedessen der vorsätzliche Einzelgänger Berndorf einen Fall, der ihn interessiert. Er recherchiert in eigener Sache, ist befangen. Er begibt sich in den Nadeshdas Katze besteht darauf, das Schicksal der polnischen und russischen Zwangsarbeiterinnen in Ulm und um Ulm herum zum Thema zu machen. Ohne Honorar zu verlangen, übernimmt infolgedessen der vorsätzliche Einzelgänger Berndorf einen Fall, der ihn interessiert. Er recherchiert in eigener Sache, ist befangen. Er begibt sich in den Wald der Erinnerungen, wo überall Skelette herumliegen. Erkenntnis: Man kann die Wahrheit den Menschen nicht einprügeln, so notwendig und naheliegend es manchmal erscheinen möchte.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Berndorf ist zurück. Der knurrige Exkommissar wird diesmal auch mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Ein toller Krimi, der einen bis zum Ende fesselt. Berndorf ist zurück. Der knurrige Exkommissar wird diesmal auch mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Ein toller Krimi, der einen bis zum Ende fesselt.

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine Spurensuche nach eigenen Wurzeln hift zufällig einen alten Mordfall aufzuklären: berührend, wehmütig und spannend. Eine Spurensuche nach eigenen Wurzeln hift zufällig einen alten Mordfall aufzuklären: berührend, wehmütig und spannend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6373213
    Der Hund des Propheten / Kommissar Berndorf Bd.4
    von Ulrich Ritzel
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 44253210
    Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte
    von Leena Parkkinen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37880614
    Lichtschacht
    von Anne Goldmann
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42541529
    Die schützende Hand / Georg Dengler Bd.8
    von Wolfgang Schorlau
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 43915703
    Ostfriesenschwur / Ann Kathrin Klaasen Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Auf Spurensuche in den Wirren der Nachkriegszeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitterfeld-Wolfen am 20.07.2016

Eine Kurzgeschichte gefunden beim Antiquar scheint den Hinweis auf die Herkunft von der Protagonistin zu haben: Es wird eine Stoffkatze beschreiben, genau wie Nadja sie von ihrer leiblichen Mutter hatte. Als Baby wurde Nadja bereits adoptiert und weiß nichts über ihre Eltern - Eine spannende Recherche in der unmittelbaren... Eine Kurzgeschichte gefunden beim Antiquar scheint den Hinweis auf die Herkunft von der Protagonistin zu haben: Es wird eine Stoffkatze beschreiben, genau wie Nadja sie von ihrer leiblichen Mutter hatte. Als Baby wurde Nadja bereits adoptiert und weiß nichts über ihre Eltern - Eine spannende Recherche in der unmittelbaren Nachkriegszeit. Und bringt nebenbei ein altes Verbrechen ans Licht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nadjas Katze / Kommissar Berndorf Bd.10

Nadjas Katze / Kommissar Berndorf Bd.10

von Ulrich Ritzel

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Das Gesetz des Sterbens / Inspektor Rebus Bd.20

Das Gesetz des Sterbens / Inspektor Rebus Bd.20

von Ian Rankin

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

39,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Berndorf

  • Band 1

    1537363
    Der Schatten des Schwans / Kommissar Berndorf Bd.1
    von Ulrich Ritzel
    (2)
    9,99
  • Band 2

    1536842
    Schwemmholz / Kommissar Berndorf Bd.2
    von Ulrich Ritzel
    10,00
  • Band 3

    3840215
    Die schwarzen Ränder der Glut / Kommissar Berndorf Bd.3
    von Ulrich Ritzel
    (2)
    9,00
  • Band 4

    6373213
    Der Hund des Propheten / Kommissar Berndorf Bd.4
    von Ulrich Ritzel
    (2)
    9,00
  • Band 5

    14255035
    Uferwald / Kommissar Berndorf Bd.5
    von Ulrich Ritzel
    (1)
    9,00
  • Band 6

    20961117
    Beifang
    von Ulrich Ritzel
    (11)
    9,99
  • Band 8

    33790504
    Schlangenkopf / Kommissar Berndorf Bd.8
    von Ulrich Ritzel
    (4)
    9,99
  • Band 9

    40952716
    Trotzkis Narr / Kommissar Berndorf Bd.9
    von Ulrich Ritzel
    9,99
  • Band 10

    44252557
    Nadjas Katze / Kommissar Berndorf Bd.10
    von Ulrich Ritzel
    (4)
    19,99
    Sie befinden sich hier