Thalia.de

Nana

Roman

Untergang einer fragwürdig gewordenen Epoche
Paris in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Nana, die Tochter einer Wäscherin und eines Trinkers, erhält dank ihres Rufs als bedeutende Kurtisane eine Rolle in einer Operette. Bald schon ist sie die Grande Cocotte der Demimonde, zugleich aber auch die Rachegöttin der Nichtprivilegierten. Intrigant und triebhaft erobert sie sich einen Platz in der Gesellschaft und ruiniert alle, die ihr Herz und Vermögen zu Füßen legen. Sie demütigt ihre Kunden, spielt diese gegeneinander aus und lässt sich Geschenke machen. Doch schon bald wendet sich das Blatt ...

Portrait

Émile Zola, am 2. April 1840 in Paris geboren, fiel durchs Abitur, wurde Dockarbeiter, war später im Verlag Hachette tätig und ab 1865 Journalist. Als Kunstkritiker förderte er Manet und die Impressionisten. 1898 trat er mit seiner Schrift ›J'accuse‹ gegen die Verurteilung von A. Dreyfus auf und mußte für ein Jahr ins Exil nach England. 1899 kehrte er, amnestiert und gefeiert, nach Frankreich zurück. Dort starb er am 29. September 1902. Mit seinem Hauptwerk, dem zwanzigbändigen Romanzyklus ›Les Rougon-Macquart‹, erschrieb Zola sich seinen Ruf als bedeutendster europäischer Autor des Naturalismus.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14399-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/121/35 mm
Gewicht 475
Verkaufsrang 72.268
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41847889
    Nana
    von Emile Zola
    Buch
    9,95
  • 2903816
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    (2)
    Buch
    4,60
  • 35298521
    Die Elenden / Les Misérables
    von Victor Hugo
    (1)
    Buch
    9,95
  • 14560911
    Nana
    von Emile Zola
    (1)
    Buch
    10,00
  • 35058066
    Das Paradies der Damen
    von Emile Zola
    (1)
    Buch
    12,90
  • 3037547
    Der erste Mensch
    von Albert Camus
    Buch
    8,99
  • 46691097
    Nana
    von Emile Zola
    Buch
    9,99
  • 40405084
    Tess
    von Thomas Hardy
    Buch
    9,90
  • 41090958
    Auf See
    von Guy de Maupassant
    Buch
    14,95
  • 42285181
    Reise zum Mittelpunkt der Erde
    von Jules Verne
    Buch
    18,90
  • 45120260
    1933 war ein schlimmes Jahr
    von John Fante
    Buch
    16,00
  • 42462475
    Weiße Nächte
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    4,80
  • 42457928
    Die Drehung der Schraube
    von Henry James
    Buch
    8,00
  • 30212079
    Bernice schneidet ihr Haar ab
    von F. Scott Fitzgerald
    Buch
    9,90
  • 30674222
    Ein Zimmer für sich allein
    von Virginia Woolf
    (1)
    Buch
    4,80
  • 30490684
    Nana
    von Emile Zola
    Buch
    23,90
  • 38201467
    Nana
    von Emile Zola
    Buch
    29,90
  • 32194069
    Nana
    von Emile Zola
    Buch
    29,90
  • 2915781
    Irisches Tagebuch
    von Heinrich Böll
    (4)
    Buch
    6,90
  • 2894822
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (11)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der große Kurtisanenroman des Pariser 19. Jahrhunderts“

Katrin Schönmüller, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieser Roman ist der neunte Band des Zyklus "Die Rougon-Macquart" des größten französischen Romanciers der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Nana, ein Kind aus der Gosse, steigt auf zur begehrtesten Kurtisane der Pariser Gesellschaft. Sie beherrscht die Männer, die ihr allesamt zu Füßen liegen, ihr Vermögen, ihre Würde, ja selbst
Dieser Roman ist der neunte Band des Zyklus "Die Rougon-Macquart" des größten französischen Romanciers der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Nana, ein Kind aus der Gosse, steigt auf zur begehrtesten Kurtisane der Pariser Gesellschaft. Sie beherrscht die Männer, die ihr allesamt zu Füßen liegen, ihr Vermögen, ihre Würde, ja selbst ihr Leben opfern.
Ein Roman ohne Happy End, eine lebendige Geschichte aus dem französischen Kaiserreich.Die Romane aus diesem Zyklus gehören zu meinen absoluten Favoriten, die immer wieder lesenswert sind.

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Die Darstellung der französischen Gesellschaft einmal NICHT aus der Sicht einer ehrenwerten Ehefrau. Erfrischend anders und sehr gut zu lesen! Die Darstellung der französischen Gesellschaft einmal NICHT aus der Sicht einer ehrenwerten Ehefrau. Erfrischend anders und sehr gut zu lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27705145
    Die Nonne
    von Denis Diderot
    Buch
    14,90
  • 2978363
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch
    13,00
  • 42285184
    Wuthering Heights
    von Emily Bronte
    Buch
    19,90
  • 2800023
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch
    10,00
  • 2916871
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    (2)
    Buch
    3,00
  • 4199682
    Die Frau von dreißig Jahren
    von Honore de Balzac
    (1)
    Buch
    7,00
  • 1776295
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch
    5,95
  • 16307287
    Der Glöckner von Notre-Dame
    von Victor Hugo
    Buch
    9,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nana

Nana

von Emile Zola

Buch
14,90
+
=
Shirley

Shirley

von Charlotte Brontë

(2)
Buch
14,90
+
=

für

29,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen